Was ist nützliche schwarze Johannisbeere: medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Der Geruch eines Johannisbeerstrauchs kann nicht mit etwas anderem verwechselt werden. Sobald Sie es in Ihrem Leben fühlen, werden Sie sich für immer daran erinnern. Beeren, Blätter, Zweige - alles ist mit diesem Duft gesättigt. Deshalb wird diese Beere in Russland lange Zeit "Johannisbeere" genannt (in Altkirchenslawisch, "starker Geruch"). Neben dem Geruch ist es berühmt für seine besonderen einzigartigen Qualitäten. Lassen Sie uns versuchen herauszufinden, was Schwarze Johannisbeere ist, was nützt es.

  • Kalorien und chemische Zusammensetzung
  • Was ist nützliche schwarze Johannisbeere
    • Beeren
    • Blätter
  • Spezielle Anweisungen und Empfehlungen
    • Während der Schwangerschaft
    • Mit Diabetes
    • Für Kinder
  • Verwenden Sie in der traditionellen Medizin
  • Anwendung in der Kosmetik: für Schönheit und Hautgesundheit
    • Vorbereitung für den Winter
  • Kontraindikationen

Wissen Sie? Johannisbeere sein wissenschaftlicher Name "Ribes" ist den Arabern verpflichtet. Letztere verwendeten in ihrer Küche aktiv Rhabarber - auf Arabisch "Ribas". Nach der Eroberung Spaniens fanden die Araber hier keinen Rhabarber und ersetzten ihn durch eine süß-saure Johannisbeere, die weiterhin Ribas genannt wurde.

Kalorien und chemische Zusammensetzung

Beeren der schwarzen Johannisbeere sind kalorienarm. In 100 gibt es nur 36 bis 43 kcal. Zu Recht nimmt es inhaltlich einen führenden Platz ein:

  • Vitamine (C, B-Gruppen (1, 2, 6, 9), E, ​​PP, K, Niacin, Beta-Carotin, Biotin, D usw.);
  • Carotinoide;
  • Pektine;
  • ätherische Öle;
  • Tannine;
  • Makro- und Mikroelemente (Kalium, Mangan, Phosphor, Bor, Schwefel, Natrium, Eisen, Zink, Kupfer, Silber);
  • Anthocyane, Phytonzide, Glykoside.
Es ist wichtig! In unreifen Johannisbeeren ist Vitamin C viermal so viel wie in überreifen.

Was ist nützliche schwarze Johannisbeere

Mit einem hellen Geschmack und Aroma hat Johannisbeere eine wichtigere Eigenschaft. Diese Pflanze ist sehr nützlich.

Und das gilt nicht nur für die Beeren (obwohl der Löwenanteil von allem Nützlichen darin enthalten ist). Vitamine und andere Nährstoffe in schwarzen Johannisbeeren sind in den Nieren und in den Blättern und in den Trieben.

Beeren wie Erdbeeren, Blaubeeren, Yoshta, Hartriegel, Prinzen, Moltebeeren, Kirschen, Blaubeeren und Brombeeren haben ebenfalls nützliche Eigenschaften.

Beeren

Diese Beeren sind nicht nur durch ihre chemische Zusammensetzung, Nährwert oder Geschmack einzigartig. Früchte verlieren ihre heilenden Eigenschaften während der Hitzebehandlung praktisch nicht und halten sie gefroren, getrocknet, mit Zucker und anderen Formen gemahlen. Regelmäßige Verwendung von Johannisbeeren:

  • erweitert Blutgefäße;
  • hebt ab;
  • beseitigt das Blut des "schlechten" Cholesterins;
  • verbessert den Stoffwechsel;
  • normalisiert den Druck;
  • hat entzündungshemmende Wirkung;
  • wirkt harntreibend;
  • senkt den Zuckerspiegel (angezeigt für die Verwendung bei Patienten mit Diabetes);
  • verjüngt und verlangsamt den Alterungsprozess;
  • verbessert die Gehirnfunktion;
  • hat antioxidative Eigenschaften;
  • verbessert die Sehkraft;
  • stärkt die Potenz usw.

Blätter

Johannisbeeren Blätter Beeren in der Zusammensetzung von Vitaminen und Mineralien in nichts nachstehen. Tee aus Johannisbeerenblättern:

  • entfernt entzündliche Prozesse;
  • entfernt Giftstoffe;
  • hilft, überschüssige Harnsäure und Purinsäure loszuwerden;
  • hat eine milde abführende Wirkung;
  • hilft bei rheumatischen Schmerzen.
Wissen Sie? Johannisbeerblätter und -beeren verleihen dem Geschmack von Fleisch- und Fischgerichten eine besondere Würze.

Spezielle Anweisungen und Empfehlungen

Der unbegrenzte Verzehr von schwarzen Johannisbeeren kann jedoch den gegenteiligen Effekt haben. Es ist besonders wichtig, vorsichtig zu sein, wenn es um die Gesundheit eines ungeborenen Kindes oder eines Säuglings, einer Person mit chronischen Krankheiten, geht.

Während der Schwangerschaft

Schwarze Johannisbeere während der Schwangerschaft sehr gut für den Körper, kann aber manchmal einen diametral entgegengesetzten Effekt erzeugen.

Positiver Effekt ist, dass diese Pflanze eine schwangere Frau bei der Vorbereitung des Körpers auf Stress - Geburt unterstützt:

  • bereichert den Körper mit allen notwendigen (Vitamine, Mineralien);
  • stärkt das Immunsystem;
  • normalisiert den Druck;
  • entfernt Schwellungen;
  • schützt vor Anämie;

Möglich negativer Effekt:

  • mit einer Tendenz zu Allergien kann eine Verschlimmerung verursachen. Die Verwendung von reinem 100% Johannisbeersaft während der Schwangerschaft muss aufgegeben werden;
  • erhöhte Krampfadern in den Beinen. Das Vorhandensein von Symptomen dieser Krankheit warnt vor der Unerwünschtheit, Beeren zu essen;
  • ein Anfall von Gastritis (wenn der Säuregehalt erhöht ist);
  • die Wahrscheinlichkeit, dass Phytoestrogen steigt.

Essen schwarze Johannisbeere während dieser Zeit sollte vorsichtig sein, sich mit Ihrem Arzt beraten. Sie können einige Beeren voressen und die Reaktion des Körpers beobachten. Johannisbeersaft müssen Sie trinken nur verdünnt.

Mit Diabetes

Schwarze Johannisbeere gehört zu den empfohlenen Produkten für Patienten mit Typ 1 und 2 Diabetes (es enthält eine Menge nützliches Pektin und Fruktose).

Zusätzlich zu den Beeren empfehlen Ärzte die Verwendung von Abkochungen von Blättern und Zweigen (verbessern den Zustand des Magen-Darm-Traktes, tragen zu einem besseren Stoffwechsel bei).

Bei Diabetes ist es nützlich, Cornel, Chinakohl, Blaubeeren, rote Johannisbeeren, Spinat, Akazienhonig, Blaubeeren in die Ernährung aufzunehmen.
Brombeere Diabetes ist besonders hilfreich in Form von Aufgüssen (aus frischen und trockenen Beeren, Blättern). Es ist sehr einfach, sie vorzubereiten - kochendes Wasser über die Blätter gießen und für eine halbe Stunde halten. Trinken Sie die Infusionen öfter - 6-7 Male pro Tag für die halbe Tasse.

Für Kinder

Tasty Berry ist dazu gedacht ihre Kinder aßen: viele Vitamine und Mineralien, heilende und heilende Eigenschaften.

Einige raten, dem Kind frische Korinthen von 6-7 Monaten zu geben. Aber da bis zu einem Jahr der Körper des Babys allmählich von Milchprodukten zu fester Nahrung umgebaut wird, sind Experimente mit Johannisbeeren besser. Verzögerung ein wenig.

Sie müssen mit gemahlenen Beeren, Johannisbeeren Fruchtgetränken beginnen. Es ist besser, den Johannisbeersaft mit abgekochtem Wasser (1x1) zu verdünnen. Schwarze Johannisbeere wie ein Kind beim Backen.

Johannisbeeren können manchmal allergische Reaktionen hervorrufen. Es ist ratsam, das Kind mit ihr bekannt zu machen allmählichGeben Sie ein wenig Johannisbeere am Morgen und sehen Sie, ob es Rötung auf dem Körper, Hautausschlag oder Juckreiz verursachen wird. Wenn solche Reaktionen auftreten, lohnt es sich, einige Jahre lang auf Korinthen zu verzichten.

Verwenden Sie in der traditionellen Medizin

Volkstümliche Weisheit hat die heilenden Eigenschaften dieser Beere schon lange bemerkt. Mit ihrer Hilfe kurierten sie Skrofulose bei Kindern, Erkältungen, Augenkrankheiten, Dermatitis usw.

Meistens wurden mit Hilfe von Johannisbeeren Husten, Temperatur, Halsschmerzen etc. behandelt, nicht nur Beeren, sondern auch Blätter mit Zweigen wurden geheilt. Die beliebtesten verschreibungspflichtigen Medikamente schwarze Johannisbeere:

  • Johannisbeertee (seine Vorteile sind stärkende Wirkungen, entzündungshemmende, harntreibende und diaphoretische Wirkung). Es wird für Vitaminmangel, Erkältungen, Anämie verwendet. 14-20 getrennt waschen und frische Blätter und einen Teelöffel schwarzen Tee schneiden. Bestehen Sie 10-15 Minuten. Nach dem Verzehr 1/4 Schwarztee, 2/4 Schwarze Johannisbeere, 1/4 Heißmilch mit Honig (nach Geschmack) vermischen.
Es ist wichtig! Ein effektiverer Tee wird durch Brauen junger Johannisbeerblätter von hellgrüner Farbe erhalten.

  • Johannisbeeren-Aufgüsse. Sie lindern Entzündungen, Temperatur, normalisieren den Blutdruck, stärken die Blutgefäße usw. Bestehen Sie trockene Beeren (1 Esslöffel Rohstoffe pro Glas Wasser. Gießen Sie kochendes Wasser über Beeren, Muffel und lassen Sie für zwei Stunden. Trinken Sie dreimal am Tag); Blätter (6 EL frisch geschnittene Blätter gießen kochendes Wasser mit einem Liter, lassen Sie für eine Stunde in der Hitze. Trinken Sie öfter, nehmen Sie eine halbe Tasse);
  • Abkochungen. Trinken Sie sie von Arrhythmien, um Druck zu normalisieren, mit Anzeichen von Skorbut. Bereiten Sie aus trockenen Beeren (2 Esslöffel lbs von Rohstoffen kochen in 250 ml Wasser und kochen für 10 Minuten. Bestehen Sie in Hitze für 30 Minuten. Trinken Sie viermal pro Tag in einem Esslöffel). Für Lotionen und therapeutische Bäder werden Abkochungen aus Blättern, Stengeln und Knospen (zu gleichen Teilen gemischt (50 g pro Liter Wasser), kochen und kochen für 10 Minuten, lassen Sie für eine Stunde);
  • Johannisbeersaft. Sie trinken es sauber oder mit Wasser verdünnt (in dieser Form wird es verwendet, um eine Halsentzündung zu behandeln.) Wenn der Säuregehalt gesenkt wird, hilft eine dreifache Einnahme von Gläsern mit reinem Saft pro Tag;
  • Beeren. Die mit Honig gepressten Beeren helfen perfekt bei Bluthochdruck und Husten.
Wissen Sie? Johannisbeeren wachsen auf allen Kontinenten (mit Ausnahme der Antarktis). Wissenschaftler haben nur mehr als 150 wilde Arten gezählt.

Anwendung in der Kosmetik: für Schönheit und Hautgesundheit

Schwarze Johannisbeere ist weit verbreitet in der Kosmetologie. Es ist Teil vieler Cremes, Lotionen, Seifen und anderer kosmetischer Produkte.

Natürliche Säuren machen diese Pflanze zu einem natürlichen Peeling für die Haut - tote Zellen werden eliminiert, die Regeneration wird beschleunigt.

Mit Hilfe von Johannisbeersaft werden Sommersprossen und Altersflecken beseitigt, es reduziert die Porosität der Haut. Basierend auf Johannisbeeren machen und bewerben:

  • kosmetische Masken. Sie straffen und pflegen die Gesichtshaut. Es ist leicht zuzubereiten: 4-5 junge Johannisbeerblätter in einem Mörser. Fügen Sie zu der Masse von 1 TL hinzu. Honig und Sauerrahm, mischen. Bewerben 15 Minuten vor dem Schlafengehen. Mit warmem Wasser abspülen. Bewerbungskurs - 2 Wochen. Crushed reife Beeren werden auch verwendet, sie reduzieren Falten, verjüngen die Haut (Beeren sollten mit Honig (1x1) übertragen werden und für 3-4 Minuten auf die Haut aufgetragen. Abwaschen mit kaltem Wasser).

    Im Sommer, wenn es viele Johannisbeeren gibt, können Sie einfach den Saft mehrerer Beeren auspressen und ihre Gesichtshaut erfrischen. Für welke Haut, eine Mischung aus Kefir und gemahlenen Fleischwölfen (in einem Mixer) werden reife Johannisbeeren nützlich sein;

  • Tonic Eis. Frieren Sie reinen oder verdünnten schwarzen Johannisbeersaft in den Eisdosen ein. Johannisbeerenwürfel eignen sich gut zur tonisierenden Massage;
  • Masken aus Saft und Abkochungen aus Blättern für Haare. Verfahren helfen, die Haarstruktur wiederherzustellen, einen gesunden Glanz zu geben;
  • Werkzeug zur Stärkung der Nagelplatte. Regelmäßiges Reiben von Johannisbeersaft in Nagel und Nagelhaut ermöglicht ihnen zu heilen und zu stärken.
In der Kosmetik werden solche Pflanzen oft verwendet: Hartriegel, Vogelkirsche, Nachtkerze, Ingwer, Rettich, Eberesche, Amaranth, Aprikose und Wassermelone.

Vorbereitung für den Winter

Johannisbeere - eine der wenigen Pflanzen, die die meisten ihrer Qualitäten nach dem Einfrieren, Trocknen, Kochen Marmelade, etc. erhalten können Deshalb wird es für den Winter und den frühen Frühling geerntet, wenn es einen besonderen Mangel an Vitaminen gibt. Ernte Beeren, Blätter, Knospen und Zweige auf verschiedene Arten:

  • Einfrieren. Gefrorene Johannisbeeren bewahren am besten die gesamte Palette an Vitaminen und Mineralstoffen - das ist ihr Hauptvorteil. Vor dem Einfrieren Beeren pflücken (trocken, nicht überreif, nicht geschädigt). Manche Gärtner waschen die Beeren nicht, sondern blasen sie mit Luft.Wenn Sie waschen, dann sollte dies vorsichtig erfolgen (um die Schale nicht zu beschädigen), und danach - trocknen Sie es. Beeren verteilen sich in einer Schicht auf einem flachen Tablett und frieren ein. Dann können sie in Säcke gegeben und in einen Gefrierschrank für die Lagerung (nicht mehr als ein Jahr - bis eine neue Ernte) gelegt werden;
  • Trocknen. Beeren sollten im Schatten getrocknet werden, können Sie zunächst im Ofen getrocknet werden. Also die Blätter und Triebe. Die beste Zeit für die Ernte von Blättern ist Juni bis Anfang Juli. Blätter sollten nicht sehr groß, aber nicht klein sein, um die Integrität zu erhalten. Es ist besser, fertige Rohstoffe in Glasbehältern zu lagern;
  • Beeren mit Zucker mahlen (1x1). Diese Johannisbeere ist gut erhalten (kandiert).
Es ist wichtig! Wenn Sie Beeren oder Blätter im Ofen trocknen, sollten Sie sicherstellen, dass die Temperatur 50 nicht überschreitet °. Andernfalls wird Vitamin C leiden.
    Feinschmecker können es empfehlen zwei Rezepte - Fünf-Minuten-Marmelade (Vitamine werden beim Kochen nicht zerstört) und Marmelade aus Beeren:

  • Büste und waschen Kilogramm Johannisbeeren, lass das Wasser abtropfen. Bereiten Sie einen Sirup (1,5 kg Zucker für 2 Gläser Wasser) in einem tiefen Edelstahltopf zu. Wenn Sie kochen, legen Sie Beeren, kochen und kochen für fünf Minuten, den Schaum entfernend.Zur Aufbewahrung sterilisiertes Geschirr verwenden;
  • 750 g Beeren (Liter Topf) waschen und in einem Sieb geben. Wasser in einem breiten Topf kochen und die Beeren für 5 Minuten blanchieren. Dann mahlen Sie sie durch ein Sieb in Kartoffelbrei. Zur Masse hinzufügen 1,4 kg Zucker, in die Pfanne geben und kochen lassen (gelegentlich umrühren). Bei geringer Hitze in den gewünschten Zustand bringen - auf die gewünschte Dicke. Rühre die ganze Zeit. Schließen Sie in sterilisierten Gläsern.
Es wird interessant für Sie sein, die Rezepte für die Vorbereitung anderer Beeren für den Winter kennen zu lernen: Stachelbeere, Kirsche, Kornelkirsche, Yoshta, Aronia.

Kontraindikationen

Beeren und Blätter der schwarzen Johannisbeere - das ist nicht nur gut, sondern auch möglicher Schaden. Zu den wichtigsten Kontraindikationen für die Anwendung dieser Pflanze gehört Intoleranz. Johannisbeeren können schade auch, wenn:

  • Thrombophlebitis;
  • hohe Säure;
  • Hepatitis;
  • erlitt Schlaganfälle und Herzinfarkte.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass sich schwarze Johannisbeere von der besten Seite bewährt hat. Für unsere Breiten ist diese Pflanze in Bezug auf ihre nützlichen Eigenschaften, Zugänglichkeit, Reichweite der Wirkungen, nicht gleich und ist gleichermaßen nützlich für Erwachsene und Kinder.

Loading...