Wir lernen die wichtigsten Arten von Lumbago (Schlafgras) kennen

In unserer Natur gibt es eine so interessante und erstaunliche Pflanze wie eine Kreuzkammer. Wenn der Schnee noch nicht abgesunken ist, können wir auf den Schienen ungewöhnliche Blumen von violetter Purpur sehen, die gewöhnlichen Tulpen ähneln. Die Stiele und Blätter dieses Wunders sind mit Flaum bedeckt, und der gelbe Mittelteil zieht das Auge an. Aufgrund der frühen Erscheinung, den Menschen, werden diese Blumen "Schneeglöckchen" genannt.

  • Alpin
  • Frühling
  • Berg
  • Golden
  • Glockenförmig
  • Krim
  • Wiese
  • Gewöhnlich
  • Ungedeckt
  • Zweifelhaft

Lumbago oder Schlafgras, ist in der nördlichen Hemisphäre verbreitet und hat etwa 40 Arten, von denen einige im Roten Buch aufgeführt sind.

Wissen Sie? Die Menschen glaubten, das Böse habe Angst vor dem Schlafgras und läuft davon weg. Es hilft, nach der landläufigen Meinung, von Schaden und dem bösen Blick, und wenn du das Gras mit dir trägst, kannst du dich vor allerlei Unglück und üblen List schützen.

Alpin

Der lateinische Name dieser Kammer ist Rulsatilla Alpina. Sie wird bis zu 20 cm hoch und blüht von Mai bis August mit weißen, cremefarbenen oder gelben, zarten Blüten. Es unterscheidet sich vom Rest des Hexenschusses von geringerer Symmetrie der Blütenstände und einer großen Vielfalt von Blütenblättern. Es gibt mehrere Arten des Alpenraumes, die nur im Alpengürtel in Mittel- und Osteuropa zu finden sind, aber das Hochland von Süd- und Mitteleuropa gilt als ihre Heimat.

Es ist wichtig! Schlafgras ist nicht der beste Weg, um eine Transplantation zu tolerieren, also müssen Sie es setzen, sobald die ersten Blätter erscheinen. Da diese Pflanzen zum frühen Frühling gehören, sollten sie in getrennten Gruppen näher am Weg gepflanzt werden. Ideale Nachbarn - Krokus und Primeln.

Frühling

Рulsatilla Vernalis - so heißt im Lateinischen diese Art von Hexenschuss. Auf dem Gebiet der Russischen Föderation, in freier Wildbahn, findet man es nur auf dem Karelischen Isthmus (Leningrader Gebiet), im Südwesten von Karelien und an der Nordwestküste des Ladogasees.

Hauptsächlich nördlich der Linie Primorsk-Michurinskoe-Otradnoe verteilt. Der Süden kann nur an einigen Orten gefunden werden (Orechowo, Lembolovo, Kannelyarvi). Außerhalb der Russischen Föderation wächst der Frühlingskammer in natürlichen Bedingungen in den Bergen von Mitteleuropa (Alpen, Pyrenäen), im Osten der Mitteleuropäischen Tiefebene, im Norden von Jütland, Südwest-Finnland, im südlichen Teil der skandinavischen Halbinsel.

Spring Chamber - Pflanze bis zu 30 cm hoch, mit leicht gebogenen Stielen. Blätter - dreiblättrig, erscheinen nach der Blüte. Blumen einzeln, bis 4 cm im Durchmesser, innen - weiß, oben - hellviolett. Blooming in Form von Glocken in der zweiten Mai-Dekade. Die Blütezeit - 20-25 Tage.

Unter natürlichen Bedingungen liebt diese Blume einen grasbewachsenen, sonnigen Hügel und Kiefernwälder. Es gibt praktisch keine Kultivierung, bevorzugt einen sauren Boden mit Sand und Nadelbäumen. Wenn auf dem Grundstück Nadelbäume stehen, empfiehlt es sich, diese Art von Lumbago-Blume unter seltenen Kiefern zu pflanzen.

Die Pflanze wird leicht durch Samen vermehrt und beginnt im sechsten oder achten Lebensjahr zu blühen. Es hat eine ausreichende Winterhärte und überträgt Temperaturen bis zu -32 ° C.

Berg

Diese Art von Lumbago (Latein - Pulsatilla Montana), sowie die Alpine, gehört zu den alpinen Pflanzen. Die Blütezeit beträgt 30 Tage und der Beginn der Blüte fällt auf die erste Maihälfte. Unterscheidet sich dicht behaarte Glocken mit dunkelvioletter Farbe und samtig gefiederten Blättern. Wächst nicht über 20 cm.

Unter natürlichen Bedingungen wächst es in Mittel- und Osteuropa, im Hochland.

Wissen Sie? Lumbago begeistert Gärtner mit ihrer erstaunlichen Qualität. - Variabilität. Sie hybridisieren leicht und neue Exemplare können auf der Website erscheinen.

Golden

Sunny Pulsatilla Aurea scheint immer größer als seine Größe. Sie ist bis zu 35 cm groß und zeichnet sich durch helle, flauschige, zergliederte Blätter und lange Blattstiele aus. Helle Grüns sind jedoch nur der Hintergrund für die prächtigen sechs Zentimeter großen, leuchtend goldenen Blüten. Die goldene Kammer blüht im Juni und ist der Vorläufer heißer Poren. In diesem Fall werden sowohl Blumen als auch Grüns gleichzeitig aufgedeckt. Lumbago golden erobert mit seiner Schönheit, besonders dort, wo er unter natürlichen Bedingungen wächst (im Kaukasus).

Es ist wichtig! Jede Art von Schlafgras ist giftig. Sie sollten also darauf achten, dass der Saft nicht auf die Haut gelangt. Es kann Reizungen und Verbrennungen verursachen, aber in der getrockneten Form verliert die Kreuzkammer ihre toxischen Eigenschaften.

Glockenförmig

Der lateinische Name für diese originellste Kammer ist Pulsatilla Campanella. Obwohl er aussieht und eine gewöhnliche Glocke zu sein scheint, sind seine Blumen eher länglich, leicht geneigt und schauen nach unten.Mit einem Durchmesser von nur 2,5 cm wirken sie aufgrund ihrer anmutigen Form und ihrer zarten, hellblauen Farbe sehr effizient. Blühkammer blüht im April und Mai. Die Blätter sind tief eingeschnitten und sehr hell.

Unter natürlichen Bedingungen liebt der obere Teil des Waldgürtels hauptsächlich subalpine und alpine Wiesen.

Krim

Dieses charmante Baby hat einen anderen Namen - Hallers Kammer (Latein - Pulsatilla Halleri). In freier Wildbahn lebt es in der Krim auf baumlosen plattenartigen Gipfeln, in Felsspalten, auf Wiesen und in Mitteleuropa. Wenn dieser Traum Gras erblüht, ist es einfach unmöglich, einen Blick davon abzureißen. Ende April - Anfang Mai wird die Krimkammer durch zottige, hellviolette Blüten mit einem üppigen gelben Herz und hohen Blättern, die nach der Sonne greifen, mit hellen Blättern hervorgehoben.

Wiese

Diese Art von Hexenschuss, deren lateinischer Name Pulsatilla Pratensis ist, wird durch Blumen von einer gedämpften violetten Farbe gekennzeichnet, die auf anmutig geschwungenen Stielen bis zu 5 cm Durchmesser herabhängt. nur berührt.Fängt an, Ende April zu blühen und erfreut das Auge für 20-30 Tage. Die beliebteste Form von Lugowoj Lumbago Nigricans wird Sie mit einer reichen tiny-lila Farbe begeistern.

Die Wiese der Wiese, deren Höhe 30 cm erreicht, ist natürlich in Kiefernwäldern und auf den trockenen Hängen der Waldzone gefunden.

Es ist wichtig! Von allen Schneeschuhbäumen der Familie der Butterblumen ist der Lugovoy Rückenschmerz am giftigsten. Sein Saft auf der Haut bewirkt, dass es Blasen bildet, und die Einnahme ist mit Entzündungen des Gastrointestinaltrakts und der Nieren behaftet und kann sogar die Atmung lähmen.

Gewöhnlich

Die Triebe dieser Art werden bis zu 20 cm groß und sind mit einzelnen Blüten glockenförmiger Form mit erstaunlichen spitzen Blütenblättern gekrönt, die zum Schneiden von Blättern blühen. Lumbago Ordinary - die vielfältigste Form, eine Beschreibung ihrer Formen kann mehrere Seiten dauern. Deshalb werden wir jetzt nur die besten Sorten markieren:

  • Amoena - gekennzeichnet durch dunkle, rot-violette große Blüten und frühe Blüte;
  • Atrosanguinea - unterscheidet sich rot herabhängenden Blüten und dünnem Laub;
  • Grandis - verziert mit großen (bis 8 cm im Durchmesser) Blumen;
  • Frau van der Elst - Sorte mit blass rosa Blüten;
  • Papageno - Unterart mit großen weißen Blüten und zergliederten Blütenblättern;
  • Papageno Black - gekennzeichnet durch die Farben einer hellen lila Farbe;
  • Rote Glocke ist eine rote Tulpensorte.
Diese Art blüht im April, hat eine hohe Frostbeständigkeit (bis zu -23 ºC) und ist in Westeuropa (außer der Südseite) in der Natur zu finden.

Ungedeckt

Lumbal Opened (lat. - Pulsatilla Patens) - der Hauptkonkurrent der Common Orb. Sehr verschieden in der Höhe (7-50 cm) und in der Farbe der Blumen. Die Blätter erscheinen unmittelbar nach der Blüte und sind fingerförmig. Blüten sind weiß, hell lila oder blau-lila, voll den Titel treffen - ihr Durchmesser 8 cm sind Zuerst wird die übliche Form einer Glocke auf die offene sternförmige Schale geändert .. Da die Blume nach oben schaut, können Sie leicht alle Details sehen.

Sie blüht im April und Mai und lässt bis zu 50 Blüten an einem Strauch frei.

In freier Wildbahn hat die eröffnete Hexenschusskammer eine breite Palette von Wachstum: das europäische Territorium von Russland, Westsibirien, Mittel- und Westeuropa. Es kommt an mäßig feuchten und trockenen Standorten auf armen und reichen Böden vor, ist jedoch lichtempfindlich.

Die Kammer reproduziert sich durch Samen, aber es sind auch Fälle von vegetativer Vermehrung bekannt.

Zweifelhaft

Die Kammer der Zweifel (Pulsatilla Ambigua) zeichnet sich, wo immer sie auftritt, durch ihre blaue, satte Ultramarinfarbe aus. Elegant gespreizte Glocken sind klein (nur 2 cm), sehen aber gleichzeitig sehr schön aus. Sie welken in den Knospen und öffnen sich allmählich. Sie blüht Ende April in der Waldzone und Ende Mai bis Anfang Juni im Hochland. Die Blätter werden präpariert, bilden eine Rosette von 30 cm Durchmesser und betonen die Stiele. Natürliche Lebensraumzone - Sibirien und Mongolei.

Wissen Sie? Hirten benutzen den Seeigel Doubtful als ein frühes Frühlingsfutter, das hilft, die geschwächte Stärke von Haustieren schnell wiederherzustellen.
Wenn Sie mindestens einmal in der Blütezeit zurückblicken, werden Sie für immer fasziniert sein von ihrer Schönheit, denn in der Welt ist es schwierig, ein berührenderes Phänomen einer erwachenden Natur zu finden. Leider sind einige Arten von Schlafkräutern im Roten Buch aufgeführt und werden heute immer seltener gefunden.

Sieh dir das Video an: 100 Wichtige Deutsche Verben (Februar 2020).