Das Plaza Hotel verkauft Schmuck aus alten Kronleuchtern

Wenn Sie etwas wie wir sind, haben Sie wahrscheinlich eine Schublade voller Hotel Tchotchkes - denken Sie: Mini-Shampoo-Flaschen, extra Keycards, Notizblöcke und Stifte - Platz in Ihrem Haus zu nehmen. Mit anderen Worten, Müll.

Das Plaza Hotel in New York City zieht es vor, dass Sie stattdessen mit einer Erinnerung an eine großartige Reise nach Hause gehen - wissen Sie, da wir nicht alle es uns leisten können, The Plaza zu unserem ständigen Zuhause zu machen, wie Tommy Hilfiger es getan hat - so ist ein neuer Schmuck entstanden Linie aus Baccarat Kronleuchtern, die bis 2005 im Hotel hingen.

Kristin Franzese, Executive Vice President Retail bei der Plaza, sagte gegenüber der New York Post, dass das Hotel sich nicht entscheiden könne, was mit den 24 Kristall-Kronleuchtern zu tun sei, bis sie die Schmuckdesignerin Heather Morra zeigten.

"Sie waren boxed und buchstäblich im Lager sitzen", sagte Franzese. "Ich wusste nicht, was ich mit ihnen machen sollte."

Nachdem sie die opulenten Kronleuchter gesehen hatten, wusste Morra sofort, dass sie die perfekten Juwelen machen würden, und nachdem wir das fertige Produkt gesehen haben, können wir nicht anders, als ihr zuzustimmen.

Die 8-teilige Legacy-Kollektion, die für etwa 150 US-Dollar pro Stück verkauft wird, verwendete nur 6 der 24 Kronleuchter, so dass wir in Zukunft viel mehr Zubehör vom The Plaza Hotel sehen könnten. Wenn Sie in Ihrem Urlaub ein bisschen mehr Glanz suchen, müssen Sie stattdessen im Baccarat Hotel buchen.