Wie man eine Bank für den Garten macht

Ich möchte natürlich nicht nur arbeiten, sondern auch die Aussicht und die Früchte meiner Arbeit genießen. Ein Tisch und ein Geschäft, um Ihre eigenen Hände zu geben, sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, um einen Garten einzurichten.

  • Holzbank mit Rückenlehne
    • Was Sie erstellen müssen
    • Herstellungsverfahren und Zeichnungen
    • Wie installiere ich das Produkt?
  • Wie man eine Bank um einen Baum baut und was es braucht
    • Material- und Werkzeugvorbereitung
    • Bankmontage
  • Wie man eine transformierende Bank mit eigenen Händen macht
    • Was Sie für einen Gartentisch brauchen
    • Detaillierte Anweisungen für die Herstellung
  • Ein Holzladen ist ein einfaches und einzigartiges Design.
    • Notwendiges Werkzeug
    • Aktionsliste

Holzbank mit Rückenlehne

Eine Holzbank wird ein preiswertes und praktisches Element sein, um die Gegend zu dekorieren und zu hochwertigen Freizeitaktivitäten beizutragen.

Was Sie erstellen müssen

Bevor Sie eine Bank bauen, bestimmen Sie den Ort ihrer Konstruktion. Lieber im Schatten eines Baumes oder eines Weinbergs. Um eine Gartenbank zu machen, benötigen Sie: Holzbretter 30 mm dick und ca. 120 breit. Auch nicht auf Holzstäbe mit einem Querschnitt von 40x40 mm verzichten.Um die Boards miteinander zu verbinden, benötigen Sie 50 mm Blechschrauben. Nach der vollständigen Montage können Sie die neue Bank mit allen Farben bemalen, die für die Außenarbeit verwendet werden.

Um zu arbeiten, benötigen Sie die gebräuchlichsten Werkzeuge, die wahrscheinlich jeder Besitzer besitzt:

  • ein Bleistift;
  • Flugzeug;
  • Hammer;
  • Maßband;
  • Schraubendreher;
  • Bügelsäge für Holz;
  • Meißel
Es ist wichtig! Als Beispiel sind Maße angegeben, die aufgrund von Material und Maßstab variieren können..

Herstellungsverfahren und Zeichnungen

Um eine Bank zu machen, um ihre eigenen Hände zu geben, Sie müssen Zeichnungen machen, auf denen die Bank gebaut wird. Bestimmen Sie zunächst die zukünftige Höhe der Bank und die Anzahl der Beine. Es gibt allgemein anerkannte Standards, die empfohlen werden, einzuhalten: Die Breite des Sitzes sollte etwa einen halben Meter betragen, bis zu 600 mm lang, die Höhe des Rückens variiert von 350-500 mm.

Nach einer fertigen Zeichnung kann bereits ermittelt werden, wie viel Material für die Bank benötigt wird. Entscheiden Sie auch zu diesem Zeitpunkt, welche Art von Plan die Bänke sein werden: Trafogartenbänke, tragbar, eingegraben, weil der zusätzliche Materialverbrauch davon abhängt.

Nach den Parametern der Zeichnung können Sie leicht eine Bank machen. Um die Oberfläche des Materials zu bearbeiten, entfernen Sie die Kerben. Schneiden Sie danach die Bretter in den gewünschten Größen. Mit der Stichsäge können Sie die lockigen Teile der Bank schneiden. Machen Sie Löcher für Schrauben und befestigen Sie alle Elemente zusammen.

Wissen Sie? Die Bank ist nicht von Regen und Schneematsch bedroht, sie kann lackiert oder lackiert werden. Es ist wichtig, hochwertige Farben oder Lacke zu verwenden, da abgelaufene oder minderwertige Produkte nur das Produkt schädigen..

Wie installiere ich das Produkt?

Einfache Gartenbänke nach der Montage mit ihren eigenen Händen können nur eingestellt werden. Schon bei der Erstellung einer Zeichnung musste man feststellen ob die Bank stationär ist oder ob sie transferiert werden kann. In jedem Fall müssen Sie das Design der Bank verstärken. Schrauben Sie dazu die beiden Träger an die Vorder- und Rückseite der Bank. Bei Materialmangel können Sie einen Träger verwenden, aber quer installieren. Danach eine Bank in den Boden graben, wenn es dafür gemacht wurde.

Wie man eine Bank um einen Baum baut und was es braucht

Eine ausgezeichnete Möglichkeit wäre, eine Bank um einen Baum zu installieren. So genießen Sie immer die Aussicht auf Ihren Garten vom Schatten und der Kühle des Baumes.Der einfachste Weg ist, eine Bank zu kaufen, aber um eine Bank für das Geben mit eigenen Händen zu machen, und danach wird es viel angenehmer sein, Abende darauf zu verbringen.

Vor allem, Sie müssen einen Baum auswählen, um den sich die Bank befindet. Sofort ist es eine Reservierung wert, dass für diese Zwecke der junge Baum nicht arbeiten wird. Erstens sieht es lächerlich aus, und zweitens werden wegen des Wachstums des Baumes in der Zukunft Probleme auftreten, und der Baum wird einfach den Laden verdrängen.

Es ist wichtig! Wählen Sie einen Baum so dick wie möglich, dann Gartenbänke mit Ihren eigenen Händen um den Baum gemacht wird sehr ästhetisch aussehen. Es wird nicht empfohlen, eine Bank um den Obstbaum herum zu bauen, da fallende Früchte die Aussicht verderben und das Sitzen auf der Bank stören..

Material- und Werkzeugvorbereitung

Da die Bank immer unter freiem Himmel steht, müssen Sie die richtige Baumart wählen, da sie ständig der Umwelt ausgesetzt ist. Für solch ein Geschäft wird das Ideal Eiche, Kiefer, Teakholz sein. Jedes Detail der zukünftigen Bank sollte geschliffen und mit einer antiseptischen Lösung, spezieller Öl- oder Holzimprägnierung behandelt werden.Besondere Aufmerksamkeit sollte der Vorderseite der Bretter geschenkt werden, da sie die meiste Feuchtigkeit ausmachen. Nach vollständiger Imprägnierung von Holz sollte es mindestens 15 Stunden bleiben.

Es ist wichtig, alle notwendigen Konstruktionswerkzeuge und Materialien im Voraus vorzubereiten. Um eine Bank um einen Baum zu erstellen, benötigen Sie:

  • Bohrer oder Schraubenzieher;
  • Bügelsäge, Kreissäge oder Puzzle;
  • Schleifpapier oder Schleifmaschine;
  • Imprägnierung für Holz;
  • Bretter für Stützpfosten;
  • Bretter für das Lagerteil;
  • Schrauben und Bolzen;
  • Wenn Sie möchten, bereiten Sie eine Farbe oder einen Lack für die Endbearbeitung vor.

Die Bänke und Bänke für die Datsche haben ein Standardmuster, aus dem Sie Ihre eigene Bank machen können. Zum Beispiel, um einen quadratischen Laden um einen Baum zu machen, Sitzhöhe sollte 50 cm betragen (Beine werden bis zum Boden reichen), und Der Sitz wird 45-50 cm breit sein.

Bankmontage

Zuallererst müssen Sie die Stützbeine zusammenbauen. Es wird vier davon geben und jeder wird 4 Bretter mit 10 cm Breite, 60 lang und 2 Bretter mit je 40 cm benötigen, die mit Schrauben befestigt werden müssen. Danach nehmen Sie 4 Bretter für jeden Abschnitt. Wenn die Dicke des Stammes im Umfang von etwa 160 cm, müssen Sie einen Abstand von 15 cm von der Krone verlassen, das bedeutet, dass die Länge der Platte des inneren Platzes gleich einem Meter sein wird.Basierend auf diesen Abmessungen sollte der zweite Balken 127 cm, der dritte - 154 sein. Der längste Balken sollte 180 cm lang sein.

Es ist notwendig, die kurzen Bretter mit Schrauben oder Bolzen an den Stützpfosten zu befestigen, dabei einen Abstand von 2 cm zu lassen und die folgenden Streifen auf die gleiche Weise zu befestigen.

Wissen Sie? Wenn Sie keine Lücke zwischen den Brettern lassen, fließt das Wasser nicht frei auf den Boden, wodurch das Geschäft zu verrotten beginnt. Außerdem erleichtern die Lücken das Reinigen der Blätter und des Abfalls von den Bänken.
Die letzte Phase der Konstruktion der Bank ist die Behandlung des Geschäftes mit Lack oder Farbe. Wenn nötig, schleifen Sie die Rauheit auf den Stämmen erneut.

Wie man eine transformierende Bank mit eigenen Händen macht

Die transformierende Bank ist eine gelungene Kombination aus Funktionalität und Schönheit. Diese Indikatoren werden besonders im Land oder in einem Privathaus geschätzt, wo oft wenig Platz zur Verfügung steht. Eine gefaltete Bank nimmt sehr wenig Platz ein. Mit einem Handgriff können Sie einen Klapptisch mit Bänken von einer gewöhnlichen Bank bekommen.

Was Sie für einen Gartentisch brauchen

Um eine solche Bank zu schaffen, brauchen Sie eine Bar, am besten verwenden Sie Asche, Buche, Eiche oder Birke.

Um es zu machen, benötigen Sie:

  • Handsäge;
  • Maßband;
  • Sandpapier;
  • Meißel;
  • Bolzen und Muttern;
  • bohren

Detaillierte Anweisungen für die Herstellung

Die Transformator-Bank-Datscha besteht aus Bänken mit einem Rücken, wo der Rücken zu einer Tischplatte wird. Bänke müssen unterschiedlich breit sein. Alle Gegenstände müssen gut poliert werden. Anweisungen für die Herstellung umfasst:

  1. Für den Anfang Beine sind gemacht. Um sie herzustellen, müssen Sie 8 identische Segmente mit einer Länge von 70 cm schneiden und an jedem Segment schräg von oben und unten schneiden.
  2. Danach brauchst du einen Rahmen unter der Bank machen. Schneiden Sie dazu vier 40 cm und vier 170 cm Segmente. Es ist wichtig, Ecken zu schneiden, so dass wir zusammen zwei identische Rechtecke haben. Für die Verbindung mit Schrauben oder Nägeln.
  3. Um den Sitz zu formen, müssen Sie einen Rahmen bilden Verstärkungselemente. Dazu in Abständen von 50 cm einen Holzstab einnageln, damit Sie vor Verformungen und Abtrennungen geschützt sind.
  4. Ziehen Sie 10 cm von den Ecken ein und befestigen Sie die Beine am Sitz. Es ist wichtig, sofort an 2-3 Schrauben zu befestigen, dies gewährleistet maximale strukturelle Stärke. In den Bars im Voraus mache Rillen in dem die Schraubenköpfe versteckt sind und die überschüssigen Teile der Muttern mit einer Metallsäge geschnitten werden.
  5. Weiter der Rücken ist gemacht oder Tischplatte (dies hängt von der Position ab, in der es stehen wird). Aus dem Holz muss ein Rechteck 70x170 cm gemacht werden, das durch Steifen von innen verbunden ist.
  6. Jetzt kannst du Kombinieren Sie die resultierenden Komponenten zu einem Design. Zuerst müssen Sie zwei Balken von 40 cm Größe abschneiden, die zwischen der Bank und einem großen Schild an den äußersten Eckpunkten montiert sind. Sie müssen sie sowohl auf der Unterseite als auch auf der Seite der Bank anordnen. Schneiden Sie zwei weitere Stangen 110 cm lang und fixieren Sie sie an der anderen Bank. In diesem Fall sind sie nicht von der nahen Seite, sondern näher an der Mitte befestigt, sonst können Sie die Bänke nicht richtig miteinander verbinden.
Jetzt zu Ihrer Verfügung Bank Transformator mit Rücken, von Hand gefertigt. Es bleibt nur, Ihre Kreation so zu lackieren, dass sie sich unter dem Einfluss von Zeit und natürlichen Faktoren nicht verschlechtert.

Ein Holzladen ist ein einfaches und einzigartiges Design.

Der Laden von einem Baumstamm unterscheidet sich stark von Analoga aus anderen Materialien. Es verbindet Funktionalität und Funktionalität. Wie der Name schon sagt, ist die Basis für die Bank ein Protokoll.

Notwendiges Werkzeug

Um eine Bank aus einem Baumstamm zu machen, musst du kochen:

  • Kettensäge;
  • eine Axt;
  • ein Bleistift;
  • Farbe oder Lack;
  • Kompasse und Schel.
Aus den Materialien benötigen Sie:
  • Für die Basis benötigen Sie ein Protokoll;
  • zusätzliche Protokolle;
  • Brett (zurück);
  • Beiträge.

Aktionsliste

Das Prinzip der Bedienung ist sehr einfach. Bestimmen Sie zunächst den Ort, an dem die Bank stehen wird. Reinige das Hauptprotokoll von den Ästen und Ästen. Markieren Sie die Stellen, an denen die Schnitte gemacht werden.

Es ist wichtig! Sichern Sie das Holz gut bevor Sie mit einer Kettensäge arbeiten.
Du musst die ganze Arbeit sehr sorgfältig machen, Wenn Sie zu viel abgesägt haben, können Sie nicht mehr mit demselben Protokoll arbeiten. Kleinere Stämme werden als Bankstützen verwendet. Um die gesamte Struktur gut zu befestigen, machen Sie Vertiefungen in ihnen. Wenn alle Komponenten fertig sind, lege sie an den richtigen Platz. Verwenden Sie selbstschneidende Schrauben, um die Stützen mit dem Sitz zu verbinden. Danach befestigen Sie die Rückseite. Anfangs wird es an den Pfosten und dann an den Stützen der Bank befestigt.

Mit diesen Anweisungen Sie können Ihre eigenen Holzbänke bauen und zeig sie deiner Familie.