Rosinen zu Hause kochen: Geheimnisse teilen

Rosinen sind ein sehr beliebtes Produkt, da es viele positive Eigenschaften hat. Sommerbewohner, die einen Weinberg auf ihrem Grundstück haben, können versuchen, hausgemachte Rosinen für die zukünftige Verwendung zuzubereiten, da es überhaupt nicht schwierig ist, ein solches Verfahren durchzuführen. Derzeit gibt es viele verschiedene Erntemethoden für solche Trockenfrüchte. Das fertige, schmackhafte Produkt kann zum Herstellen von Kompott, Backen usw. verwendet werden. Wie die Trauben zu Hause getrocknet werden, erfahren Sie später im Artikel.

  • Welche Traube eignet sich zum Trocknen?
  • Traubenzubereitung
  • Schritt für Schritt Anleitung zum Trocknen
    • In der Sonne
    • Im Schatten
    • Im Ofen
    • Im elektrischen Trockner
  • Wie bestimme ich die Bereitschaft?
  • Richtige Lagerung zu Hause

Welche Traube eignet sich zum Trocknen?

Meistens zum Trocknen von Traubensorten verwendet, die keine Samen in den Beeren enthalten. Die Beeren selbst können sowohl klein als auch groß, dunkel oder hell sein. Aufgrund der Tatsache, dass das trockene Produkt die Geschmackseigenschaften einer bestimmten Traubensorte beibehält, können Rosinen Kräuter-Tarte, Muskatnuss oder säuerlich sein. Für die Ernte von Rosinen werden am häufigsten folgende Rebsorten verwendet:

  • Nimrang;
  • Muscat;
  • Sultani;
  • Rizamat;
  • Codrean;
  • Katta Kurgan;
  • Kishmish schwarz, pink, weiß.
Wissen Sie? Die erste Ernte von Rosinen zum Verkauf wurde mit 200-300 g durchgeführt. äh Historiker können nicht mit Sicherheit sagen, ob Armenier oder Phönizier es getan haben. Es ist jedoch bekannt, dass in Griechenland später zu diesem Zweck spezielle Trauben mit kleinen Beeren angebaut wurden, die keine Samen hatten, gleichzeitig aber ein starkes und angenehmes Aroma hatten. Die Sorte wurde zu Ehren des Anbaugebiets "Korinka" genannt - Corinth.

Traubenzubereitung

Um qualitativ hochwertige und schmackhafte hausgemachte Rosinen zu erhalten, die ihre wohltuenden Eigenschaften für lange Zeit erhalten können, müssen Sie frische Trauben für die Ernte vorbereiten. Zunächst ist es notwendig, alle ungeeigneten Materialien zu überarbeiten und zu entfernen, Beeren mit Schäden, Dellen, Rissen usw. zu entfernen. Es ist auch wünschenswert, kleinere und größere Beeren voneinander zu trennen. Letzteres kann zum leichten Trocknen in zwei Hälften geschnitten werden.

Erfahren Sie, wie Sie Äpfel, Pflaumen, Minze, Gemüse, Hagebutten, Thymian und Austernpilze zu Hause trocknen können.

Schritt für Schritt Anleitung zum Trocknen

Gegenwärtig gibt es mehrere der beliebtesten Methoden, um Rosinen zu Hause zu machen. Es ist sehr wichtig, nur reife Trauben auszuwählen, da von unreifen Beeren ein minderwertiges Produkt erhalten wird. Es wird empfohlen, diese Regeln zu befolgen:

  • Weinlese zur Herstellung von Rosinen sollte ausschließlich bei trockenem, sonnigem Wetter durchgeführt werden. Bei zu stark gesättigten Früchten trocknet das Produkt viel länger, wodurch seine Qualität beeinträchtigt wird.
  • Es wird empfohlen, die Rebe 8-10 Tage vor der geplanten Ernte nicht zu bewässern. Auf diese Weise ist es möglich, den Gesamtfeuchtigkeitsgehalt der Frucht zu verringern;
  • Wasche nicht die Ernte. Sie müssen Beeren mit den Händen pflücken und ggf. Müll und Spinnweben abschütteln. Die einzige Ausnahme ist die Nassverarbeitung von Soda, die zur Beschleunigung der Trocknung der Trauben durchgeführt wird.

Wissen Sie? Trotz der Beliebtheit der Rosinen in den Mittelmeerländern im mittleren Teil Europas war er wenig bekannt. Dieses nützliche Produkt wurde erst im 11. Jahrhundert nach Europa gebracht. Ritter machten dies, wer es während der Kampagnen kaufte.

In der Sonne

Die einfachste und billigste Methode zur Herstellung von Rosinen ist das Trocknen der Trauben in der Sonne. Diese Methode eignet sich zwar nur für Regionen mit sonnigem Wetter. Wenn für die Reifeperiode der Weinlese eine Abkühlung oder Regen vorhergesagt wird, funktioniert die natürliche Trocknung nicht.

  1. Es ist notwendig, die Trauben manuell auszusortieren, gleichzeitig den Müll zu entfernen und die Beeren in einer gleichmäßigen Schicht in ein Tablett mit einem Netzboden zu legen. Ein solcher Boden sorgt für gute Belüftung. Wenn kein solches Tablett vorhanden ist, können Sie stattdessen ein normales Backblech verwenden.
  2. Tabletts mit Traubenbeeren sollten der Sonne ausgesetzt werden.
  3. Nachdem die Trauben etwas Zeit haben, sollten Sie sie vorsichtig auf die andere Seite drehen.
  4. Das Produkt muss insgesamt 2-4 Wochen getrocknet werden. Die genaue Zeit hängt von den Wetterbedingungen und der Luftfeuchtigkeit der Trauben ab.
  5. Die Rosinen, die mit einer solchen Technologie hergestellt werden, erweisen sich als trocken und zäh, können dann aber lange gelagert werden, ohne mit Schimmel bedeckt zu sein.

Im Schatten

Trockene Trauben können auch im Schatten stehen. Die Qualitätsmerkmale eines solchen Produkts unterscheiden sich von denen, die mit dem vorherigen Verfahren hergestellt wurden. Die Rosinen werden feucht und weicher. Zum Trocknen müssen Sie einen gut belüfteten, trockenen Raum bereitstellen, beispielsweise einen Dachboden.Der Trocknungsprozess ist viel länger und kann ca. 2-3 Monate dauern.

  1. In einem trockenen Raum sollten Sie dünne Seile dehnen. Sie können zum Beispiel Schnüre für die Wäsche verwenden. Die Trauben werden in Trauben getrocknet.
  2. Bündel sollten an das Seil gehängt werden und mit Wäscheklammern fixiert werden. Bürsten können auch mit einem starken Faden aus zwei Teilen zusammengebunden werden und dann einfach durch das Seil geworfen werden.

Im Ofen

Sie können die Trauben im Ofen trocknen, aber die Implementierung dieser Methode ist nicht sehr bequem, da sie bis zu 30 Stunden dauert. Und diese Methode beinhaltet den Verbrauch von Gas oder Strom. Wenn dies jedoch die einzige verfügbare Lösung für die Weinlese ist, ist die Implementierung relativ einfach. Es wird benötigt: 1 kg Trauben, Soda (1 Teelöffel mit Rutsche), 1 Liter Wasser.

  1. Es wird empfohlen, die Trauben zuerst 10 Minuten lang in Sodalösung zu tränken, sie anschließend zu waschen und zu trocknen. Diese Phase kann übersprungen werden, aber Sodalösung hilft, die Trocknungszeit von Früchten zu reduzieren.
  2. Getrocknete Beeren sollten auf Pfannen ausgelegt werden, die zuvor zum Pergamentlegen empfohlen wurden.
  3. Als nächstes wird das Produkt in den Ofen gestellt.Es ist gleichzeitig erlaubt, ein paar widerliche zu setzen.
  4. Der Ofen sollte auf 90 Grad erhitzt werden. Die erste Trocknungsstufe dauert etwa 5 Stunden. Es wird empfohlen, die Ofentür etwas zu öffnen, damit Feuchtigkeit austreten kann.
  5. Dann müssen Sie die Pfannen nehmen und die Trauben vorsichtig mischen. Die Feuchtigkeit wird also gleichmäßig verdunsten.
  6. Die Tabletts werden in den Ofen zurückgestellt. Die Temperatur sollte auf 70 Grad reduziert werden und die Beeren trocknen, bis sie weich sind.
  7. Das fertige Produkt muss aus dem Ofen genommen und mit den Backblechen an die frische Luft gebracht werden. Da die Beeren an Volumen verloren haben, können sie auf einem Blatt gesammelt werden. Rosinen sollten gut belüftet sein, dafür dauert es mehrere Stunden. Am Ende sollte es zur Lagerung entfernt werden.

Im elektrischen Trockner

Die Ernte von Rosinen im Haushalt kann durch den Einsatz eines elektrischen Trockners erheblich vereinfacht werden. Das Trocknen der Trauben im elektrischen Trockner erfordert keine besondere Aufmerksamkeit. Sie müssen nur die erforderliche Anzahl Trauben in die Trays laden, das Gerät einschalten und auf das Ergebnis warten.

Es ist zu beachten, dass es möglich ist, ungewaschene Trauben in den elektrischen Trockner zu legen, sowie solche, die zuvor in Sodalösung getränkt wurden. Eingeweichte Früchte werden, wie Sie wissen, viel schneller zubereitet.

Damit das Trocknen gleichmäßig durchgeführt wird, ist es wünschenswert, die Schalen von Zeit zu Zeit zu wechseln. Wenn die Beeren bereits ausgetrocknet sind, können Sie sie in einem gut belüfteten Raum "reifen" lassen und in der Zwischenzeit den Trockner mit einer neuen Portion Trauben füllen.

Es ist wichtig! Die genaue Zeit, die für das Trocknen von Rosinen aufgewendet werden muss, hängt von der Leistung des elektrischen Trockners sowie von der Traubenvielfalt ab. In der Regel dauert die Trocknungszeit im elektrischen Trockner jedoch nicht mehr als 48 Stunden.

Wie bestimme ich die Bereitschaft?

Das getrocknete Produkt kann durch Vorhandensein von Feuchtigkeit auf seine Bereitschaft geprüft werden. Drücken Sie dazu einfach die Beeren mit den Fingern. Perfekt getrocknete Rosinen geben keinen Saft. Es kann über einen sehr langen Zeitraum gelagert werden, ohne seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften oder seinen Geschmack zu verlieren.

Machen Sie sich mit Rezepten für die Ernte von Johannisbeeren, Stachelbeeren, Sonnenbeeren, Yoshta, Viburnum, Aprikosen, Kirschen, Blaubeeren, Äpfeln und Weißdorn für den Winter vertraut.

Richtige Lagerung zu Hause

Rosinen sind unprätentiös. Wenn Sie wissen, wie Sie es richtig zu Hause aufbewahren, wird es für mehrere Monate oder sogar Jahre essbar sein.

  • Der einfachste Weg, Rosinen in einer Segeltuchtasche aufzubewahren. Sie müssen nur das Produkt hineingießen und den Beutel in einem trockenen Raum in das Regal stellen. Dieser Stoff ist atmungsaktiv, wodurch die Rosinen länger gelagert werden. Für den Fall, dass Insekten im Haus gefunden werden können, muss der Stoffbeutel zuerst in wässrige Salzlösung getränkt werden. Als nächstes muss es getrocknet werden, nicht in sauberem Wasser spülen und die Rosinen legen.
  • Glasbehälter eignen sich auch zur Lagerung von Rosinen. Es ist wichtig, dass sie nicht hermetisch geschlossen sind. Anstelle einer Kappe verwenden Sie am besten entweder Gaze oder einen Capron-Deckel und bohren ein paar Löcher hinein. Es ist sehr wichtig, dass der Sauerstoff im Tank frei zirkulieren kann.
  • Sie können Rosinen im Kühlschrank aufbewahren. Getrocknete Früchte werden in einen Plastikbehälter gelegt und zum Regal geschickt. Wenn Sie vorhaben, in Zellophan zu lagern, müssen Sie in der Verpackung auch einige Löcher machen.

Es ist wichtig! Spülen Sie die Rosinen vor der Lagerung absolut aus. Ungewaschene Trockenfrüchte sind mit einer natürlichen Schicht überzogen, die sie vor Mehltau schützt. Wenn Sie es abwaschen, wird die Haltbarkeit des Endprodukts erheblich verringert.
Es gibt viele Möglichkeiten, Rosinen unter den Bedingungen der Hausmannskost selbst herzustellen. Wählen Sie einfach diejenige aus, die in der aktuellen Umgebung am einfachsten zu implementieren ist.Aufwand und Aufwand werden durch ein schmackhaftes und gesundes Endprodukt vollständig kompensiert.

Loading...