Gemüsebohnen des Spargels Vigna - wachsende Eigenschaften

Gärtner lieben es zu experimentieren, und oft erscheinen auf den Betten ungewöhnliche Pflanzen für unsere Augen. Auf einem dieser "Aliens" - Gemüsebohnen vigna werden wir erzählen.

  • Vigne Gemüse: Beschreibung
  • Wie man einen Platz für das Einpflanzen von Langbohnen wählt
    • Beleuchtungsanforderungen
    • Was sollte der Boden zum Pflanzen sein?
  • Wie man Buchbinder anbaut, wächst Kuhbohnen aus Samen
    • Landezeit
    • Vorbereitung von Pflanzmaterial
    • Merkmale der Anpflanzung von Langbohnen, wie man chinesische Spargelbohnen sät
    • Anbau von Langbohnenkeimlingen
  • Besonderheiten der Pflege von Augenbohnen
    • Setzlinge im Freiland anpflanzen
    • Bewässerungs- und Fütterungsanlagen
    • Bodenpflege
  • Vigna-Gemüse: Ernten von chinesischen Spargelbohnen

Vigne Gemüse: Beschreibung

Diese Pflanze stammt aus der Familie der Hülsenfrüchte. Auch bekannt als Augenbohne. Es kann als Strauch oder Halb-Crost wachsen, aber die meisten Sorten entwickeln sich als lockig. Als eigenständige Art verbreitete sich Vigna-Gemüse aus Zentralafrika, wurde aber in China sehr beliebt. Auf den dortigen Feldern wurden Spargelformen entwickelt, die die Popularität dieser Kultur sicherstellten.

Fakt ist, dass die Spargelgemüsebohnen lange Früchte in Form von Bohnen haben. Ein Pfeil mit Samen kann einen Meter lang sein.. Die Schulterblätter sind schmackhaft und zart und ohne Fasern. Sie liebt die Hitze sehr, also gehen in unseren Breiten Landungen voraus wachsende Sämlinge.

Vertreter der Familie der Hülsenfrüchte sind auch: Bohnen, Mauserbsen, Erbsen, Akazien, Cercis, Wicken, Wicken.

Varietäten dieses Typs wie Vigna Chinese unterscheiden sich in der Vielfalt. Längere Länge ist charakteristisch für Kletterlinien ("Chinese", "Long Black", "Gräfin"). Frühe Sorten sind Buschformen mit Bohnen von 10-12 cm Länge ("Katyang", "Adzuki", "Mash", "Korean"). Früchte von 30 - 40 cm freuen sich über mittelreife "Makaretti" oder "Darla".

Es unterscheidet sich von normalen Bohnen in geraden unteren Blütenblättern. Peduncles - lang, aufwärts, auf jedem bis zu acht violetten oder weißen Blüten. Die Blätter sind groß.

Es ist wichtig! Ein rechtzeitiges "Kneifen" wird die Stärke der Pflanze erhalten und somit die Erntezeit näher bringen.

Die Schoten werden beim Kochen und bei der Behandlung einer Reihe von Krankheiten (Magen, verschiedene Entzündungen und Nierenprobleme) verwendet. Richtig, sie werden nicht roh verzehrt, eine Wärmebehandlung ist notwendig.

Nachdem Sie herausgefunden haben, was die Spargelbohne Vigna gut macht, achten Sie auf die Merkmale ihrer Kultivierung.

Wie man einen Platz für das Einpflanzen von Langbohnen wählt

Aufgrund ihrer Herkunft benötigen solche Bohnen besondere Sorgfalt. Deshalb werden wir den Ort und den Boden für die Ausschiffung unter Berücksichtigung seines "Charakters" wählen.

Beleuchtungsanforderungen

Leichter Zugang ist obligatorisch, achten Sie also auf einen gut beleuchteten Bereich. Zu üppiges Grün wird nicht der beste Nachbar für Augenbohnen sein. Wenn Schwierigkeiten mit konstanter Beleuchtung auftreten, wird auch Licht (das ist wichtig) Halbschatten tun.

Eine Wärme liebende Pflanze hält Temperaturschwankungen kaum stand, selbst in der Wachstumsphase wird ein warmes Mikroklima benötigt. Es ist nicht schwer - der Boden im Topf zu der Zeit mit einem Film oder Glas abgedeckt und auf die Fensterbank gelegt.

Wissen Sie? Bei richtiger Pflege können Pflanzen einiger Sorten eine Länge von 5 m erreichen, in der Kultur sind es 7 m.
Ein Topf oder eine Kiste mit gesättigter Erde wird auf das Fenster auf der Südseite gelegt. Wenn dies nicht möglich ist, geben Sie zusätzliches Licht (Leuchtstofflampe).

Was sollte der Boden zum Pflanzen sein?

Chinesisches Vigna unterschiedliche Anspruchslosigkeitaber du solltest es nicht missbrauchen. Die Zusammensetzung des Bodens kann beliebig sein - Bohnen werden auch in sauren oder alkalischen Böden genommen.

Unsere populären Sorten werden leicht in Gebieten akzeptiert, wo gewohnheitsmäßige Kartoffeln oder Kohlpflanzen vorher angebaut wurden, während Hülsenfrüchte als schlechte Vorgänger angesehen werden. Der Feuchtigkeitsfaktor spielt keine besondere Rolle - die Trockenresistenz in dieser Kultur ist hoch.

Wie man Buchbinder anbaut, wächst Kuhbohnen aus Samen

Wachsende Augenbohnen durch Aussaat ist gängige Praxis. Das ist ein einfacher Job, aber mit seinen eigenen Nuancen.

Landezeit

Ein bestimmtes Datum ist einfach zu berechnen. Die Hauptsache ist, dass Vigna selbst und sein Wachstum aus Samen nicht von kaltem Wetter abhängen sollte. Die Aussaat erfolgt etwa einen Monat (bis zu 35 Tage) vor der Pflanzung im Freiland, was in der Regel in der letzten Aprilwoche erfolgt. Triebe erscheinen bei einer konstanten Temperatur von mindestens 15 Grad, so dass das Keimen von Samen direkt in den Töpfen eine übliche Sache ist.

Es ist wichtig! Kleine Temperaturabfälle werden problemlos übertragen. Ein regelmäßiger Regimewechsel ist dagegen sehr gefährlich für Bohnen.
In verschiedenen Sorten unterscheidet sich auch die Wachstumsperiode, während die chinesische Linie bereits im Alter von 90 Tagen Samen produziert (während die "Japaner" diese Periode von 150 Tagen haben). Wenn die Samen von seltener Art sind, ist es besser, sich mit den Verkäufern zu beraten.

Vorbereitung von Pflanzmaterial

In einer Pflanze wie Vigna werden die Samen in gewohnter Weise für uns vorbereitet. Sie werden vorab geprüft, indem beschädigte oder farblich veränderte Körner entfernt werden. Beachten Sie, dass sich die Samen nicht von der Bohne unterscheiden.

Sie können das Material kurz (20 Minuten) in eine starke Lösung von Kaliumpermanganat einweichen, danach unbedingt nachspülen. Es gibt einen anderen Weg - den Tag vor der Aussaat werden die Samen in Wasser gelegt, das auf 30 - 35 Grad erhitzt wird. Dies wird weiteres Wachstum stimulieren.

Merkmale der Anpflanzung von Langbohnen, wie man chinesische Spargelbohnen sät

Zubereitete trockene Samen werden in feuchte Erde in einer kleinen (bis zu 1 cm) Tiefe gelegt. Es empfiehlt sich, die Vertiefungen für die Sprühleitungen mit einer Mulchschicht zu bestreuen (2 cm dieses Substrats halten die Feuchtigkeit zurück). Die Aussparung erfolgt mit einem Zahnstocher oder einem anderen dünnen Gegenstand.

Wenn Sie vorhaben, Spargelbohnen anzubauen, wird es interessant sein, über die Vorteile, Sorten und wachsenden Pflanzen zu lesen.

Der Boden selbst muss beheizt sein. Wenn die Aussaat zum ersten Mal durchgeführt wird, ist es besser, das gekaufte Substrat zu verwenden. In den Töpfen für Setzlinge platzierten sich maximal drei Körner. In den Landekisten müssen die Abstände zwischen den Kulturen sichergestellt werden.

Anbau von Langbohnenkeimlingen

Wenn Gärtner Bohnen für Setzlinge pflanzen, bereiten sie sich auf die regelmäßige Überwachung von "Parzellen" vor. Hier sind einige Highlights müssen sich erinnern:

  • Die Feuchtigkeit in den ersten Tagen nach der Aussaat wird künstlich aufrechterhalten, indem der Topf oder der Kasten mit einer Folie abgedeckt wird;
  • Sobald Triebe erschienen, entfernen sie den Schaum;
  • Guter Samen erfordert keine zusätzliche Fütterung im ersten Monat;
  • Zusätzliche Beleuchtung ist für mindestens einen halben Tag eingestellt;
  • Vigna greift schlecht auf.

Setzlinge erfordern im Wachstumsstadium von Setzlingen keine besonderen Freuden, es sei denn, es ist ein periodisches Besprühen des Bodens erforderlich.

Wissen Sie? Cowpea Bohnen sind eine ausgezeichnete diätetische Zutat. Der Proteingehalt in ihnen übersteigt 25%.

Besonderheiten der Pflege von Augenbohnen

Der Setzling ist angenehm für das Auge, es erwärmt sich auf der Straße - bald beginnt die endgültige Pflanzung von Pflanzen auf der Website. Mal sehen, wie dieser Prozess abläuft.

Setzlinge im Freiland anpflanzen

Der Anbau von Bohnen im Freiland beginnt einen Monat nach der Aussaat (jedoch nicht später als 35 Tage). Sicherstellen, dass es keine Fröste mehr gibt, fortfahren:

  • Vor dem Pflanzen wird der Boden reichlich bewässert;
  • Die Tiefe hängt von der Größe ab (von 4 bis 7 cm);
  • Pflegen Sie einen Abstand von 60 - 65 cm zwischen den Pflanzen und 80 - zwischen den Reihen.
  • Das Bett kann mit Humus gemulcht werden.
Es ist wichtig! Der zu bepflanzende Boden sollte sich auf eine Tiefe von 10 - 12 cm erwärmen.
Um ein Gleichgewicht zwischen Feuchtigkeit und Wärme zu gewährleisten, wird der Bereich mit den Sämlingen mit einem Film bedeckt, der auf kleinen Armen platziert ist. Wenn Kälte oben drauf knallt und eine Leinwand wirft. Solcher Schutz ist schon im Durchschnitt täglich +15 ° С abgeschieden.

Bei einer großen Anzahl von Sämlingen sorgt das Anpflanzen von Langbohnen im Freiland für eine wiederverwendbare Aussaat mit Pausen von 10-20 Tagen.

Bewässerungs- und Fütterungsanlagen

Regelmäßige Bewässerung wird vor dem Erscheinen der ersten vier Blätter durchgeführt, gefolgt von seiner Reduktion. Mit dem Auftreten von Knospen ist Befeuchtung notwendig. Zur gleichen Zeit Füttern und Füttern:

  • In 10 Liter Wasser 5 g Kaliumchlorid und 15 g Superphosphat hinzufügen. Wenn keine Vitaminpille zur Hand ist, genügen 100 g Asche. All diese Komponenten sind gemischt;
  • Parallel dazu wird eine Reihe (20 cm) für Düngemittelbrunnen bis zu 5 cm tief vorbereitet;
  • Nach dem Füttern werden die Rillen mit Erde bedeckt und der Boden wird gelockert.
Für geschwungene Sorten setzen Sie zusätzliche Stopps (nachdem der Film entfernt wurde). Zwischen ihnen ziehen Sie den Draht und die Schnur.

Wissen Sie? Bohnengerichte eignen sich hervorragend zur Behandlung von Herzkrankheiten. Außerdem werden sie gut aufgenommen - der Verlust von Nährstoffen ist minimal.

Wenn der Stiel auf 2,5 Meter "rausgeschmissen" ist, schneiden Sie den Schnitt. Dies beschleunigt den Reifeprozess.

Bodenpflege

Im Laufe des Wachstums der Büsche wird solche Pflege auf traditionelle Jäten und Lockerung nach der Bewässerung reduziert. Die erste Lockerung wird durchgeführt, wenn das Signal auf 7 cm angewachsen ist und sich gleichzeitig nicht stark vertieft.

Um den Boden zu "entladen", werden die jungen Pflanzen ausgedünnt, wobei ein Abstand von 40 cm zwischen ihnen eingehalten wird. Eine zweite Lockerung mit anschließender Unkrautjustierung erfolgt in zwei Wochen.

Für bessere Erträge wird der offene Boden im Herbst ausgegraben, und im Frühjahr wird Harnstoff hinzugefügt (15-20 g / m2). Organika lagen in einer Menge von 5 - 7 kg / m² (in Gebieten mit gemäßigtem Klima, dies ist vor längerer Kälte möglich). Für Mineraldünger beträgt die Dosis 30 g Superphosphat in der gleichen Fläche.

Vigna-Gemüse: Ernten von chinesischen Spargelbohnen

Vigna Bohne wächst, und im Laufe der Zeit, wächst und Pflege für sie durch die Ernte ersetzt wird.

Es ist wichtig! Trockene Hülsen werden entfernt, sobald sie gelb werden. Warten Sie, bis die "allgemeine Reinigung" optional ist.
Die Bohnen werden 70 Tage nach dem Einpflanzen der Samen geerntet. Samenmaterial wird geerntet, wenn die Stiele, Schoten und Blätter langsam austrocknen und gelblich werden. Solche Bestände werden in trockenen Räumen bei niedrigen Temperaturen (bis zu +7 ° C) gelagert. Ihre Keimung erreicht fünf Jahre, wenn sie mit einem Lorbeerblatt behandelt werden (so schützen sie sie vor Schädlingen).

Hülsen mit Samen, die die sogenannte milchige Frische erreicht haben, eignen sich zum Einmachen und zum Essen. Zu dieser Zeit ersticken die Samen ohne Schwierigkeit mit den Fingern, die "Milch" fließt von ihnen ab. Wenn diese Flüssigkeit nicht fließt, aber sie zu zerkleinern ist, ist dies die gleiche Zeit. Die Klingen selbst bleiben grün.

Überzeugt von den wohltuenden Eigenschaften chinesischer Bohnen, "verschreiben" wahrscheinlich viele es in ihrem Garten. Jetzt wissen unsere Leser, wie man diese Ernte anbaut.

Loading...