Rasse von Hühnern Orpington

Beim Kauf von neuen Vögeln, insbesondere Hühnern für ihren Betrieb, sind Tieramateurtierzüchter nicht nur an der Eiproduktion der einen oder anderen Rasse interessiert, sondern auch an Fleischigkeit.

Bei einem gezielten Anbau von Schlachthühnern ist es besser, die Rassen zu wählen, die genau zu diesem Zweck gezüchtet wurden.

Eine dieser Rassen ist eine Art von Orpington.

Die Vögel dieser Rasse sind ziemlich teuer, aber das Geld, das für den Kauf dieser Hühner ausgegeben wird, wird sich in Form von Eiern und hochwertigem Fleisch auszahlen. Daher muss nicht einmal darüber nachgedacht werden, ob es sich lohnt, Hühner oder bereits erwachsene Exemplare dieser Hennenart zu kaufen.

Sie werden auf jeden Fall nicht enttäuscht sein.

Der Geburtsort dieser Hühnerrasse ist England, und der "Vater" ist der Geflügelzüchter William Cook, der 1886 die Rassen Black Langshan, Menorca, Sumatra und Plymouthrock gekreuzt hat.

Diese Rasse hat ihren Namen von dem Ort, wo sie gezüchtet wurde - Orpington House.

Die Hennen der Orpington Rasse sind charakteristisch dafür breiter Oberkörper und Brustder Kopf ist klein, die Jakobsmuschel hat die Form eines Rosenblatts.

Im Allgemeinen sind diese Vögel sehr beeindruckend in ihrer Massivität aufgrund der kubischen Körperform. Das Gefieder dieser Tiere ist sehr aktiv.Anfangs war es schwarz, aber später wurde das kanarische Gen in das Gen dieser Hühner implantiert.

Aus diesem Grund hat sich die Farbe von Orpington verändert und ist so hell geworden. Die Pfoten dieser Hühner sind meist rot, daher ist es wegen der anatomischen Merkmale der Körperstruktur ziemlich schwierig, sie zu betrachten.

Ein besonderes Merkmal dieser Rasse ist eine besondere Ruhe. diese Vögel. Es ist schwer genug, sie zu erschrecken, sie gelten sogar als zahm, weil sie nicht versuchen wegzulaufen, wenn sie auf den Knien sitzen.

Der Mutterinstinkt in Orpington Hühner ist sehr gut entwickelt, so dass sie als ausgezeichnete Küken gelten.

Was die Eierproduktion angeht, sind die Indikatoren durchschnittlich. Von einem Huhn im ersten Lebensjahr sollten Sie nicht auf mehr als 160 Eier warten, und im zweiten Jahr noch weniger - 130 Eier.

Hier können diese Hühner mit den berühmtesten Rassen, die im industriellen Maßstab gezüchtet werden, mithalten.

Gut Hahn wiegt ca. 4 - 4,5 kgund Huhn - 3 - 3,5 kg.

Das Fleisch dieser Hühner ist diätetisch, und wenn es gekocht wird, sieht es sehr schön aus. Aber zusammen mit dieser Tatsache, Vögel neigen dazu, Gewicht zuzunehmen, das heißt, Fettleibigkeit, wegen der Menge an Lebensmitteln konsumiert.

Auch einer der Nachteile dieser Rasse ziemlich langsame Hühner, die den Prozess der Zucht von Vögeln dieser Rasse im Allgemeinen verlangsamt.

Bei den Themen Wartung, Fütterung und Schutz ist alles einfach. Die Räume der Hennen dieser Rasse benötigen nicht viel, daher wird es einfacher sein, sich um sie zu kümmern.

Wegen der Neigung zu Fettleibigkeit muss die Ernährung dieser Vögel streng kontrolliert werden.

Im Prinzip unterscheidet sich das Verfahren zur Fütterung von Hühnern der Orpington-Rasse nicht von einem ähnlichen Verfahren, das mit gewöhnlichen Hühnern durchgeführt wird. Hühner müssen mit Getreide, Kräutern und Gras gefüttert werden.

Wenn das Huhn oder der Hahn gewachsen ist, dann können Sie sie bereits zu erwachsener Nahrung übertragen, in der es viel Kalzium und Protein gibt. Wenn das Huhn anfängt zu eggen, dann kann die Zusammensetzung des Futters nicht mehr geändert werden, bis zu dem Moment, in dem Sie es bewerten.

Orpington Hühner können sowohl trocken als auch nass gefüttert werden. Die Hauptsache ist, jeden Tag zur gleichen Zeit Essen zu geben.

Die Zusammensetzung des Trockenfutters kann Weizen, Sojabohnen, Kuchen, Salz, Calciumcarbonat und Vitamine umfassen.

Nassfutter wird auf der Basis von Wasser oder Brühe hergestellt, in dem die Bestandteile des Trockenfutters verdünnt werden.Auf jeden Fall müssen in der Nahrung spezielle mineralische Verunreinigungen hinzugefügt werden, mit denen der Vogel alle notwendigen Spurenelemente für die aktive Entwicklung erhalten wird.

Die Anzahl der Mahlzeiten sollte 4 mal pro Tag nicht überschreiten.

Bevor die Hühner einschlafen, müssen sie mit Vollkorn gefüttert werden, damit sie nachts nicht gefrieren, besonders im Winter.

Auch müssen den Vögeln viel Wasser gebenweil die Menge der Flüssigkeit, die vom Huhn getrunken wird, 1,8 Mal höher ist als die Menge der Nahrung, die von ihm gegessen wird.

Daher muss ständig Wasser eingefüllt werden, damit es vor allem im Sommer nicht zu Ende geht.

Auch in einem separaten Behälter müssen Sie kalziumhaltiges Material, nämlich Muscheln, Kalkstein oder Kreide, einfüllen.

Etwa zwei Monate bevor die Hühner Eier legen, müssen die Vögel ernährt werden. Es ist möglich, die Menge an Nahrung, die ihnen gegeben wird, zu reduzieren, aber es ist besser, die Getreidesorten zu beachten, die für weniger hochkalorische Sorten gegeben werden.

Die Schutzmaßnahmen für Hühner dieser Rasse sind denen ähnlich, die mit normalen Hühnern durchgeführt werden sollten. Zuallererst müssen Sie die Sauberkeit des Hühnerstalls überwachen, der Vögel enthält.

Es ist zwingend notwendig, dass Sie regelmäßig die Abfälle, mit denen Tiere laufen, wechseln und reinigen, da sich im Stroh aufgrund der Anwesenheit von Abfällen Rückstände bilden können.Es ist notwendig, nicht nur die Tröge und Feeder, sondern auch die Pole, auf denen die Vögel während der Nacht sitzen, zu spülen.

Wenn Sie bemerken, dass die Hühner dieser Rasse geschwächt sind, und das ist charakteristisch für Hühner im Allgemeinen, sollten sie sofort vom Rest der Vögel getrennt werden, so dass sie keiner möglichen Infektion mit einer Infektion oder einem Virus ausgesetzt sind.

Gegen Parasiten, die in Federn von Hühnern leben, wird gut funktionieren Asche- und Flusssandbädern. In diesen Mischungen "baden" Hühner und verhindern so die Entwicklung von Mikroorganismen.

Hähne der Orpington-Rasse können an Anämie erkranken, wenn im Hühnerstall kein gutes Ventilationssystem hergestellt wird, dh es fehlt an Sauerstoff. Das Lüften des Stalles sollte immer sein, auch im Winter.

Wenn Sie Hühner der Orpington Rasse kaufen, werden Sie es definitiv nicht bereuen. Diät-Fleisch, das Sie tatsächlich selbst aufgezogen haben, wird sehr nützlich sein, da es keine Antibiotika oder andere Drogen enthält. Deshalb solltest du ein paar dieser Vögel kaufen und sie in dein Hühnerstall legen.

Sieh dir das Video an: Happy Huhn Folge 73: Orpington Hühner im Pferdeportrait Küchen in Gelb, Splash und Blau (Dezember 2019).