Herbizid "Galera": Wirkungsspektrum, Verbrauchsrate, Unterricht

Das Problem der Unkrautbekämpfung bei Nutzpflanzen, die zu industriellen Zwecken eingesetzt werden, war schon immer relevant. Heutzutage gibt es eine große Anzahl von Herbiziden, die zur Lösung dieses Problems beitragen. Berücksichtigen Sie daher die Beschreibung von "Galera" - ein Herbizid, das ein beliebtes und wirksames Mittel ist, und bestimmen Sie auch die Verwendungsmethode und das Wirkungsspektrum.

  • Aktivitätsspektrum
  • Zusammensetzung und präparative Form
  • Medikamentenvorteile
  • Funktionsprinzip
  • Zeit, Art der Anwendung und Verbrauch
  • Aktionsgeschwindigkeit
  • Kompatibilität mit anderen Drogen
  • Lagerbedingungen

Aktivitätsspektrum

Galera ist eine Herbizidart mit einem systemischen Wirkungsspektrum, das mehrjährige und einjährige dikotyle Unkräuter bekämpfen kann, darunter:

  • Asteraceae;
  • Gorybetsvetnye;
  • solanaceous;
  • Mohnblumen;
  • einige Arten von Buchweizen und Marenov Familie.

Das Tool wird verwendet, um einen verheerenden Effekt zu verursachen:

  • Ragweed Ragweed;
  • Kornblumen;
  • Wicken Pflanze;
  • Berezkovid gorchaku;
  • umfangreiches Gorchaku;
  • das Königreich;
  • Marie weiß;
  • selbst säen Maca;
  • Molokan;
  • Ringelblumen;
  • Vergissmeinnicht;
  • Omenität;
  • Nachtschatten;
  • Morgen Bettbank;
  • Wermut;
  • Gänseblümchen
  • Rübenselbstsaat.
Wissen Sie? Es gibt Ameisen, die Herbizide leben. In den Wäldern des Amazonas lebte eine bestimmte Art von Ameisen, die in symbiotischer Beziehung mit dem Pflanzennarren lebten. Durch die Injektion eines natürlichen Herbizids, das im Körper eines Insekts enthalten ist, in andere Pflanzen außer Duroy wird der Wald von unnötiger Vegetation gereinigt.

Zusammensetzung und präparative Form

Das Medikament wird in einem Mindestvolumen von 5 Litern in Form eines konzentrierten Produkts hergestellt. 13 Liter Clopyralid, 400 g Piclorama, 85 g Aminopyralid sind in 5 Liter des Produkts enthalten.

Medikamentenvorteile

Zu den Vorteilen der fraglichen Fonds gehören:

  • zuverlässiger Schutz;
  • die Kontrollfunktion von Unkräutern, die problematisch sind und an schwer zugänglichen Stellen sind;
  • keine Phytotoxizität;
  • hohe Wirkung der Anwendung bei unzureichender Bodenfeuchtigkeit;
  • ausgezeichnete Durchschlagskraft;
  • systematisches Handeln.
Herbizide sind auch Esteron, Grims, Agritoks, Axial, Eurobeleuchtung, Ovsyugen Super, Corsair, Dialen Super, Hermes, Karibu, Cowboy, "Fabian", "Pivot", "Radiergummi Extra".

Funktionsprinzip

"Galera" ist ein Herbizid nach der Ernte, das 3 Wirkstoffe enthält, die die in Pflanzen auftretenden allgemeinen Wachstumsänderungen beeinflussen. Die Hauptwirkstoffe werden aus natürlichen Hormonen hergestellt und sind synthetisch, sie werden aus Pflanzen gewonnen.

Wenn sie als Herbizid eingesetzt werden, kommt es zur Blockierung natürlicher Unkrauthormone, was zu Störungen im Wachstums- und Entwicklungsprozess führt und letztendlich das Unkraut stirbt. Die Bestandteile des Arzneimittels können schnell in das Wurzelsystem von Pflanzen eindringen, wodurch Sie mit Unkraut wie Unkraut bekämpfen können, z. B. Saatdistel.

Zeit, Art der Anwendung und Verbrauch

"Galera" ist ein spezifisches Herbizid, das bei der Anwendung sorgfältig behandelt werden muss. Beachten Sie daher die Gebrauchsanweisung und die Dosierung des Arzneimittels.

Um eine hochdisperse Lösung zu erhalten, werden 50% der erforderlichen Flüssigkeit in das Sprühgerät gegossen, dann wird die berechnete Menge an konzentriertem Produkt zugegeben und 20 Sekunden lang kräftig gemischt. Gießen Sie anschließend aktiv die zweite Hälfte der Flüssigkeit in den Tank.

Es ist wichtig! Um zu verhindern, dass das Spritzgerät blockiert, sollten Sie während der Arbeit hochwertiges Wasser wählen.
Indikator für den durchschnittlichen Verbrauch der erhaltenen Mittel - 250 l / ha.

Dieses Herbizid eignet sich für die Behandlung von Winter- und Frühjahrssorten sowie von Senf. Für die Vorbereitung des Werkzeugs benötigen Sie 200 bis 300 ml Konzentrat pro 1 ha. Die Unkrautverarbeitung wird in der Phase des Erscheinens von 4 Blättern an den Unkräutern vor der Knospenbildung durchgeführt.

Herbizid "Galera" kann verwendet werden, um Unkraut in den Bereichen Kohl, Karotten, Mais, Getreide zu entfernen.

Wenn die Lösung hergestellt ist, muss sie sofort oder innerhalb von zwei Stunden nach der Herstellung verwendet werden. Nachdem alle Bereiche behandelt wurden, muss die restliche Flüssigkeit aus dem Tank gegossen und gut gewaschen werden.

Beachten Sie unbedingt die Sicherheitsvorkehrungen, wenn Sie die Lösung verwenden, und stellen Sie sicher, dass sie nicht auf die Haut und in die Augenpartien gerät. Verwenden Sie während der Verarbeitung solche Kleidung, sodass die gesamte Haut am Körper, die Handschuhe und die Schutzbrille bedeckt sind.

Es ist verboten, während des Spritzens zu essen und zu trinken. Die optimale Lufttemperatur für die Verwendung der Lösung liegt zwischen +8 und +25 Grad. Es wird nicht empfohlen, das Werkzeug zu verwenden, wenn Frost geplant ist.

Um die maximale Wirkung der Verwendung des Produkts zu erzielen, muss beim Sprühen die Gleichmäßigkeit beachtet werden, damit das Produkt auf alle Teile der Anlage gelangt.

Um eine qualitativ hochwertige Verarbeitung zu gewährleisten, wird empfohlen, eine Schlitzspritze zu verwenden, die eine maximale Sprüheffizienz gewährleistet.

Aktionsgeschwindigkeit

Die Verwendung von "Galera" ermöglicht es Ihnen, die Unkräuter zu kontrollieren, die als herbizidanfällig gelten, und ob sich beim Sprühen deren Sprosse bemerkbar machen. Der erste Wirkungseffekt ist am folgenden Tag nach der Manipulation zu sehen.

Der endgültige Tod von Unkraut tritt 2,5 oder 3 Wochen nach der Behandlung auf.

Es ist wichtig! Die Zerstörungsrate und die Wirksamkeit des Sprühens hängen von der Art des Unkrauts und dem Stadium ab, in dem sich seine Entwicklung befindet. Die Wetterbedingungen beeinflussen die Auslöschungsrate von Unkraut.
Das Produkt ist niederschlagsfest.Wenn die Behandlung durchgeführt wird und nach 1 Stunde Niederschlag fällt, wird das Werkzeug nicht abgespült und setzt die aktive Aktion fort. Widrige Wetterereignisse können die Reaktionsgeschwindigkeit des Herbizids etwas verlangsamen, beeinflussen jedoch nicht das Endergebnis.

Kompatibilität mit anderen Drogen

"Gallera" darf mit verschiedenen Herbiziden kombiniert werden, die gegen Getreideunkräuter wirken. Es ist auch wirksam bei der Verwendung mit herbiziden Mitteln bei der Bekämpfung von einjährigen Pflanzen mit zwei Unkrautvegetationen, die gegen das fragliche Mittel resistent sind.

Es wird nicht empfohlen, dieses Werkzeug im Frühjahr in Verbindung mit Medikamenten einzusetzen, die das Wachstum von Kulturpflanzen regulieren. Wenn Sie beabsichtigen, Drogen zusammen zu mischen, sollten Sie dies in kleinen Anteilen in einem separaten Behälter tun, gemäß den Anweisungen auf den Medikamenten.

Lagerbedingungen

Bewahren Sie das gekaufte Herbizid in einem geschlossenen Behälter auf, es sollte mindestens 2 Jahre ab Herstellungsdatum liegen. Der Ort ist besser zu wählen, dunkel und kühl, bis zu +25 Grad. Eine wichtige Bedingung für die Lagerung ist ein guter Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung auf der Konzentratflasche.

Die Verwendung eines Herbizids nach dem Verfallsdatum ist strengstens untersagt.

Wissen Sie? Es gibt Fakten über den Einsatz von Herbiziden im Krieg. Ein Beispiel ist Agent Orange, der von den Vereinigten Staaten im Vietnamkrieg verwendet wurde.
Daher ist das Herbizid "Galera" ein wirksames Mittel gegen Unkraut. Die Hauptsache ist, den Empfehlungen für die Vorbereitung der Lösung zu folgen und alle Sprühregeln zu befolgen, um das maximale Ergebnis zu erzielen.

Loading...