Vielzahl von Erdbeeren "Albion"

Es ist heute schwierig, jemanden zu finden, der in seinem Leben keine Erdbeeren probieren möchte.

Der zweite Name dieser Delikatesse ist Gartenerdbeeren. Egal wie schwierig es ist, diese oder jene Art von Beere zu züchten, jedes Jahr verpflanzen die Menschen bestehende Büsche, oder sie lassen neue Setzlinge fallen.

Am beliebtesten sind die Sorten, deren Beeren große Größen und einen guten Geschmack haben. Eine dieser Erdbeersorten ist die Sorte Albion.

Um gute Beeren zu bekommen, braucht man keine spezielle Ausbildung oder jahrelange Erfahrung in der Züchtung dieser besonderen Kultur. Natürlich gibt es spezielle Anweisungen für die Pflege dieser Sorte, aber die Ausbeute wird in jedem Fall hoch sein.

Der Geburtsort der Erdbeersorte "Albion" ist die University of California, ein Patent für diese Sorte wurde 2006 registriert.

"Albion" - montane Sortedas heißt, es reagiert nicht auf die Dauer des Lichttages und trägt in mehreren Wellen Früchte.

Pflanzen sind stark genug, kräftige, kräftige Triebe und Stängel sind in einer aufrechten Position gebildet, so dass selbst die größten Früchte nicht auf den Boden fallen.Interessant sind auch die Blätter dieser Sorte - sie haben einen öligen Schimmer, der vor einem Hintergrund dunkelgrüner Farbe sehr schön aussieht.

Die Früchte sind groß, im Durchschnitt 40 - 60 g, dunkelrot und glänzend auf der Außenseite, rosa innen, mit einem atemberaubenden Honiggeschmack. Die Form der Beeren ist streng konisch, leicht verlängert.

Das Fleisch ist ziemlich dicht und hart in der Struktur, hat ein erstaunliches Aroma. Es ist wegen seiner Eigenschaften, dass diese Sorte gut transportiert wird, und die Beeren nicht verschlechtern oder sich verformen. Wenn Sie Pflanzen richtig pflegen, können Sie aus einem Strauch fast 2 kg reife Beeren sammeln.

Zu den Vorteilen gehören auch hohe Trockentoleranz. Leider ist die Kältebeständigkeit durchschnittlich. Wenn Sie also in Gegenden mit einem Klima leben, das weit entfernt von tropischen oder subtropischen Bedingungen liegt, müssen Sie die Pflanzen für den Winter decken.

Die meisten Beerensträucher "Albion" geben 4 Mal pro Saison - Ende Mai, Anfang Juli, Ende August und Mitte September. Auch diese Varietät ist nicht von Anthrakose und Grauschimmel betroffen.

Über die Eigenschaften von Pflanzsorten

Um Erdbeeren eine gute Ernte zu geben, müssen Sie den richtigen Platz für den Garten wählen.

Um dies zu tun, müssen Sie einen Teil des Territoriums, das im Südwesten liegt, zuweisen, und es wäre besser, wenn der Ort auf einem kleinen Hang liegt.

Sie können die Sämlinge nicht an der Stelle einer Senke oder eines Tieflandes fallen lassen, da es zu hohe Feuchtigkeit und niedrige Temperatur gibt.

Vor dem Pflanzen muss der Boden vorbereitet werden, es ist nämlich notwendig, den ganzen Komplex von Düngemitteln zu graben, zu nivellieren und aufzutragen, und es ist notwendig, organisches Material zu verwenden.

Mit der Schwungzeit können die Setzlinge Anfang September oder im frühen Frühjahr nach dem Ende des Frosts verpflanzt werden. In einem subtropischen Klima kann diese Sorte im Freiland angebaut werden, aber es wird generell empfohlen, Albion in Gewächshäusern zu züchten.

Sämlinge werden im Boden nicht wachsen und sich entwickeln, dessen Temperatur unter + 15 + 16 ̊С ist. Sämlinge können ihre eigenen Hände wachsen, aber Sie können kaufen.

Vor der Pflanzung auf guten Setzlingen sollten 5-6 Blätter und ein gut entwickeltes Wurzelsystem vorhanden sein, das in Form eines Lappens präsentiert wird.

Das Pflücken von Erdbeersämlingen erfolgt zu der Zeit, wenn sich auf jedem Sämling bereits 1 bis 2 Blätter gebildet haben.

Tropft in neue Töpfe sollte geräumig genug sein, in Abständen von 5-7 cm, so dass die jungen Büsche nicht überfüllt sind.Die Vorbereitung der Erdbeersämlinge beinhaltet die Verringerung der Anzahl der Blätter auf 1 - 2, sowie Schnittwurzeln bis zu einer Länge von 6 - 7 cm.

Auf dem Garten sollten benachbarte Sträucher in einem Abstand von mindestens 15 cm angeordnet sein, und angrenzende Gartenbeete sollten mehr als 70 cm voneinander entfernt sein.Es ist besser, einen bewölkten Tag zum Pflanzen zu wählen, damit die sengende Sonne das bereits geschwächte Transplantat der Sämlinge nicht schädigen kann.

Die Bewässerung der Sämlinge nach der Pflanze sollte ein Volumen von 0,5 Litern und mehr pro Pflanze erreichen. Nach 10-15 Tagen müssen Sie alle Sämlinge auf Überleben überprüfen. Wenn einige ihrer Büsche gestorben sind, müssen sie an der Wurzel geschnitten werden, und an ihrer Stelle wird eine neue begraben werden.

Über die Merkmale der Pflege für die Sorte

Um eine gute Ernte von Erdbeeren "Albion" zu bekommen, müssen Sie kein professioneller Agronom sein, aber Sie müssen sich ständig um diese Büsche kümmern.

Die wichtigste Rolle im gesamten Verfahren zur Pflege von Erdbeeren ist das Gießen.

Es ist wegen der starken Feuchtigkeit liebenden Natur dieser Beere, dass die Pflanzen sehr oft bewässert werden müssen. Unter Bedingungen von hohen Temperaturen werden Erdbeeren haben Wasser täglich, und die Bewässerung sollte Tropf sein, damit die Pflanzen genug Feuchtigkeit haben.

Sie können Wasser-aufladen Bewässerung, das heißt, 3 Mal, um die Betten im Mai, April und Juli 10 - 12 Liter Wasser zu gießen, und dann wird es keine Notwendigkeit für Tropfbewässerung. In der Zeit der Blüte oder der Fruchtbildung wird es notwendig sein, die Büsche mit noch mehr Wasser zu gießen, da Erdbeeren in diesen Perioden am meisten Feuchtigkeit benötigen.

Das Flüssigkeitsvolumen muss 20-25 Liter pro Quadratmeter betragen. Wasser sollte mindestens 20 ° C Raumtemperatur haben. Kaltes Wasser kann schon empfindliche Büsche und Erdbeerblätter verletzen. Sorte "Albion" hat eine sehr geringe Schattentoleranz, so dass Sie die Büsche vor der sengenden Sommersonne verstecken müssen.

Wenn die Lufttemperatur das Niveau 30 плодС überschreitet, so hört die Fruchtbildung ganz auf.

Bei einem Mangel an Feuchtigkeit werden die Blätter verwelken, und mit einem Überschuss - die Früchte sind sehr wässrig und mit einem schlechten Geschmack.

Achten Sie darauf, den Boden mit Mulch zu bedecken, so dass Früchte, insbesondere reife, den Boden nicht berühren.

Das beste Material wäre Stroh, Sägemehl oder Nadelholznadeln. Wenn das Erdbeerbett hoch ist, können Sie die Abhänge mit schwarzem Polyethylen bedecken, das nicht nur die Frucht vor dem Kontakt mit dem Boden schützt, sondern auch Wärme im Boden speichert.

Was Dünger angeht, ist alles wie immer.Wenn Sie den Boden für die neue Saison vorbereiten, müssen Sie alles mitbringen - organische Materie, Kalium, Phosphor und Stickstoff.

Kaliumverbindungen sind besonders notwendig für Erdbeeren während der Bildung von Knospen und Früchten, also sollten Sie sie mit geeigneten Düngemitteln in der richtigen Zeit füttern.

Borsäure erhöht die Ausbeute, so dass die Betten mit einer Lösung dieser Verbindung behandelt werden können.

Bevor Sie die Erdbeeren bedecken, müssen Sie auch eine ganze Liste von Düngemitteln aufstellen, damit die Büsche im Winter nicht absterben.

Erdbeere "Albion" wird eine großartige Dekoration für Ihren Garten und Ihren Tisch sein.

Aufgrund seiner Qualitäten gewinnt die Popularität dieser Sorte mit jeder Jahreszeit an Dynamik.

Je früher Sie mehrere Sträucher dieser Erdbeere auf Ihrem Grundstück pflanzen, desto eher können Sie diese schönen Beeren genießen.

Loading...