Lernen Sie die beliebtesten Nelkenarten kennen

Gartennelke (Dianthus) ist eine ideale Staude, die einem Blumengarten oder einem Hinterhofgrundstück dauerhaft ein helles, ungewöhnlich dekoratives Aussehen verleihen kann. Alle Arten und Sorten von Nelken unterscheiden sich in einer Vielzahl von Farben, Flauschigkeit und Blütenstände Größen. Mehr als 300 Arten dieser Pflanze, die fast überall auf der Welt wächst, sind bekannt, von denen es etwa 100 Gartenformen gibt, einige sind perfekt für die Grenzen, andere werden Rasen und Blumenbeete schmücken. So kann jeder Florist aus einer Vielzahl von Vending-Arten wählen und auf seinem Grundstück ein Landschaftskunstwerk schaffen.

Dieser Artikel enthält Beispiele dafür, welche Arten von Nelken sind, sowie einige Merkmale ihrer Kultivierung.

  • Alpine Nelke
  • Dianthus
  • Nadelförmige Nelke
  • Chinesische Nelke
  • Wiesen-Nelke
  • Rosa Gewürznelke
  • Sandy Nelke
  • Üppige Nelke
  • Gartennelke Travjanka
  • Türkische Nelke
  • Graue Gartennelke
  • Gartennelke Shabo

Wissen Sie? Der Name der Nelke Dianthus kommt von den griechischen Wörtern Dios - Gottheit und antos - die Blume, für die es die göttliche Blume genannt wurde, oder die Blume von Zeus (Zeus - die höchste Gottheit in der alten griechischen Mythologie).Gartennelke war lange Zeit eine der beliebtesten Blumen der Welt. Blumennelken wurden als heilend betrachtet: Sie wurden im Haus aufbewahrt und mit ihnen auf der Straße als Schutz gegen das Unglück mitgenommen. Die altgriechische Legende besagt, dass einst eine Nelke ein Teil des Herzens einer Person war, daher ist sie ein Symbol für Liebe, Treue, Beständigkeit, Güte und Gerechtigkeit. In Frankreich, im 18. Jahrhundert, galt sie als die Blume der Revolution, die zum Tode Verurteilten nahmen sie mit zum Schafott und behielten sie bis zur letzten Minute im Herzen.

Alpine Nelke

Alpine Nelke ist eine Vielzahl von Nelken, auch bekannt als Steingarten. Dies ist eine mehrjährige Pflanze der Familie Nelken, in freier Natur wächst sie auf Kalksteinflächen in Österreich, Slowenien, im Nordosten von Italien. Steingarten ist eine schlanke, anmutige Pflanze, die eine Höhe von 20 - 50 cm erreicht.Die Blüten sind purpur-rot, mit einem zarten, kaum wahrnehmbaren Duft. Der Name dieser Art weist auf die optimale Platzierung der Blumen - Alpenrutschen hin. Wenn es keinen solchen Ort gibt, ist der Anbau der Alpennelke in sonnigen, leicht erhabenen Gebieten möglich, in denen es keine Wasserstagnation gibt. Dies kann ein "hohles" oder felsiges Geröll sein, das auf der Südseite unter einer leichten Neigung liegt. Die Pflanze bevorzugt leichte, lockere, sandige Böden oder leichten Lehm.Der Steingarten reagiert gut auf Top-Dressing mit reifem Kompost. Ein Überschuss an Dünger verträgt jedoch nicht - er wird schnell alt und verliert seine Widerstandsfähigkeit gegen Temperaturabfälle und Kälte. Die beliebteste alpine Nelkensorte ist Albus mit weißen Blüten.

Wissen Sie? Die Alpennelke, der deutsche Name Alpen-Nelke, wurde erstmals 1753 vom schwedischen Taxonomen Carl Linnaeus beschrieben.

Dianthus

Die Armerianische Nelke ist eine einjährige oder zweijährige Pflanze der Nelkengewächse, die eine Höhe von 10 - 50 cm nicht überschreitet.Die Nelke ist Armeid-förmig, fast überall verbreitet, die Heimat der Art ist Europa, Südwestasien und Nordamerika. Heute wird die Art bei der Gestaltung floristischer Kompositionen in der Landschaftsgestaltung eingesetzt. Die Blätter der Pflanze sind lineare, invers lanzettliche Form, von 2 bis 10 cm Länge. Der Boden der Pflanzenstängel ist fast nackt, und näher an den Blütenständen sind dicht und kurz weichhaarig. Blütenstände sind Einzel- oder Regenschirm - 3-6 Stück., Die Krone besteht aus fünf gezahnten rot-rosa und lila Blüten mit kleinen weißen Flecken. Blütezeit von Juni bis September. Armeania Nelke hat keine reinen Sorten, aber ihre Hybriden sind sehr beliebt - "New York Evening", "Caramel" und "Zoryanka".

Wissen Sie? Die Gewürznelke von Armeria zeichnet sich durch wertvolle heilende Eigenschaften aus. Verwenden Sie in der Volksmedizin Blätter, Blüten, Pflanzenstängel sowie ätherisches Öl, das in den Blüten enthalten ist. Sammeln Sie Rohstoffe, wenn die Nelke blüht, da zu dieser Zeit der Gehalt an nützlichen Komponenten und ätherischen Ölen die höchste Konzentration erreicht. Es wird empfohlen, Infusionen von Blättern und Blüten für Neurasthenie, Colitis, Enterokolitis, Darmerkrankungen zu verwenden.

Nadelförmige Nelke

Die Nadel-Nelke ist eine mehrjährige Pflanze. Die Art wächst auf felsigen Hängen, in trockenen Kiefernwäldern, auf sandigem Boden, Kalksteinfelsen, an Flussufern. Es ist in der Wildnis in Osteuropa, Westsibirien, Zentralasien und dem Fernen Osten gefunden. Pflanze - Strauch, hat Pfahlwurzel, Stiele erreichen eine Höhe von 10-30 cm und bilden einen dichten Auslauf. Es hat harte, dreieckige, spitznadelförmige Blätter (daher der Name der Art). Blütenstände groß, einzeln, weiß, mit fünf Blütenblättern, sehr duftend. Die Knospen bilden sich Mitte Mai, die Blüte beginnt in der ersten Junihälfte und endet Ende Juli.Die Frucht der nadelförmigen Nelke ist eine zweiköpfige, mehrfach besetzte Kiste mit Schale. Die beliebtesten Sorten sind "Badia" und "Essence".

Chinesische Nelke

Chinesische Gartennelke - die am meisten bevorzugte Sorte von Gärtnern, hauptsächlich als einjähriges. Die Höhe der Pflanzen dieser Art reicht von 10 bis 45 cm Die Blüten sind groß, bis zu 7 cm im Durchmesser, können doppelt, halb-doppelt oder nicht-doppelt sein. Die Farbe der Blumen ist vielfältig: von weiß, rosa und karminrot bis rot, lila, reich violett und lila. Die Blüten sind meist zweifarbig mit einem kontrastierenden "Auge" oder einem Rand. Blüht chinesische Gartennelke im Juli - Oktober. Die chinesische Art hat ein kompaktes Wurzelsystem, daher sind niedrig wachsende Sorten und Hybriden dieser Nelke ideal für den Indoor-Anbau. Auch harmonisch wirkt dieser Look in Grenzen, auf Gartenwegen usw. Frühblühende Sorten wie sonnige Gebiete.

Die häufigsten Sorten chinesischer Nelkenarten sind vor allem die Diana Mix F1-Reihe, zu der die Sorten Diana White, Diana Crimson, Diana Scarlett, Diana Cherri und Diana Red Center White gehören " usw.Diese Sorten haben viele Vorteile: Einfachheit, Kompaktheit des Strauches, frühe Blüte, schöne Spitzenblumen mit verschiedenen Farben.

Wissen Sie? Chinesische Nelken wurden 1705 nach Europa importiert, nachdem der französische Missionar Bignon Pflanzensamen aus China nach Paris geschickt hatte. Ein paar Jahre später begann Nelke fast überall in Europa zu wachsen.

Wiesen-Nelke

Die Wiesennelke oder das Feld gehört zu den ausdauernden Arten der Pflanze der Gewürznelkenfamilie. Der Name der Art kommt vom Ort ihres Wachstums. Die Pflanze hat zahlreiche Stiele, die eine Höhe von 30 bis 50 cm erreichen.Die Blätter sind linear lanzettlich, im unteren Teil trocken, bevor die Nelke blüht. Blumen können einzeln oder gepaart sein, bis zu 2,5 cm im Durchmesser, rötlich-rosa Farbe. Die Wiesen-Nelke blüht Ende Juni und blüht ein bis zwei Monate. Dies ist eine der wenigen Arten von Nelken, die im ersten Jahr blühen. Die Feldnelke ist sehr lichtbedürftig, sie wächst an offenen sonnigen Standorten. Sieht gut aus in alpinen Rutschen, Bordsteinen und als Farbakzent auf Rasenflächen. Die Besonderheit der Art ist, dass sie nach einer Schädigung schnell wachsen kann und keine anderen Pflanzen auf "ihrem Gebiet" wachsen lässt.Dank dieser Nelke können sich schleichende Blütenteppiche bilden.

Wissen Sie? Die Wiesennelke hat viele populäre Namen - Feldtränen, ein egorievo Speer, eine Morgendämmerung, Funken oder mädchenhafte Tränen. Die Wurzel der Feldnelke hat die Eigenschaft, gewaschen zu werden, für die sie "wilde Seife" genannt wurde. Bekannte Wiesennelken und ihre heilenden Eigenschaften, aufgrund der Anwesenheit in der Zusammensetzung der Substanz Saponin, hat es adstringierend, harntreibend, entzündungshemmend, blutstillende, schmerzstillende und antitoxische Wirkung.

Rosa Gewürznelke

Die Nelke ist gefiedert oder ungarisch - eine weitere ausdauernde Art, die in den kalkhaltigen, gebirgigen Gebieten Europas wild wächst: von den Alpen in Italien bis zur Slowakischen Tatra. Die Art wurde seit 1568 kultiviert. Die Pflanze erreicht eine Höhe von etwa 25-30 cm, die Stängel bilden ein dichtes Polster aus einer großen Anzahl von Trieben. Die Blätter sind länglich, linealisch und grünlich-blau gefärbt, das Wurzelsystem ist faserig. Blumen normal oder doppelt, bis zu 3 cm im Durchmesser, mit Fransenblütenblättern, entlang der Kante geschnitten. Sie haben ein starkes Aroma und eine Vielzahl von Farboptionen: weiß, pink, rot, lila. Plumed rosa Nelke von Juni für einen Monat. Diese Art von Nelken hat eine Vielzahl von Gartenformen und -sorten, so dass ihr Anbau in offenen Blumenbeeten, Gewächshäusern und in Raumbedingungen möglich ist. Sie unterscheiden sich in der Größe der flaumigen Knospen, der Abwesenheit oder Präsenz eines ausgeprägten Aromas, sowie der Anzahl der Blüten pro Saison. Cirrus-Nelke ist eine eher kälteresistente Art, die im zweiten Jahr nach der Aussaat blüht.

Die beliebtesten in gefiederten gärtnerischen Sorten von Nelken: „Scottish Terry“ - remontant Form (blüht zweimal pro Saison), hat eine andere Farbe Blumen; "Alba" - mit weißen Blumen; "Desdemona" - dunkelrosa Blüten.

Sandy Nelke

Sandy Nelke ist eine europäische Nelke, Staude, praktisch in Mitteleuropa, dem europäischen Teil von Russland und auf den kaukasischen Hängen verteilt. In der Kultur dieser Art von Nelken seit 1732. Diese Art bildet Rasen, die fest mit dem Boden gepresst und dicht mit Laub bedeckt sind. Die Stängel der Pflanze sind gerade, von 10 bis 30 cm hoch, verzweigt und von oben kahl, grünlich-grau. Blätter linear oder linealisch lanzettlich, sichelförmig, rauh.Blumen einzeln, sehr aromatisch, weiß, manchmal rosa. Ihr Teller ist gefranst, in filiforme Lappen geteilt, mit Haaren an der Spitze. Sandige Nelke blüht im Juni - Juli. Kann auf trockenen Böden angebaut werden, verträgt keine Feuchtigkeit. Die beliebteste Sorte, charakterisiert durch ein starkes, helles Aroma - "Nostalgie". Sie wächst nicht höher als 30 cm, die Blüten sind weiß und gelb, mit langen, gefransten Blütenblättern.

Es ist wichtig! In freier Wildbahn nimmt die Anzahl der sandigen Nelken ständig ab. Gründe dafür sind die Erholungswirkung und das Abholzen von Kiefernwäldern, das Überwachsen von Lichtungen durch Sträucher und das Ausgraben von Nelken. Daher sollten Sie zum Zwecke der Fortpflanzung Samen in Fachgeschäften kaufen, um die Bevölkerung nicht zu schädigen.

Üppige Nelke

Üppige Nelke - Europäisch-nordasiatische Arten, Staude mit kriechender Wurzel. Die Art wurde seit 1593 kultiviert. Die Pflanze hat einzelne Stängel bis zu 60 cm Höhe und lineare lanzettliche scharfe Blätter. Große, sehr duftende Blüten befinden sich an langen Stielen. Die Farbe variiert von Weiß bis Rosa und Violett; Blütenblätter gefranst, mit filiformen Lappen. Zehn Staubblätter. Säulen zwei.Üppige Nelkenblüten im Juni-Juli, häufig wiederkehrende Blüte wird im Oktober beobachtet. Die Pflanze kann gut im Halbschatten wachsen, blüht im zweiten Jahr der Aussaat. Unterscheidet sich von einer Art Zerbrechlichkeit: Winter schlecht, mit jedem blühenden Busch schwächt sich die Blüte ab. Dieser Nachteil kann durch Selbstsaat während der Massenkultivierung verdeckt werden. Dann ersetzen sich die Pflanzen und blühen lang und reichlich. Üppige Nelkenblüten sind in den Grenzen, auf steinigen Hügeln und im Schnitt gleich gut. Die Sorten sind in der Sortenserie "Magnificent" zusammengefasst. Es ist eine Mischung von Sorten mit rosa und lila Blüten mit stark zerschnittenen Blütenblättern, manchmal mit farbigen Flecken.

Gartennelke Travjanka

Carnation Travjanka hat viele Sorten, die sich in der Beschreibung von Blumen und Farbvariationen unterscheiden. Es wächst in Wiesen, an Waldrändern und Lichtungen, auf Lichtungen, Straßenwiesen, in Flusstälern. Dies ist eine ausdauernde Pflanze, die ein dünnes Rhizom und aufsteigende Stängel bis zu 40 cm hoch hat.Die Blätter sind kurz weichhaarig, spitz, rauh. Blütenblätter sind rosa oder rot, mit violetten Flecken und langen Haaren, am Rand scharf gezähnt. Carnation blüht von Juni bis September.Das Aussehen unterscheidet sich in der hohen Frostbeständigkeit, besonders bei jungen Pflanzen. Schaut effektiv zu einer Glocke, einem Thymian oder einem Schwingel oder separat auf trockenen Böden. Die häufigsten Nelkenarten sind Gras: "Brilliance" - sehr niedrige Pflanzen bis 15 cm, mit Himbeerblüten; "Flash Light" - dunkelrote Blüten.

2004 wurde den deutschen Züchtern eine neue Sorte "Confetti" vorgestellt, die sich durch eine lange Blüte auszeichnet und 4 Varianten für die Blütenfarbe bietet. Andere beliebte Sorten: "Kant-libra" - niedrige Pflanzen mit rosa, roten und weißen Blüten; "Maiden Pink" - Blumen in verschiedenen Rottönen, etc.

Türkische Nelke

Die Nelke ist türkisch oder bärtig, ebenso wie Gras, eine sehr häufige Blütenpflanze, deren Varietäten sich in ihrer Beschreibung und Farbvariationen unterscheiden. Die Heimat der Pflanze ist Südeuropa, wo sie in Hainen, Wiesen und felsigen Hängen wächst. Diese Gartennelke wird seit der Antike als zweijährige Pflanze kultiviert. Die Stängel der Pflanze erreichen eine Höhe von 20 bis 60 cm.Die Blüten sind dicht, abgeflacht, einfarbig, in verschiedenen Farben. Der zweite Name "Bärtige" hat bei den Menschen für die Deckblätter Ciliatenblätter erhalten, die in jeder Blüte vorhanden sind. Die häufigsten monochromen Sorten der türkischen Nelke sind der Rote Monarch, Newport Pink, Vice-Reisen, Diadem, Kupferrot, Mirage usw. Einige Sorten können wieder blühen. Die türkische Nelke zeichnet sich durch eine unprätentiöse Anbaumethode aus, sie kann im Schatten wachsen. Sie blüht im zweiten Jahr nach der Pflanzung, im dritten Jahr sterben die meisten Pflanzen ab. Die türkische Nelke in den alpinen Hügeln sieht vorteilhaft aus - sie breitet sich über die Oberfläche aus und bildet bunt gemusterte Teppiche.

Graue Gartennelke

Nelke ist blau-grau oder grau-blau - in der Natur ist es auf Felsen, felsigen Hängen und Kiefernwäldern in Mitteleuropa gefunden. Kultiviert seit 1830. Dies ist eine kissenförmige Staude, deren Stiele eine Höhe von 25 cm erreichen.Die Blätter sind eine blau-blaue Pflanze, schmal, lineare Form. Die Blüten sind einfach, sehr aromatisch, können weiß, pink oder karminrot sein. Blühende blaue Nelke von Ende Juni, für 35-40 Tage. Die Pflanze wird am besten an sonnigen Standorten mit trockenen, lockeren Böden angebaut, mäßig nahrhaft. Verträgt keine nassen, schweren Böden. Gut ausgebracht durch Selbstsaat, kann als Bodenbedeckungspflanze dienen. Schaut effektiv in Landungen mit Glocken, Yaskolka, Gypsophila, in felsigen Gärten oder als Grenzpflanze. Beliebte Sorten von rosa und rosa Nelken: Pink Blanca, Microchip, Konfetti, Flora Pleno.

Gartennelke Shabo

Die Chabot-Nelke ist eine Pflanze mit einer Höhe von ca. 60 cm, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts vom französischen Apotheker Chabot stammt, daher der Name. Es hat gerade Stiele und knorrige grau-grüne Blätter. Blumen von Nelken Shabo Terry, mit einem Durchmesser von bis zu 6 cm, unterscheiden sich in Duftaroma und verschiedenen Farbvariationen. Die Pflanze ist anders Licht- und Wärme liebend, kann leichte Fröste vertragen. Sieht gute Pflanze in Blumenbeeten, Rabatka, Mixborder, auf Balkonen und Loggien aus. verwendet für Gartenbau Balkone und Loggien. Meistens wird die Nelke von Shabo als einjährige kultiviert, in den südlichen Regionen ist ein zweijähriges Wachstum möglich. Shabo ist eine der langeblühenden Nelken, die sich durch die Dauer der Lagerung im Schnitt auszeichnet. Seit zwei Jahrhunderten kultivieren die Züchter die Shabo-Arten und haben viele Sorten mit Blumen in verschiedenen Farben entwickelt.Die schönste von ihnen: "Jeanne Dionis" - weiß; "La France" - hellrosa; "Pink Queen" - Pink; "Aurora" - Pfirsichfarbe; "Marie Shabo" - gelb; "Etinselyan" - hellrot; "Feuerkönig" - orange-rot; "Legnien d'Oner" - dunkle kirschrote Farbe; "Mikado" - lila und "Luminette Mix" - eine Vielzahl von Farben.

Loading...