Brauchst du Bienen um Wassermelonenhonig herzustellen?

Nicht jeder hat die Möglichkeit Bienenhonig wegen Allergien gegen Bienenprodukte zu essen. Aber nicht jeder weiß von solch einer schönen, leckeren, befriedigenden und gesunden Alternative, wie Wassermelonenhonig (oder Nardek). Wenn Sie diese Delikatesse nie gekocht und probiert haben, werden Sie von der Einfachheit ihrer Zubereitung und dem köstlichen süßen, aromatischen Geschmack dieses Nachtischs angenehm überrascht sein. Und am wichtigsten ist, dass Wassermelonenhonig, der mit den eigenen Händen gekocht wird, ein viel ökonomischeres Vergnügen ist als reiner Honig.

  • Was ist Wassermelonenhonig und werden Bienen benötigt?
  • Medizinische Eigenschaften von Nardeka
  • Kochregeln
    • Was benötigt wird
    • Schritt-für-Schritt-Rezept
  • Speicherregeln

Was ist Wassermelonenhonig und werden Bienen benötigt?

Also, was ist das Narde? Dies ist ein dicker, süßer Sirup aus dem Fruchtfleisch und Saft reifer Wassermelonen, ohne Zucker gekocht. Um es zu schaffen, sind Bienen und Pollen nicht erforderlich, was seinen Hauptvorteil darstellt. Dieses Dessert kommt aus den Ländern Zentralasiens.

Es wurde dort seit mehreren Jahrhunderten gekocht und gilt zu Recht als eines der bekömmlichsten zuckerhaltigen Nahrungsmittel. Er ist seit der Zeit der Kaiserin Elisabeth in unserem Lager bekannt und hat bis heute nationale Liebe für seinen Geschmack und seine gesundheitlichen Vorteile gewonnen.

Wissen Sie? Wassermelonen-Honig ist die Grundlage für die Herstellung von kandierten Früchten.. Es wird auch beim Backen anstelle von gewöhnlichem Honig verwendet, es ist ideal als Ergänzung zu Pfannkuchen, Pfannkuchen, Müsli, Aufläufen, süßen Kuchen.

Medizinische Eigenschaften von Nardeka

Die positiven Eigenschaften von Wassermelonen Honig ist wirklich kein Ende. Die Völker Zentralasiens haben es erfolgreich anstelle von Drogen bei der Behandlung von Krankheiten wie Tuberkulose, Bronchitis, Anämie, Laryngitis, Atherosklerose und verschiedene Herzerkrankungen.

Nardek ist voll von nützlichen Substanzen wie Calcium, Kalium, Eisen, Pektin, Magnesium, Phosphor, Beta-Carotin, Folsäure, Vitamine C, PP, B und E.

Aufgrund der Abwesenheit in der Rezeptur der Herstellung von Zucker, in kleinen Mengen, kann es sogar Diabetiker. Mit ihr können Sie das Immunsystem und die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Viruserkrankungen verbessern.

Erfahren Sie auch etwas über die Vorteile von Kürbishonig und wie man ihn kocht.

Es ist ideal für Menschen, die Gewicht und Ernährung abnehmen wollen. Wassermelonenhonig bewältigt die Probleme des Magen-Darm-Traktes, wirkt positiv auf die Nieren und die Leber und erhöht auch den Hämoglobinspiegel im Blut. Es ist sehr nützlich in der Ernährung von Krebspatienten.

Kochregeln

Wassermelonenhonig ist einfach zu machen. Hauptsache nur vollreife oder gar überreife Beeren verwenden. Dann wird der Honig wirklich süß und hat eine schöne reiche scharlachrote Farbe.

Der Prozess des Kochens Nardek ist in der Tat Verdunstung von Wassermelonensaft - das ist eine ziemlich lange Zeit Beruf. Es erfordert jedoch nicht viel Aufwand und das Endergebnis überschattet Erinnerungen an die verbrachte Zeit.

Es ist wichtig! Achten Sie darauf, die Tatsache zu berücksichtigen, dass der Saft, wenn er kocht, um ein Vielfaches abnimmt. Bereiten Sie mehr Wassermelonen vor, um Ihre Erwartungen zu erfüllen.

Was benötigt wird

Bevor du Wassermelonenhonig kochst, stelle sicher, dass du folgende Dinge in deinem Arsenal hast:

  • Kochtopf geeignete Größe (Sie können waschen);
  • Stück Gaze;
  • Sieb;
  • Skimmer;
  • großer Löffel (vorzugsweise Holz).
Nachdem Sie alles vorbereitet haben, was Sie brauchen, können Sie mit der Kreation eines Nachtischs fortfahren.

Vielleicht interessiert es Sie, wie Sie die Qualität von Honig überprüfen können.

Schritt-für-Schritt-Rezept

  1. Das erste, was zu tun ist, waschen und trocknen Sie die Wassermelonen mit einem Handtuch.
  2. Dann, schneiden Sie jedes in mehrere Stücke, legen Sie sie in einen großen Behälter, um den erzeugten Saft zu sammeln.
  3. Mit einem Holzlöffel das Fleisch von der Schwarte trennen.
  4. Das Fruchtfleisch durch ein Sieb abtropfen lassen, mahlen und aus dem Samen entfernen.
  5. Der resultierende Brei muss zum Kochen durch ein Käsetuch in die Pfanne gegeben werden.
  6. Bereiten Sie den Saft vor, um zum Kochen zu bringen, den abschäumenden Abschäumer entfernend, und nehmen Sie von der Hitze ab.
  7. Lassen Sie den Saft erneut durch das Mulltuch fließen.
  8. Kochen Sie den Sirup, indem Sie das Feuer auf ein Minimum reduzieren (ständig umrühren!), Bis es soweit ist, bis es 5 mal weniger wird. Um sicherzustellen, dass der Honig die gewünschte Konsistenz erreicht hat, tropfen Sie einen Tropfen Sirup auf eine kalte Untertasse. Wenn es fertig ist, wird sich der Tropfen nicht ausbreiten und seine Form beibehalten.

Es ist wichtig! Es ist sehr wichtig, dass der Sirup nicht klebt, da der bittere Geschmack und die dunkle Farbe des Produkts den Eindruck beeinträchtigen. Wählen Sie eine Pfanne mit einem dicken Boden und rühren Sie den Saft während des Kochprozesses öfter.

Speicherregeln

Es ist notwendig, bereiten Sie Wassermelone Nardek in heiße, trockene, sterilisierte Gläser mit fest verschraubten Deckel.Sie werden für längere Zeit an einem kühlen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung gelagert. Der beste Aufbewahrungsort wäre ein Kühlschrank.

Wissen Sie? Natürlicher Zucker, der in der Wassermelone enthalten ist, spielt die Rolle des Konservierungsstoffes und vergärt den Honig nicht lange.

Nachdem Sie den Artikel gelesen hatten, waren Sie wahrscheinlich überzeugt, dass Wassermelonenhonig, dessen Rezept mit seiner Einfachheit gefällt, zu der Liste der Produkte hinzugefügt werden kann, die mindestens einmal im Leben von jeder Frau zubereitet werden müssen. Und wenn Sie diesen reichen, frischen, süßen Geschmack probieren und seine außergewöhnlichen heilenden Eigenschaften sicherstellen, wird der Nardek zu einem dauerhaften Dessert in Ihrer Familie.

Loading...