Wie man Gerichte und Souvenirs aus Lagenarii herstellt

Lagenaria ist eine bekannte Pflanze der Kürbisfamilie, die in einem tropischen und subtropischen Klima kultiviert wird. Die Heimat der Lagenaria wird als Indien, Afrika und Zentralasien betrachtet. Dieser Kürbis ist dem Menschen seit der Antike bekannt. Aufgrund der Tatsache, dass der Kürbis für die Herstellung von Geschirr verwendet wurde, erhielt er seinen zweiten Namen - Teller Kürbis. Es ist auch als Kürbis, Flaschenkürbis, vietnamesische Zucchini, indische Gurke und Untertasse Zucchini bekannt.

  • Was für ein Kürbis eignet sich zum Basteln
  • Wie trockne lagenariya
    • Wie man einen Kürbis direkt an der Pflanze trocknet
    • Wie man die gesammelten Früchte trocknet
    • Wie Lagénariya (dekorativer Kürbis) zu Hause trocknen
  • Was passiert, wenn trockene lagenariya falsch sind
  • Wie lagereniya zu dekorieren, Optionen zu erkunden
    • Verwenden Sie Farben oder Lacke
    • Merkmale des Brennens auf Lagenaria
    • Anwenden
  • Beispiele für Handwerk aus Lagenariya

Lägenaria ist jedoch nicht nur für die Herstellung von Gerichten geeignet, sondern auch ein sehr schmackhaftes Gemüse. Essen Sie grüne Kürbisfrüchte sowie apikale Triebe und junge Blätter. Lagenaria Früchte in großen Mengen enthalten Magnesium, Eisen, Kohlenhydrate, Calcium und Vitamine der Gruppen B, PP, A und C. Zusätzlich zu allem anderen enthält das Gemüse eine beeindruckende Menge an Pektin.Es wird empfohlen, mit Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes und des Herz-Kreislauf-Systems zu essen. Außerdem enthalten die Früchte Stoffe mit ausgeprägter Antitumorwirkung. Lagenariya ist ein hypoallergenes Diätprodukt, das die Grundlage für die Ernährung von Kindern bildet, die allergischen Reaktionen ausgesetzt sind. Auch seine systematische Einnahme wirkt sich positiv auf den Verlauf von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, der Leber, der Nieren und der Blase aus. Kürbispulpe hilft, den Metabolismus zu normalisieren und hilft, den Körper von Cholesterin zu reinigen.

Was für ein Kürbis eignet sich zum Basteln

Nicht alle Früchte von Lagenaria können für die Herstellung von Kunsthandwerk verwendet werden. Mit der Wahl eines Gemüses sollte verantwortungsvoll umgegangen werden. Bevor Sie beginnen, Ihren Designtraum Wirklichkeit werden zu lassen, müssen Sie einen Kürbis auf besondere Weise vorbereiten. Für die Herstellung von Handwerkskulturen gewachsenen Sorten mit einheitlichen Farben und expressiven Formen.

Für das Handwerk wählen Sie Lagenarium ohne Schäden und Fäulnisspuren. Verwenden Sie nicht zum Trocknen von Proben, die selbst kleinste Schimmel- oder Fäulnisspuren aufweisen.Außerdem sollte nur Gemüse mit einem Stiel verwendet werden, da sein Fehlen die Qualität der Trocknung beeinträchtigt und die Hauptursache für die Verletzung der Technologie sein wird, die es nicht ermöglicht, die gewünschte Ernte zu erzielen.

Bei der Auswahl eines Kürbisses sollten harte, nicht zu große Früchte bevorzugt werden. Die Sache ist, dass, egal wie sehr du es versuchst, du kein riesiges Gemüse zu Hause trocknen kannst.

Wie trockne lagenariya

Diejenigen, die beginnen werden, Kürbisfiguren zu machen, fragen sich oft: "Wie kann man Lagenariya schnell zum Basteln trocknen?". Der Hauptunterschied zwischen gewöhnlichem Kürbis und Lagenaria liegt in der Dicke der Schale und folglich in der Trocknungsgeschwindigkeit. Das Trocknen eines gewöhnlichen Kürbis dauert einige Monate bis sechs Monate, während Sie mindestens ein Jahr auf trocknende lagenaria verbringen.

Wissen Sie? Tatsache ist, dass es in der Natur Prozesse gibt, die einfach nicht beschleunigt werden können: Die Trocknung des Kürbis wird so lange fortgesetzt, bis die gesamte Feuchtigkeit aus den Poren am Stiel austritt. Dies ist der effektivste Weg.
Sie können viele Optionen zum Trocknen von Gemüse finden. Einige sagen Ihnen, wie man einen Kürbis für das Handwerk im Ofen, Konvektionsofen oder Mikrowelle trocknet.Es wird jedoch bereits ein gebackenes Gemüse sein, und es ist viel vernünftiger, es einfach zu essen, da es für eine lange Zeit nicht gelagert wird.

Aus dem Vorhergehenden ist es klar, dass die einzige mögliche Option zum Trocknen lagenararii für die Herstellung von Handwerk ist, das Gemüse in Ruhe zu lassen, aber nur an der richtigen Stelle.

Wie man einen Kürbis direkt an der Pflanze trocknet

Handwerk wird nur aus gut getrockneten Lagenaria hergestellt. Um einen Kürbis zu trocknen, lassen Sie ihn einfach auf dem Weinstock liegen, auf dem er gewachsen ist. Reife Früchte können den Frost und sogar zwei oder mehr Zyklen des Auftauens und Gefrierens überleben. Wenn die Rebe braun wird und stirbt, werden die Früchte, die darauf wachsen, austrocknen und verschwinden.

Für den Fall, dass der Kürbis vor dem Ende der Saison keine Zeit zum Trocknen hat, kann er den ganzen Winter über am Rebstock stehen bleiben. Und im Frühling, nachdem der Schnee geschmolzen ist, wird der Prozess des Trocknens der Früchte fortgesetzt. Während der Trocknung von Lagenaria am Weinstock im Winter besteht jedoch eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Früchte von Fäulnis befallen werden.

Es ist wichtig! Wenn Sie sich entscheiden, den Kürbis nicht auf der Straße zu lassen, dann reißen Sie ihn auf keinen Fall vom Rebstock ab, sondern schneiden Sie ihn vorsichtig ab. Das Geheimnis ist, dass durch den gerissenen Stiel die Feuchtigkeit viel langsamer verdunstet.
Bestimmen Sie den Grad der Trocknung von Kürbissen ist sehr einfach: trockene Früchte sind leer im Inneren.Schütteln Sie einfach die Frucht und hören Sie zu: Wenn Sie hören, wie ein Samen auf einen Kürbis trifft, bedeutet das, dass er ausgetrocknet ist. Manchmal ist es unmöglich, den Trocknungsgrad der Lagenarii auf diese Weise zu überprüfen, da die Samen während des Trocknens an den Wänden haften bleiben.

Nachdem die Früchte vollständig getrocknet sind, schneiden Sie sie vorsichtig und legen Sie sie in den Raum.

Wie man die gesammelten Früchte trocknet

Lagenariya Flasche kann nur für die Herstellung von Handwerk verwendet werden, wenn es vollständig trocken ist. Wenn die Blätter und der Weinstock des Kürbis braun werden, ist dies ein sicheres Signal, um Früchte zu sammeln. Um den Kürbis zu schneiden, müssen Sie eine scharfe Schere verwenden, die einen gleichmäßigen Schnitt ermöglicht. Jedes Gemüse, lassen Sie ein Stück der Stammlänge von mindestens 5 Zentimeter. Der Stiel benötigt einen Kürbis, um Feuchtigkeit abzuleiten, da er eine dichte und praktisch porenfreie Haut hat.

Wenn sich am Weinstock unreife, weiche Früchte befinden, ist es besser, sie sofort zu entfernen und sie als vorübergehende Dekoration zu verwenden, da Sie sie immer noch nicht richtig trocknen können. Manchmal lassen solche Exemplare den Winter am Rebstock verbringen. Und wenn der Meister Glück hat, dann wird das Einfrieren ihnen nützen und helfen, vollständig zu trocknen.

Nachdem Sie die Früchte in das Haus gebracht haben, waschen Sie sie gründlich mit Seife, das tötet die Bakterien ab und verhindert das Verrotten der Früchte.

Vor dem Trocknen können Sie den Kürbis 20 Minuten in einer Lösung aus Bleichmittel und Wasser im Verhältnis 1: 9 einweichen. Im nächsten Schritt werden die Früchte zum Trocknen auf einer hölzernen Plattform so platziert, dass sie sich nicht berühren, wodurch die Luftzirkulation verbessert wird.

Wissen Sie? Wenn ein ungeheizter Raum zum Trocknen ausgewählt wird, denken Sie daran, dass wiederholtes Frost und Auftauen die Samen schädigen und sie ungeeignet zum Pflanzen machen können.
Kürbisse können in der Garage, im Haus oder im Schuppen getrocknet werden, optimale Trocknungsbedingungen bieten jedoch nur einen offenen Raum mit guter Luftzirkulation. Wenn das Trocknen von Kürbissen in einem Wohngebäude stattfindet, kann dies für seine Bewohner ein gewisses Unbehagen hervorrufen, da die getrockneten Früchte einen unangenehmen Geruch verströmen.

Während des Trocknens müssen Sie Gemüse systematisch auf Fäulnis untersuchen, alle beschädigten Früchte müssen rücksichtslos entfernt werden. Im Durchschnitt werden etwa 5 oder sogar 10% der Kürbisse weggeworfen.

Es ist wichtig! Wenn Kürbisse getrocknet werden, ist es notwendig, Schimmel von Fäulnis zu unterscheiden. Im ersten Fall bleiben die Früchte fest und werden nur mit einer graugrünen Blüte bedeckt, die durch Abwischen mit einem Tuch oder einfach durch Waschen mit Wasser entfernt werden kann. Es ist unmöglich, die Fäulnis von dem Kürbis zu entfernen, da sein Auftreten durch die Bildung von weichen Stellen, die leicht gepresst werden, bewiesen wird.
Während des Trocknens wird die Frucht alle zwei Wochen umgedreht, was ihre gleichmäßige Trocknung gewährleistet.

Wie Lagénariya (dekorativer Kürbis) zu Hause trocknen

Wenn Sie nur ein paar Kürbisse trocknen müssen, können Sie eine Schnur um ihre Stecklinge binden und die Früchte an den Baum hängen. Sie können auch einen Kürbis auf die Hecke hängen, der Ihrem Garten ein ungewöhnliches Aussehen verleiht. Einige Meister machen Löcher am Ende des Kürbises und führen Seile durch sie hindurch. Eine Verletzung der Haut der Frucht kann jedoch zu einer Infektion der Pulpe von Formenaria oder Schimmelpilz führen. Wenn für Sie die Unversehrtheit der Frucht nicht fundamental ist, dann wird die Trocknung durch das Einbringen von Löchern wesentlich beschleunigt.

Langsamer Weg

Handgemachtes Kürbishandwerk ist nur möglich, wenn Sie die Früchte richtig trocknen.Trocknen Lagerenari ist jedoch ein sehr langer Prozess, der wiederholt Ihre Nerven auf Stärke prüft. Es gibt viele Möglichkeiten, Kürbis zu trocknen. Am effektivsten ist jedoch eine natürliche Methode, die auf der allmählichen Entfernung von Feuchtigkeit aus den Lagenaria durch die Poren des Stiels beruht.

Nach der Ernte müssen die zum Trocknen ausgewählten Früchte gründlich mit Waschseife gereinigt werden, dann trocken wischen und warten, bis die Feuchtigkeit von ihrer Oberfläche vollständig verdunstet ist. Dann stellen wir einen Kürbis in ein Licht, aber unzugänglich für direktes Sonnenlicht und einen gut belüfteten Raum, Balkon oder Loggia. Lassen Sie die Früchte für eine Woche trocknen und überprüfen Sie sie regelmäßig auf Fäulnis. Nachdem die äußere Schicht der Schale gut getrocknet ist, entfernen Sie die Früchte an einem dunklen Ort (zumindest unter dem Bett). Der Trocknungsprozess kann als abgeschlossen betrachtet werden, wenn die Früchte leicht werden, und in ihnen hört man das Geräusch von rollenden Samen.

Schneller Weg

Nachdem Sie die Kürbisse aus dem Bett genommen haben, waschen und trocknen Sie sie gründlich. Dann an einem gut belüfteten Ort für zwei, und besser für drei Wochen. Nachdem die Schale der Lagenarii gut getrocknet ist, kratzen Sie vorsichtig die obere Schicht mit der stumpfen Seite des Messers ab.Dieses Verfahren hilft, die Poren zu öffnen, die so schnell wie möglich zu seiner Trocknung beitragen. Nach dem Kratzen ist es notwendig, lagenaria in einen warmen (aber nicht heißen!) Gut belüfteten Raum zu legen. Vergessen Sie während des Trocknens nicht, den Kürbis alle 3 Tage zu wenden, was zu seiner gleichmäßigen und schnellen Trocknung beiträgt.

Was passiert, wenn trockene lagenariya falsch sind

Die Nichtbeachtung der Grundregeln der Trocknung lagenarii wird dazu führen, dass die Früchte ihre dekorativen Eigenschaften verlieren. Wenn der Kürbis zu schnell trocknet, kann dies zu Faltenbildung führen und den Prozess verlangsamen, was im Gegenteil eine Infektion mit Fäulnis verursachen wird. Es wird auch sehr oft Deformation des Fötus beobachtet, wenn nicht systematisch durchgeführt wird, den Kürbis zu drehen. Beschädigte Früchte neigen zu einer Infektion, in diesem Fall werden sie weich und werden einfach weggeworfen.

Wie lagereniya zu dekorieren, Optionen zu erkunden

Eine Vielzahl von Formen und eine breite Palette von Farben ermöglichen es Ihnen, einen Kürbis für eine Vielzahl von Handwerken zu verwenden. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Kürbis Handwerk zu machen, von der einfachen bis hin wie lagenarii Marker Malerei und mit Kürbisdekoration komplizierte durchbrochene Schnitzerei endet.

Beginnen wir mit dem Einfachsten.Sie können die glatte und glatte Oberfläche des Kürbisses ohne viel Aufwand mit Markern bemalen und daraus eine Eule, ein Brötchen und sogar ein Alien machen. Komplizierter ist die Möglichkeit, die Oberfläche eines Kürbisses mit einer Farbdose aus einer Dose zu bemalen und die Zeichnung dann einfach mit der Decoupage-Technik von der Serviette auf die Dose zu übertragen.

Außerdem können Sie jedes Tier aus Lagenaria und anderen natürlichen Materialien machen, indem Sie fehlende Elemente auf dem Körper eines Kürbis mit einem scharfen und dünnen Messer ausschneiden.

Die Verwandlung von Lagenariya in ein wahres Kunstwerk wird Ihnen den Besitz der Schnitztechnik erleichtern, dank der die Früchte originelle dekorative Objekte, zum Beispiel geschnitzte Gartenlaternen, werden können.

Eine interessante Option ist die Herstellung von Gans in Äpfeln aus Lagenarii: ein merkwürdiger Job wird nicht lange dauern, da die Frucht diesem Vogel sehr ähnlich ist.

Verwenden Sie Farben oder Lacke

Wenn man sich die Früchte genau anschaut, kann schon ihre Form und Farbe genau sagen, was man aus einem Kürbis machen muss. Die Verarbeitung getrockneter lagenarii unterscheidet sich nicht von der Verarbeitung von Holz. Die Früchte können gehobelt, gesägt, mit Meißelmustern geschnitten, mit einer Feile bearbeitet, mit einem Bohrer gebohrt und ausgehungert, bemalt oder lackiert werden.Es gibt jedoch keinen Konsens unter den Meistern hinsichtlich des Auftragens von Farb- und Lackbeschichtungen auf die Oberfläche eines Kürbis. Viele widersetzen sich der Beschichtung von Lagenaria mit Farbe oder Lack. Und es gibt Leute, die glauben, dass dies eine obligatorische Operation ist, da sie die Lebensdauer des Produkts verlängert und seine ästhetische Wirkung erhöht. Einen Kürbis mit Lack zu bedecken oder nicht, ist eine persönliche Angelegenheit eines jeden Meisters, da es kein Verbot gibt, diese Manipulation durchzuführen.

Merkmale des Brennens auf Lagenaria

Wenn Sie auf Ihrem Grundstück ein Lagenarium gepflanzt haben und über Möglichkeiten nachdenken, wie Sie damit Handwerk machen können, denken Sie daran, dass das Ausbrennen eine der einfachsten Möglichkeiten ist, einen Kürbis zu einem echten Meisterwerk zu machen. Das Brennen auf der Oberfläche von lagenariya unterscheidet sich nicht von dem Brennen auf einem Baum. Der einzige wesentliche Unterschied ist, dass der Meister beim Brennen auf Holz hauptsächlich mit ebenen Flächen arbeitet und der Kürbis eine kugelförmige Form hat.

Anwenden

Ein anderes beliebtes Verfahren zur Herstellung von verschiedenen Handarbeiten aus Kürbisfrüchten ist die Anwendung von Anwendungen oder Quilling auf seiner Oberfläche. Anwendungen können aus Stoff oder farbigem Papier hergestellt werden. Die Verwendung von Quilling-Techniken, die auf der Verdrehung von Papierstreifen basieren, und ihr weiteres Kleben an der Lagenariya wird dazu beitragen, erstaunliche Kunstwerke zu schaffen. Der einzige Nachteil beim Auftragen einer Anwendung auf den Fötus besteht darin, dass kein gewöhnlicher PVA verwendet werden muss, sondern der Momentkleber. Dekorieren Sie die Frucht wird auch helfen, die Decoupage-Technik, basierend auf Dekorationsflächen mit einem herausgerissenen oder ausgeschnittenen Bild, die dann auf die Oberfläche des Werkstücks geklebt und mit Lack beschichtet wird.

Beispiele für Handwerk aus Lagenariya

Hier sind einige Beispiele, wie man Lagenaria dekorieren kann. Charmante Vase von Lagenarii, in Decoupage-Technik gefertigt. Wenn Sie den Wunsch und die Fähigkeiten der Holzschnitzerei haben, wird der Kürbis in der Lage sein, die wirklichsten Kunstwerke zu schaffen. Nicht weniger reizvoll ist das Brennen an der Oberfläche der Lagenaria. Und Sie können diese charmanten Lampen auch selbst aus den Früchten von Lagenariya machen, wenn Sie sich ein Ziel setzen.

Loading...