Kotovnik: Beschreibung und Foto von Sorten zahlreicher Gattungen

Kotovnik ist eine würzige aromatische mehrjährige Pflanze aus Eurasien. Gras ist weit verbreitet. Seine Sorten können an den Straßenrändern, Ödland, Kanten von Feldern, Bächen gefunden werden. Die Pflanze produziert blaue, blaue, violette Blüten. Die Blätter haben einen stechenden Geruch, der an eine Kombination von Thymian und Oregano erinnert. Einige Sorten von Katzenminze unterscheiden sich in ihren heilenden Eigenschaften, und einige sind Schädlinge.

  • Katzenminze (Katzenminze)
  • Kotovnik Mussini
  • Großblumiger Cotovnik (Sibirisch)
  • Multi-Thread-Rinder
  • Kozovnik Yezk
  • Kotovnik Fassena
  • Ancestral Rinder
  • Kokand-Rinder
  • Halbes eared cattle

Katzenminze (Katzenminze)

Katzenminze hat grün oder grau-grünes Laub, das auf geraden, verzweigten Stielen gelegen ist. Hellgrüne Stiele mit kleinen Haaren bedeckt. Minzblätter haben raue Kanten, und ihre Vorder- und Rückseite sind ebenfalls mit feinen Haaren bedeckt. Im Winter "überwintert" die Pflanze und im frühen Frühjahr erscheinen frische Stängel. Unter idealen Bedingungen kann die Pflanze bis zu 90 cm hoch werden. Eine katzenartige Blume kann vom späten Frühling bis zum Herbst blühen, und im Allgemeinen kann die Blütezeit von ein bis zwei Monaten dauern.

Kleine Blüten sind in dicht überlaufenen Wirbeln auf den spitzenähnlichen Terminalbürsten geboren.

Zweilippenblüten weißer Farbe mit blass violetten oder rosa Flecken auf der Unterlippe sind typisch für die Familie der Lippenblütler. Die kleine obere Lippe hat zwei Lappen, während die untere drei enthält: mit einem größeren mittleren Lappen und einer Rüsche. Bienen aller Art, sowie Fliegen und viele verschiedene Arten von Schmetterlingen, besuchen Blumen mit Nektar. Das Beschneiden nach der ersten Blüte trägt zum Wiederaufblühen der Katzenminze bei.

Wissen Sie? Catnip hat seinen Namen aufgrund der berauschenden Wirkung bei Hauskatzen. Aromatisches Öl (Nepetalacton), die in den Blättern der Katzenminze (in den Talgdrüsen an der Unterseite der Blätter und an den Stielen) enthalten sind, ziehen die Katze stark an. Große Katzen wie Löwen, Tiger, Leoparden, Luchse und Jaguare reagieren ebenfalls empfindlich auf Nepetalacton. 10-30% der Katzen reagieren nicht auf Katzenminze, unabhängig vom Alter.
Katzenminze nicht besonders für seine dekorativen Qualitäten bekannt, so ist es ausschließlich für das Anziehen von Schmetterlingen angebaut.Darüber hinaus hat die Pflanze viele Vorteile für den Menschen und bietet eine wohltuende Wirkung auf seinen Körper.

Sobald das Gras weit verbreitet war für medizinische ZweckeHeutzutage ist diese Methode der Anwendung jedoch nicht sehr häufig.

Wissenschaftler haben auch bewiesen, dass der Wirkstoff in Minzblättern eine ausgezeichnete Abschreckung gegen Moskitos ist, obwohl es auf der Haut unwirksam ist. Das Laub kann in frischer oder getrockneter Form zum Brauen von Kräutertee oder als Küchenkraut verwendet werden.

Katze Katzenminze extrem einfach zu wachsen. Minze blüht reichlich in voller Sonne und in gut durchlässigen Böden, aber in der Lage, im Halbschatten und auf armen Böden zu überleben.

Die Höhe der Bodenfeuchtigkeit und ihre Fruchtbarkeit haben großen Einfluss auf die Größe der Pflanze. Das Gras wird leicht durch Samen oder durch Teilen der Büsche vermehrt. Die beste Zeit zu ernten - Ende des Sommerswenn die Pflanze in voller Blüte steht.

Treffen Sie auch andere Stauden, die Ihren Garten schmücken werden: Kupena, Haselhuhn, Vatochnik, Badeanzug, Rogers, Rudbeckia, Akonit, Gypsophila, Stockrose.
Geschnitzter Stielund (oder ganze Pflanzen,abgeschnitten an der Basis) kann an einem dunklen, warmen und gut belüfteten Ort zum Trocknen aufgehängt werden. Getrocknete Blätter werden oft zur Herstellung von Kräutertee verwendet.

Bewahren Sie getrocknete Minze in fest verschlossenen Behältern auf. Getrocknete Blätter behalten ihren Geschmack. Während der Langzeitlagerung nimmt jedoch die Attraktivität für Katzen ab, da die ätherischen Öle aus ihnen verdunsten. Muss berücksichtigt werdendass die Pflanze von Hauskatzen geschädigt wird, die ihren Lagerplatz finden. Deshalb bieten einige Gärtner an, die Minze mit einem dekorativen Käfig zu bedecken, andere empfehlen, die Pflanze in einem hängenden Korb anzubauen.

Kotovnik Mussini

Kotovnik Mussini - eine mehrjährige Pflanze, die auf den trockenen felsigen Hängen des Kaukasus verbreitet ist. Maximum Buschhöhe - 40 cm, Blätter - dünn, faltig, grün oder graugrün.

Lila Blüten sind in einseitigen Pinsel gesammelt. Das Gras enthält 0,2-0,5% ätherisches Öl, in den Blättern - 0,25%. Das Öl hat einen scharfen Minz-Kampfer-Geruch. Vermehrt seine Samen, deren Keimung 18 bis 30 Tage dauert. Gepflanzte Pflanze im Spätsommer.Die Blütezeit der blauen Katzenminze ist ausreichend gedehnt (von März bis September).

Gras erfordert keine besondere Pflege.Es genügt, ein wenig Standarddünger auf den Boden aufzutragen und ihn von Zeit zu Zeit zu bewässern. Das Beschneiden der Blütenstängel empfiehlt sich bei sonnigem Wetter, am Ende der Blütezeit.

Die geschnittenen Stiele und Blätter werden mit einer dünnen Schicht in speziellen Trocknern oder unter einem Baldachin getrocknet. Getrocknete Kräuter werden in Papiertüten an einem trockenen, belüfteten Ort gelagert.

Übernehmen getrocknete Katzenminze Mussini als Gewürz zum Einsalzen von Fisch. Darüber hinaus werden getrocknete Kräuter als Gewürz für verschiedene Gerichte verwendet.

Großblumiger Cotovnik (Sibirisch)

Großblumiger Cotovik - mehrjährige Heilpflanze. Die Höhe des Grases kann bis zu 50 cm betragen.Die Deckblätter haben einen blau-violetten Farbton.

Die Blätter sind eher dünn. Die Blütenkrone ist flauschig und in violett-blauer Farbe gefärbt. Die Länge der Krone beträgt etwa 17 mm. Gras blüht in der zweiten Junihälfte, und die Fruchtreife beginnt in der ersten Julihälfte. Die Pflanze wächst an Waldrändern, Wiesen und Grashängen. Unter natürlichen Bedingungen findet sich diese Katzenminze in der Ukraine (Zaporozhye Region, Krim), in den baltischen Staaten, im Kaukasus sowie im europäischen Teil der Russischen Föderation und in Sibirien.Diese Art von Katzenminze wird auch oft Sibirisch genannt.

Blumen, Stängel und Grashalme sind mit vielen ausgestattet heilende Eigenschaften, was durch die Anwesenheit von ätherischen Ölen und Iridoiden in seiner Zusammensetzung erklärt wird.

Infusion, die auf der Grundlage der großblütigen Katzenminze vorbereitet ist, wird empfohlen, als entzündungshemmendes und tonisches Getränk zu trinken.

Multi-Thread-Rinder

Multi-Thread-Rinder - grasbedeckte mehrjährige Pflanze. Es kommt an steilen Hängen und offenen Wiesen vor. Geografisches Gebiet: Mongolei und die meisten Regionen der Russischen Föderation.

Grasstängel sind einfach oder wenig verzweigt. Die Pflanzenhöhe beträgt 50 cm Die Blätter befinden sich auf kurzen Blattstielen, die in 3 oder 5 Teile geteilt sind. Spike-förmige Blütenstände. Die Blätter in der Infloreszenzzone sind oval, spitz, wollig, bläulich.

Tassen haben hervorstehende Haare und sessile Bernsteindrüsen. Die Blütenkronen sind doppelt so lang wie der Kelch, blau-violett gefärbt.

Kozovnik Yezk

Yezk Katzenminze ist eine aromatische ausdauernde Staude, die eine Höhe von 100 cm erreicht.Die Stängel sind dick und gerade. Die Blätter befinden sich auf den bis zu 2 cm langen Blattstielen.Die Blüten der Izek Katzenminze befinden sich in falschen Wirbeln, ganz oben auf dem Trieb.

Regenschirmachse - dickhaarig. Die Länge der Blumen - bis zu 30-35 mm. Brakteen schmal-lanzettlich-linear, mit langen, pubertären Haaren.

Calyx - röhrenförmig, gebogen, mit langen weichen Zähnen, hat eine bläuliche Tönung. Die Krone ist zweilippig, mit einer dünnen violett-blauen Röhre. Die Krone ist außen dickhaarig. Die Früchte sind glatt, verkehrt eiförmig, am oberen Ende kurz weichhaarig, etwa 3 mm lang. Sie blüht im Spätsommer (im August) und trägt im September Früchte.

Es ist wichtig! Yezk Katzenminze gehört zu den vom Aussterben bedrohten Arten. Die Pflanze ist vom Aussterben bedroht. Heute ist der Hauptlebensraum dieser Sorte der Norden Japans.

Kotovnik Fassena

Kotovnik Fassena - niedriger Bodendecker mehrjährig. Von anderen Sorten der Katzenminze unterscheidet sich diese Pflanze durch schmalere Blätter. Pinsel Blütenstände - blau oder pink. Attraktives Laub hat eine grau-grüne Tönung.

Pflanze sehr unprätentiös, zeigt früh, reichlich und lange Blütezeit (während der Sommersaison). Kotovnik ist anspruchslos für die Zusammensetzung des Bodens. Und wegen seiner Trockenheitstoleranz fühlt er sich an sonnigen Orten gut. Allerdings kann die Pflanze erfolgreich in Licht Penumbra gedeihen.

Kotovnik Fassena erreicht 40-50 cm Höhe und alle Pflanzen sind sehr aromatisch. Diese Sorte ist ideal zum Dekorieren von Rabatten, Blumenbeeten, Steingärten.

Da es mit aromatischen ätherischen Ölen gesättigt ist, ziehen seine Blüten und Blätter gesunde Insekten in den Garten. Es wird auch für den Anbau in Töpfen und anderen Behältern empfohlen und eignet sich für die Landschaftsgestaltung von Dächern.

Die Pflanze sieht gut aus in Kombination mit Schafgarbe, Salvia, Lavendel, Salbei, Geranie.

Ancestral Rinder

Ancestral Rinder - Untermaß Bodendecker. Die Höhe der Staude - nur 25-30 cm Die Blätter sind blassgrün. Die Blüten haben eine blaue Tönung und sind in Blütenständen gesammelt. Es blüht sehr reichlich und lang (von Juni bis Oktober). Darüber hinaus verbessert die Beschneidung verblasster Teile des Busches die weitere Blüte. Mehrjährige Samen gut vermehren. Grass hübsch unprätentiös, dürreresistent und frostbeständig.

Sträucher bevorzugen sonnige Plätze und gut durchlässige sandige Böden. Aber vergiss nicht, die Büsche nach der Blütezeit zu schneiden.

Eine Woche nach dem Schnitt werden Sie wieder reichlich Blüten sehen. Dieses Gras ist nicht krank und ist sehr attraktiv für Schmetterlinge.

Wissen Sie? Lebkuchenminze wird oft als "blauer Teppich" bezeichnet. Dies ist wirklich ein sehr attraktives Bodenbedeckungswerk. Solch ein Katzenminze schmückt einen Garten mit einem dicken blauen Teppich und bezaubernden grau-grünen Blättern. Dekorative Eigenschaften gehen auch nach dem Ende der Blüte nicht verloren.

Kokand-Rinder

Kokand Katzenminze - Eine Sorte, die in Hochgebirgswiesen auf einer Höhe von 4000 m wächst und in Zentralasien und in China beheimatet ist. Stängel - zahlreich, gerade, stark verzweigt, 10-40 cm groß. Zusammen mit den Blättern sind sie mit Haaren bedeckt.

Blumen - Lila-Lila. Blätter - eiförmig, mit gezackten Rändern, in hellgrünen Tönen gemalt. Die Pflanze blüht im Spätsommer (Juli-August) und trägt im August Früchte. Die Pflanze hat einen scharfen Minzgeschmack. Er braucht halbschattige Lage humusreiches Land. Die Samen werden im Frühling gepflanzt, und die ersten Triebe erscheinen bei einer Temperatur von + 18 ... + 20 ° C. Die Pflanze wird auch vermehrt, indem man den Busch und die Stecklinge teilt. Die Zucht wird am Anfang oder am Ende des Frühlings durchgeführt.

Halbes eared cattle

Semi-Fold Katzenminze Es ist eine große Pflanze mit blauen oder violetten Blüten. Pflanzenhabitate sind recht eng: Japan (Honshu, Shikoku) und die Russische Föderation (Kuriles-Kunashir). Kommt auf trockenen Gräsern vor.

Die Höhe der Büsche beträgt 30-40 cm, die Blüten sind blau-blau und die Blätter sind grau-grün. Große Blüten werden in Blütenständen (False Whorls) gesammelt. Die Länge des Schirms beträgt 10 cm, in jedem Blütenstand 50-60 Blüten. Das Gras riecht angenehm, erinnert an den Duft von Zitronenminze - Zitronenmelisse. Blütezeit: Juni-August (blüht im Juli, und die Früchte reifen im September). Es ist unprätentiös in der Kultur, geeignet für die Bepflanzung im Freiland.

Es ist wichtig! UndEs ist notwendig, die Katzenminze für medizinische Zwecke mit Vorsicht zu verwenden, nur für den vorgesehenen Zweck und unter der Aufsicht eines Arztes. Die Eigenschaften und Eigenschaften dieser krautigen Pflanze werden nur zu Informationszwecken angegeben und sind kein Handlungshinweis.
Kotovnik, wie wir bereits aus der Beschreibung gesehen haben, treibt nicht nur unsere geliebten Katzen in den Wahnsinn, sondern hat auch viele nützliche Eigenschaften.

Wenn Sie diese Pflanze in Ihrem Garten pflanzen, werden Sie nie darüber sprechen. werde es nicht bereuen: Es blüht reichlich und wächst schnell.Katzenminzenbüsche können jeden Garten oder sonnigen Garten schmücken.

Viele Menschen verwechseln diese Pflanze mit Melisse. Wie Sie sie unterscheiden können, werden Sie in diesem Video sehen.

Loading...