Die besten Buschrosen: weiß, rosa, gelb mit Beschreibung und Foto

Die internationale Gartenklassifikation klassifiziert alle Strauchrosen, unabhängig von Sorte und Art, der Strauchgruppe.

Der richtige Anbau von Rosen in den Gartenparzellen erfordert die Einhaltung der Kultivierungsregeln. Überlegen Sie, welche Eigenschaften Spray-Rosen haben und welche Sorten am besten bekannt sind.

  • Botanische Eigenschaften der Sprayrosen
  • Top-Sorten in Farbe
    • Weiße
    • Rot
    • Rosa
    • Gelb
    • Orange
    • Mit schwarzen oder braunen Blumen
    • Kombinieren mehrerer Farben
  • Features Pflege für Strauchrosen im Garten

Botanische Eigenschaften der Sprayrosen

Es ist bekannt, dass der Vorfahr dieser Rosen - domestizierter Hund stieg. Sie werden durch die Kombination von Sorten und Hybriden hergestellt.

Erfahren Sie mehr über die Sorten von Rosen, welche Form und Farbe diese Pflanzen haben können.

Home Spray Rose hat folgende botanische Eigenschaften:

  • Die Höhe des Strauches kann zwischen 25 cm und 3 m variieren.Die Form kann sich ausbreiten oder pyramidenförmig sein.
  • In den Büschen gibt es zwei Arten von Triebe: primäre und jährliche. Sie können stachelig oder ganz ohne Dornen sein.
  • Die Blätter haben eine elliptische Form mit gerissenen Kanten.
  • Pedunkel erreichen Längen bis zu 80 cm.
  • Die Blüten sind groß, manchmal können sie bis zu einem Durchmesser von 18 cm wachsen.Farbe und Form können unterschiedlich sein. Sie können einzeln oder in Blütenständen gesammelt werden.
  • Neben der Farbe der Blumen unterscheiden sich die Aromen.
  • Die Anzahl der Blütenblätter kann von 5 bis 150 Stück variieren.
  • Formen sind auch anders: flach, sphärisch, konisch, pionic und andere.

Wissen Sie? Es ist bekannt, dass von allen natürlichen Schattierungen die Farben niemals blau werden. Heute gibt es jedoch Sorten, die die Farbe wechseln oder mehrere Farbtöne kombinieren.

Top-Sorten in Farbe

Amateur-Blumenzüchter schätzen verschiedene Sorten von Spray Rosen so viel wie professionelle Designer. Neben der Schönheit und einer großen Auswahl an Formen, Aromen und Farben, zieht es die Sommerbewohner vor allem in die Pflanzenpflege und Haltbarkeit. Am häufigsten blühen diese Rosen von Juni bis September, manchmal kommt es sogar im Laufe der Zeit zur Neubildung von Knospen.

Weiße

"Claire Austin". Rasse in England im Jahr 2007.

  • Der Strauch wird 2,5 m hoch und hat die Form eines Kreises.
  • Zweige können Längen bis zu 1,5 m erreichen.
  • Blume pomponovidny Terry. Es blüht mit blass gelben Blütenblättern, die beim Öffnen leichter werden.
  • Das Aroma erinnert an Vanille und Wiesenkräuter.
  • Der Busch ist krankheitsresistent.
"William und Catherine". Diese Sorte wurde nach der Hochzeit des britischen Prinzen benannt.

  • Der Strauch wird 1,2 m hoch und ist aufrecht verzweigt.
  • Die Blume ist becherförmiges Frottee. Es besteht aus einem Zentrum, das aus kleinen Blütenblättern und einer "Krone" größerer Blütenblätter besteht. Anfangs ist die Farbe der Knospen weich Aprikose, dann weiß.
  • Das Aroma ist stark, Myrte.
  • Die Rose verträgt Fröste bis 20 ° C.
  • Die Sorte ist resistent gegen Blattkrankheiten.

Es ist wichtig! Entscheiden Sie sich, Buschrosen auf Ihrem Grundstück zu pflanzen, um die Tiefe des Grundwassers herauszufinden. Die Nähe der negativen Auswirkungen auf die Entwicklung und Blüte. In diesem Fall empfiehlt es sich, ein Hochbeet zu machen.

Rot

"Klavierrot". Die Sorte wurde 2007 in Deutschland gezüchtet.

  • Der Strauch wird bis zu einer Höhe von 1,3 m groß.Die Stiele sind groß, manchmal hat der Durchmesser 2 cm.
  • Die Blüte ist zunächst kugelförmig und dann ist die schalenförmige Mitte dicht gefüllt. Terry Blütenblätter. Der Durchmesser erreicht 11 cm.
  • In den Blütenständen können bis zu 8 Rosen vorhanden sein.
  • Das Aroma ist hell.
  • Sorte, die gegen einige Krankheiten resistent ist.
  • Es blüht bis zum Spätherbst.
"Roter Eden". Die Sorte wurde 2002 in Frankreich gezüchtet.

Lernen Sie die besten Sorten von Bodendeckerrosen für Ihren Garten kennen und erfahren Sie mehr über ihre Bepflanzung und Pflege.

  • Der Strauch wird bis zu 2 m hoch, Stiele haben keine Dornen.
  • Die Blumen sind groß, terry karminrote Farbe. Der Durchmesser erreicht 10 cm.
  • Bis zu 5 Rosen können in den Blütenständen vorhanden sein.
  • Das Aroma ist stark fruchtig.
  • Die Sorte ist frostbeständig und tut nicht weh.
  • Es blüht ein paar Mal während der Vegetationsperiode.

Rosa

"Boscobel". Englisch Rose, die mit einer großen Anzahl von Vorteilen im Vergleich zu anderen Vertretern ausgestattet ist. Es wurde kürzlich zurückgezogen, im Jahr 2012.

  • Der Strauch wird auf 1,2 m hoch, die Form ist aufrecht. An den Stielen befinden sich kleine Dornen.
  • Die Blüten sind groß, sie können bis zu 80 Blütenblätter haben, lachsrosa Terry. Der Rosettenbecher ist tief.
  • Im Pinsel gibt es bis zu 5 Blüten.
  • Das Aroma ist stark.
  • Die Sorte ist sehr selten betroffen.
  • Es blüht mehrmals während der Vegetationsperiode.
"Augustus Louise". 1999 von deutschen Züchtern erhalten.

  • Der Strauch wird auf 1,2 m hoch, die Form ist aufrecht.
  • Die Blüten sind groß, erreichen einen Durchmesser von 15 cm.
  • Pokal Pokal.
  • Im Blütenstand gibt es bis zu 5 Farben.
  • Das Aroma ist mit einem Himbeergeschmack gesättigt.
  • Die Sorte ist resistent gegen Krankheiten.
"Ballerina". 1937 bei Bentall eingeführt.

  • Der Strauch wird 1,2 m hoch.Er ist mit weichen hängenden Trieben ausgestreckt.
  • Die Blüten sind einfach, bestehen aus 5 Blütenblättern, erreichen einen Durchmesser von 2,5 cm im Durchmesser, aber es gibt eine große Vielfalt am Strauch.
  • Muskatgeschmack.
  • Die Note tut praktisch nicht weh.
  • Blüht kontinuierlich bis zum ersten Frost.

Wissen Sie? Die Triebe der größten Sprayrosen der Welt belegen eine Fläche von 740 Quadratmetern. m, ist es gleich drei Tennisplätze. Rekordhalter wurde 1885 in den Vereinigten Staaten gepflanzt.

Gelb

"Sphinx Gold". Hagelnde Blumen aus den Niederlanden. Im Jahr 1997 gestartet.

  • Der Strauch wird 1,2 m hoch.
  • Die Blüten wachsen einzeln am Stiel, erreichen einen Durchmesser von 8 cm und haben jeweils bis zu 40 Blütenblätter.
  • Die Tasse ist nicht Standard, anspruchsvoll.
  • Das Aroma ist angenehm.
  • Die Sorte ist resistent gegen Krankheiten.
  • Blüten mehrmals in einer Periode.
"Klimber" Goldene Duschen "". 1956 in den USA erhalten.

  • Der Strauch wird bis zu 3 m hoch und aus kräftigen Zweigen gebildet.
  • Blumen halbgefüllt mit gewellten Blütenblättern. Der Durchmesser der Blüten beträgt bis zu 11 cm, gesammelt in Blütenständen von 5 Knospen.
  • Das Aroma ist leicht, angenehm.
  • Das Blühen ist lang und geht an Wellen unterschiedlicher Kraft vorbei.

Orange

"Lambada". Rasse im Jahr 1992 in Deutschland.

  • Der Strauch wird 1,5 m hoch und ist kräftig und verzweigt.
  • Die Blumen sind groß, Terry. Blütendurchmesser bis 9 cm, Blütenblätter ungleichmäßig.
  • Das Aroma ist angenehm, kaum wahrnehmbar.
  • Variety resistent gegen Krankheiten und Launen des Wetters.
  • Es blüht kontinuierlich bis zum ersten Frost.
"TI Zeit". 1994 in Deutschland geboren. Viele Male wurde er von der Königin unter vielen anderen Bewerbern gewählt.

  • Der Busch wächst in der Höhe bis 1 m.
  • Die Blüten sind kupfer-orange, frottiert. Der Durchmesser der Blüte beträgt bis zu 10 cm, die Stiele sind dicht und gerade.
  • Die Knospen sind durchschnittlich.
  • Die Sorte ist nicht anfällig für Krankheiten, sie ist nur zu einem ungünstigen Zeitpunkt möglich.
  • Es blüht zweimal im Jahr.

Sie sollten auch lesen, wie Rosen für die menschliche Gesundheit nützlich sein können.

Mit schwarzen oder braunen Blumen

"Schwarzer Prinz". In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Großbritannien gezüchtet. Aufgrund der Tatsache, dass die Blütenblätter an den Rändern dunkler sind, entsteht ein gewisser Effekt.

  • Der Strauch wird 1,5 m hoch und schießt mit einer kleinen Menge Dornen.
  • Strauchrosenblüten sind groß, frottiert, jede mit bis zu 50 Blütenblättern. Der Durchmesser der Blüte beträgt ca. 8 cm.
  • Das Aroma ist stark, es sind Weinnoten drin.
  • Die Sorte wird nicht krank und reagiert nicht auf Temperaturveränderungen.
  • Blüten mit der richtigen Pflege zweimal.
Baccarat. Gezüchtet von französischen Züchtern der Firma Meilland Star Rose im Jahr 2000.

  • Der Strauch wird auf 1,2 m hoch, die Form ist aufrecht und ausladend. Spikes ein bisschen.
  • Die Knospe ist klein, dicht doppelt und becherförmig. Der Durchmesser beträgt nicht mehr als 10 cm, die Spitzen der Blütenblätter sind spitz.
  • Das Aroma ist schwach, kaum wahrnehmbar.
  • Die Sorte ist resistent gegen Regen und nach ihnen verlieren die Blumen nicht ihre Form.
  • Blooms reichlich und ununterbrochen.

Es ist wichtig! Um die Anzahl der blühenden Rosen in der Zukunft zu erfreuen, werden im ersten Jahr der Blüte die Knospen in der Anfangsphase der Entwicklung entfernt.

Kombinieren mehrerer Farben

"Variegata di Bologna". Rasse in Italien im Jahr 1909.

  • Der Strauch wird bis zu 3 m hoch.Die Sorte ist stark und produziert viele Triebe.
  • Die Blume ist weiß mit violetten Streifen. Durchmesser überschreitet nicht 5 cm.
  • Das Aroma ist stark.
  • Die Sorte wird nicht von Mehltau und Schwarzfleckenkrankheit befallen.
  • Einzelne Blüte.
"Abra Klimber".

  • Der Strauch wird 2,5 m hoch und die Triebe sind flexibel.
  • Die Blume ist rot mit weißen Streifen. Blumen Terry. Durchmesser überschreitet 10 cm nicht.
  • Das Aroma ist angenehm.
  • Frostbeständige Sorte.
  • Bloom mehrmals im Jahr.

Features Pflege für Strauchrosen im Garten

Strauchrose braucht wenig Pflege. Der Landeplatz sollte leicht und vor Zugluft geschützt sein und der Boden sollte locker und nahrhaft sein. Setzlinge dürfen im Frühjahr bis Mitte Mai oder im Herbst bis zum Frost gepflanzt werden.

Vor dem Pflanzen werden die Wurzeln zu einem lebenden Ort gekürzt und in warmes Wasser getaucht, und die Triebe werden zu einer lebenden Knospe geschnitten. Immer den Herbstschnitt durchführen, Triebe verkürzen und beschädigte Äste entfernen. Bei beginnendem kaltem Wetter wird der Strauch mit Torf von oben bedeckt.

Rosen sind dürreresistent, sie möchten die Wurzeln nicht zu stark benetzen. Es ist notwendig, selten, aber reichlich zu gießen, während man versucht, nicht auf die Grüns zu fallen. Die ganze Jahreszeit wird der Boden gelockert, im Frühling und Frühsommer - obligatorische Fütterung mit einer Schlickerlösung oder einem speziellen Komplex für Rosen.

Wie Sie sehen können, gibt es heute viele Namen von Strauchrosen, die in jedem Klima wachsen. Da sie in der Pflege unprätentiös sind, ist die Hauptauswahl die Definition mit Farbe.

Loading...