Ziegengras

Gras Ziegenhirse (Galega) - gehört zur Gattung der großen und ausdauernden krautigen Pflanzen, die zur Familie der Hülsenfrüchte gehören. Es gibt auch andere Namen für das Geißel, wie Rutevka, Ziege rue, Wald Solodjanka.

Es gibt verschiedene Arten von Goatling - Orientalisch und Medizinisch. Interessant ist vor allem die Produktion von orientalischen Ziegen, da sie als Futterpflanze dient.

  • Anlagenbeschreibung
    • Verdienste
    • Nachteile
  • Merkmale des Wachsens

Anlagenbeschreibung

Orientalischer Meerbarben gehört zu den Wurzelwurzgewächsen, da er eine bestimmte Art von Wurzelsystem hat. Es ist sehr kräftig und kann bis zu einer Tiefe von 80 Zentimetern in den Boden eindringen. Das Wurzelsystem besteht aus einer Hauptwurzel und einer Vielzahl von Seitenästen mit einem sehr dichten und üppigen Netzwerk aus kleinen Fadenwurzeln.

Die Wurzeln der östlichen Milchwicke selbst sind anfangs leicht und im zweiten Jahr nach der Pflanzung erhalten sie eine braune Farbe. Auf diese Weise entsteht ein mächtiges Wurzelsystem: in einer Tiefe von etwa 7 Zentimetern bildet sich eine bestimmte Anzahl von Nachkommen; das Wachstum geschieht horizontal, und die Länge dieser Wurzelsauger erreicht 30 Zentimeter; Im Frühling, im folgenden Jahr, kommen sie an die Erdoberfläche und bilden Stängel.

Zusätzlich werden jedes Jahr bis zu 4 Winterschlafknospen in einem bestimmten Teil der Stängel gebildet, die Stängel bilden können.

Ziegenfleisch enthält und enthält eine große Menge an Eiweiß, Kohlenhydraten und verschiedenen Aschenelementen. Während der Wachstumsperiode verbessert sich der Futterwert der Pflanze. Nachdem die Samen reif sind, bleiben die Blätter und Grasstämme grün.

Der Hauptzweck der östlichen Milchwicke ist ihre Futterleistung. Es wird auf Vieh, Heulage, Heu, für die Herstellung von verschiedenen Konzentraten verwendet, die künstlich getrocknet werden und eine große Menge an Protein und Nährstoffen enthalten.

In natürlicher und frischer Form kann der Ziegenling als Hauptfuttermittel für verschiedene Nutztiere verwendet werden. Es kann eine hervorragende Heulage sein, die für Briketts mit hohem Proteingehalt, Pellets, Grasmehl und Schneiden verwendet wird.

Verdienste

Kozlyatnik gibt eines der frühesten Futtermittel (früher Winterroggen), wenn Klee und Luzerne erst in die nächste Phase der intensiven Entwicklung und des Wachstums eintreten.

In seinem Arsenal hat der Goatling enorme Energie zu wachsen, sowie die Fähigkeit, Gras bis zum Ende des Herbstes zu verwenden.Es hat einen langen Vegetationsprozess, und dies wiederum macht dieses Gras in seiner produktiven Landwirtschaft unentbehrlich.

Ziegenmädchen auch ist eine ausgezeichnete Honigpflanze. Eine große Menge an Protein ist nicht das einzige Nährstoff-positive Element. Kohlenhydrate und Aschen Spurenelemente ermöglichen Ihnen, einen hohen Futterwert während der gesamten Vegetationsperiode zu halten.

Außerdem toleriert der Gockel sehr gut Kälte. Er überleben, leben und entwickeln sich bei einer Temperatur von -25 Grad.

Nachteile

Auf seine Weise kennt der Zicklein nicht seine Gleichheit und nimmt zu Recht das beste Gras ein, sowohl für die Ernährung als auch für die Produktivität von Honig, Eiweiß und Eiweißstoffen.

Daher hat es keine Mängel, da es sowohl bei Hitze als auch Kälte überleben kann, und seine Entwicklung ist sehr schnell, die Wurzeln sind stark und die Qualität des Produkts bleibt immer oben.

Merkmale des Wachsens

Der Zicklein ist eine eher unprätentiöse Pflanze, deshalb wächst er an verschiedenen Stellen. Da es ausreichend kältebeständig ist, kann es sogar in den Tiefen Sibiriens und einiger kalter Regionen verschiedener Länder der Erde austreiben.

Die beste Jahreszeit für die Aussaat des Ziegenbocks ist die Zeit des frühen Frühlings, in der meist verschiedene Frühjahrskulturen gepflanzt werden. In seiner Aussaat ist der Zicklein nicht wählerisch, was über die Bedingungen für die Entwicklung und das Wachstum der Pflanze nicht gesagt werden kann.

Dies wiederum wird durch die Tatsache erklärt, dass der Milchmacher eine lichtliebende Pflanze ist und eine große Menge an Licht für sich selbst benötigt, um ein hervorragendes Ertragsergebnis zu erzielen. Darüber hinaus ist es nicht wünschenswert, Dürren auf Böden zuzulassen, auf denen der Ziegenling wächst oder wachsen wird. Es ist sehr wichtig mit dem Wachstum der Pflanze zu verhindern, dass der Boden zu feucht wird - die Feuchtigkeit sollte in ausreichenden Mengen vorhanden sein.

Ziegenfleisch ist eine ausgezeichnete Mischung für andere Pflanzen. So können Sie neben Klee und Süßklee nicht nur einen hervorragenden Ertrag erzielen, sondern auch den Boden für die anschließende Aussaat anderer Grünpflanzen anreichern. Auf diese Weise, Das Zicklein im Gemisch mit anderen Hülsenfrüchten kann ein ausgezeichneter Siderat und auch ein Heiler der Erde sein, da es die schmerzhaften Bakterien zerstört. Auch Zicklein können den Boden reinigen und seine Produktivität und Fruchtbarkeit steigern.

Die Beweidung sollte in mittleren Reihen (10 bis 15 cm) erfolgen und die Aussaattiefe sollte 6-7 cm betragen.Bei gutem Wetter entwickelt sich das Goatling selbst und erreicht ein maximales Wachstum, was zu einem positiven Ertrag führt.

Loading...