Was Jasmin im Innenbereich mag, Tipps zur Pflege einer Pflanze zu Hause

In diesem Artikel werden wir Ihnen zur Verfügung stellen Beschreibung beliebter Jasminsortenund sag es wie man sich am besten um ihn kümmert. Wir werden Ihnen auch beibringen, Ihre Pflanze zu Hause ordentlich zu schneiden, zu klemmen und neu zu pflanzen.

  • Jasmin indoor: Pflanzenbeschreibung
    • Holotsvetkovy Jasmin
    • Sambac
  • Was liebt Jasmin?
    • Was sollte die Beleuchtung und Temperatur sein?
    • Jasmin-Bodenauswahl
  • Wie man die Pflanze wässert und füttert
    • Was sollte die Feuchtigkeit sein, wie man Jasmin wässert
    • Wenn Sie düngen müssen, und den Dünger als Jasmin
  • Pflege für Indoor-Jasmin, wie man eine Blume beschneidet und kneift
  • Reproduktion von Indoor-Jasmin
    • Stecklinge
    • Reproduktion durch Layering
  • Wie man eine Pflanze verpflanzt

Jasmin indoor: Pflanzenbeschreibung

Jasmin gehört zur Familie der Olivenbäume. In der Welt gibt es bis zu 300 Arten dieser Pflanze. Hauptsächlich wächst Jasmin in Südamerika und im Mittelmeerraum.

Es ist wichtig! Verwechsle Jasmin nicht mit dem Chubushnik, der zur Familie der Steinhacken gehört.

Jasmin kann zu Hause gepflanzt werden. Chubushnik sitzt auch in den Vorstadtgebieten und Blumenbeeten. Ähnliche Pflanzen riechen nur. Zwei Arten von Jasmin, Golotsvetkovy und Sambac, können von Indoor-Arten unterschieden werden In diesem Abschnitt beschreiben wir diese Arten im Detail.

Holotsvetkovy Jasmin

Diese Ansicht wird aufgerufen "Winter-Jasmin".

Diese Pflanze hat kleine Blätter, deren Farbe oben dunkelgrün und unten blassgrün ist. Für den Winter fallen einige von ihnen herunter. Ei-gelbe Blüten und groß. Jasmin blüht von Januar bis April. Die Größe von Jasmin erreicht in der Höhe und im Durchmesser bis zu 3 Metern. Die Pflanze ist frostbeständig. Heimat "Winter Jasmin" in Nordchina. Goliflora Jasminblüten sind geruchlos.

Sambac

Jasmin Sambac ist ein immergrüner Strauch. Auch der arabische oder indische Jasmin genannt. Die Heimat dieser Art von Jasmin ist Ost- und Südostasien. Es ist ein Kletter- oder Kletterwald. Die Blumen sind weiß und riechen gut. Unter günstigen Bedingungen blühen einige Sorten Arabischen Jasmin das ganze Jahr über.

Wissen Sie? Sambac ist die Nationalblume der Philippinen und heißt "Sampagit". In Indonesien heißt die Pflanze "Melati".

Was liebt Jasmin?

In diesem Abschnitt werden wir es Ihnen sagen Was sollte die perfekte Jasminbeleuchtung sein? und Welche Temperatur muss man bei einem guten Wachstum des Busches beachten? Wir werden uns auch im Detail anschauen und Bodentyp was sich positiv auf das Wachstum der Wurzeln und des Jasmins insgesamt auswirkt.

Wissen Sie? Der Geruch von Jasmin reduziert Aggressionen und lindert Stress.

Was sollte die Beleuchtung und Temperatur sein?

Zimmer jasminp bevorzugt diffuses helles Licht und benötigt Schatten von den direkten Sonnenstrahlen. Es ist am besten, Jasmin auf der Ost- oder Westseite zu platzieren, da Jasmin an den Nordfenstern nicht blühen wird, und auf der Südseite müssen Sie die Sonnenstrahlen verteilen, indem Sie die Pflanze mit einem transparenten Tuch oder einer Folie abdecken.

Bei gutem warmem Wetter kann die Pflanze auf dem Balkon herausgenommen werden, aber nicht in der Sonne, sonst entstehen Verbrennungen auf den Blättern. Besserer Pritenit Jasmin.

Für eine üppige Blüte muss Jasmina für den Winter kühl sein, die Anhaftung kostet 10 ° C. Im Frühling und Herbst ist die optimale Temperatur von 18 bis 24 ° C. Bei hohen Temperaturen im Winter wächst Jasmin gut und lässt Grüns, blüht aber nicht. Um dies zu vermeiden, sollte der Raum gelüftet werden.

Es ist wichtig! Wenn großer blühender Jasmin in Ihrem Schlafzimmer wächst, sollte es nachts herausgebracht werden. Ein starkes Aroma verursacht Kopfschmerzen.

Jasmin-Bodenauswahl

Für Jasmin gilt eine Mischung aus Hartholz, Ton-Erde, Sand, Torf und Kokosfaser als bestes Land. Sie sollten auch eine kontinuierliche Entwässerungsanlage erstellen. Wenn Sie den Boden selbst vorbereiten, empfehlen wir Ihnen, Rasen, Blatt, Torfboden und Sand in gleichen Anteilen (1: 1: 1: 1) zu mischen.

Es ist eine Überlegung wert, dass im Boden nicht Kalk sein sollte. Der Boden sollte leicht sauer oder neutral sowie locker und nahrhaft sein.

Wie man die Pflanze wässert und füttert

In diesem Abschnitt werden wir uns anschauen was man Jasmin füttert, wie viel Luftfeuchtigkeit für eine Zimmerpflanze benötigt wird und über die Pflege sprechen.

Was sollte die Feuchtigkeit sein, wie man Jasmin wässert

Jasmin blüht in einer Stadtwohnung. Wenn die Temperatur im Sommer hoch ist, sprühen Sie die Pflanze täglich. Im Winter kühl halten, und wenn Jasmin Raumtemperatur hat, kann es dreimal pro Woche besprüht werden.

Solch eine Pflanze, wie Zimmer-Jasmin, liebt Wasser und kann sterben, weil der Erdklumpen austrocknet. Im Sommer sollte die Pflanze großzügig bewässert werden. Die oberste Erdschicht zwischen den Wasserstellen sollte trocknen.Bei extremer Hitze die Pflanze öfter gießen, die Bewässerung sollte Regen- oder Schneewasser sein. Auch sollte die Pflanze besprüht werden. Dies erhöht die Luftfeuchtigkeit. Wasser sollte warm sein. Geeignetes Regenwasser, das zur Bewässerung verwendet wird.

Im Winter die Pflanze selten gießen. In einem kühlen Raum kann das Wurzelsystem anfangen zu verfaulen.Im Winter sollte Jasmin nicht gesprüht werden. Dies kann die Entwicklung von Pilzerkrankungen auslösen.

Wissen Sie? Jasmin grandiflora wird dem Tee für ein angenehmes Aroma hinzugefügt.

Wenn Sie düngen müssen, und den Dünger als Jasmin

Die Pflanze sollte im April gefüttert werden und am Ende des Sommers enden. Das Land wird alle 10-15 Tage gedüngt. Verbringen Sie keine Top-Dressing im Herbst und Winter.

Geeignet für Jasmin flüssige Mineralkomplexdünger. Dünger werden gemäß den Anweisungen verdünnt und der Pflanze 3-4 Stunden nach dem Gießen in feuchter Erde verfüttert.

Pflege für Indoor-Jasmin, wie man eine Blume beschneidet und kneift

In diesem Abschnitt werden wir uns anschauen wie Zimmer Jasmin zu schneiden, und zu welcher Zeit es sich lohnt, zu tun. Damit die Pflanze üppig und sauber aussieht, sollte sie jährlich geschnitten werden. Dieser Vorgang wird ausgeführt Anfang März. Jasmin wird vor Beginn der Vegetationszeit getrimmt. Wunden heilen, und Seitentriebe beginnen schnell zu wachsen. Die längste sollte um die Hälfte gekürzt werden. Weniger überwachsene Triebe können auf den dritten geschnitten werden. Jasmine toleriert Beschneiden und wird danach schnell wieder hergestellt.

Das Einklemmen erfolgt jeden Monat bis Anfang Herbst. 2-3 Spitzenblätter von jungen Trieben beschnitten. Es stimuliert die Verzweigung. Auf erwachsenen Büschen kneifen wachsende Triebe, und dies geschieht während der gesamten Vegetationsperiode.

Wissen Sie? Jasmin Tee wurde zuerst im mittelalterlichen China gebraut.

Reproduktion von Indoor-Jasmin

Die Reproduktion von Indoor-Jasmin ist einfacher mit zu verwenden Pfropfen oder Schichtung. Dies wird in den folgenden Absätzen diskutiert.

Stecklinge

Während des jährlichen Beschneidens im Frühjahr schneiden Sie die Stecklinge ab. Sie sollten nicht zu jung sein, es ist am besten, einjährige Zweige zu nehmen. Die Stecklinge sollten 10 bis 15 cm lang sein.Sie können im Wasser oder im Boden verwurzelt sein. Wasser sollte gekocht werden - dies wird Fäulnis verhindern. Im Boden werden Stecklinge zu einer Mischung aus Sand und feuchter Erde hinzugefügt.Sie wurzeln 1,5 Monate bei 20 ° C. Dann sollten gekeimte Stecklinge in einen permanenten Topf verpflanzt werden.

Reproduktion durch Layering

Die Vermehrung durch Verlegen erfolgt im zeitigen Frühjahr. Dazu müssen Sie einen Setzling mit Erde neben einer erwachsenen Pflanze legen. Wir machen einen kleinen Einschnitt in die Rinde an der Wurzelstelle. Der Zweig, der die Schichtung bildet, wird dem Boden hinzugefügt und mit einem Stift befestigt. Es hält deinen Jasmin. Schneiden Sie den Zweig so, dass nur 3-4 Blätter über dem Boden übrig sind. Das Land wird oft bewässert. Im Herbst bildet die Schichtung eine eigenständige Pflanze. Danach schneiden Sie die Baumschere von der Mutterpflanze ab und transplantieren Sie sie in einen separaten Topf.

Wie man eine Pflanze verpflanzt

Viele Blumenzüchter denken wie man Zimmer Jasmin transplantiert, und wie man es richtig macht. Dies hat seine Antwort in diesem Artikel.

Junger Jasmin wird jedes Jahr transplantiert, da sein Wurzelsystem sehr schnell wächst. Indoor-Jasmin-Transplantation wird Anfang April durchgeführt. Dazu brauchen Sie einen Topf 2-3 cm mehr als der vorherige. Am Boden ist feiner Ton gelegt. Junger Jasmin wird mit der Methode des Umladens transplantiert: Die Pflanze wird in einen neuen geräumigen Topf übertragen, ohne das Erdkoma mit Wurzeln zu brechen.

Dann wird der Topf mit einer erdigen Mischung gefüllt und vorsichtig mit einem Stift gestopft. Nach dem Jasmin müssen Sie sich für 1,5 Wochen im Halbschatten legen. Die Bewässerung sollte moderat sein. Im Alter von 5 Jahren sollte Jasmin alle 2 Jahre neu gepflanzt werden. In einer erwachsenen Pflanze wachsen die Wurzeln nicht, also wenn sie umgepflanzt werden, benutzen sie den gleichen Topf, aber füllen frischen Boden ein. Der alte Boden wird nach dem Ausgraben aus den Wurzeln entfernt. Sie können auch die Wurzeln ein wenig abschneiden, da sie schnell nachwachsen.

Es ist wichtig! Jasmin blüht nicht, wenn der Hals des Rumpfes um mehr als 3 cm vertieft ist.

In diesem Artikel haben wir überprüft indoor Jasmin und beliebte Blumensorten. Wir haben Ihnen auch gesagt, was die optimalen Bedingungen für den Anbau von Jasmin sind, damit die Pflanze reichlich blüht und nicht weht. "Zimmer-Jasmin ist unvorteilhaft bei der Umpflanzung und Pflege.

Befolgen Sie die oben genannten Tipps zu Ihrer Wohnung Jasmin fühlte sich großartig an.

Sieh dir das Video an: Wie man Zwiebeln vom Anfang bis zum Ende pflanzt, wächst und ernten kann (Dezember 2019).