Dieses englische Bauernhaus ist eine 1940er Jahre Time Capsule

Eine Reise in die Vergangenheit ist einfacher als man denkt, zumindest in diesem englischen Bauernhaus. Treten Sie durch die Türen des Landhauses im Stil der Queen Anne und Sie werden sofort in das England der 1940er Jahre zurückversetzt.

Seit fast 80 Jahren ist diese Residenz in Warwickshire eine Fundgrube für Antiquitäten und Artefakte aus vergangenen Zeiten. Einige Teile stammen aus den frühen 1900er Jahren. Überall im Haus verstreut sind Vintage-Krimskrams und eine Vielzahl von bedruckten Tapeten - viele beginnen zu schälen und zu verblassen - verleihen jedem Raum eine einzigartige Persönlichkeit.

Wie konnte das Haus die Modernisierung vermeiden? Nachdem sie die Grange Farm von ihren Eltern geerbt hatten, zogen die Geschwister Jack und Audrey Newton in das Anwesen. Obwohl sie dort bis zu ihrem Tod blieben - Audrey im Jahr 2011 und Jack im März dieses Jahres - hat das Paar nie irgendwelche wesentlichen Änderungen am Dekor vorgenommen und nie renoviert. Stattdessen genossen die beiden einfache Freuden des ländlichen Lebens.

Nachdem Jack im März gestorben war, blieb Grange Farm ohne direkten Erben. Der Coventry Telegraph berichtet, dass der Inhalt des Hauses seither versteigert wurde und das Anwesen später im Jahr auf den Markt kommen wird.