Wie man wächst und für Treniya sorgt

Wenn Sie Ihr Balkonblumenkönigreich mit etwas außer Begonien und Balsaminen diversifizieren möchten, ist das Anpflanzen einer Torenia eine großartige Lösung. Die Blume sieht gleichzeitig aus wie Glocken und Stiefmütterchen. Wenn Sie diese Pflanze aus Saatgut anbauen, können Sie sie leicht zu Hause oder im Freiland anpflanzen. Lassen Sie uns ausführlicher darüber sprechen.

  • Beschreibung
  • Typen und Sorten
  • Landung
  • Anbau und Pflege
    • Beleuchtung
    • Bewässerung
    • Top-Dressing
    • Blühend
    • Beschneiden
  • Zucht
  • Krankheiten und Schädlinge
  • Verwenden Sie im Landschaftsdesign

Beschreibung

Torenia ist eine ein- und mehrjährige Pflanze, die in Südostasien heimisch ist. Der Strauch hat üppiges, eiförmiges Blattwerk und ist 30 cm hoch. Blumen haben eine besondere Form und Farbe: Die Vielfalt der Farben wird durch das Vorhandensein von mehr als 50 Arten von Torii verursacht. Blütenpflanzen reich und ziemlich lang.

Wissen Sie? Die ersten "domestizierten" Blumen begannen vor etwa 4000 Jahren mit dem Wachstum der Ägypter.

Typen und Sorten

Die häufigste Form von Torenia ist Fournier. Sträucher dieser Art sind kurze, aber verzweigte samtige Blüten in Form von Tubuli. Meistens ist die Farbe der Blume blau, mit blauem oder hellgelber Kehle, aber Fourniers Farbpalette der Art variiert von Lila und Flieder bis Blau und Weiß.

Machen Sie sich mit den Top Ten der gesunden Zimmerpflanzen vertraut: Chlorophytum, Aloe, Geranium, Lorbeer, Ficus, Kalanchoe, Chrysantheme, Kaktus, Pelargonium, Sansevieria.

Populäre Sorten dieser Art sind White und Krupnotsvetkovaya, auf deren Basis Hybridsorten, die sich in Größe und Farbe der Blüte unterscheiden, gezüchtet wurden.

Beliebteste Hybridsorten:

  • Herzogin;
  • Samer Wave;
  • Kleine Schlüssel;
  • Clown
  • Panda
Für den Anbau auf dem Balkon ist die Unterkunft Kauvay bestens geeignet: Die Pflanze verträgt Dürre gut, die brennende Sonne und die Blüte von Juni bis August. Produzieren auch Miksovannye-Samen dieser Art, die sich durch frühe Blüte und Farbvielfalt der Blüten auszeichnen.

Es ist wichtig! Vor dem Anpflanzen von Samen müssen sie gezündet und mit einer Lösung von Kaliumpermanganat behandelt werden.

Landung

Samen für Setzlinge sollten im Februar-März gepflanzt werden. Für alle Verschmutzungsarten geeignet, ist der Boden eine gut durchlässige Mischung, wählen Sie zum Beispiel lehmig mit einer leichten Sandzugabe. Nachdem Sie die Samen in die Furchen gepflanzt haben, befeuchten Sie den Boden gut und befestigen Sie den Sämlingsbehälter mit Frischhaltefolie, Glas oder Polyethylen. Die optimale Temperatur für die Keimung sollte mindestens 20 ° C betragen.

Es ist wichtig! Nach dem Auftauchen der Triebe sollte die Raumtemperatur innerhalb von 18 Grad liegen°C.

Anbau und Pflege

Der Anbau und die weitere Pflege der Torenia zu Hause entspricht dem Bewässerungsplan und der Befruchtung und sorgt für die notwendige Beleuchtung und vorbeugende Behandlung.

Beleuchtung

Das Pflanzen von Sämlingen wird schnell wachsen, und natürliches Licht im Frühjahr wird nicht ausreichen. Vereinbaren Sie an kurzen Lichttagen eine zusätzliche Beleuchtung für die junge Pflanze. Für die künstliche Aufrechterhaltung des Tageslichts ist eine Leuchtstofflampe geeignet, oder wenn Sie beabsichtigen, den heimischen Blumenanbau weiter zu betreiben, können Sie kaufen Phytolamp. Nach dem Einpflanzen in den Boden bevorzugt die Pflanze helles Sonnenlicht.

Finden Sie heraus, welche Zimmerpflanzen einen sonnigen Balkon bevorzugen und welche den Schatten bevorzugen, und lernen Sie die besten Blumen für Büro, Schlafzimmer und Kindergarten kennen.

Bewässerung

Versuchen Sie, den Boden unter der Pflanze immer nass zu halten. Das Gießen sollte häufig sein, aber nicht reichlich. Es ist notwendig, die Hydratisierung der Sporifizierung während der Blüte zu intensivieren und die Blätter täglich zu besprühen.

Top-Dressing

Wenn Torenia gezüchtet wird, werden in zehn Tagen nach dem Umpflanzen einer Blüte aus Keimlingen und während der Blüte verstärkte Spitzenverbände hergestellt.Auch in der Pflege sollten alle zwei Wochen minerallösliche Düngerblüten enthalten sein.

Es ist wichtig! Wenn Sie die Balkonpflanzen mit Kalzium und Fluorid sättigen, hilft das ... Zahnpasta! 1/3 des Röhrcheninhalts mit 1 Liter warmem Wasser verdünnen und im Frühjahr und Sommer gießen.

Blühend

Während der Blütezeit bilden sich an der Wende viele Knospen, danach verliert sie ihre dekorative Form. Entfernen Sie daher die trockenen Blütenstände - haben Sie stattdessen noch Zeit, neue Knospen zu bilden.

Beschneiden

Beim Trimmen einer Büchse befindet sich also keine Pflanze: Um die Verzweigung zu verbessern, werden die Stiele nach dem Bilden von mindestens sechs Blättern geklemmt.

Zucht

Die Pflanze vermehrt sich nur durch die Aussaat Ende Februar und Anfang März. Manchmal verwenden sie die Keimmethode vom Stängel oder Blatt, die jedoch unwirksam ist.

Krankheiten und Schädlinge

Wie jede Zimmerblume können Blattspekulationen und Spinnmilben auftreten. Wenn Sie Anzeichen von Pflanzenkrankheiten auf den Blättern eines Busches bemerken, besprühen Sie ihn mit einer kupferhaltigen Lösung. Passen Sie die Bewässerungshäufigkeit an, um Wurzelfäule zu vermeiden.

Verwenden Sie im Landschaftsdesign

Um einen Balkon oder ein Sommerhäuschen zu schmücken, sollte Toreniye in hohen Vasen oder langen Behältern aus mehreren Teilen gepflanzt werden. Gruppen von Torrenia sehen viel spektakulärer aus. Außerdem ist die Pflanze in jeder Nachbarschaft gut verträglich: besonders interessant in Kombination mit Petunien und Tabak. Diese kompakte Anlage schmückt einen Balkon jeder Größe. Nach der Blüte kann ein üppiger grüner Busch eine gute Gesellschaft blühender Balkonstauden bilden.

Loading...