Apfelbäume in den Ural-Breiten pflanzen: welche Sorte zu wählen

Heute ist eine große Anzahl von Apfelbaumsorten entstanden, die auch in den nördlichsten Regionen perfekt Wurzeln schlagen und Früchte tragen können. Daher wird sich unser Augenmerk heute auf Sorten richten, die für die Anpflanzung in den Ural-Klimagraden geeignet sind.

Wir werden auch die Merkmale der Pflege und Pflanzung für die angegebenen Sorten analysieren.

  • Die berühmtesten Apfelbaumsorten für die Anpflanzung im Ural
    • Vielzahl von Apfelbäumen "Persisch"
    • "Silver Hoof" - Sommer Vielfalt von Apfelbäumen für den Ural
    • Apfelsorte "Ural Bulk"
    • Vielzahl von Äpfeln "Uralets"
    • Apfelsorte "Snowdrop" - eine Wintersorte für den Ural
  • Apfelbäume des Urals - alles über das Verlassen
    • Beschneidung Apfelbäume
    • Dünger Eigenschaften
    • Sollte ich die Bäume gießen?
    • Ein bisschen Pflege im Winter
  • Wir pflanzen Ural Sorten von Apfelbäumen
    • Welche Zeit für die Landung?
    • Bodenanforderungen
    • Jetzt über die Landung

Die berühmtesten Apfelbaumsorten für die Anpflanzung im Ural

Die Ural-Klimazone, auch für speziell gezüchtete Sorten, ist möglicherweise nicht ganz günstig für den Anbau von Äpfeln.

Variable Wetterbedingungen im entscheidenden Moment, wie z. B. die Blüte, können einen Baum mit Frost beschädigen, so dass Sie keine Ernte haben.Wenn Sie also einen Garten anpflanzen möchten, empfiehlt es sich, verschiedene Apfelbaumsorten zu wählen, wobei Kriterien wie der vegetative Begriff, der Reifegrad der Früchte und die Beständigkeit gegenüber niedrigen Temperaturen zu berücksichtigen sind. Auf diese und andere Merkmale der Ural-Sorten siehe unten.

Vielzahl von Apfelbäumen "Persisch"

Das Ergebnis der Auswahl der Apfelbäume "Pfirsich" und "Kungursky Ananas", diese Sorte hat so vorherrschende Eigenschaften wie große Fruchtgrößen und Frostbeständigkeit. Neben der Ural-Region, ihre Verteilung "Persisch" und im Ural. Herbst-Vielfalt.

Fruchtgröße zögert mittel bis groß. Der Höchstwert des Gewichts der Frucht "Persisch" erreicht 180 Gramm. Die Form der Äpfel ist rund oder breitzylindrisch. Die Haut auf fast der gesamten Oberfläche der Frucht ist glatt, jedoch kann Rost in der Nähe des Stiels auftreten.

Reife Früchte sind leicht durch Farbe zu unterscheiden: Wenn sie in entfernbare Reife eintreten, sind sie grünlich, eine Woche später wird ihre Hauptfarbe cremefarben. Das "Erröten" von Äpfeln hat einen karminroten Farbton, ist praktisch auf der gesamten Oberfläche des Fötus in Form von Streifen platziert.

Creme das Fruchtfleisch nach Struktur feinkörnig mit viel Saft. Süß-saurer Geschmack geeignete Liebhaber von "knackigen" Äpfeln. Die Pulpe enthält eine sehr große Menge an Ascorbinsäure, die im Bereich von 20 bis 37,4 mg pro 100 Gramm Apfel liegt.

Baumhöhe ist durchschnittlich. Die Krone ist nicht dick, mit dem Alter von Oval wird in Kugelform. Dicke Zweigeobwohl sie wenige sind. In dieser Sorte sind die Düsen fruchtbar, obwohl einige der Früchte bei einjährigen Wucherungen gebildet werden.

Die Vorteile dieser Sorte sind seine große Früchte mit einem einzigartigen Geschmack. Die Präsentation kommt auch mit ihrer Eignung für den Transport. Gespeichert Äpfel können ungefähr 6 Monate.

Wenn reif nicht von selbst fallen von einem Baum kann nur eine Woche später von einem starken Wind fallen. Abwechslung genug beständig gegen niedrige Temperaturen. Die Schorf ist betroffen, aber weniger häufig als andere Sorten anfällig für diese Krankheit.

Scab betroffen, aber weniger häufig als andere Sorten, die für diese Krankheit anfällig sind. Fruitting kommt relativ spät - nur im Alter von einem Baum von 6-7 Jahren.

"Silver Hoof" - Sommer Vielfalt von Apfelbäumen für den Ural

Dies Sommer-Vielfalt hat eine sehr umfangreiche Zonierung für das Wachstum, ist daher nicht nur im Ural bekannt. Es wurde als Ergebnis der Kreuzung solcher Sorten wie "Snowflake" und "Rainbow" erhalten.

Früchte der Silverhoof Apfelsorte: Beschreibung

Früchte sind nicht großin Masse bilden etwa 85 Gramm. Sie haben eine sehr regelmäßige runde Form, zusätzlich dazu ist eine vollkommen glatte Haut, bedeckt mit einer leichten Wachsschicht. Die kräftige cremige Farbe der Frucht wird durch einen diffusen orange-roten Decklack ergänzt, der sich sehr deutlich abhebt.

Trotz der Tatsache, dass das Fruchtfleisch Silver Hoof Sorten sind sehr dicht und feinkörnig Durch seine Struktur, Geschmack, diese Sorte ist sehr gut. Die Saftigkeit und der süßsaure Geschmack, ergänzt durch ein sehr angenehmes Aroma, machen diese Äpfel zum Liebling vieler Feinschmecker.

Baumhöhe ist durchschnittlichkann Zwergensorten ähneln. Crohn ist nicht sehr dick, aber hat genug eine große Anzahl von Niederlassungen. Die Äste bewegen sich fast rechtwinklig vom Stamm weg, wodurch die Kronenrundung entsteht. Kolchka und Speer sind die Hauptträger. Ein Teil der Frucht wird jedoch in Einjahresschritten gebildet.

Der Hauptvorteil dieser Sorte, im Vergleich mit dem vorherigen, ist sein Eintrittsgeschwindigkeit in den Fruchtansatzwas in 3-4 Jahren kommt. Eine gute Präsentation der Früchte kann im zweiten Jahr nach der ersten Ernte erzielt werden.

Die guten Erträge und die regelmäßige Fruchtbildung des Silver Hoof machen ihn zusammen mit den frühen Reifeperioden zur besten Sorte Ural für Frischverzehr, Lebensmittelverarbeitung und technische Verarbeitung. Resistenz gegen niedrige Temperaturen und Krankheiten ist hoch.

Bei schlechter Pflege und reduzierter Bodenfruchtbarkeit kann die Fruchtgröße stark reduziert werden. Auch die hohe Feuchtigkeit von Luft und Boden für eine lange Zeit macht den Baum anfällig für Schorf. Auch Frucht kann von Motten betroffen seinDanach beginnen sie zu verfaulen.

Apfelsorte "Ural Bulk"

Noch eins Herbstsorte Äpfel für den Ural. Zuchtvarietät, deren Eltern "Ranetka Red" und "Papirovka" sind. Die Verbreitung der Sorte ist sehr umfangreich, einschließlich sogar der fernöstlichen Region und der Republik Kasachstan.

Die Früchte dieser Sorte sind rund. Unterschiedliche glatte und fast glänzende Oberfläche der Haut. Die Hauptsache Farbe reife Äpfel - gelb mit einer leichten grünlichen Tönung, durch die sie ein wenig wie Zitronen aussehen. Zellstofffarbe von dieser Art ein Weiß. Hohe Saftigkeit Die Frucht wird durch einen angenehmen süß-sauren Geschmack ergänzt.

Die Menge an Ascorbinsäure in 100 Gramm Apfel beträgt etwa 8,8 mg.

Apfelbaum "Ural bulk": Beschreibung

Baum srednerosly. Rund hängende Krone hat eine ziemlich starke Dichte. Die Hauptfarbe der Baumrinde ist grau mit einem grünlichen Farbton. Obstbäume und Zweige sind die "fruchtbaren Organe" des Baumes.

Früchte werden auch auf den Gewinnen gebildet, die letztes Jahr gebildet wurden. Unterscheidet Baum längliche Blätter von hellgrüner Farbe.

Laut Gärtner und Bauern ist der Hauptvorteil der Sorte seine hohes Maß an Umweltverträglichkeit. Aber auch die Sorte "Ural Bulk" ist skoroplodny - es bringt die Erträge schon im Alter von 2-3 Jahren.

Es ist sehr produktiv, da im Durchschnitt etwa 200 Zentner Äpfel aus einem Hektar Obstgärten dieser Sorte geerntet werden. Obstbaum widerstandsfähig gegen niedrige Temperaturen im Winter und wird nach Beschädigung und Ästen leicht wieder hergestellt.

Früchte werden bis zu zwei Monate gelagert. Zum Verzehr sowohl in frischer Form, als auch zur Herstellung von Kompotten und Marmelade.

Der Hauptnachteil dieser Sorte ist kleine Größen von Früchtenaus dem Grund, dass sie keine hohe Präsentation haben. Die Kruste wurde beobachtet, aber nur während der epiphytischen Jahre.

Vielzahl von Äpfeln "Uralets"

Frühe Herbstklasse geeignet für die Zoneneinteilung im gesamten nördlichen Streifen Russlands. Die Sorte wurde von Wissenschaftlern der Versuchsanstalt Sverdlovsk speziell für kalte Regionen gezüchtet. Zu diesem Zweck wurde die "Kitayka Voskovaya" verwendet, die mit Hilfe von Pollen von Sorten wie "Anis Rose-striped" und "Ukrainka Saratovskaya" bestäubt wurde.

Früchte des Apfelbaums "Uralets"

Sehr kleine FrüchteIm Durchschnitt machen sie alle etwa 50-55 Gramm aus. Rund-konische Formgeflickt Die Oberfläche der Fruchthaut ist glatt aber trocken. Trotz der Tatsache, dass die Hauptfarbe der Früchte Creme ist, sind die meisten von ihnen mit karminrotem "Blush" bedeckt, das in Form von Streifen angeordnet ist.

Das helle cremige Fruchtfleisch der Uralfrucht ist sehr saftig. Geschmack ziemlich einzigartig - scharf und süß-sauer. Der maximale Ascorbinsäuregehalt im Fruchtfleisch von reifen Früchten beträgt 21,5 mg / 100 Gramm.

Apfelbaum: Beschreibung

Der stark wachsende Baum hat eine pyramidenförmige Krone, deren Äste rechtwinklig vom Stamm abgehen. Durch die Fülle der Ernte zerfallen die Äste etwas und geben dem Baum eine gewisse Rundung. Jedoch Die Krone ist sehr stark, bricht nicht ohne Hilfe. Art der Fruchtbildung spornovy. Es ist erwähnenswert, dass der Baum "Ural" haltbar ist.

Hoch Baum Frost Widerstand und Krankheit vereinfacht die Pflege von ihm stark. Die hohe Geschmacksqualität der Früchte, die in fast allen Arten der technischen Verarbeitung zum Einsatz kommen, macht die Gärtner auf die Vielfalt aufmerksam. Früchte, die Anfang September reifen, können bis Anfang November gelagert werden.

Reifung Anfang September Früchte können gelagert werden insgesamt anderthalb Monatedas heißt, bis Anfang November. Der Nachteil ist die geringe Größe der Früchte und die Selbstlosigkeit des "Urals".

Apfelsorte "Snowdrop" - eine Wintersorte für den Ural

Diese im Ural und Westsibirien gelegene Sorte gehört zum Winter und wurde künstlich gewonnen. Insbesondere ist der "Schneeglöckchen" ein Sämling, der frei von der Bestäubung der Sorte "Vydubetskaya Weeping" gezüchtet wird.

Durchschnittliche Fruchtgrößen. Sie sind rund-konisch, gerippt. Die Haut der Frucht ist glatt und glänzend, aber eher trocken im Griff. Die Farbe der Frucht ist hellgelb, aber es gibt eine leicht verschwommene "Röte" von rötlicher Farbe.

Fruchtfleisch in reifen Früchten hat weiße Farbe. In der Struktur ist es dicht und feinkörnig. Enthält eine ziemlich große Menge an Saft. Geschmack Qualität von Experten als ausgezeichnet, die als süß und sauer beschrieben werden.

Die chemische Zusammensetzung der Frucht enthält etwa 18,8 mg Ascorbinsäure pro 100 Gramm Apfel.

Der Baum ist natürlich an die widrigen Bedingungen des Urals und des Nordens angepasst, da es sich um eine Zwergsorte handelt. Auf Samenvorräten wächst der Obstbaum bis zu 2 Meter hoch.

Wenn es auf den Klonstock gepfropft wird, wächst es nur bis zu 1,5 Meter. Die Krone des Baumes ist flach-horizontal. Früchte werden auf allen Arten von Obst-Holz "Snowdrop" gebildet.

Die Tugend der Vielfalt ist ihre natürliche Zwerggrößen und gute Anpassungsfähigkeit an widrige Bedingungen. Die Ernte, trotz der kleinen Umfänge der Früchte, bildet ungefähr 80 Kilo von einem Baum.

Der Geschmack und das Aussehen machen den Apfel "Schneeglöckchen" zum Verkauf geeignet. Haltbarkeit kann ca. 4 Monate betragen. Winterfeste Sorte, praktisch nicht von Schorf betroffen.

Bonsai sehr schwer zu tolerieren längere Trockenheit und trockene Luft. Daher wird die Qualität der Früchte ohne viel Sorgfalt stark reduziert.

Apfelbäume des Urals - alles über das Verlassen

Beschneidung Apfelbäume

Die Bildung der Krone ist nicht nur wichtig für den Baum selbst, sondern auch für Sie, da die bequeme Form den Abholprozess erleichtert. Deshalb ist es schon im ersten Jahr des Wachstums notwendig, einige der wichtigsten Zweige auf dem Bäumchen zu wählen und jene zu beschneiden, die ihr Wachstum stören werden.

Im Frühjahr sollten praktisch alle Zweige beschnitten werden, um ihr Wachstum anzuregen und größere Erträge zu erzielen.

Dünger Eigenschaften

Unmittelbar nach dem Pflanzen benötigt der Baum keine üppige Fütterung. Allerdings bereits in der Zeit des Eintritts in das Wachstum im zweiten Jahr nach der Landung eine optimale Menge an Stickstoff-, Phosphat- und Kalidüngemitteln sollte auf den Boden aufgebracht werden.

Dünger werden am besten mit Bewässerung angewendet, um den schnellsten Zugang zu den Wurzeln des Baumes zu gewährleisten.

Sollte ich die Bäume gießen?

Reichliche Bewässerung von Apfelbäumen erfordert nur unmittelbar nach dem Pflanzen. Danach Das Gießen eines Baumes ist nur in sehr trockenen Perioden des Jahres möglich. Wasser fließt nicht direkt unter den Stamm, sondern ergießt sich in einen kleinen Graben, der darin herumgegraben ist.

Ein bisschen Pflege im Winter

In den strengen Ural-Wintern erfordern Apfelbäume besondere Aufmerksamkeit. Schließlich können selbst die frostbeständigsten Sorten beschädigt werden, wenn die Erde zu tief gefroren ist.

Um dies zu verhindern, wird vor dem Beginn des Frosts der nahe Barrel-Kreis mit einer dicken Kugel aus Torf und Humus gefüllt, die etwa 7-10 cm hoch sein kann. Von oben kann diese Schicht mit Blättern und Schnee bestreut werden.

Empfohlen zum Schutz gegen Nagetiere binden Sie eine Tanne. Sie können Fallen stellen, aber sie treffen nicht auf alle Schädlinge.

Junge Bäume sind besonders schwer zu ertragen Winterwinde, so sollten sie Krawatte zu Cola, die in der Nähe des Sämlings im Boden stecken bleibt. Sie können jeden Zweig auch einzeln verknüpfen.

Wir pflanzen Ural Sorten von Apfelbäumen

Welche Zeit für die Landung?

Sowohl Herbst als auch Frühling sind geeignet für Ural Apfelbäume. Es ist nur wichtig, dies zu berücksichtigen Landung im Herbst sollte vor dem Frost erfolgen, um ein vorzeitiges Wachstum von Sämlingen und eine Beschädigung ihrer niedrigen Temperatur zu verhindern.

Im Frühling ist der optimale Zeitpunkt für die Pflanzung ein Zeitraum von mehreren Tagen nach dem letzten Schmelzen des letzten Schnees und Eises. So passt sich der Baum vor dem Einsetzen der echten Hitze allmählich an den neuen Boden an und beginnt zu wachsen.

Bodenanforderungen

Diese Apfelbaumsorten stellen keine besonderen Anforderungen an den Boden, müssen aber dennoch einige Empfehlungen von Gärtnern berücksichtigen. Es ist ratsam, einen fruchtbaren Boden zu wählen. Sehr viel saure Böden sind nicht erwünschtsie können jedoch mit Kalk gelöscht werden. Für das Wachstum eines jungen Baumes muss der Boden mit Stickstoff gesättigt sein.

Vergiss das nicht Apfelbäume haben große Angst vor Grundwasserweil sie Wurzelfäule verursachen können. Wenn Sie sich also in Ihrem Garten der Oberfläche nähern, graben Sie ein Loch oder einen Graben und führen so eine künstliche Bodenentwässerung durch.

Jetzt über die Landung

Vor dem direkten Pflanzen muss der Sämling sorgfältig auf Schäden untersucht werden. Wenn es welche gibt, sollten sie abgeschnitten werden und Tauchen Sie das Wurzelsystem in eine Lehmscheidung ein. Danach wird der Setzling in ein vorher gegrabenes Loch gepflanzt, an dessen Boden eine Mischung aus Mutterboden und Dünger eingefüllt werden soll.

Es ist sehr wichtig, dass für große Bäume und Sämlinge mit einem großen Wurzelsystem Die Grube sollte eine Tiefe von 90 Zentimetern haben. Bei Zwergarten kann die Grube bis zu 40 Zentimeter tief sein, da ihre Wurzeln nahe der Bodenoberfläche liegen.

Wenn Sie einen Apfelbaum pflanzen, verlassen Sie den Ort, wo sich der Stamm zu den Wurzeln über dem Boden bewegt, so dass dieser Ort, wenn er sich niederlässt, nicht sehr tief im Boden ist. Besonders wichtig für Zwergwurzeln Die Pfropfstelle hat den Boden nicht berührt, wie ein Sortensämling im selbständigen Wachstum starten und ein großer Baum sein kann. Nach dem Pflanzen stampfen wir den Boden und gießen vorsichtig 2-3 Eimer Wasser.

Loading...