Das Kleid, das Judy Garland trug, als Dorothy zur Auktion gebracht wird

Während sich in "Der Zauberer von Oz" alle um Dorothys rubinrote Pantoffel stritten, stellt sich heraus, dass ihr blau-weißes Karomuster das eigentliche Objekt der Begierde ist. Das Kostüm, das von Judy Garland im Film von 1939 getragen wurde, soll im November zwischen 800.000 und 1.2 Millionen US-Dollar bei einer Auktion einbringen.

Bonhams, ein britisches Auktionshaus, wird das Kleid in seiner jährlichen Auktion von Hollywood-Erinnerungsstücken "Treasures From The Dream Factory" anbieten. Es wird 300 bis 350 Gegenstände auf der Auktion geben, in New York am 23. November, darunter ein goldenes Ticket von "Willy Wonka und die Schokoladenfabrik".

"Das Beste an diesem Kleid ist, dass Sie das Beste aus beiden Welten bekommen", sagte Catherine Williamson, Direktorin für Unterhaltungs-Erinnerungsstücke bei Bonhams, gegenüber CNBC. "Es gibt Beweise für die Verwendung der Schweißflecken, aber auch für ein Kleid, das 75 Jahre alt ist, es ist in fantastischer Form."

Es ist unklar, wo das Kleid in den letzten Jahren gelebt hat, da der Besitzer anonym blieb. Aufgrund der jüngsten Popularität von Erinnerungsstücken aus dem Musical-Film, ist es nicht verwunderlich, dass er oder sie beschlossen, jetzt einzahlen.

Die letztjährige Auktion von Bonhams zeigte einen weiteren Favoriten der Emerald City, das Kostüm des Feigling Lion. Es wurde für 2,6 Millionen Dollar verkauft und übertraf damit seine Schätzung von 2 Millionen Dollar. Die Kleidung von Dorothy, die zu dem beliebtesten Charakter des beliebten Films gehört, kann sehr wohl dasselbe tun.

Auktionen mit Hollywood-Requisiten sind immer häufiger, bieten Fans die Möglichkeit, ein Stück ihrer Lieblingsserien und Filme zu besitzen. Erst letzte Woche wurde eine Auktion mit über 1000 Requisiten aus der Fernsehserie "Mad Men" eröffnet.

h / t Luxus startet

Schau das Video: Der Zauberer von Oz. Der Zauberer von OZ. War steckt dahinter! Munchkin hängt sich auf? Deutsche. HD (Januar 2020).