Essiggurke für den Winter kochen

Tägliche Hausfrauen wundern sich über die Frage, was sie zum Mittag- oder Abendessen kochen sollen. Bei einem kolossalen Zeitmangel werden bestimmte Kriterien hinzugefügt, da es wichtig ist, dass das Essen schnell gegart wird, aber es ist lecker, zufriedenstellend und gesund.

Ein echter Fund sind die vielfältigen Vorbereitungen, aus denen Sie schnell Goodies für die ganze Familie zubereiten können. Einer dieser Zauberstöcke wird für den Winter geerntet.

  • Beschreibung
  • Zutaten
  • Küchengeräte:
  • Schritt-für-Schritt-Rezept

Beschreibung

Rassolnik mit frischen Gurken ist ein sehr einfach zuzubereitendes Gericht, das für den Winter zubereitet werden kann. Seine unbestreitbaren Vorteile sind die Tatsache, dass die Zutaten für die Suppe in jedem Haushalt gut zugänglich und verfügbar sind. Wenn Sie im Sommer etwas Zeit verbringen und ein paar Gläser mit einer solchen Delikatesse zubereiten, sparen Sie im Winter viel Zeit, denn um eine leckere Suppe zuzubereiten, benötigen Sie nur eine Brühe und ein Glas mit einem solchen Halbzeug.

Machen Sie sich mit den besten Rezepten für Tomaten, Zwiebeln, Kohl, Erbsen, Blumenkohl, Brokkoli, Pfeffer, Zucchini, Spargelbohnen, Physalis, grünem Knoblauch und Kürbis für den Winter vertraut.

Wenn Sie suchen, können Sie viele Rezepte finden, die keine grundlegenden Unterschiede in der Zusammensetzung haben und sich nur in den Kochmethoden unterscheiden. Wir bieten unsere Version der Rezeptgurke für den Winter an.

Wissen Sie? Gerste ist sehr nützlich. Es enthält viele Vitamine, einschließlich Gruppe B, sowie reich an Aminosäuren. Es enthält Lysin, das wiederum antivirale Eigenschaften besitzt und am Prozess der Kollagenproduktion beteiligt ist.

Zutaten

Um Gurkengurken in 10 Halbliter-Gläsern für den Winter vorzubereiten, benötigen wir:

  • Gurken - 3 kg;
  • Tomaten - 1,5 kg;
  • Bulgarischer Pfeffer - 5 Stück;
  • Zwiebeln - 1 kg;
  • Möhren - 1 kg;
  • Perlgerste - 0,5 kg;
  • Pflanzenöl - 400 ml;
  • Wasser - 1 l;
  • Salz - 2 EL l;
  • Zucker - 2 EL l;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer - 1 EL. l;
  • Essig 9% -100 ml.

Küchengeräte:

  • tiefer Topf oder Topf;
  • Schneidebrett;
  • ein Messer;
  • Mixer;
  • Reibe;
  • 10 Dosen mit 0,5 l;
  • 10 Kapseln;
  • Siegelschlüssel.
Wissen Sie? Die Gurkensuppe wurde im 15. Jahrhundert zubereitet, erst dann wurde sie kalya genannt. Eine Gurke hieß Pasteten, gefüllt mit Hühnchen, Buchweizen, gekochten Eiern und Gurken.

Schritt-für-Schritt-Rezept

Zunächst gründlich in mehreren Gewässern spülen und Perlgerste kochen. Gerste sollte weich und razvararoy sein.Ein Pfund Gerste füllen wir mit 1 Liter Wasser und kochen bis sie fertig sind.

Es ist wichtig! Es gibt Rezepte, in denen sie rohes Getreide verwenden, aber glauben Sie mir - es ist viel schmackhafter, wenn Sie den Brei vorher kochen.

  1. Während unsere Perlgerste gekocht wird, bereiten Sie das Gemüse vor. Unter fließendem Wasser gut ausspülen. Fahren Sie dann mit dem Schneiden fort. Gurken in Würfel schneiden. Zwiebeln gereinigt, fein geschreddert. Wir reinigen die Möhren und reiben sie großflächig. Bulgarischer Pfeffer muss in Streifen geschnitten werden.
  2. Wir machen kreuzförmige Schnitte an Tomaten und legen sie 1 Minute lang in kochendes Wasser. Dies ist notwendig, um die Haut leicht entfernen zu können, was wir absolut nicht brauchen. Wir nehmen Tomaten heraus und waschen sie mit kaltem Wasser. Danach reinigen wir sie. Schneiden Sie dann die Tomaten in 4 Teile und geben Sie sie in einen Mixer. Mahlen, bis sie glatt sind. Wenn Sie keinen Mixer zur Hand haben, können Sie Tomatenpüree mit einem Fleischwolf herstellen.
  3. Wenn alle Zutaten zubereitet und in Scheiben geschnitten sind, fahren Sie mit dem Kochen fort. Erhitzen Sie dazu in einem Topf oder einem großen Topf das Pflanzenöl und geben Sie die Zwiebel hinzu. Braten Sie es unter ständigem Rühren für 5-7 Minuten an, bis es transparent ist, und geben Sie geriebene Möhren nach.Gemüse umrühren, einige Minuten braten.
  4. Fügen Sie dann das geschnittene bulgarische Pfeffer zum gerösteten Gemüse hinzu und mischen Sie es erneut gut. 5-7 Minuten löschen lassen.
  5. Die nächsten Gurken sind eingelegte Gurken, Graupen und Tomaten. Alle Zutaten werden gründlich gemischt und bei schwacher Hitze eine Stunde lang unter einem Deckel schmoren lassen.
  6. Während der Zubereitung unserer Pickles die Gläser sterilisieren. Sie können dies schnell und einfach mit dem Ofen oder der Mikrowelle erledigen. Im ersten Fall stellten meine Krüge und mein nasser Hals ein Backblech, das zuvor mit einem Handtuch bedeckt war. In den auf 120 Grad vorgeheizten Ofen stellen und 15 Minuten ruhen lassen. Um die Gläser in der Mikrowelle zu desinfizieren, gießen sie etwas Wasser hinein, so dass der Boden 1,5-2 cm bedeckt ist, legen Sie die Leistung von 800-900 Kv frei und ziehen Sie 3-4 Minuten ein. Diese Zeit reicht aus, um die Banken mit Hilfe von Dampf steril zu machen.
  7. In etwa einer halben Stunde fügen wir unserer Perlgerste-Mischung Salz, Pfeffer und Zucker hinzu. Rühren, mit einem Deckel abdecken und weiter kochen lassen.
  8. Einige Minuten bevor Sie fertig sind, Essig in die Pfanne geben.
  9. Eine Stunde später ist unsere Vorbereitung fertig, Sie können es in Gläser legen. Füllen Sie den sterilen Behälter vorsichtig mit Gurke und rollen Sie die Gläser mit dem Schlüssel.

Es ist wichtig! Banks mit Verband sollten für einen Tag umgedreht und eingewickelt und dann an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt werden.
Das ist alles - eine köstliche Essiggurke mit Gerste für den Winter, die in die Ufer gerollt und in die Flügel geworfen wurde. Um aus einem solchen Dressing Suppe zu machen, müssen Sie jede Brühe kochen, gewürfelte Kartoffeln hinzufügen und fünf Minuten, bevor Sie bereit sind, den Inhalt des Gefäßes einfach einzugießen. Dieses einfache, herzhafte Gericht ist definitiv für jeden Geschmack etwas, und wie Sie sehen, können Sie es schnell und einfach zubereiten. Guten Appetit!