"Centaur 1081D": Lohnt es sich, das "Biest" in Ihrem Garten zu zähmen?

Centaur 1081D - der Motorblock, in dem Qualität und Preis kombiniert werden. Auf die Qualität können Sie positive Kundenbewertungen sagen. Dieses Modell gehört zur Klasse der schweren Motoblöcke. Deshalb kommt es ohne Probleme mit hohen Belastungen aus. Lassen Sie uns die technischen Merkmale des Centaur 1081D-Motoblocks sowie die Bedienungsmerkmale und einige Schwierigkeiten, die bei der Arbeit auftreten können, im Detail betrachten.

  • Beschreibung
  • Spezifikationen 1081D
  • Komplettes Set
  • Merkmale der Bedienung
    • Wie benutze ich den Walker?
    • Mögliche Fehler und deren Beseitigung
  • Die Hauptaufgaben auf der Baustelle
  • Vor- und Nachteile des Modells

Beschreibung

Dieseltraktor Zentaur 1081D Entwickelt für alle Bodenarten. Es ist bei denjenigen gefragt, die große Grundstücke haben. Bei früheren Fräsenmodellen gab es nur eine Kupplungsscheibe, die die Lebensdauer beeinflusste. Das Modell 1081D ist jedoch mit einer Doppelscheibenkupplung ausgestattet, die es erlaubt, sich auch auf schwerem Boden reibungslos zu bewegen. Das Centaur 1081D ist bekannt für das kombinierte Achtganggetriebe für Arbeiten auf verschiedenen Böden und mit verschiedenen Anbaugeräten.Die Höchstgeschwindigkeit von 1081D beträgt 21 km / h und die Mindestgeschwindigkeit 2 km / h. Gleichzeitig ist die Arbeitseinheit des Kastens durch eine trockene Ringkupplung gegen Überlastung geschützt, die den Antrieb zum Getriebe aktiviert oder deaktiviert. Die Gangschaltung wird manuell ausgeführt. Die Zuverlässigkeit des Antriebs wird durch die Keilriemenübertragung bestimmt.

Der Centaur 1081D ist mit einem Dreistellungslenkrad ausgestattet, das für beide Aufbauten und für den Betrieb ohne sie leicht einstellbar ist. Dieses Modell ist anders und seine Fähigkeit, die Position des Pflugscharels relativ zum Läufer einzustellen. So können Sie die Spur von den Rädern aus pflügen und das Land in der Nähe von Zäunen und Gewächshäusern kultivieren. Einer der Hauptvorteile des 1081D-Motoblocks ist der Elektrostarter. Der Mechanismus kann jedoch manuell gestartet werden.

Wissen Sie? Sie sprachen über die Motorhacken im frühen 20. Jahrhundert. Dann erschien der erste Prototyp des Mechanismus und ein Patent wurde an einen Schweizer verliehen. Nun gilt China jedoch als das Land, in dem die meisten Motorblöcke produziert und eingesetzt werden.

Spezifikationen 1081D

Zu den technischen Merkmalen des Centaur 1081D-Motorblocks zählen zahlreiche Verbesserungen. Zum Beispiel verbesserte sich der Antrieb.Das Keilriemengetriebe besteht jetzt aus zwei B1750-Riemen und einer 1-Scheiben-Kupplung. Auch die Masse der möglichen Ausrüstung wurde erhöht. Beim Vorgängermodell 1080D waren es nur 210 kg, beim Motorblock 1081D waren es bereits 235 kg. Also die Hauptmerkmale:

MotorDiesel-Einzylinder-Viertakt R180AN
KraftstoffDieselmotor
Maximale Leistung8 PS / 5,93 kW
Maximale Kurbelwellendrehzahl2200 U / min
Motorleistung452 cm Würfel
KühlsystemWasser
Tankinhalt5,5 Liter
Kraftstoffverbrauch (maximal)1,71 l / h
Anbaubreite1000 mm
Kulturtiefe190 mm
Anzahl der Gänge vorwärts6
Anzahl der Gänge zurück2
Bodenfreiheit204 mm
ÜbertragungGetriebe Kegelradgetriebe
Riemenscheibedreibeinig
KupplungstypDoppeltrocknung mit konstanter Reibungskupplung
Spurweite740 mm
Schnittbreite100 cm (22 Messer)
Messer drehzahl280 U / min
RäderGummi 6.00-12 "
Abmessungen der Deichsel2000/845/1150 mm
Motorgewicht79 kg
Gewicht des Motoblocks240 kg
Die Menge an Schmieröl im Getriebe5 l
BremseRingtyp mit Innenpolstern

Lesen Sie auch Neva MB 2, Salyut 100, Zubr JR-Q12E-Motoblöcke.

Komplettes Set

die Komplettpaket beinhaltet: komplette Motorblockmontage, Schwenkpflug und aktive Fräsen, Bedienungsanleitung. Der Drehpflug bearbeitet den Boden an schwer zugänglichen Stellen. Die Tiefe seiner Verarbeitung 190 mm. Aktiver Pochvofreza mit Säbelmessern, mit denen Sie das Unkraut während des Auflockerns und Vermischens vollständig entfernen können.

Merkmale der Bedienung

Vor dem vollen Betrieb muss das Fahrzeug gefahren werden. Füllen Sie Öl und Kraftstoff in den 1081D und prüfen Sie alle Glättelemente. Dann belasten Sie die Deichsel bei jeder Geschwindigkeit. Die Last muss unterschiedlich sein, damit sich der Dieselmotor anpasst und bei maximaler Last bereits vor Ort arbeiten kann.

Achten Sie beim Laufen auf gute Lenkung und Bremsen. Vergessen Sie nicht, den Spannungsgrad des Antriebsriemens und den Druck in den Rädern zu überprüfen. Es handelt sich hierbei um die in der Anleitung angegebenen Parameter.

Wie benutze ich den Walker?

Alle Modelle der Firma "Centaur" werden als Qualität betrachtet und für verschiedene Zwecke verwendet. Vergiss jedoch nicht Grundregeln für den Betrieb des Motorblocks:

  • Beobachten Sie den Ölstand im Motor und im Getriebe.
  • Überprüfen Sie regelmäßig den Zustand aller Filter der Maschine, reinigen Sie sie und ersetzen Sie sie gegebenenfalls.
  • Verwenden Sie keine Fräsen auf steinigen Böden.
  • Obwohl der Motor durch ein gusseisernes Kurbelgehäuse geschützt ist, entfernen Sie auf jeden Fall den Schmutz und andere Teile des Motorblocks vorsichtig. Achten Sie auf die Räder - zu viel Schmutz kann in einem tiefen Profil verstopfen.
  • Bei niedrigen Außentemperaturen ist ein warmer Motor erforderlich. Fügen Sie zwei Würfel Mineralöl (mit einer Spritze) hinzu.
  • Überprüfen Sie alle Anziehelemente (Schrauben, Bolzen usw.).
  • Erwärmen Sie den Motoblock des Motors zunächst, wenn Sie eine große Last darauf planen.

Es ist wichtig! Nach dem Gesetz müssen Sie keinen Führerschein für die Kontrolle des Motorblocks besitzen.

Mögliche Fehler und deren Beseitigung

Verbraucher sagen verschiedene Probleme in der Arbeit des Kultivators. Dazu gehören Kupplungsprobleme, Motor- und Kühlsystemstörungen und vieles mehr. Die rechtzeitige Reparatur des Centaur 1081D-Motoblocks ermöglicht jedoch eine Fehlerbehebung in der Anfangsphase.

Manchmal muss das Bremssystem neu konfiguriert werden, d. H. Federeinstellung.Dies geschieht bei Problemen mit der Übertragung. Dann ist es wichtig, jede Geschwindigkeitseinstellung separat zu überprüfen.

Es gibt Probleme mit dem Antriebsriemen. Um dies zu lösen, ist es notwendig, die Position des Motors selbst zu überdenken oder die Spannung einzustellen.

Probleme mit der Kupplung sind nur bei rutschender oder unvollständiger Auslösung erkennbar. Um dies zu beheben, müssen Sie alle Kupplungselemente gründlich reinigen oder die Reibscheibe austauschen.

Es ist wichtig! Achten Sie auf die ungewöhnlichen Geräusche im Motor. Dies kann zu einer Funktionsstörung des Mechanismus führen.

Die Hauptaufgaben auf der Baustelle

Centaur 1081D bewältigt die Arbeit an der Site erfolgreich mit Anhängen. Die Maschine erlaubt den Einsatz eines Pfluges, eines Kartoffelbaggers, einer Wasserpumpe, einer Sämaschine, eines Kartoffelpflanzers, eines Kultivators und eines Anhängers. Das Arbeiten mit verschiedenen Geräten ist mit einem Getriebe und vier Nebenabtriebsoptionen ausgestattet.

Lernen Sie, wie Sie einen Do-it-yourself-Adapter und einen Kartoffelbagger für einen Motoblock herstellen.

Mit dem Zentaur 1081D können Sie das Gras mähen, Wurzeln ausheben und Ladung transportieren (die Tragfähigkeit des Modells wird auf 1000 kg geschätztAsphaltstraße). Der Hersteller fertigt und Zubehör für die Schneeräumung sowie Zerkleinerer. Das Modell 1081D kann Ihre Site schnell und effizient abgleichen. Sommerbewohner bevorzugen den Motoblock aufgrund der Tatsache, dass er leicht in einem kleinen Bereich eingesetzt werden kann, sowie durch ein enges Tor.

Vor- und Nachteile des Modells

Zentaur 1081D hat viele vorteileEine davon ist das Differential zu entsperren. Mit dieser Funktion können Sie den Antrieb jedes Rads abstellen, und die Deichsel lässt sich einfach um 360 ° ausfahren. Durch Klicken auf die Griffe des Differentials am Lenkrad blockieren Sie ein Rad, das zweite dreht sich weiter.

Das Auto hat auch einen niedrigen Kraftstoffverbrauch, da bei niedrigen Drehzahlen (800 ml pro Motochas) gearbeitet wird.

Viele Gärtner bevorzugen den Centaur 1081D aufgrund seiner Wasserkühlung, die das Arbeiten auf der Baustelle für 10 Stunden ermöglicht. So können Sie in kürzester Zeit auf einem 2 Hektar großen Grundstück Kartoffeln pflanzen. Schließlich muss die Arbeit nicht unterbrochen werden, damit die Maschine vor Überhitzung abkühlt. Ein unbestrittener Vorteil ist das Lenkrad, das auch mit Anbaugeräten leicht zu drehen ist. Außerdem geht das Design des Autos problemlos auf die Straße.

Einer der Hauptvorteile dieses Modells ist Chevron-Laufräder. Sie erlauben das Arbeiten mit dem Motorblock auf allen Böden.

Der einzige Nachteil dieses Modells sind die relativ hohen Kosten für Wartung und Anbaugeräte.

Centaur 1081D ist eine große Hilfe auf einem großen Grundstück. Die Maschine hat viele Funktionen, einschließlich Säen und Ernten, Unkrautbekämpfung und sogar Schneeräumen. Das kombinierte Getriebe, der verbesserte Kühler und die großen Räder arbeiten auf verschiedenen Bodenarten und benötigen nur wenig Zeit. Die Hauptsache - eine rechtzeitige Wartung durchführen, um den Mechanismus in betriebsbereitem Zustand zu halten.

Loading...