Diese schöne Kirche ist aus lebenden Bäumen gemacht

Neuseeländer Brian Cox ging in seinen Hinterhof und fühlte, dass etwas fehlte. Inspiriert durch Reisen ins Ausland beschloss er, eine Kirche zu bauen. Aber statt konventioneller Baumaterialien wählte Cox Bäume - lebende Bäume.

Cox baute einen Metallrahmen als Stütze, bevor er das Laubwerk einbaute. Da er ein Gartenunternehmen namens Treelocations besitzt, war Cox in der Lage, bereits gewachsene Bäume für das Projekt zu verpflanzen.

Vier Jahre später hat er eine drei Morgen große Hinterhofkirche und Gärten. Die Gärten sind offen für öffentliche Führungen oder als Veranstaltungsraum. Machen Sie eine Tour durch Cox's Kreation in den Fotos unten.

h / t Bored Panda