Wie vertreibe ich sie? Flöhe bei einem Hund: Wie entfernen Sie die Kauf- und Volksheilmittel, Behandlung zur Vorbeugung?

Ein dringendes Problem für alle Tierbesitzer ist der Kampf gegen Flöhe, den ein Haustier bei einem Spaziergang auf der Straße aufnehmen kann.

Es ist notwendig, das Auftreten von Insekten so ernst wie möglich zu nehmen, da dies zu Unannehmlichkeiten führen kann. Es wird empfohlen, sofort mit der Behandlung zu beginnen.

Eines der Hauptsymptome einer Infektion ist ein angeregter Zustand und ständiges Kratzen. Die Therapie sollte umfassend sein.

Wie man Flöhe in einem Hund zu Hause zeigt

Flöhe allein zu Hause mitzubringen ist ziemlich schwierig, aber möglich. Keine speziellen Produkte (Shampoos, Seifen, Sprays, Halsband, Tropfen) nicht genug.

Die Hauptsache in dieser Ausgabe - die Geschwindigkeit der Maßnahmen, wenn Sie etwas festziehen, müssen Sie die Verarbeitung des ganzen Hauses oder der Wohnung durchführen.

In diesem Fall gilt das Baden als die einfachste und effektivste Methode, wenn die ersten Flöhe erscheinen. Der Hund muss sofort gewaschen werden. Es ist notwendig, einen Hund unter fließendem Wasser zu baden. Die Haare des Tieres sollten mit Teer oder Haushaltsseife, die antibakterielle Eigenschaften hat, gut eingeseift werden.

Lather Wolle sollte mehrmals gekämmt und mit Wasser gespült werden. Um zu verhindern, dass Flöhe zurückkehren, muss das Badezimmer gründlich gereinigt werden. Die Methode bietet keine vollständige Beseitigung von Schädlingen, aber ihre Anzahl wird erheblich sinken.

Flöhe loswerden Ein guter Kamm hilft auchDazu ist es erforderlich, die Wolle zu kämmen und jedes Mal in einer konzentrierten Seifenlösung zu benetzen.

Volksheilmittel

Wenn Sie die Wirksamkeit des Verfahrens verbessern, reiben Sie ein paar Tropfen Tinktur in die Haut des Tieres. ekvalipta oder bitterer Wermutdas verbessert das Wohlbefinden des Hundes und befreit sie zumindest kurzzeitig vom Leiden.

Öle gelten auch als wirksame Kontrollmethoden. Citronella, Zeder, Lavendel, Teebaum, ZitroneEs ist am einfachsten, sie in die Haut einzureiben oder etwas Shampoo hinzuzufügen. Ein ölimprägniertes Taschentuch ist nicht weniger wirksam als der Flohkragen aus dem Laden.

In der Endphase können Sie als prophylaktisches Mittel einige Tropfen eines der oben genannten Öle in die Sprühflasche geben, die resultierende Mischung Es wird empfohlen, mehrmals täglich zu sprühen.

Als Mittel für Flöhe können Sie auch verwenden Essig- oder ZitronenwasserLetzteres hilft gut bei Bissen.

Für seine Vorbereitung ist notwendig:

  1. 3 Zitronen schneiden.
  2. Kochen Sie sie in 0,5 Liter Wasser.
  3. Die resultierende Abkochung besteht für 12 Stunden.

Die Mischung sollte als Aerosol verwendet werden, bis die Schädlinge verschwinden.

Hilfe! Um die Wirkung zu verstärken, wird empfohlen, die Lösung direkt in die Haut einzureiben.

Andere Rezepte:

    • 40 g frisches Wermut gießen 2 EL. kochendes Wasser;
    • ein kleines Feuer für 15 Minuten anzünden;
    • Die Lösung wird zum Abwischen der Haare des Tieres verwendet.
    • ein paar Knoblauchzehen hacken;
    • gießen 2 EL Wasser;
    • über Nacht bestehen;
    • Verwenden Sie den gleichen Weg.

Bei der Anwendung von Volkstechniken ist die Bedeutung von Hygiene und permanenter BearbeitungsmodusAufgrund der Toxizität können sie das Tier schädigen.

Im Prozess der Behandlung Haustier-Lebensräume müssen verarbeitet werdensowie sein Spielzeug und andere Gegenstände, mit denen er in Kontakt steht.

Prävention und Schutz

Im Herbst und Winter Die Infektionswahrscheinlichkeit ist sehr hochUm dies zu verhindern, wird empfohlen, auf Prävention zu achten, ein spezielles Halsband zu tragen und mit Flohshampoo zu waschen.

Der Hund sollte regelmäßig auf Hautschäden überprüft werden. Schützen Sie Ihr Haustier vor dem Kontakt mit infizierten Tieren, regelmäßig mit Haushaltsgegenständen des Hundes (Decke, Spielzeug usw.) umgehen.

Flöhe sind nicht nur für den Hund, sondern auch für den Besitzer eine Menge Ärger, es gibt viele verschiedene Mittel, um Schädlinge zu bekämpfen. Zu Hause hilft das Besiegen von Flöhen beim Baden, Kämmen, Einreiben in die Haut und beim Besprühen der Haare von Tierflüssigkeiten mit ätherischen Ölen sowie Volksheilmitteln.
Es sollte beachtet werden, dass der Kampf gegen Flöhe viel Zeit und Mühe kosten kann, daher sollten Präventivmaßnahmen eingehalten werden.

Zum Abschluss bieten wir Ihnen einen Einblick, wie man Flöhe bei Hunden bekommt: