Das kleinste Pferd der Welt: Vertrautheit mit Falabella

"Und Ponys sind auch Pferde ..." ist ein bekanntes Lied aus Kindertagen. Nicht alle kleinen Pferde sind Ponys. Es gibt miniaturfreundliche Pferde, die in der Lage sind, alle gängigen Stereotypen über Pferde auf den Kopf zu stellen. Unterwürfiges, fröhliches Miniaturpferd Falabella ist ein wahres Wunder der Selektion.

  • Herkunft
  • Merkmale und Beschreibung der Rasse
    • Höhe und Gewicht
    • Äußeres
    • Farbe
    • Zeichen
    • Besonderheiten
  • Rasse verwenden
  • Zuchtmerkmale

Herkunft

Argentinien gilt als Geburtsort des kleinsten Pferdes. Er begann mit der Züchtung von Miniaturpferden, dem Iren Patrick Newtall, der in Argentinien lebte.

Er hat sich auf diese Idee aufmerksam gemacht, als Ergebnis jahrelanger harter Arbeit bildete er eine Herde von Pferden, deren Höhe 75 cm nicht überschritt. Die Zucht einer Pferderasse Phalabella setzte seinen Schwiegersohn - Juan Falabello - fort.

Zunächst überquerte er ein Pony mit Newall-Pferden. Um die Größe des Ponys zu erhalten, aber die Anmut des Pferdes unverändert zu lassen, nahmen nur die kleinsten Pferde an der Auswahl teil.

Wissen Sie? Die Geschichte der Entstehung von Mini-Pferden ist ebenfalls mit fabelhaften Legenden gewachsen.Eine davon ist, dass es in einem Tal gefunden wurde, in dem alles sehr klein war: Pflanzen und Tiere.

Merkmale und Beschreibung der Rasse

Auf keinen Fall sollten sie mit Ponys verwechselt werden, da die Vertreter dieser Rasse die Verhältnismäßigkeit und Perfektion ihrer größeren Brüder gewahrt haben. Ponys zeichnen sich durch ihre Ausdauer und Arbeitsfähigkeit aus, und winzige Pferde können das Gewicht eines Kindes kaum tragen.

Höhe und Gewicht

Kleine Pferde haben sich die Anmut großer Vertreter bewahrt, aber gleichzeitig ist ihre Höhe 37 bis 70 cm und das Gewicht 20 bis 60 kg.

Äußeres

Das Tier sieht sehr verhältnismäßig aus, aber sein Kopf ist groß genug. Eine Besonderheit der Rasse - weniger Rippen, das Fehlen von ein oder zwei. Die Beine sind dünne Hufe. Die Mähne und der Schwanz sind unglaublich dick und schön, die Haut ist dünn und glänzend.

Erfahren Sie mehr über Pferderassen wie: Schwer (Fries, Vladimir Schwer, Basteln) und Reiten (Akhal-Teke, Appaloosa, Arabisch).

Farbe

Die Farbe der Miniaturpferde ist sehr vielfältig. Es hängt alles von der Farbe der Pferde ab, die an der Auswahl teilgenommen haben.

Es ist wichtig! Es ist zwingend notwendig, Mini-Pferde zu impfen und regelmäßig die Mähne und den Schwanz zu kontrollieren, da sie zum Auftreten von Parasiten neigen und anfällig für Krankheiten sind.

Zeichen

Ungewöhnlich gute Kreaturen, die vom ersten Meeting an buchstäblich können, werden zu Ihrem besten Freund. Tiere haben guten Kontakt mit den Kindern. Mit Hilfe dieser Miniaturpferde lernen kleine Reiter das Reiten.

Es ist eine bekannte Tatsache, dass Pferde beruhigen und sogar zur Heilung verschiedener Krankheiten beitragen. Diese Rasse ist keine Ausnahme. Das kleine Pferd wird der treuste und beste Freund in der Rolle eines Haustiers sein.

Ein sanftes und liebevolles Tier, das Spiele und Kommunikation liebt, wird definitiv einen positiven Einfluss auf Ihr Leben haben. Unglaublich empfindlich für menschliche Emotionen, gute Laune.

Besonderheiten

Neben den oben genannten Eigenschaften ist ein Zwergpferd unglaublich intelligent und sehr leicht zu trainieren. Bringen Sie ihr bei, Hindernisse zu überwinden, springen und rennen Sie schnell genug, selbst ein neuer Pferdezüchter kann.

Ergänzung und der Wunsch zu verwerfen, um alle Launen des Eigentümers zu erfüllen - seine Besonderheit.

Es ist wichtig! Es ist notwendig, eine ausgewogene Ernährung zu bieten, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist. Falabella kann niemals überfüttert werden.

Rasse verwenden

Babys sind eher dekorativ, sie werden nicht zum Reiten verwendet. Ein Mini-Pferd kann mit zwei Kindern oder einem Erwachsenen einen Wagen ziehen. Meistens als Haustier fungieren.

Sie sind so zerbrechlich und anmutig, dass es unwahrscheinlich ist, dass jemand daran denken würde, diese Krümel für geschäftliche Zwecke zu verwenden. Und trotz der sehr hohen Kosten von Falabella sind sie eher ein Element von Luxus und Wohlstand, was die Kommunikation maximal zufrieden stellt. Sie sind auch in der Zirkusarena zu sehen, sie sind leicht zu trainieren und schmücken leicht die Öffentlichkeit.

Sehr häufig werden Minipferde zu Helfern für Menschen mit Behinderungen. Dies liegt an ihrem entgegenkommenden Charakter und ihrer langen Lebenserwartung (bis zu 45 Jahre).

Zuchtmerkmale

Eine Stute der Falabella-Rasse hält 13 Monate, dies ist ihre Besonderheit, da es 11 Monate dauert, um ein normales Fohlen herzustellen.

Sie werden künstlich besamt, das dominante Gen ist charakteristisch für die Rasse, und wenn eine gewöhnliche Stute einen Hengst einer bestimmten Rasse durchquert, entsteht ein Miniaturfohlen, das die Mutter nur durch Geruch erkennt.

Wenn sich zum Zeitpunkt der Geburt eine Person neben dem Neugeborenen befindet, kann eine sehr starke emotionale Bindung auftreten, und das Baby wird ihn als Verwandten betrachten. Stuten achten in den ersten 4 Monaten aktiv auf ihre Babys, dann ist das Sorgerecht auf das Stillen bis zu 10 Monaten beschränkt. Das Wachstum eines Mini-Pferdes bei der Geburt beträgt etwa 40 cm, nach dem ersten Lebensjahr wird das Tier unabhängig und ab dem Alter von drei Jahren wird es als Erwachsener betrachtet.

Falabella seit seiner Kindheit sehr neugierige Pferde, von den ersten Tagen an zeigen sich mehr erwachsene Bewohner des Stalles, ihre Bekanntschaft erfolgt in Form eines Spiels.

Wissen Sie? Das kleinste Pferd dieser Rasse wurde mit einem Wachstum von 35,5 cm und einem Gewicht von 8.700 kg geboren

Pferde sind sehr empfindlich gegenüber extremen Temperaturen und müssen deshalb im Stall übernachten. Es ist wichtig, dass es keine Zugluft gibt, da sich Babys erkälten können.

Im übrigen ist die Pflege einer Falabella nicht schwierig, sie unterscheidet sich wenig von der Pflege gewöhnlicher Hengste.Wir begrüßen lange Spaziergänge an der frischen Luft und lustige aktive Spiele, die Miniaturpferden so sehr mögen. Diese unglaublich intelligenten und schönen Tiere sind in der Lage, ihren Besitzern viel Freude zu bereiten und lassen niemanden gleichgültig.