Wachsende Mispel auf dem Fensterbrett, exotisches Haus

Mispel - exotische immergrüne Pflanze.

Bezieht sich auf Rosenkohl. Es gibt ungefähr 30 Arten von Loquat, aber zu Hause wächst die japanische Loquat gut und trägt Früchte.

  • Wie man eine Mispel in Raumbedingungen anpflanzt
    • Wie man einen Mispel-Spross pflanzt
    • Mispelknochen
  • Wählen Sie einen Platz für den Anbau von Mispeln
  • Den Boden für das Pflanzen vorbereiten
  • Gieß-, Fütterungs- und Beschneidungsanlagen
  • Wie man Loquat verpflanzt
  • Zucht Mispel
    • Samen
    • Überlagerung
    • Stecklinge

Wissen Sie? Medlar begann in Japan zu kultivieren.

Zu Hause kann die Mispel 1,5-2 Meter hoch werden. Die Blätter der Pflanze sind länglich, ledrig, oben glänzend, unten samtig. Während der Blüte werden Sie das angenehme Aroma von Bittermandel spüren.

Blumen selbstbestäubend. Wenn Sie die Bestäubung mit künstlichen Mitteln durchführen, wird es mehr Früchte geben. Orange runde oder ovale Früchte ähneln dem Geschmack einer Mischung aus Birne und Kirsche mit etwas Säure.

Der Durchmesser der Früchte (sie wachsen in Gruppen von 8-12 Stück) kann 8 cm erreichen.Jede Frucht hat in den Knochen - von 3 bis 8 Stück.

Mispel Früchte sind sehr saftig. Die Verwendung von Mispel ermöglicht Ihnen, die Verdauung und die Darmfunktion zu verbessern. Sie sind auch nützlich bei Urolithiasis.Mispel kann roh verzehrt und verarbeitet werden.

Wie man eine Mispel in Raumbedingungen anpflanzt

Obwohl die Loquat ist nicht sehr wunderlich, aber es wächst besser zu Hause. Im offenen Gelände des Mittelstreifens ist die Vermehrung der Mispel schwieriger, aber es ist möglich.

Wissen Sie? Die Mispel wurde vor 2700 Jahren von den alten Griechen angebaut.

Wie man einen Mispel-Spross pflanzt

Wenn Sie sich entscheiden, eine Loquat zu pflanzen, können Sie einen Sprössling nehmen. Die Zweige des letzten Jahres sollten in Stecklinge geschnitten und in einen Topf in einem feuchten Boden gelegt werden. Danach den Topf mit einem Glas abdecken. In etwa einem Monat wird der Stengel zu einem Busch aus Mispeln werden.

Mispelknochen

Der Anbau von Mispeln ist für jeden möglich. Wenn Sie auf eine reife Mispelfrucht stoßen, können Sie eine exotische Pflanze auf Ihrer Fensterbank anbauen. Meistens interessieren sie sich dafür, wie man eine Mispel aus einem Stein ziehen kann.

Zuerst brauchst du eine sehr reife Frucht. Entfernen Sie die Knochen und reinigen Sie sie aus dem Fruchtfleisch. Spülen Sie die Knochen und trocknen Sie sie für 3 Tage.

Zur Beschleunigung der Keimung von Samen, die mit einer dichten Schale bedeckt sind, anwenden Skarifizierung: Der Knochen muss mit einem Schleifpapier oder einer Feile gerieben werden. Auf diese Weise zerstören Sie die dichte Schale und helfen den Samen, schnell im Boden zu rollen.

Tauchen Sie den Knochen nun für einen Tag bei Raumtemperatur in das Wasser. Wenn die Knochen aufgetaucht sind, werden sie weggeworfen (dies ist eine Keulung, die nicht zum Anpflanzen geeignet ist). Am Boden des Beckens liegende Knochen können in einem feuchten lockeren Boden eingepflanzt werden.

Es ist wichtig! Wasser die Mispel sollte regelmäßig nur Wasser verteidigt werden. Achten Sie darauf, den Topf zu entleeren, da die Mispel keine stagnierende Feuchtigkeit verträgt. Land in einem Topf sollte von Zeit zu Zeit gelockert werden.

Wählen Sie einen Platz für den Anbau von Mispeln

Um die Loquat zu Hause in einem Topf zu fühlen und eine gute Ernte zu geben, müssen Sie den richtigen Ort für den Anbau eines Baumes auswählen.

Die Fensterbank, auf der die Japanische Wollmispel leben wird, sollte nach Süden oder Südosten gehen, da die Pflanze Sonnenlicht benötigt. Die Mispel gibt im direkten Sonnenlicht reichlich Blüte.

Es ist wichtig! Gerade gekeimte Triebe haben große Angst vor direktem Sonnenlicht. Um zu verhindern, dass die Pflanze stirbt, sollte der Topf von der Sonnenbank entfernt werden, bis die Pflanze etwas stärker ist.

Die Temperatur auf dem Fensterbrett sollte nicht unter 15 Grad fallen. Im Sommer kann die Pflanze auf dem Balkon oder im Garten entnommen werden.

Im Winter kann die Pflanze auf der Fensterbank stehen bleiben, sollte aber selten bewässert werden.

Die Mispel überwintert gut auf dem verglasten Balkon (sofern die Temperatur nicht unter 5 Grad fällt), eine Bewässerung ist in diesem Fall ausgeschlossen.

Den Boden für das Pflanzen vorbereiten

Zum Bepflanzen von Mispeln geeignete Torfmischungen für Setzlinge, die in fertiger Form bezogen werden können. Der Boden sollte neutral sein.

Falls gewünscht, können Sie die Pflanzmischung selbst vorbereiten: 4 Teile Rasenfläche; 2 Stücke grünen Boden; 1 Teil grober Sand; 1 Teil Kompost Erde. Ein Mispeltopf muss ein Drainagesystem haben.

Jeder Knochen wird in einem separaten Topf gepflanzt. Der Boden sollte sich zuerst gut lösen und befeuchten. Der Stein taucht in einer Tiefe von 2-3 cm in das Loch ein und nach dem Pflanzen wird der Topf mit Glas oder Plastikfolie bedeckt (sie erzeugen Gewächshausbedingungen). Das Gewächshaus muss regelmäßig gelüftet werden und der Boden sollte angefeuchtet werden.

Es ist wichtig! Wenn Sie mehrere Knochen in einen Behälter pflanzen, müssen Sie die Pflanze mit einem Pflücker stören - dadurch können Sie das Wurzelsystem der jungen Mispel schädigen.

Nachdem das dritte Paar Blätter erscheint, beginnt sich die Pflanze zu bilden.Die Mispel sollte die Form eines üppigen Strauches annehmen, nicht eines Baumes.

Es ist wichtig! Wenn die Pflanze selbst nicht verzweigen möchte, sollten Sie die Spitze abklemmen. In diesem Fall beginnen sich Seitentriebe aktiv zu bilden.

Gieß-, Fütterungs- und Beschneidungsanlagen

Wenn Sie eine Mispel auf Ihrer Fensterbank haben, dann sind Sie daran interessiert, sich um sie zu Hause zu kümmern.

Bewässerung Mispel hängt von der Jahreszeit ab:

  • Sommer Während dieser Zeit benötigt die Mispel häufig reichlich Wasser. Der Boden muss feucht bleiben. Es empfiehlt sich, 2-3 Mal pro Woche die oberste Bodenschicht in einem Topf zu lockern. Die Pflanze hat Angst vor Spritzen.
  • Winter Dies ist eine Ruhephase für die Pflanze. Die Bewässerung wird auf ein Minimum reduziert, aber stellen Sie sicher, dass der Boden im Topf nicht vollständig trocken ist.

Feed-up Mispelpflanze von April bis September. Im Winter ist das Düngen von Pflanzen nicht erwünscht. Als Dünger, Verwendung von komplexen Mineraldüngern oder einer Königskerze Infusion (Anteil von 1: 8).

Damit die Japanische Wollmispel die Form eines buschigen Strauches hat, brauchen Sie trimmen. In gleicher Weise ist es möglich, einen runden Baum zu formen, der jeden Büro- oder Wintergarten schmückt.

Die Form einer Buschpflanze kann sich selbst bilden.Wenn dies nicht passiert, können Sie die Oberseite der Pflanze abschneiden. Seitenzweige werden anfangen, aktiver zu wachsen.

Wenn Sie eine Mispel in Form eines Baumes bekommen wollen, müssen Sie die Seitenäste entfernen, bis sie verholzt sind. Abgeschnittene Zweige können verwurzelt sein. So wird es möglich sein, mehr als eine Pflanze zu züchten.

Getrocknete und kranke Mispelzweige werden regelmäßig entfernt.

Es ist wichtig! Der Schnitt erfolgt unmittelbar nach der Ernte. Wenn Sie zu spät mit dem Beschneiden kommen, wird die Mispel nicht in der Lage sein, zukünftige Blütenknospen zu legen.

Wie man Loquat verpflanzt

Loquat durch Watscheln verpflanzt. Das Volumen des neuen Topfes sollte 5-10 cm größer sein als der vorherige.

Die Methode des Überfahrens besteht darin, dass die Pflanze vorsichtig vom alten Sitz entfernt und vorsichtig in einen größeren Topf abgesenkt wird, nachdem Erde auf den Boden gestreut wurde. Danach sind die Hohlräume im Topf um die Pflanze herum mit frischer Erde gefüllt.

Wenn die Pflanze weniger als 5 Jahre alt ist, ist jedes Frühjahr eine Transplantation erforderlich. Medlar über 5 Jahre alt erfordert Transplantation alle 3-4 Jahre, aber es ist notwendig, die oberste Erdschicht in einem Topf jedes Jahr zu ändern.

Zucht Mispel

Wenn Sie an der Mispelnpflanze interessiert sind, dann sollten Sie wissen, dass das Wachsen eines exotischen Hauses für jeden verfügbar ist.Mispel kann auf verschiedene Arten brüten: Samen, Schichtung, Stecklinge.

Samen

Am häufigsten verwendete Samen Reproduktion (Knochen). Eine solche Reproduktion ist attraktiv, weil die junge Pflanze alle Qualitäten einer Loquat-Mutter haben wird.

Aus den reifen Früchten der Mispel werden Samen entnommen, gewaschen, 3 Tage getrocknet, mehrere Stunden in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat eingeweicht. Die Samen sollten in lockerem, feuchtem Boden bis zu einer Tiefe von 2-3 cm sein, der Topf ist mit Glas oder Folie bedeckt und wartet auf die Keimung.

Die Früchte dieser Pflanze bekommen Sie in 4-6 Jahren.

Überlagerung

Wenn Sie die Frucht im ersten Jahr bekommen wollen, müssen Sie die Pflanze multiplizieren Luft-Layouts. Um dies zu tun, wurzeln Sie die Mispelnwurzel: ein kleiner Streifen der Rinde wird vom Zweig mit einem Briefpapiermesser entfernt (Sie müssen die Barke mit einem Ring entfernen).

Schneiden Sie die durchsichtige Plastikflasche entlang und befestigen Sie sie mit Klebeband anstelle der geschnittenen Rinde. Die Flasche ist mit Grundierung gefüllt. Dieser Boden muss regelmäßig gegossen werden.

In ungefähr 2 Monaten werden die Wurzeln erscheinen. Wenn das Wurzelsystem groß genug wird, wird die Flasche entfernt und der Zweig wird von einer erwachsenen Pflanze abgeschnitten. Schneiden Sie den Zweig in einen separaten Topf und warten Sie auf die Frucht.

Stecklinge

Für die Zucht sind Stecklinge ausgezeichnete Spitzen der Mispel, die letztes Jahr ausgewachsen sind. Die Spitze ist in einem Abstand von etwa 15 cm geschnitten.

Der untere Schnitt ist mit Aktivkohlepulver behandelt - das ist eine Art Schutz, Desinfektion des Schnittes.

Gepflanztes Schneiden im für die Mispel geeigneten Boden bis zu einer Tiefe von 3 cm.

Wenn die Temperatur im Raum 25-27 ° C beträgt, wird der Schnitt in ungefähr einem Monat Wurzeln schlagen.

Es ist wichtig! Achten Sie beim Abschneiden darauf, dass mindestens zwei Knospen an einem Ast stehen.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen helfen wird, eine schöne Mispel zu züchten und der Besitzer einer exotischen Pflanze in Ihrem Garten oder in Ihrem Haus zu werden. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Loading...