Wie man ixora in Ihrem Zuhause anbaut und anbaut

Ixora - Eine tropische Pflanze, benannt nach einer hinduistischen Gottheit. Aufgrund ihres Aussehens gilt diese Blume als die schönste Hauspflanze. Ixora ist ein hoher Strauch, der sich durch eine einzigartige, reiche braune Farbe und schirmförmige Blütenstände auszeichnet. Die Heimatblume wird der Stolz eines jeden Besitzers sein, aber zuerst müssen Sie die Besonderheiten der Pflege für ihn kennen und berücksichtigen.

  • Wohin mit der Blume?
    • Beleuchtung und Temperatur
    • Welche Art von Boden liebt Ixora
  • Wie bewässere ich Ixora?
  • Wie und was ixora düngen
  • Pflanzentransplantationsregeln
  • Wie verbreitet man ixora?
  • Funktionen Blumenpflege
  • Warum ist Ixoru nicht im Freiland gewachsen?

Wohin mit der Blume?

Da Ixory die indischen Tropen beheimatet, ist diese Pflanze thermophil. Für den richtigen Anbau von Ixory sollte die Pflege zuhause besonders sein. Die Beleuchtung, Temperatur, Boden, Bewässerung und Dünger einer Blume sind sehr wichtig für das perfekte Aussehen der Pflanze.

Beleuchtung und Temperatur

Der Standort für die Anpflanzung von Ixora-Pflanzen muss solche Anforderungen erfüllen, wie eine ausreichende Menge an natürlichem Licht und konstanter Wärme. Aber direkte Sonneneinstrahlung auf Blumen sollte vermieden werden, so dass sie nicht leiden.

Ixora braucht ständigen Zugang zu frischer Luft. In der warmen Jahreszeit ist es besser, die Blume auf den Balkon oder in den Garten zu stellen. Die günstigste Temperatur für das Pflanzenwachstum ist 16-25 Grad über Null.

Wissen Sie? Unter Bedingung Blumen beeinflussen sofort die geringsten Veränderungen in den Bedingungen ihres Inhalts. Glücklicherweise werden die Probleme auch schnell behoben: Sie müssen nur die Pflanzen, das Licht und die Temperatur rechtzeitig gießen.

Welche Art von Boden liebt Ixora

Ixora ist ziemlich skurril für den Boden. Die günstigste für die Anpflanzung von Blumen-Multikomponentenland, reich an Mineralien und gekennzeichnet durch eine reduzierte Säure.

Solche Flächen können unabhängig voneinander vorbereitet werden, aber dafür müssen die hochwertigsten Komponenten verwendet werden: Rasen, Sand, Laub, Torf usw. Für Ixory ist die Entwässerung obligatorisch.

Wie bewässere ich Ixora?

Bei ixora sollte die Blumenpflege zuhause ängstlich sein. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Bewässerung geschenkt werden. Während der Blüte im Sommer sollte die Bewässerung mindestens dreimal pro Woche erfolgen. Im Winter beträgt die Häufigkeit der Bewässerung 6-8 Tage.Der Boden sollte nicht austrocknen, aber nicht überflutet werden.

Farbverteiler empfehlen die Verwendung von enthärtetem Wasser bei Raumtemperatur. Für eine größere Wirkung mehrmals im Monat in Wasser wird empfohlen, ein paar Tropfen Zitronensaft (5 ml pro 1 l Wasser) hinzuzufügen.

Wie und was ixora düngen

Die Pflanze benötigt ständig spezialisierte und intensive Fütterung. Hierfür sind mehrkomponentige Mineralstoffe wie Orchideendünger geeignet. Es ist notwendig, eine Blume mindestens zweimal im Monat zu düngen, aber es sollte nur im Sommer gemacht werden (im Winter ist es besser, der Pflanze eine Pause zu geben).

Die Dosierung und die Regeln der Bodenfütterung variieren in Abhängigkeit von der Konzentration der Wirkstoffe in der Zusammensetzung des Düngers. Beachten Sie daher die Anweisungen auf der Verpackung.

Pflanzentransplantationsregeln

Ixora benötigt jährlich Transplantationen. In den ersten fünf Jahren sollte die Blume in einen geräumigeren und geräumigeren Topf verpflanzt werden, und nach der letzten Stärkung des Wurzelsystems genügt es, nur die oberste Schicht des Bodens im Topf zu erneuern.

Es ist äußerst wichtig, dass jeder nachfolgende Topf nicht nur groß war, sondern auch ein Loch, um überschüssiges Wasser zu entfernen!

Zunächst sollte eine Drainageschicht auf den Topfboden gelegt werden, die nicht nur einen ausreichenden Sauerstoffzugang zum Wurzelsystem, sondern auch eine rechtzeitige Entfernung überschüssiger Flüssigkeit gewährleistet.

Es ist wichtig! Sie können Blumentoiletten in jedem Fachgeschäft kaufen, aber der Durchmesser der Granulate variiert. Deshalb, die Drainage erfassend, muss man klären, für welche Blume es verwendet wird.

Nach dem Legen der Drainage wird die Blume in den Topf eingetaucht, das Wurzelsystem wird vorsichtig in die Mitte gelegt und dann mit einer speziellen Erdmischung besprüht, die Blattgrün, Torf, Sand, Rasenboden usw. enthält.

Die Wurzel und der Stamm der Blume werden mit einer Erdmischung fast bis zu den Rändern des Topfes gegossen (nach der ersten Bewässerung setzt sich die Erde ab und besetzt das übliche Volumen).

Ixora passt sich für etwa drei Wochen an einen neuen Ort an. Während dieser Zeit braucht die Blume besondere Pflege.

Wie verbreitet man ixora?

Die Ixora-Pflanze vermehrt sich durch Stecklinge, die unmittelbar nach der Blüte von jedem nicht blühenden Prozess abgeschnitten werden. Die Länge eines solchen Schnittes sollte 10 cm nicht überschreiten.Ixora Blumen sind in der Pflege ziemlich skurril, also sollten Sie nicht zögern mit ihrer Entwicklung.

Ein frisch geschnittener Stiel sollte entweder schnell getrocknet und in einem Gewächshaus bewurzelt oder in Wasser gelegt werden und darauf warten, dass das Wurzelsystem wächst.

Für die Reproduktion von Ixory nach der ersten Methode ist es notwendig, einen speziellen Mehrkomponentenboden für Blumen herzustellen.

Es ist wichtig! Der Erfolg der Ixory-Zucht in diesem Stadium hängt vollständig von der Qualität des ausgewählten Bodens ab. Es wird empfohlen, Mischungen zu wählen, die mit Mineralien und chemischen Komponenten gefüllt sind.

Die zweite Methode erfordert auch eine vorbereitende Vorbereitung: Sie müssen pflanzliche Wachstumsbeschleuniger einlagern (vor dem Eintauchen in Wasser sollten sie am Schnittpunkt verarbeitet werden).

Funktionen Blumenpflege

Zu Hause ist Ixora ziemlich selten. Aufgrund der hohen Anforderungen an die Pflege verweigern die Menschen häufig die Züchtung einer Blume. Aber für qualitativ hochwertige Anbau Iksory zu Hause genug, um seine Eigenschaften zu kennen und folgen Sie den Empfehlungen.

  1. Ixora ist auf regelmäßiges Gießen angewiesen, aber übermäßiger Flüssigkeitsgehalt zerstört die Blüte. Daher ist es strengstens verboten, den Topf in einen Wassertank zu stellen.
  2. In der Zeit des Laubfalls (nach der Blüte) lässt die Pflanze die Blätter fallen. Dies ist ein normaler Vorgang, der keine Bedenken verursachen sollte. Aber in diesem Moment, wenn Knospen auf der Blume erscheinen, wird jede Bewegung des Topfes mit der Blume sie fallen lassen.
  3. Um die Blüte und Verzweigung der Pflanze zu aktivieren, empfiehlt es sich, die oberen Zweige zu kneifen. Dies sollte sehr sorgfältig durchgeführt werden, jedoch in einem großen Umfang, wobei nicht mehr als die Hälfte der oberen Zweige auf der Blüte verbleiben.

Es ist wichtig! Das Beschneiden und Kneifen von Ästen im Frühjahr (der Beginn der Blüte) führt zu einer signifikanten Verlangsamung des Blütenwachstums.

Warum ist Ixoru nicht im Freiland gewachsen?

Ixora, deren häusliche Pflege sehr gewissenhaft ist, ist nicht im Freien gewachsen. Dies ist auf viele Faktoren wie Instabilität der Lufttemperatur oder Licht zurückzuführen.

Die Blume wird dringend empfohlen, nur in Töpfen gepflanzt zu werden, was es möglich macht, sie je nach Temperaturschwankungen, natürlichem Licht und anderen Faktoren zu bewegen.

In der warmen Jahreszeit kann die Ixora Pflanze auf dem Balkon oder im Garten herausgenommen werden, um genügend Sauerstoff zu geben.Bitte beachten Sie, dass Ixora Änderungen der Wetterbedingungen stark toleriert. Daher sind plötzliche Temperaturschwankungen und direkte Sonneneinstrahlung für die Pflanze schädlich.