Kohlsorten Valentine: das Aussehen des Gemüses, eine ausführliche Beschreibung sowie Fotos

Kohl ist ein schmackhaftes und gesundes Produkt. Fast das ganze Jahr kann es frisch getrunken werden. Der schmackhafteste Kohl, der von den Händen gezüchtet wird.

Heutzutage entscheiden sich immer häufiger Hybridkohl für seine Erträge. Eine dieser Arten ist Valentine. Diese Kohlsorte ist in letzter Zeit sehr beliebt geworden. Dies ist nicht nur auf den hervorragenden Geschmack, sondern auch auf die Langzeitlagerung, Frostbeständigkeit und den Transport zurückzuführen.

Aus dem Artikel erfahren Sie eine detaillierte Beschreibung dieser Sorte, sehen Sie sich das Foto an und lernen, wie Sie diese Kohlart von anderen unterscheiden können.

Botanische Beschreibung

Kohl gehört zur Familie der Kreuzblütler. Der volle Zyklus dieser Anlage beträgt zwei Jahre. Rosette aus glatten Blättern geformt. Sie passen eng zusammen und bilden eine Überschrift. Der Stiel ist dick, man spricht von Stiel. Im zweiten Jahr blüht der Kohl und produziert Samen. Die Samenfarbe ist dunkelbraun und die Form ist abgerundet. Sie werden in Schoten gelegt. Mütterliche Qualitäten werden nicht im Samen von Hybriden gespeichert.

Aussehen

Die Valentina-Sorte wächst mittelgroß. Ein reifes Gemüse wiegt 2 bis 4 kg. In seltenen Fällen erreicht sein Gewicht 5 Kilogramm.Der Kopf selbst ist oval. In der Sektion ist es weiß mit einem kleinen hellen Stiel. Kohlblätter sind klein und an den Rändern wellig. Auf der Oberfläche des Bogens befindet sich eine Wachsschicht. Blattfarbe ist gräulich grün.

Foto

Auf dem Foto sehen Sie, wie diese Kohlsorte aussieht.

Kurze Geschichte der Auswahl

Valentine ist eine Hybride, die aus Weißkohl gewonnen wird. Testversuche zeigten die Produktivität von Valentina, dass sie sich in vielen Klimazonen für den Anbau eignet. Sie züchteten 2004 in einer Moskauer Zuchtstation eine Vielzahl von Kryuchkov, Monakhos und Patsurii. Im selben Jahr wurde es in das staatliche Register von 10 Regionen aufgenommen.

Besonderheiten

Diese Sorte wird im Spätherbst ausgesät.. Es hat ein gutes Aussehen und Geschmack. Die Kohlblätter sind saftig und süß, ohne Bitterkeit. Valentine ist nicht nur eine schmackhafte Sorte, sondern auch sehr nützlich, da es eine große Menge an Vitaminen enthält.

Auch das Gemüse zeichnet sich durch seinen ausgeprägten Geschmack aus. Es ist zu beachten, dass der Kohl reifer ist und der Geschmack besser wird. Valentine hat einen hohen Ertrag.Da diese Sorte kompakt ist, können bis zu 3 Setzlinge pro Quadratmeter Land gepflanzt werden. Kohl wird den ganzen Winter über schön gelagert. Sie kann sich bis zum Monat Juni hinlegen.

Vorteile und Nachteile

Der klare Vorteil der Sorte ist der Ertrag, und die Fähigkeit wird lange aufbewahrt. Bewahrt gut das Aussehen und die kommerzielle Qualität.. Frostbeständig. Es hat einen ausgezeichneten Geschmack. Köpfe transportieren problemlos über weite Strecken. Dieser Kohl eignet sich für kommerzielle Aktivitäten.

Zu den Nachteilen gehört die spätere Reifung, die etwa 170 Tage dauert. Sie zieht es vor, nur an sonnigen Orten zu wachsen. Schlecht verträgt überschüssige Feuchtigkeit. Valentine F1 fordert den Boden.

Pflege

Kohl muss ständig gegossen werden. Aber übertreiben Sie es nicht, denn zu viel Feuchtigkeit ist ihr auch nichts.

Grundsätzlich muss während des Übens häufig gegossen werden. Der Ort, an dem Kohl wächst, wird sicher jäten und den Boden lockern. Besprühen Sie den Boden mit Asche, um Blattlaus oder Kohlbolha zu verhindern.

Ähnliche Sorten

  • Kohl Megaton F1 Valentina F1 ähnelt der Tatsache, dass beide Sorten winterhart sind, einen hohen Ertrag, einen ausgezeichneten Geschmack und eine Reihe nützlicher Vitamine aufweisen.
  • Eine andere Variante, die mit Valentina F1 gemein ist, ist Kohl "Aggressor". Spätreif, frostsicher genug. Sowie Valentine ist lange gespeichert. Es ist berühmt für seinen Ertrag.
  • Kohl Lebkuchenmann - hat keine Bitterkeit, gilt auch als späte Art, deren Reifung etwa 150 Tage dauert. Es wird 7-8 Monate gelagert, was bedeutet, dass es wie Valentine langzeitstabil ist.
  • Kohl Moskau spät - eine der spätreifenden Sorten mit gutem Ertrag. Besitzt eine smarte Handelskleidung und einen angenehmen Geschmack. Dieser Kohl enthält viel Zucker und Ascorbinsäure.

Wie unterscheidet man sich von anderen Sorten?

  1. Spät reife Sorte.
  2. Relativ kleine Größe.
  3. Die charakteristische Farbe des Laubs ist graugrün.
  4. Die Blätter sind saftig und süß, ohne Bitterkeit.
  5. Es verträgt den Winter.
  6. Lange Zeit gespeichert.
  7. Es hat eine hohe Ausbeute.
  8. Eine ausgeprägte Wachsschicht.
  9. Der Geschmack des Kohls ist süß.

Verwendungszweck

  • Sie können es ohne Bedenken verwenden.
  • Auch aus den Blättern wird empfohlen, Kohl zu kochen.
  • Köpfe eignen sich hervorragend zum Beizen. Auch nach der Verarbeitung behält das Gemüse seinen ursprünglichen Geschmack, sein Aroma und seine Frische.
Es ist wichtig! Sie müssen sich nicht sofort nach der Ernte mit Sauerteig beschäftigen, sondern stellen Sie ihn zuerst im Keller auf.

Fazit

Kohl Valentina F1 ist eine ausgezeichnete, ertragreiche Spätvarietät, die sowohl von erfahrenen Gärtnern als auch von Anfängern bearbeitet werden kann. Köpfe von ausgezeichnetem Geschmack, enthalten eine Vielzahl von Vitaminen. Kohl ist also nicht nur ein Nahrungsmittel, sondern ein kalorienarmes, gesundes und schmackhaftes Gemüse.

Loading...