Alyssum Blume (Lobularia): die besten Sorten

Lobularia - zu kleine Pflanze mit kleinen Blüten von weißer, lila, gelber, roter, rosafarbener Farbe, gesammelt in kleinen Bürsten. Blüht im späten Frühling und meist im tiefen Herbst. Viele wundern sich: Lobularia und Alissum sind ein und dieselbe Pflanze oder nicht.

Erfahrene Blumenzüchter nennen diese Pflanze das einjährige Alyssum. In der Botanik wird es Lobularia genannt, was aus dem lateinischen "Pod" (als Bezeichnung der Form der Früchte der Pflanze) übersetzt wird. In der Tat sind diese beiden Namen verwandt.

Alyssum hat oft gelbe und gelbe Blüten, Lobularia - violette, rosa und weiße Blüten. Ort des Wachstums - die Regionen des Mittelmeers. Von den fünf Arten dieser Gattung wurde nur eine in die Kultur eingeführt - marine Lobularia. Die Pflanze ist auch eine Honigpflanze, die Bienen mit dem Duft von Honig und Gewürzen anzieht.

  • "Transparente Kristalle"
  • "Osterhut"
  • "Lila Königin"
  • "Duftmischung"
  • "Orientalische Nächte"
  • "Schneeteppich"
  • "Goldene Königin"
  • "Rosie O'Day"
  • "Flieder Königin"
  • "Der goldene Herbst"

"Transparente Kristalle"

Alyssum "Transparente Kristalle" - eine Pflanze, mit der es möglich ist, sowohl einzelne Pflanzen mit Trauben als auch ganze Blumenteppiche anzupflanzen.Ansicht bezieht sich auf einjährige Pflanzen, die eine Höhe von 15 bis 25 cm erreichen und die Blüten in Form von Sternen in Blütenständen gesammelt haben, deren Farbe überwiegend lila und lila ist.

Sie wird im Spätfrühling oder Frühsommer durch direkte Aussaat im Boden angebaut. Für die frühe Blüte von März bis April greifen sie auf wachsende Sämlinge zurück, die an einem sonnigen Ort in durchlässigen Boden gepflanzt werden.

Diese Pflanze braucht reichlich Wasser. Fotos von Blumen lobularia sind eine beredte Bestätigung dafür, dass die Pflanze in Gruppenpflanzungen gut aussieht, Steingarten oder Rand dekoriert und für den Anbau in Blumentöpfen geeignet ist.

Wissen Sie? Alissum gehört seit einigen Jahren zu den zwanzig wichtigsten industriellen Arten.

"Osterhut"

"Osterhut" - frühblühende einjährige Lobularia-Sorte. Die Pflanze gehört zu den frühesten Vertretern der Gattung Kohl. Eine Besonderheit der Art ist Kleinwuchs, wodurch ein teppichartiger Effekt auftritt. Die durchschnittliche Höhe der Pflanzen beträgt 10-20 cm.

Sorte "Osterhut" zeichnet sich durch intensive und üppige Blüte aus. Sie behält lange Zeit ihre dekorative Wirkung und wird daher häufig zum Anordnen von Pflanzungen und Blumenbeeten verwendet.Erfahrene Gärtner bemerken die Vielseitigkeit dieser Art, ihre relative Unprätentiösität in Bezug auf den Lebensraum und die Fähigkeit, kleine Fröste und Dürren zu tolerieren.

Es ist wichtig! Es wird empfohlen, Alissum zu kultivieren, indem Samen für Sämlinge angelegt werden. Die beste Zeit dafür ist April. Wenn Sie auf die Keimung warten, können Sie in der zweiten Maihälfte auf einem Blumenbeet landen.

"Lila Königin"

Eine kleine Kreuzblütlerpflanze. Bietet niedrige, kompakte, verzweigte Büsche mit einer Höhe von jeweils höchstens 15 cm. Das Foto und die Beschreibung dieses Blumenalissums ermöglichen es Ihnen, die Hauptmerkmale der Sorte zu bestimmen:

  • ein Jahr alt;
  • flexible Triebe;
  • kleine violette Blüten bis 4 mm Durchmesser;
  • Blüte vom Frühsommer bis Oktober;
  • gute Überlebensrate.
Das Material zur Aussaat wird im April erworben und in den Boden gepflanzt. Anhängern der Sämlingsmethode wird empfohlen, die Aussaat bereits im März zu organisieren und im Mai von Bord zu gehen.
Es ist wichtig! Der Abstand zwischen den Pflanzen muss eingehalten werden. Zu diesem Zweck verdünnten die Sämlinge im Abstand von 8-10 cm.

"Duftmischung"

Breite Blumenbeete, Bordüren und Arrays können mit einer anderen Lobelie verziert werden - "Duftmischung". Sträucher der Art sind kurz, erreichen eine Höhe von 8-12 cm, sind kompakt und mäßig verzweigt. Aus dem Foto von Lobularia im Blumenbeet ist ersichtlich, dass diese Sorte eine andere Farbe hat.

Weiße, rosa und violette Blütensternchen mit einem Durchmesser von 4 mm werden in der Blütenstandbürste gesammelt und haben ein angenehmes Honigaroma. Sie decken die Büsche während der Blüte vollständig ab, die von Juni bis Oktober dauert. Für den Anbau von Sorten greifen Gärtner auf eine Rassadnym-Methode und direkte Aussaat in den Boden zurück.

"Orientalische Nächte"

Vielfalt "Orientalische Nächte" Miniaturgröße und -höhe bis 10 cm, kleine Blüten bilden einen dichten, kriechenden Teppich und verströmen ein angenehmes Honigaroma. Einfache Blütenstände mit kleinen violetten und violetten Blüten bedecken die Büsche während der Blüte.

Alissum blüht von Juni bis Mitte Herbst. Dieser Prozess kann verlängert werden, indem verwelkte Blumen und Fruchtkapseln mit Samen rechtzeitig entfernt werden.

Pflanzensaatgut produziert im April - Mai, die Sämlinge - bereits im März. Triebe treten nach zwei bis drei Wochen auf, wenn die Lufttemperatur auf 18 ° C gehalten wird. Die Vielfalt ist anspruchslos, lichtecht, mäßig kältebeständig.Geeignet für die Gestaltung von Balkonkästen und Blumenbeeten, verträgt keine übermäßige Feuchtigkeit, hat jedoch Angst vor Dürre.

"Schneeteppich"

Diese Vielfalt der jährlichen weißen Lobularia bildet einen schneeweißen Kriechenteppich hoher Dichte. Die Büsche der Pflanze mit schmalen lanzettlichen Blättern, kompakt, dicht verzweigt, etwa 15 cm hoch, die Blüte dauert vom Frühjahr bis zum Herbst. Für die Kontinuität dieses Prozesses wurde auf die Entfernung verwelkter Blumen und Früchte zurückgegriffen (wenn Sie kein Saatgut benötigen).

Pflanzen dieser Sorte zeichnen sich durch Kältebeständigkeit aus, bevorzugen jedoch leichte, durchlässige Böden und sonnige Standorte zum Anpflanzen. Vermehrung durch direkte Aussaat von Samen in den Boden oder durch das Pflanzen von Sämlingen.

Es ist wichtig! Diese jährliche Pflanze wurde zu Recht als Herbst eingestuft. Alyssum blüht aus dem Frühsommer, aber aus Angst vor Hitze und Dürre hört die Blüte normalerweise noch vor August auf. Im Herbst beginnt die zweite Blütezeit und dauert bis Oktober.

"Goldene Königin"

Alyssum "Goldene Königin" - Pflanze des gleichen Alters, die eine Höhe von 10 bis 20 cm erreicht: Die Sorte zeichnet sich durch eine aktive Blüte von Juni bis Oktober und leuchtende gelbe Farben kleiner Blüten aus.

Entworfen für Bodenbeläge und kann alle Hohlräume mit bunten Knospen mit dem Duft von Honig füllen. Die Infloreszenzen von Alissum sind dicht, bilden Kissen und im Allgemeinen einen Blumenteppich, der die Erde von der Sommerhitze umhüllt.

Diese Sorte ist auch trockenheitsresistent und mäßig frostsicher. Es wird hauptsächlich von Sämlingen von Ende Februar bis Anfang März angebaut, wobei die Lufttemperatur um 12 ° C gehalten wird. Mit dem Aufkommen der ersten drei Blätter können Keimlinge niedergeworfen werden. Nach 6-8 Wochen blüht die Pflanze.

Alyssum wird zur Dekoration neben den Stützmauern verwendet, um voluminöse Grenzen und Steingärten zu schaffen.

Als Bodendecker können Sie auch ein schleichendes Tentakel, Nemofilu, Dikhondra, Kamnelomku, Armeria, Immergrün pflanzen.

"Rosie O'Day"

Seelobularia "Rosie O'Day" zieht erfahrene Gärtner für ihre Originalität und Schönheit an. Die Blüten dieser Sorte sind voluminös und violett-weiß gefärbt. Zusätzliche Funktionen sind:

  • niedrige Büsche, 10-15 cm hoch;
  • Mehrkomponenten-Infloreszenzen, die aus mehreren Dutzend Blüten bestehen, mit einem Durchmesser von 3 mm;
  • sperrige Büsche bilden einen schlanken Teppich;
  • Blüte vom Frühsommer bis Oktober.
Der Anbau von Alissum erfolgt nach den Regeln der Agrotechnologie. Samen für Setzlinge werden im März gesät (nach der Gewächshausmethode), die Aussaat erfolgt Mitte Mai. Der Boden ist fruchtbar und wenig beschattet. Zwischen den Setzlingen Abstände von 20 cm einhalten.
Wissen Sie? Der Name alissum kommt von "alisso" und übersetzt als wandern.

"Flieder Königin"

"Flieder Königin" - aus dem Mittelmeerraum heimisch, was niedrige, verzweigte Büsche von höchstens 15 cm Höhe ergibt. Eine einjährige Pflanze mit flexiblen Trieben erfreut die Blüte von Spätsommer bis Mitte Herbst. Die Kultur ergibt die kleinsten lila-violetten Blüten mit einem Durchmesser von 4 mm. Um eine Vielfalt anzubauen, brauchen Sie:

  • Wählen Sie einen hellen, warmen Ort.
  • Pflanzensamen oder Sämlinge in gutem Boden (möglicherweise mit Dünger);
  • Halten Sie einen Abstand zwischen den Trieben von 10-15 cm ein.
Diese Kultur ist ein wunderbares Dekorationsmittel für den Bordstein, die steinigen Hügel und Rabatki, um den Balkon und die Fenster zu dekorieren. Neben der ästhetischen Funktion strahlt der Blumenteppich ein angenehmes Honigaroma aus.

"Der goldene Herbst"

Die Sorte ist ein weiterer Vertreter der Kohlfamilie und eine vielseitige Pflanze, die in gemäßigten Klimazonen gut wächst. Kultur "Der goldene Herbst" hat Miniaturblüten von goldener Farbe (von hellgelb bis gesättigter Zitronenfarbe). Die Vegetationshöhe ist klein (Sprosse erreichen 10-15 cm), Laub - grau-grüner lanzettlicher Typ.

Dichte Blütenstände bilden einen dichten Teppich, der ein Aroma mit Honignoten ausstrahlt. Aussaat (im Juni) oder rassadny Weg (von März bis April). Alyssum dieser Sorte bildet einen wunderbaren Hintergrund auf dem Territorium des Grundstücks oder Sommerhauses, sieht gut aus in felsigen Gärten. Lobulyariya ist als Eingeborener des Mittelmeers perfekt an das ukrainische Klima angepasst. Darüber hinaus erhalten Gärtner eine Vielzahl unterschiedlicher Sorten und Farben, die bei der Pflege der Pflanze nicht besonders anspruchsvoll sind. Gute Nachbarn für Lobularia sind kleine Schwertlilie, spät blühende Tulpen und Waldvergissmeinnicht.

Loading...