Das Osborne House von Queen Victoria lässt jetzt Besucher die berühmte Royal Myrtle Plant besichtigen

Zwischen Buckingham Palace und dem bevorzugten Wochenendhaus der Königin Windsor Castle, hat die königliche Familie genug atemberaubende Residenzen, um Sie neidisch zu lassen.

Osborne House, ein beliebter Rückzugsort von Queen Victoria, ist keine Ausnahme. Auf der Isle of Wight gelegen, ziehen die prächtigen Zimmer und die herrlichen Anlagen der Residenz die Besucher immer wieder an. Jetzt können Sie das beeindruckende Haus auf ganz neue Art erleben.

Getty Images

Dank eines englischen Heritage-Restaurierungsprojekts, das seit 1986 in Betrieb ist, sind die untere Terrasse und die Gärten von Osborne House offiziell für die Öffentlichkeit zugänglich, berichtet die BBC.

Einer der beliebtesten Orte von Queen Victoria zum Schreiben, Malen oder einfach nur zum Genießen der umliegenden Naturschönheiten. Hier finden Sie auch die romantischsten Sträucher der Welt: die königliche Myrtenpflanze.

Getty Images

Seit Victorias Hochzeit im Jahr 1840 verwenden die königlichen Bräute Myrthenzweige aus den Sträuchern ihrer Brautsträuße, darunter die Herzogin von Cambridge, Prinzessin Diana und die Königin Elisabeth II. Es ist eine Tradition, die 177 Jahre zurückreicht!

Getty Images

Jetzt können Sie Queen Victorias berühmte blühende Pflanze sehen und riechen (widerstehen Sie nur dem Drang, etwas für sich selbst zu wischen), ursprünglich ein Geschenk aus Deutschland.

Auch das Herzstück der Terrasse, der "Andromeda" -Fountain, der von Queen Victoria während der Großen Ausstellung 1851 erworben wurde, wurde restauriert.

Sie werden auch die Möglichkeit haben, die opulente Muschelnische zu bewundern (denn wer würde sich nicht wie eine Königin ausruhen wollen?). Das Gebiet wurde mit Tausenden von Muscheln aus dem Strand von Osborne dekoriert und neu gestrichen, um den ursprünglichen Blau-, Rot- und Türkistönen zu entsprechen.

Sogar die Terrassenwände haben eine Farbaktualisierung erhalten, die dem original italienisch inspirierten Gelb entspricht, das der toskanischen Sonne ähnelt. Kein Wunder, dass Victorias Ehemann Prince Albert diese wunderschöne Residenz mit der Bucht von Neapel vergleichen würde.

Wir können jetzt die Instagram-Fotos sehen.

h / t: Leute

Loading...