In einem Gewächshaus aus Polykarbonat mit eigenen Händen ein Becken zu bauen: vor allem die Konstruktion und der Betrieb des Baldachins

Der Sommer in den russischen Regionen kann nicht lange genannt werden. In der heißen Zeit werden in den meisten Bereichen natürliche Stauseen zum Schwimmen genutzt: Seen, Teiche, Flüsse.

Aber was ist mit denen, die fern vom Fluss leben? Natürlich ist der rationellste Ausweg in diesem Fall die Installation eines künstlichen Pools aus den Materialien, die wir in den üblichen Sommerhäusern gewohnt sind.

Natürlich erfordert eine solche Struktur zusätzliche Sorgfalt, schon allein deshalb, weil das Wasser mit Staub und verschiedenen Pflanzenresten verstopft ist. Um ihn zu schützen Aus dieser Art von Schwierigkeiten wird ein schützender Pavillon über dem Pool errichtet.

Heute Gewächshauspool gewinnt aktiv an Popularität. Die Eigentümer solcher Strukturen haben sie übrigens bereits geschätzt und zu diesem Thema viel positives Feedback hinterlassen.

Gewächshaus-Pool

Der einfachste Gewächshauspool einfach mit eigenen Händen zu bauen, beantragen dieses Polycarbonat oder andere lichtdurchlässige Materialien.

Als Rahmen üblicherweise verwendetes Profilrohr. Seine Verwendung ermöglicht es Ihnen, Gebäuden ein ordentliches und ästhetisches Aussehen zu verleihen.

Diese Art von Gebäude dient mehreren Zwecken.:

  1. Mit Hilfe von Polycarbonat können Sie einen komfortablen Erholungsbereich neben dem Datscha-Pool einrichten.
  2. Das Pool-Gewächshaus in der Sommerhütte ist perfekt vor Verschmutzung geschützt und erfordert keine regelmäßige Reinigung.
  3. An sonnigen Tagen sind Menschen, die in einem solchen Pool baden, perfekt vor ultravioletter Strahlung geschützt, die für den menschlichen Körper schädlich ist.
  4. Der Gewächshauspool mit Polycarbonatabdeckung kann bei allen Wetterbedingungen betrieben werden.
  5. Deutlich reduzierte Energiekosten und andere Optionen zur Beheizung des Speichers.
  6. Pavilion verlängert die Lebensdauer des Pools und reduziert die Kosten für Wartung und Reparatur.
Das Design über dem Pool ist in verschiedenen Höhen gebaut. Niedrig überschreitet normalerweise keinen halben Meter, und hoch bedeckt nur die Schüssel des Reservoirs oder ermöglicht es dem Eigentümer, den gesamten Innenraum um den Pool herum zu ordnen.

Materialien und Konstruktionsanforderungen

Sie können einen Pavillon über einem Pool aus Polykarbonatplatten selbst herstellen, dies erfordert nicht viel Zeit und Mühe. Zu diesem Zweck müssen Sie sich vorbereiten die folgenden Materialien und Werkzeuge:

  1. Polycarbonat.
  2. Quadratisches oder rechteckiges Rohr.
  3. Schweißvorrichtung.
  4. Schaufel und Betonmischer.
  5. Betonmischung
  6. Befestigungen.
  7. Stichsäge und Schraubendreher.

Vorteile Diese Art von Abdeckung ist wie Polycarbonat reichlich vorhanden. Einige der wichtigsten sind:

  1. Beim Bau eines Schwimmbeckens verwenden Gewächshäuser umweltfreundliche Materialien.
  2. Das Gebäude selbst sowie die Materialien, aus denen es besteht, sind langlebig und haben ein geringes Gewicht, was beim Transport keine zusätzlichen Kosten verursacht.
  3. Das Design ist resistent gegen die negativen Umwelteinflüsse.
  4. Im Polycarbonat-Pool-Gewächshaus nimmt das Wasserverdampfungsvolumen ab, der optimale Feuchtigkeitsregime bleibt erhalten.
  5. Die aquatische Umgebung des Beckens ist insbesondere vor dem Auftreten und der anschließenden Vermehrung vor pathogener Mikroflora gut geschützt.
  6. Die Konstruktion kann unabhängig erstellt werden, ohne dass hierzu Spezialisten hinzugezogen werden müssen, sondern lediglich durch die Vorbereitung der erforderlichen Werkzeuge und Materialien.
  7. Baumaterialien sind kostengünstig.
  8. Die lange Betriebsdauer beträgt mehr als 10 Jahre.
  9. Feuerbeständigkeit des Pavillons und gute Lichtdurchlässigkeit.
  10. Die Konstruktion ist pflegeleicht. Polycarbonat wird mit normalen Reinigungsmitteln von Schmutz befreit. Der Rahmen des Gebäudes (aus dem Profilrohr) erfordert regelmäßig einen Anstrich, um ihn vor Rost zu schützen. Und die Struktur mit Schnittholz muss von Zeit zu Zeit auf Fäulnis und Schimmelpilze überprüft werden.
Polycarbonat mit einer Dicke von mehr als 8 mm eignet sich besser für Schutz.

Anforderungen an die Konstruktion

  1. Die Poolschüssel ist auf verschiedene Weise geschützt. Der Baldachin schließt einerseits oder aus mehreren einen Stausee. Oft wird ein vollwertiger Pavillon gebaut - der zuverlässigste Schutzraum.
  2. Die Beschichtung wird stationär oder gleitend (Teleskop) gewählt. Letzteres verwandelt sich schnell: Dies ist sein großes Plus, aber es ist ziemlich schwer herzustellen. Das ist ein Minus.
  3. Das Erscheinungsbild der Badetasse bestimmt die Form des Beckens. Es kann rechteckig, kombiniert und auch rund sein.

Der Polykarbonat-Pavillon selbst, der über dem Datscha-Pool gebaut und von Hand gefertigt wurde, kann verschiedene Formen haben:

  1. Asymmetrisch Erinnert Poluarku. Es hat eine senkrechte Wand entlang des Gebäudes und einen Bogen auf der gegenüberliegenden Seite. Vertikal ausgerichtete Wände stehen zur Tür vor. Mit dieser Option kann das Gebäude umgeben werden, um einen Erholungsbereich unterzubringen.
  2. Pavillon in Form einer Kuppel. Es wird installiert, wenn die Schüssel des Vorratsbehälters eine runde Form hat. Wenn das selbstaufrichtende Polycarbonat in Segmente geschnitten werden muss. Das Gebäude ist jedoch spektakulär und ästhetisch.
  3. Die gewölbten und geneigten Pavillons haben zwei senkrechte Längswände. Bauen Sie sie selbst - ganz einfach.

Merkmale der Installation und ihrer Verstärkung

  1. Schwimmbad-Gewächshaus erfordert ein gutes Fundament. Dazu müssen Sie das Fundament in 50 cm mit Beton und Bewehrung füllen und dann einen Rahmen bauen.
  2. Vor der Konstruktion sollte der Rahmen die Form der zukünftigen Konstruktion bestimmen.
  3. Das Skelett am Fundament ist verschraubt.
  4. Bögen und Versteifungen des Rahmens werden mit speziellen Befestigungselementen befestigt.
  5. Der Rahmen wird mit Korrosionsschutzverbindungen abgedeckt und anschließend lackiert.
  6. Ferner ist die Konstruktion mit einem Abdeckmaterial ummantelt.

Die Möglichkeit des ganzjährigen Betriebs

Wie bereits erwähnt, kann das Potenzial des Beckens während der kurzen Sommersaison nicht voll ausgeschöpft werden. Vor allem, wenn es zu regnen beginnt oder der Herbst naht, wird es nicht funktionieren, wenn Sie neben einem Teich sitzen. Es ist kein Vergnügen.

Man kann aber so ein Gewächshaus unter dem Pool bauen dass der Bau das ganze Jahr über betrieben wurde. Für diese Montage wird die Struktur direkt auf dem Fundament durchgeführt. Vor der Installation des Rahmens muss das Fundament natürlich so verstärkt werden, dass das fertige Gebäude seinem Eigentümer so lange wie möglich dient.

Die Polykarbonatkuppel des Pools gibt dem Gebäude die Illusion der Schwerelosigkeit. Der Raum ist transparent und nach allen Seiten geschlossen. Der Treibhauseffekt im Inneren ermöglicht es Ihnen, bei jedem Wetter in einer angenehmen Atmosphäre zu schwimmen.

Es sollte beachtet werden, dass nur ein hermetischer Pavillon das ganze Jahr über genutzt werden kann.

In den Boden gegraben, übernimmt es die Erdwärme und die Dachvorrichtung lässt diese Wärme nicht nach draußen. Vorausgesetzt jedoch, dass die Region milde Winter hat.

Andernfalls ist zu diesem Zweck ein separates System für die interne Heizung zu berücksichtigen.

Foto

Gewächshaus-Swimmingpool aus Polycarbonat: Foto.

Wenn es keine Zeit und Mühe für den unabhängigen Bau des Gewächshausbeckens gibt, fertig eingestellt Für den Bau können Sie jederzeit in einem spezialisierten Unternehmen bestellen und die Dienste seiner Spezialisten in Anspruch nehmen.

Die teuersten sind bisher deutsche Designs, die sich durch hohe Qualität auszeichnen. Chinesische Gebäude sind erschwinglich, aber sie sind in ihrer Qualität viel schlechter.

Russische Designs sind jedoch eine Art "goldenes Mittel" in Bezug auf Preis und Qualität. Daher werden sie oft von Liebhabern des ganzjährigen Schwimmens erworben.
Loading...