Medizinische Eigenschaften und Schaden eines Ältesten für die Person

Holunder ist eine berühmte Kultur in unseren Breiten. Seit der Antike wurde es nicht nur als Zierpflanze, sondern auch als Medizin in der Volks- und Schulmedizin verwendet. Es stimmt, sie müssen mit Vorsicht verwenden. Daher werden wir in diesem Material über die Eigenschaften von Holunder sprechen und auch auf seine heilenden Eigenschaften und mögliche Kontraindikationen achten.

  • Die chemische Zusammensetzung von Holunder
    • Die Zusammensetzung der Beeren
    • Die Zusammensetzung der Blumenkörbe
    • Die Zusammensetzung der Blätter
    • Zusammensetzung des Kortex
  • Die Verwendung von Holunder in der Medizin
    • Medizinische Eigenschaften von Beeren
    • Heileigenschaften von Blumen
    • Medizinische Eigenschaften von Blättern
    • Heileigenschaften des Kortex
  • Vorbereitung und Lagerung von medizinischen Rohstoffen
  • Die Verwendung von Holunder in der Kosmetik
  • Die Verwendung von Holunder in der Küche
  • Gefährliche Eigenschaften von Holunder

Die chemische Zusammensetzung von Holunder

Die Pflanze ist für ihren hohen Gehalt an biologisch aktiven Substanzen geschätzt: Kohlenhydrate, organische und Fettsäuren, ätherische Öle, Triglyceride, Kohlenwasserstoffe, Anthocyane, Steroide und andere nützliche Spurenelemente. In vielen Fällen hängt ihr Anteil jedoch von der Klimazone und dem spezifischen Gebiet ab, in dem der Holunder wächst.

Wissen Sie? Das Lernen von Ältesten unter anderen Pflanzen ist ziemlich einfach.Sie hat Blätter von 5-7 länglich-eiförmigen, zugespitzten Blättern, ihre Schilddrüsenblüten bestehen aus creme-weißen Blüten, und gerundete Beeren sind schwarzviolett gefärbt. Der Strauch wächst auf 3-10 m und blüht im Juni. Sie können es an den Rändern, in Wäldern und Sträuchern finden, obwohl es oft für dekorative Zwecke angebaut wird.

Die Zusammensetzung der Beeren

Verwenden Sie zu medizinischen Zwecken zuerst die Beeren der Pflanze. Sie enthalten Carotinoide, Aminosäuren, Ascorbinsäure, Tannine und Farbstoffe.

Schwarze Holunderbeeren enthalten Vitamin C, Carotin (Provitamin A), Äpfelsäure, Essigsäure, Valeriansäure, Weinsäure, Zitronensäure, ätherisches Öl, Gerbstoffe, Zucker, Rutin.

Ungefähr 2,8% der Zusammensetzung sind Glucose und Carotin und bis zu 2,5% - Fructose, Sambucin, Harz. Es gibt auch freie Säuren, in größeren Mengen - Äpfelsäure.

Die Zusammensetzung der Blumenkörbe

Schwarze Holunderblüten enthalten ätherische Öle, Glykoside, Schleim, Cholin, Rutin, Valeriansäure, Essigsäure, Kaffeesäuren, Vitamin C, Tannine, Zucker sowie Substanzen wie Sexualhormone.

Die Zusammensetzung der Blätter

Nicht weniger nützlich und Holunder-Blätter. Sie enthalten etwa 0,15% Carotin, Vitamin C, Sambunigrin, ätherisches Öl, Tannine und einige Alkaloide.

Es gibt auch eine beträchtliche Menge an harzartigen Substanzen, die eine abführende Wirkung haben. Nach dem Trocknen bildet sich Provitamin A1 in den Blättern.

Zusammensetzung des Kortex

Hat nützliche Eigenschaften und Rinde Strauch. Es hat viel Pektin, Triterpen und Tannine, ätherische Öle, Betulin, Cholin, Phytosterol, Zucker.

Es ist wichtig! Es gibt einen Holunder, schwarz und rot. Für medizinische Zwecke wird Schwarz verwendet und Rot ist giftig. Es ist kategorisch unmöglich zu essen, und im Falle eines Kontakts mit den Beeren sollten die Hände gründlich gewaschen werden. Stellen Sie sicher, dass der Saft aus dem roten Holunder nicht auf die Schleimhäute des Körpers oder in Wunden gelangt. In diesem Fall ist es besser, sofort medizinische Hilfe zu suchen.

Die Verwendung von Holunder in der Medizin

Eine große Menge an Nährstoffen in der Pflanze konnte nicht unbemerkt bleiben. Es wird für die Zubereitung von Abkochungen, Lotionen, medizinischen Tees, Konserven verwendet.

Medizinische Eigenschaften von Beeren

Beeren werden in verschiedenen Formen verwendet. Also frischer Fruchtsaft behandelt Krampfadern und Verstopfung.

Samenöl - Rheuma, Gicht, senkt Fieber. Brühe von der Frucht verwendet in der Behandlung von Hepatitis, Diabetes, chronische Pankreatitis, Fettleibigkeit.

Im letzteren Fall werden die Infusionen nicht nur aus den Beeren, sondern auch aus den Blüten zubereitet, die den Tees für die diuretische und abführende Wirkung beigefügt werden. Als eine zusätzliche Körperreaktion bekommt eine Person eine Abnahme des Appetits, eine Verbesserung der Stoffwechselprozesse.

Bekannter Effekt von Holunder auf Krebs. In diesem Fall, äußerlich verwendet Wein-Extrakt von Beeren, und im Falle von Magenkrebs - Marmelade oder Marmelade von ihnen.

Heileigenschaften von Blumen

Pflanzen Blumen bei der Behandlung von Neuralgie, Verbrennungen, erysipelatöse Entzündungen, Lungenentzündung, sowie Konjunktivitis, Stomatitis, traheobronhite, Bronchitis, Tonsillitis, Menopause verwendet. Zur Behandlung von Infusionen oder Abkochungen von Blütenständen.

Medizinische Eigenschaften von Blättern

Die Blätter zeigten ausgezeichnete Eigenschaften in der Behandlung von Furunkulose, Hämorrhoiden, Myositis, Polyarthritis. In diesem Fall, Umschläge und Lotionen werden zur Behandlung verwendet, manchmal mit Blumen. Bei Prellungen, Verletzungen, Blutungen, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Dekokten von Blättern. Neben der therapeutischen Wirkung hat die Pflanze eine analgetische Wirkung.

Heileigenschaften des Kortex

Holunder Rinde empfohlen für Erkrankungen der Harnwege, Darmatonie, Hauterkrankungen, Atherosklerose. Zur Behandlung wird Puder aus getrockneter Rinde oder Strauchwurzel und Abkochungen davon verwendet.

Wissen Sie? Es ist nicht immer einfach, schwarze Holunderbeeren von Rot zu unterscheiden. Durch die Farbe der Früchte unterscheiden sie sich nur zum Zeitpunkt der Reifung. Und wenn es darum geht, Blätter und Zweige für die Behandlung zu sammeln, sind die Unterschiede nicht so ausgeprägt. Deshalb, wenn Sie Zweifel haben, ist es besser, Holunder nicht für medizinische Zwecke zu verwenden, sonst können Sie, anstatt die Krankheit zu lindern, schwere Vergiftung bekommen.

Vorbereitung und Lagerung von medizinischen Rohstoffen

Zu therapeutischen Zwecken werden alle Bestandteile des Strauchs verwendet, aber sie müssen zu verschiedenen Zeiten gesammelt werden. Also im Frühling, noch bevor der Saftfluss begann, Entferne die Rinde des Busches.

Für diesen Zweck nur Zweijahreszweige. Die oberste Rindenschicht von ihnen wird abgekratzt, bei einer Temperatur von +60 ° C getrocknet und nicht länger als drei Jahre gelagert.

Blumen gesammelt, wenn sie gerade aufgelöst haben. Trockenbürsten sollten im Schatten auf einer Holzoberfläche liegen und diese in einer dünnen Schicht verteilen. Nach dem Trocknen werden sie durch ein Sieb gerieben und nicht länger als zwei Jahre gelagert.

Blätter mit Holunder wird den ganzen Sommer entfernt. Für die Zubereitung von Arzneimitteln ist es besser, junge Blätter zu verwenden. Die Wurzeln ausgegraben und im Herbst geschnitten. Sie müssen gewaschen, getrocknet und pulverisiert werden. Store nicht mehr als fünf Jahren.

Es ist wichtig! Verwenden Sie frische Blätter müssen streng auf Rezept, da eine Überdosierung zu verheerenden Ergebnissen führen kann. Das junge Laub enthält Sambunigrin-Glykosid, das auf giftiger Blausäure basiert. Nach dem Trocknen ist diese Substanz in den Blättchen jedoch zerstört.
Früchte sie ziehen Ende August und Anfang September aus, und wenn sie reifen, werden nur reife Beeren aus dem Busch entfernt. Ihre Zweige werden zuerst in der Sonne getrocknet, dann bei + 65 ° C in Öfen getrocknet.

Nur dann können sie von den Stängeln getrennt und zur Lagerung gelagert werden. Store getrocknete Beeren können nicht länger als sechs Monate sein.

Die allgemeine Regel der Lagerung besteht darin, Rohstoffe in Stoffbeuteln zu lagern. Sie sollten in einem trockenen, dunklen und belüfteten Bereich sein. Wenn die Luftfeuchtigkeit steigt, werden alle Rohlinge schnell feucht und schimmelig.

Die Verwendung von Holunder in der Kosmetik

Da Holunderbeeren entzündungshemmende Wirkungen haben und reich an verschiedenen nützlichen Spurenelementen sind, wird er häufig in der Kosmetik verwendet.Am häufigsten werden Blumen verwendet, etwas weniger - Blätter und frische Beeren.

Also Bei trockener Haut empfiehlt sich eine regelmäßige Spülung mit Strauchblüten. Und wenn Sie Rosenblätter zum Dekokt hinzufügen, dann kann es für alle Hauttypen verwendet werden. Er strafft und tönt sie.

Um Elastizität zu geben, verhindern Sie Entzündung und Heilung, die Infusion der Frucht verwenden. Zusätzlich verbessert es die Hautstruktur.

Eine Abkochung von Blumen und Knospen wird für Glatzenbildung verwendet, und für den allgemeinen Ton empfehlen sie, ein Bad mit einer Abkochung von Holunderblüten zu nehmen.

Die Verwendung von Holunder in der Küche

Beim Kochen werden meistens Holunderfrüchte verwendet, die einen bestimmten Geschmack haben. Nach der Behandlung mit hohen Temperaturen verschwindet es jedoch gewöhnlich. Daher empfiehlt es sich, getrocknete Beeren zu verwenden, die einen süß-sauren Nachtschatten ergeben.

Frische Beeren verwendet in der Vorbereitung von Gelee, Kompotte, Kartoffelpüree. Von ihnen gekochte Marmelade. Sie bereiten auch Pastila, Gelee, Marmelade, Marmelade, und sie werden oft mit Äpfeln oder Zitrone kombiniert.

Fruchtsaft Holunder wird als natürlicher Farbstoff bei der Herstellung von Weinen, Säften und anderen Getränken verwendet.Ja, und die Beeren selbst werden als Grundlage für Liköre und Tinkturen verwendet. Trockenfrüchte verwendet als Gewürz, sowie eine der Komponenten von Müsli.

Blumen weit verbreitet in der Herstellung von Weinen, Tinkturen, Brandys, Likören. Fügen Sie sie während der Infusion hinzu und erhalten Sie ein zartes Muskataroma. Bereiten Sie auch den Holundersirup mit Zucker auf Basis von Blütenständen vor, der "Holunderhonig" genannt wird. Es wird als Arzneimittel gegen Erkältungen und als Zusatz zu Pfannkuchen, Pfannkuchen und anderen Gerichten verwendet.

Geeignet für den Verzehr und junge Triebe der Pflanze. Dazu werden sie gekocht und mariniert.

Gefährliche Eigenschaften von Holunder

Selbst Schwarzer Holunder, der nicht so gefährlich ist wie Rot, gilt als giftige Pflanze, obwohl diese Toxizität mäßig ausgeprägt ist. Daher ist es nicht für stillende Mütter und schwangere Frauen zu empfehlen. Auch mit Vorsicht und mit der persönlichen Erlaubnis des Arztes können Sie Holunder bei der Behandlung von Kindern unter 12 Jahren anwenden.

Frische Beeren werden niemandem empfohlen - sie können Erbrechen und sogar Vergiftungen verursachen. Wurzeln, Rinde und junge Blätter einer Pflanze können, wenn sie in großen Mengen verwendet werden, eine Entzündung der Magenschleimhaut und des Darms verursachen.

Daher, wenn Sie bereits mit entzündlichen Prozessen des Magen-Darm-Trakt diagnostiziert wurden, sowie Colitis ulcerosa, Diabetes insipidus, ist es nicht empfehlenswert, Holunder in irgendeiner Form zu verwenden.

Holunderbeeren sind auch für diejenigen, die an der Krankheit Korn leiden, kontraindiziert. Es kann auch zu einer individuellen Unverträglichkeit der Pflanze kommen.

Holunder ist eine sehr nützliche Pflanze, reich an Vitaminen und Spurenelementen. Die Bandbreite seiner Anwendung ist einfach enorm: Medizin, Kochen, Kosmetik.

Es ist jedoch wichtig, die Verbrauchsrate der Pflanze nicht zu überschreiten, da sie sich auf mäßig toxisch bezieht. Vergessen Sie auch nicht, dass in all diesen Fällen nur schwarzer Holunder verwendet wird, und Rot ist eine extrem gefährliche Kultur.

Loading...