So stellen Sie Ihr eigenes Gewächshaus aus Kunststoffrohren und Polycarbonat her: eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Praktisch jeder Mann hat ein Verlangen nach Konstruktion. Dieser Wunsch kann in einem so entscheidenden Aspekt sehr nützlich sein, wie das Verfeinern und die Funktionalität der Datscha, während gleichzeitig Geld gespart wird.

Jede Hütte braucht Gewächshaus, die mit Kunststoff- und Polycarbonatrohren unabhängig voneinander gebaut werden können.

Beschreibung

Um einen Gewächshausrahmen zu bauen, müssen Sie zuerst entscheiden, welche Art von Kunststoffrohren verwendet werden soll. Es gibt:

  • PVC;
  • Polypropylen;
  • Kunststoff aus Metall.

Die einfachsten und billigsten Pfeifen bestehen aus PVC. Es ist leicht, einen Rahmen für ein Gewächshaus aus PVC zu montieren, da für die Installation dieser Rohre keine zusätzlichen Geräte erforderlich sind. Sie haben eine ausreichende Festigkeit, die von der Dicke der Rohrwände abhängt, auf die Sie beim Kauf achten sollten.

Der Rahmen des Gewächshauses aus Polypropylenrohren weist eine hohe Plastizität und Widerstandsfähigkeit auf. Polypropylenrohre können als dauerhaft bezeichnet werden. Installation wie bei Rohren PVC, erfordert keine speziellen Geräte, ihre Kosten sind ungefähr gleich.

Sehr widerstandsfähige Rohre sind solche aus Kunststoff aus Metall. Ihr Design ermöglicht es Ihnen, jede Form anzunehmen und gleichzeitig die Zuverlässigkeit zu erhalten. Durch die Aluminiumfolie, die die Oberfläche im Rohr auskleidet, bleiben sie korrosionsfrei. Der Durchmesser solcher Rohre für den Rahmen ist besser zu wählen mehr als 25 mm.

Sehen Sie auf dem Foto, wie das Gewächshaus aus Kunststoffrohren und Polycarbonat aussieht:

Zu positive Aspekte des Designserhalten von jeder Art von Kunststoffrohren gehören:

  • einfache Installation des Rahmens;
  • die Fähigkeit, alle notwendigen Konfigurationen zu sammeln;
  • niedrige Materialkosten;
  • Rohre sind resistent gegen Korrosion und Feuchtigkeit.

Zu negative Punkte enthalten:

  • keinen hohen Windwiderstand haben;
  • die Unfähigkeit, das Gewächshaus zu glasieren.

Die Form, die einem Gewächshaus aus Kunststoffrohren gegeben werden kann, kann gewölbt, pyramidenförmig, sattelförmig und einseitig geneigt sein.

  1. Gewölbte Form das beliebteste. Der Rahmen sieht aus wie mehrere Bögen, die sich in einiger Entfernung voneinander befinden.
  2. Pyramiden Es ist möglich, das Gewächshaus nicht so oft zu treffen, da es an der üblichen Datscha nicht besonders nötig ist.
  3. Giebelrahmen sieht aus wie ein kleines Haus.Es ist praktisch, wenn Sie große Pflanzen in einem Gewächshaus anbauen oder mehrere Ebenen auf kleiner Fläche bilden möchten.
  4. Schuppenform Gewächshäuser sind klar, wie es aussieht, basierend auf der Beschreibung des Giebels. Ein solcher Rahmen wird selten errichtet, und nur in Fällen, in denen eine andere Struktur aus irgendeinem Grund nicht errichtet werden kann.
Lesen Sie auch andere Konstruktionen von Gewächshäusern: Nach Mitlayder eine Pyramide, von Bewehrung, Tunnelbauart und für den Wintergebrauch.

Rahmen

Die beste Lösung für den Bau von Gewächshäusern Polycarbonat wird für das Rahmenrohr aus wählen Kunststoff aus Metall aus folgenden Gründen:

  • sie sind vorbei sind zuverlässig für ein solches Material wie Polycarbonat;
  • Es ist möglich, ein Fundament für ein Gewächshaus zu errichten, wenn es sein soll stationär;
  • in der Lage, eine solide und ziemlich stabil zu bauen tragbares Gewächshaus;
  • Es werden fertige Bögen für Gewächshäuser angeboten, die dazu beitragen, eine ziemlich komplizierte Phase während der Installation zu vermeiden Rohrbiegen.
Es ist wichtig: Polycarbonat ist sehr praktisch, da es auch mit gewöhnlichen geschnitten werden kann Baumesser

Vorbereitende Arbeiten

Wie kann man ein Gewächshaus aus Polykarbonat- und Kunststoffrohren mit eigenen Händen herstellen? Vor Baubeginn Rahmensollte die anstehende Arbeit ausarbeiten und systematisieren. Um alles einwandfrei zu machen, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Wählen Sie zuerst das entsprechende aus der Ortwo sich das Gewächshaus befindet. Dies geschieht so, dass es sich in ausreichendem Abstand von den vorhandenen Strukturen und massiver Vegetation befindet. Beleuchtung - Auch ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Ortes für ein Gewächshaus, muss festgelegt werden, damit die Lichtdauer pro Tag in diesem Bereich so lang wie möglich war. Und die dritte Sache bei der Wahl eines Ortes ist Erleichterung. Es ist wichtig, dass es so gleichmäßig wie möglich ist, ohne Hügel und Gruben, und vor allem ist es wünschenswert, das Gewächshaus auf einer flachen Ebene zu haben und nicht zu kippen. Am erfolgreichsten wird der Ort sein, an dem diese drei Faktoren zusammenfallen.
  2. Um zu entscheiden nach Typ Gewächshäuser. Von den Bedürfnissen des Gärtners hängt die Art des Gewächshauses ab. Wenn es das ganze Jahr über benötigt wird, ist es besser, es weiter zu machen das Fundament und sehr fest zu befestigen und zu bedenken, dass Kunststoffrohre die Eigenschaften haben, Risse zu bilden, vor denen sie nicht geschützt werden können.Wenn das Gewächshaus nur für die Sommerperiode benötigt wird, können Sie es bei Verwendung von Kunststoff und Polycarbonat herstellen falten. Das tragbare Gewächshaus wird nach Bedarf gebaut, es ist jedoch zu beachten, dass auch die Windfestigkeit zu berücksichtigen ist.
  3. Vorbereitung Zeichnung. Der letzte Moment der Vorbereitung wird die Zeichnung sein. Dies geschieht ganz einfach, basierend auf der tatsächlichen Fläche des Grundstücks unter dem Gewächshaus. Sie können eine fertige Standardgröße verwenden, wenn die Größen passen.

Das Gewächshausfundament von Metallrohre Es ist besser, dies selbst zu tun, insbesondere wenn der gewünschte Gewächshaus-Typ stationär ist. Die Grundlage für solche Gewächshäuser ist in der Regel Band oder säulenförmig.

Wenn das Fundament hineingegossen wird, werden die Hypotheken aus Metall montiert, an die anschließend der Rahmen des Gewächshauses befestigt wird. Wenn beschlossen wurde, das Fundament nicht zu verwenden, werden Metallstifte in den Boden eingebaut, die auf der Oberfläche mit einer Länge von 5 mm verbleiben 30 cm, die am Rahmen um den Umfang herum getragen wird.

Lesen Sie hier, wie Sie ein Gewächshaus mit Ihren eigenen Händen bauen.

Polycarbonat-Gewächshaus zum Selbermachen: Kunststoffrohre

Wie man ein Gewächshaus aus einem Kunststoffrohr unter Polycarbonat herstellt: eine Schritt-für-Schritt-Anleitung (für ein gewölbtes Standardgewächshaus, Größe 4x10 m):

  1. Paramount Nivellierungsfläche Grundstück, auf dem sich das Gewächshaus befindet.
  2. Je nach Entfernung des Fundaments wird es entweder gegossen oder in den Boden getrieben Verstärkungsstifte. Wenn die Option ohne Fundament gewählt wird, benötigen diese Stifte 36 Segmente derselben Größe. Zwei davon sollten weiter halbiert und in die Befestigungspunkte der inneren Ecken eingebaut werden. Der Rest ist abhängig von Zeichnung Gewächshäuser unter jedem Rohr um den Umfang.
  3. Als nächstes müssen Sie die Verstärkungsstäbe auf eine Seite setzen Rohremit einer Länge von 6 m. Biegen Sie die Bögen auf die der Befestigung gegenüberliegende Seite.
  4. Um den Rahmen der Rohre zu befestigen, ist es erforderlich, aus zwei sechs Meter langen Rohren eines von zehn Metern zu montieren in der Mitte der Bögenmit Schlauchschellen fixieren.
  5. Der nächste Schritt besteht darin, den Rahmen abzudecken. Polycarbonatplatten. Es ist vorzuziehen, sie mindestens 4 mm dick zu wählen, die Größe für die beschriebene Konstruktion wird 2,1 x 6 m betragen.
  6. Produzieren blätter produzieren überlappenVersiegelt die Fugen in der Zukunft mit Hilfe von Spezialbändern. Die Fixierung erfolgt mit Hilfe einer Thermo-Waschmaschine oder selbstschneidenden Schrauben mit breiten Kappen, die nicht fest verdreht sein sollten.
  7. Es bleibt eine Tür und nach einem ähnlichen Prinzip ein Fenster oder mehrere zu bauen Belüftung. Um eine Tür herzustellen, muss aus Rohren ein Rahmen der erforderlichen Größe hergestellt werden, der sie zusammen mit T-Stücken befestigt.
  8. Als nächstes befestigen die Tür zur Hauptstruktur in der Schleife.
Es ist wichtig: Wenn der Rahmen anfangs nicht an den Stiften befestigt ist, besteht die Möglichkeit, dass der Aufbau dies kann wegfliegen bei der Montage.

Fazit

Installieren Sie einfach das Gewächshaus aus Kunststoffrohre und Polycarbonatdie wichtigsten Nuancen kennen. Das Material ermöglicht es Ihnen, die beste Option für den Bau des Gewächshauses zu finden, und dabei den Wünschen und Fähigkeiten jedes einzelnen zu gehorchen.

Video ansehen: Gartentipp April 0404 Gewächshaus selber aufbauen, Anleitung (Dezember 2019).