Wie man sich um Spathiphyllum kümmert, Regeln für den Anbau einer Blume zu Hause

Luxuriöse Pflanze mit weißen Blütenständen und großen grünen Blättern - Spathiphyllum, genannt die Blume der weiblichen Glückseligkeit. Es ist eine große Freude, die Umgebung richtig gewachsen und gepflegt Blume Spathiphyllum für Zimmerpflanzen Liebhaber zu zeigen. Obwohl diese Pflanze nicht sehr kapriziös ist, bedarf sie noch besonderer Pflege, ohne die sie nicht so attraktiv aussieht.

  • Wie wähle ich einen Platz für "weibliche Glückseligkeit" in Ihrem Zuhause?
    • Beleuchtung
    • Temperatur
    • Luftfeuchtigkeit
  • Welcher Boden wird für Spathiphyllum benötigt?
  • Merkmale der Bewässerung "weibliches Glück" im Sommer und Winter
  • Wie pflegt man den Boden, wenn man Pflanzen füttern muss?
    • Wenn Sie Pflanzenernährung brauchen
    • Wie man Spathiphyllum füttert
  • Merkmale einer Blume Transplantation
  • Wie man Spathiphyllum vermehrt
    • Wie man die Teilung von Rhizomen fortpflanzt
    • Wie man Spathiphyllumsamen pflanzt

Spathiphyllum hat keinen Stamm, seine Blätter wachsen direkt vom Boden und bilden einen dichten Busch. In der Höhe kann die Pflanze von 15 cm bis 1 m reichen.Wie Sie wissen, blüht die Blume Spathiphyllum in weiß, die auf dem blühenden Stiel erscheint. Äußerlich sieht der Blütenstand wie eine in ein weißes "Segel" eingewickelte Pfeilspitze aus.

Der Name der Blume "weibliches Glück" kommt vom nationalen Omen, das die Fähigkeit vorschreibt, eine Frau zum Haus der Glückseligkeit zu bringen. Es wird gesagt, dass, wenn Sie diese Blume einer Frau geben, ihr persönliches Leben sich verbessern wird, und diejenigen, die verzweifelt sind, Eltern zu werden, werden Erfolg haben.

Zu welchem ​​Zweck auch immer erscheint das Spathiphyllum im Haus - für die Schönheit oder um zu überprüfen, ob das Zeichen funktioniert, ist es notwendig, sich richtig darum zu kümmern. Denn je prächtiger und schöner die Pflanze ist, desto stärker ist ihre Wirkung und desto angenehmer ist sie. Weitere Details über die Blume Spathiphyllum oder weibliches Glück - wie man sich um eine Pflanze kümmert.

Wie wähle ich einen Platz für "weibliche Glückseligkeit" in Ihrem Zuhause?

Unter bestimmten Bedingungen entwickelt sich jede Pflanze besser oder schlechter. Spathiphyllum ist nicht wählerisch, hat aber immer noch einige "Vorlieben" bezüglich der Umweltbedingungen.

Um den Topf "weibliche Glückseligkeit" war schön, müssen Sie einen geeigneten Platz für ihn im Haus finden. Er braucht ein bestimmtes Mikroklima, mit einer günstigen Temperatur, angemessener Beleuchtung und Feuchtigkeit. Spathiphyllum stammt aus den Tropen, er liebt ähnliche Bedingungen wie sein Heimatland.

Beleuchtung

Bei Zimmerbedingungen für ein Spathiphyllum ist es am besten, ein südliches Fenster zu wählen, aber es ist inakzeptabel, dass die Blume unter direktem Sonnenlicht fällt. Das Licht muss diffus sein, sonst kann die Pflanze sich verbrennen.

Eine helle Beleuchtung trägt dazu bei, dass die Pflanze groß wird und länger blüht. Wenn die Beleuchtung nicht ausreicht, werden sich die Blätter ausdehnen und dunkelgrün werden. In einem schattigen Bereich kann das Spathiphyllum aufhören zu blühen.

Temperatur

Der optimale Temperaturbereich für den Topf "Frauenglück" - 18-25 ° C Im Sommer sollte die Temperatur im Zimmer mit einer Blume 20-25 ° C betragen, im Winter kann sie 18-20 ° C betragen. Es ist wichtig, dass die Temperatur nicht unter 14 ° C fällt, sonst kann die Pflanze absterben.

Es ist wichtig! Von Kälte kann das Spathiphyllum anfangen zu schmerzen, die Blätter werden schwarz, schrumpeln, Fäulnis kann beginnen. Das gleiche Schicksal wird eine Pflanze überholen, die in einem Entwurf stehen wird.

Luftfeuchtigkeit

Eine tropische Pflanze liebt hohe Luftfeuchtigkeit. Spastifillum muss oft mit Wasser besprüht werden, aber es ist wichtig, dass kein Wasser in die Brakteen fällt. Auch nützlich für eine warme Duschpflanzen.

Bei zu geringer Luftfeuchtigkeit können die Blattspitzen im Topf gelb werden. Sie können eine Pflanze in einem Topf mit einem Tablett pflanzen, in dem ständig Wasser gesammelt wird.Wenn es verdunstet, wird das Wasser etwas Feuchtigkeit erzeugen und das Mikroklima für die Pflanze aufrechterhalten.

Es ist wichtig! Eine warme Dusche kann nur eine halbe Stunde nach dem Gießen der Pflanze mit gewöhnlichem Wasser durchgeführt werden! Ansonsten wird die Pflanze dem Stress nicht standhalten und "gekocht" werden. Nach einer Dusche kann die Pflanze nicht mehr so ​​oft besprüht werden, sie wird stärker, gibt neue Blätter und Blüten frei.

Welcher Boden wird für Spathiphyllum benötigt?

Spathiphyllum wird sich in lockerem und leichtem Boden mit einer schwach sauren Umgebung gut fühlen. Kaufen Sie Erde, die für tropische oder Aronstabpflanzen geeignet ist, aber Sie können es auch selbst kochen. Dazu müssen Torf, Blatt Erde, Kohle, Sand und Humus zu gleichen Teilen genommen werden. Anstelle von Sand können Sie Ziegelchips verwenden.

Die Blume toleriert weder stehendes Wasser noch übermäßige Trockenheit. Deshalb müssen Sie am Boden des Topfes eine gute Drainage arrangieren. Als Drainage können Sie Blähton, Schaumstücke, Keramiksplitter verwenden.

Merkmale der Bewässerung "weibliches Glück" im Sommer und Winter

Damit sich die Pflanze wohl fühlt, müssen Sie sich an die Regeln halten, wie oft Spathiphyllum zu Hause gegossen wird. Der Boden im Topf sollte immer feucht sein. Im Frühling und Sommer wird 2-3 Mal pro Woche bewässert, im Winter wird die Anzahl der Behandlungen auf 1 Mal pro Woche reduziert. Für die Bewässerung warmes, weiches Wasser verwenden.

Spathiphyllum kann durch Gießen von Wasser in die Pfanne gegossen werden. Von dort wird das Wasser in den Boden darunter absorbiert. Aber regelmäßig muss Wasser von der Palette abgelassen werden.

Wissen Sie? Wenn die Ränder der Blätter der Pflanze schwarz und trocken werden, kann dies auf einen Überschuss an Feuchtigkeit im Boden, einen Mangel an Phosphor und Stickstoff hinweisen. Um eine Blume zu speichern, müssen Sie analysieren, was für die Pflanze fehlt oder zu viel ist.

Wie pflegt man den Boden, wenn man Pflanzen füttern muss?

Spathiphyllum Boden muss gepflegt werden. Es ist darauf zu achten, dass es ausreichend benetzt ist: Sobald die Deckschicht vollständig trocken ist, ist eine Bewässerung erforderlich. Auch ist die Pflanze nützlich, um zu düngen. Dies ist eine obligatorische Maßnahme für eine gesunde Blume. Wie der menschliche Körper braucht er Nährstoffe, ohne die er anfangen kann zu schmerzen.

Bei Futter ist es wichtig, es nicht zu übertreiben, da ein Überfluss an Düngemitteln negative Folgen hat.

Wenn Sie Pflanzenernährung brauchen

Spathiphyllum, oder die Blume der weiblichen Glückseligkeit, benötigt während der Blütezeiten am häufigsten Deckschicht. Dies ist normalerweise Frühling-Sommer. Top-Dressing erfolgt einmal wöchentlich.

Im Winter können Sie die Pflanze auch düngen, aber es ist weniger teuer - einmal alle 2-3 Wochen. Während der intersaisonalen Verbände erhält die Pflanze die notwendigen Mineralien, aufgrund derer Eierstöcke gebildet werden.

Empfehlungen für Düngertopf "Frauenglück":

  • Dünger ist an warmen Tagen und in gut beleuchteten Räumen wirksam;
  • in der warmen Jahreszeit erfordert häufige Fütterung;
  • Direkt nach dem Kauf, kann die Pflanze nicht gefüttert werden, es wird ein paar Monate dauern, um sich anzupassen;
  • frisch verpflanzte Blumen werden nicht empfohlen, bevor die Pflanze sich anpasst;
  • der kranke Topf macht keinen Sinn, weil er nicht alle nützlichen Substanzen aufnimmt;
  • Düngerlösung sollte nicht auf die Blätter der Pflanze fallen;
  • Vor dem Düngen müssen Sie die Blume gießen, damit das Wurzelsystem nicht beschädigt wird.

Wie man Spathiphyllum füttert

Organische Dünger sind nicht geeignet für Spathiphyllum, Mineralpräferenz sollte gegeben werden. Spathiphyllum eignet sich als flüssiger Dünger für die Droge. Es muss jedoch sichergestellt werden, dass Stickstoffdünger in der Zusammensetzung nicht vorherrscht.

Auch als Dünger für die Blüte ist "weibliches Glück" gut geeignet, schwache Lösungsextrakte aus Vogelkompost und Königskerze. Für eine blühende Pflanze in Düngemitteln ist die Anwesenheit von Kalium und Phosphor wichtig. Dies sollte bei der Auswahl von Düngemitteln berücksichtigt werden.

Merkmale einer Blume Transplantation

Spathiphyllum blüht nur, wenn der Topf klein genug für ihn ist. Tatsache ist, dass in einem großen Topf alle Säfte der Pflanze zur Entwicklung des Wurzelsystems gehören. Und wenn das Volumen bereits gefüllt ist, kann die Blume Pfeile freigeben und blühen. Wenn die Wurzeln über den ganzen Erdklumpen gewebt sind, bedeutet dies, dass "weibliches Glück" eine Transplantation benötigt. Dies geschieht normalerweise jedes Jahr, im Frühjahr vor der Blüte wird das Spathiphyllum in einen neuen Topf verpflanzt. Der Durchmesser eines neuen Behälters für eine Blume sollte nur 2-3 cm höher als der vorherige sein.

Bei der Umpflanzung ist sehr vorsichtig zu sein, da Schäden an den Wurzeln sehr schmerzhaft übertragen werden. Vor dem Umpflanzen lohnt es sich, den Boden zu gießen. Nach der Transplantation wird die Pflanze mäßig gegossen und es wird häufig gespritzt.

Wie man Spathiphyllum vermehrt

Spathiphyllum wird während der Transplantation einer Pflanze in einen neuen Topf vermehrt. Dies geschieht durch Trennen der Rhizome. Wenn die Pflanze für lange Zeit nicht verpflanzt wurde, hat sie viele Steckdosen.

Wie man die Teilung von Rhizomen fortpflanzt

Bei der Umpflanzung wird das Rhizom von Spathiphyllum in mehrere Teile geteilt. Jeder neue Busch sollte seinen eigenen Kern haben, ein gesundes und starkes Rhizomsegment.

Faule und sehr lange Wurzeln ausgeschnitten.Wenn eine junge Pflanze gepflanzt wird, empfiehlt es sich, neue Teile in einem Topf ein paar Stücke anzupflanzen, damit sie den Knoten schnell mit einem Rhizom bedecken.

Wie man Spathiphyllumsamen pflanzt

Eine andere Art, Spathiphyllum zu vermehren, besteht darin, Samen zu säen. Samen werden in den Boden von Sand und Torf gepflanzt. Das Substrat sollte etwas feucht sein, die Samen werden etwas eingedrückt. Der Topf oben ist mit einem Film bedeckt, um die Keimung des Keimlings zu beschleunigen. Der Boden unter dem Film muss jedoch regelmäßig belüftet werden. Bewässerung ist auch wichtig. Der Film wird am 5-7. Tag des Sproßkeimlingssprossen entfernt.

Wissen Sie? Spathiphyllumsamen verlieren sehr schnell ihre Keimung. Beim Kauf in dieser Hinsicht müssen Sie auf das Datum achten.