Welche Art von Knoblauch sollte vor dem Winter gepflanzt werden: Top-Sorten

Knoblauch ist eine Pflanze der Familie Amarallis. Dies ist eine der häufigsten Gemüsekulturen der Welt. Es wird als Zusatz in Lebensmitteln und Medikamenten verwendet. Über 17 Millionen Tonnen Knoblauch werden jährlich in der Welt geerntet. Dieses Gemüse kann zu jeder Jahreszeit angebaut werden. In diesem Artikel werden wir detailliert alle beliebten und besten Sorten von Winter Knoblauch (mit Fotos) untersuchen.

  • "Alkör"
  • "Garkua"
  • "Garpek"
  • "Herman"
  • "Gribovsky Jubiläum"
  • "Komsomolez"
  • "Lyubasha"
  • "Messidor"
  • "Segeln"
  • "Petrowski"
  • "Polessky Souvenir"
  • "Ukrainisches Weiß"
  • "Sofiewski"
  • "Spas"

"Alkör"

Dies ist eine der ertragreichsten Sorten von Winter-Knoblauch. Bei Einhaltung aller Regeln der Landtechnik beträgt der Ertrag 3-3,4 t / ha. "Alcor" ist äußerlich Standard, hat 4-6 Zähne, wiegt 20-35 g, hat einen leicht scharfen Geschmack und keinen scharfen Geschmack. Die Vegetationsperiode beträgt 85-95 Tage. Pfeile. Diese Sorte wurde von russischen Züchtern gezüchtet. Fühlt sich gut mit mechanischen Landung und Reinigung. Es ist in jedem Boden eingepflanzt, aber der idealste wäre ein trockener, nicht saurer, aerober Boden. Die Landung erfolgt Mitte September oder Anfang Oktober. Landungslöcher werden bis zu 5 cm tief gemacht.Der Abstand zwischen den Reihen beträgt 20 cm, und zwischen den Löchern 15 cm, Bewässerung ist reichlich, 2-3 mal pro Woche.

Es ist wichtig! Düngemittel werden nur hinzugefügt, wenn der Knoblauch eine Höhe von 10 cm erreicht hat, dh während des aktiven Wachstums.

Alcor ist nicht von Schädlingen befallen, kann aber mit gelbem Zwergwuchs (gelbe Streifen) krank werden. In diesem Fall werden Sie, nach dem Namen, gelbe Streifen auf den Blättern, zu langsames Wachstum oder Verformung der Blätter bemerken. Es ist notwendig, die betroffenen Pflanzen zu entfernen, weil dieses Virus in irgendeiner Weise übertragen werden kann, und dann verlieren Sie ein Viertel der Ernte. Die Sorte reagiert auf verschiedene Düngemittel.

"Garkua"

In Frankreich kultiviert, aber von allen kulinarischen Profis und Gärtnern der Welt geliebt. Der Winter wird als frostbeständig angesehen. Es ist ein gewöhnlicher Knoblauch in seinen Formen, aber seine Farbe ist zart rosa und manchmal hellviolett. Es ist interessant, dass die Zähne dieser Art klein sind und manchmal bis zu 18 Stück im Kopf haben. Bewaffneter. Der Geschmack von "Garkua" ist scharf, aber mit einem angenehmen Aroma. Lange gespeichert. Es ist möglich, eine Sorte in jedem Boden zu pflanzen, außer sauer. Der pH-Wert des Bodens sollte unter 7 liegen. Es kommt gut in Lehm, trotz schlechter Entwässerung des Bodens.Methoden und Empfehlungen zum Anpflanzen unterscheiden sich nicht von anderen Sorten.

Wissen Sie? Wenn Knoblauch angebaut werden kann zwischen den Zeilen Erbsen So erhält Knoblauch mehr Stickstoff.

Bewässerung ist 2-3 mal pro Woche, und nach jedem Eingriff - lockere den Boden. Dies verbessert den aeroben Boden.

"Garpek"

Diese Sorte Winter-Knoblauch wurde in Spanien gezüchtet. Erinnert an chinesische Sorten. Nicht als frühreif angesehen. Im Kopf können 7 bis 16 Zähne sein. "Harpek" groß, und sein Gewicht kann 80 g erreichen. Blätter sind vertikal, breit, dunkelgrüne Farbe. Das Fleisch ist dick, nicht zu saftig. Knoblauch hat keinen stechenden Geruch, nicht zu heiß. Bezieht sich auf ertragreiche Sorten.

Trotz aller nützlichen Eigenschaften von Knoblauch kann der Schaden durch diese Knollenkultur auch signifikant sein.

Nachdem der Schnee geschmolzen ist, sollten die Betten gejätet werden. Die Aussaat erfolgt im September, wenn Sie im Norden sind, oder im Oktober, wenn Sie im Süden sind. Die gesamte Wachstumsperiode 100-107 Tage.

"Herman"

Diese Art von Winter Knoblauch ist sehr groß. Blätter können 60 cm lang werden. Neigung zum Verschrauben. Die Farbe kann wie üblich weiß und violett sein. Der Kopf enthält 6-8 Zähne.Der Kopf kann die Größe einer Handfläche haben. "Herman" - eine gute Lösung für das Wachstum im Freiland. Wächst gut im Halbschatten. Benötigte Luftfeuchtigkeit 35%. Frostbeständig und gut bei einer Temperatur von 25 ° C enthalten. Masse von 70 bis 150 g. Agrotechnika ist einfach, es gibt keine speziellen Empfehlungen. Wie jede Art von Knoblauch, benötigt Unkrautjäten nach dem Jäten, was 3 mal pro Woche getan wird. Der Geschmack ist scharf, saftiges Fleisch. "Herman" Mitte der Saison, und die Vegetationsperiode dauert 90-100 Tage. Ergiebig, von 1 Quadrat. m kann bis zu 1 kg sammeln. Der Boden ist notwendig neutral in Säure, und Lehm ist gut geeignet. Die Brunnen werden alle 15-20 cm gemacht, der Abstand zwischen den Beeten von 20-35 cm Die Pflanze muss an einem dunklen, kühlen Ort gelagert werden, dann ist es möglich, sie für 8 Monate zu benutzen.

"Gribovsky Jubiläum"

Sehr vielversprechende Sorte im Garten. Wurde durch Zuchtmethoden gewonnen und kommt den wilden Sorten am nächsten. Das Gribovsky-Jubiläum ist, wie viele andere auch, mit Pfeilen versehen. Die Vegetationsperiode dauert 100-105 Tage. Die Blätter sind lang und groß, bis zu 60-70 cm lang und haben aufgrund des hohen Gehalts an ätherischen Ölen einen eher scharfen Geschmack.

Wissen Sie? Knoblauch ätherische Öle steigern den Appetit, beseitigen Kopfschmerzen und Schmerzen in den Gelenken, stärken die Immunität.

Die Schale des "Gribovsky Jubilee" ist dicht, aber das Gewicht selbst ist klein (bis zu 50 g). Bis zu 6 Zähne können im Kopf platziert werden. Die Sorte ist sehr ergiebig. In einer guten Jahreszeit können Sie bis zu 2 kg von 1 Platz sammeln. m

"Gribovsky Jubiläum" hat sich zu einer der häufigsten Sorten aufgrund seiner Anpassungsfähigkeit bei allen klimatischen Bedingungen.

"Komsomolez"

Dieser Vertreter der Zwiebel-Gattung kann je nach Zeitpunkt der Pflanzung sowohl Frühling als auch Winter sein. Es ist resistent gegen Sommerhitze und Winterkälte. Die Birne ist groß und wiegt zwischen 30 und 50 g. Diese Optik - mit einem violetten Farbton und einem scharfen Geschmack - hat einen ziemlich scharfen Geruch. "Komsomolez" hat eine durchschnittliche Anzahl von Zähnen (6-10 Stück). Wie viele Winter Sorten von Knoblauch, "Komsomolez" Mitte der Saison, und die Vegetationsperiode beträgt 110-120 Tage. Blätter sind Standard, 30-40 cm, in Höhe von 5-7 Stück, mit einer leichten Wachsschicht. Die Landung sollte geräumig und sonnig sein. In der Penumbra schlecht Wurzel und kann eine kleine Ernte und kleine Früchte geben. Sandiger oder lehmiger Boden reicht aus.Um zu verhindern, dass Wasser im Boden stagniert, sollten Sie etwas Sand in die Brunnen geben. Die Löcher selbst sind 4-5 cm tief, der Abstand zwischen ihnen beträgt 10-15 cm, zwischen den Reihen 35-40 cm.

Es ist wichtig! Knoblauch nicht in der Nähe von Obstbäumen oder Sträuchern anpflanzen.

Knoblauch kann durch Teile der Zwiebeln oder Luftkolben vermehrt werden. Es gibt keine strengen Aussaatregeln. Vor dem Pflanzen muss der Boden gut gelockert werden.

"Lyubasha"

Lyubasha Knoblauch ist eine beliebte frühe ukrainische Sorte, und seine Beschreibung ist beeindruckend. Es kann 120-200 g wiegen, während es nur 4-7 Zähne hat. Es kann durch Zähne, Luftsamen oder mit einer Einzelzahnbirne vermehrt werden. Nach der Ernte wird es für 10-12 Monate an einem dunklen, kühlen Ort gelagert. Wenn wir die Treffsicherheit berücksichtigen, kann die Höhe der Pflanze bis zu 1,5 m betragen.Die Blätter sind Standard - dunkelgrün, dicht, mit einer kleinen Wachsschicht. Knoblauch "Lyubasha" hat eine hohe Ausbeute: von 1 Quadrat. m kann bis zu 3,5 kg sammeln. Er braucht jedoch keine besondere Pflege. Der Trockensubstanzgehalt ist 2% höher als im Gribovsky Jubilee und beträgt 43%. Wie andere Arten, die auf die Düngung von komplexen Düngemitteln reagieren. Es verträgt den Winter. Säte es als Standard: Ende September oder Anfang Oktober.

Es ist wichtig! Bei der Aussaat von Luft Samen (Zwiebeln-vozdushki), falten Sie sie in der Größe und verarbeiten Sie mit speziellen Lösungen, um sie vor Schädlingen und Krankheiten zu schützen.

"Messidor"

Die Sorte "Messidor" wurde von niederländischen Züchtern gezüchtet. Früh, Standard-Variante, anfällig für das Breitbanding. Die Blätter sind grün, bis zu 40 cm hoch, widerstandsfähig gegen Krankheiten. Die Glühbirne selbst ist weiß, manchmal mit einem rosa Tönung. Besteht aus 6-10 Zähnen. Die Landung erfolgt Ende September. Blütenstandsschirm, rosa. "Messidor" - kältebeständig. Es gilt als ertragreich, aber es hängt vom Boden und dem Ort der Pflanzung ab. Liebt gut geklärte Bereiche, in der Penumbra entwickelt sich schlecht. Der Boden muss lehmig, sandig, fruchtbar, notwendigerweise trocken und aerob sein. In Reaktion auf die Düngung von Harnstoff. In diesem Fall benötigen Sie 10 Liter Wasser, 1 Tasse Harnstoff und 1 Tasse Abfall. Das Verfahren wird zweimal im Monat durchgeführt, dh alle zwei Wochen. Feed wie benötigt.

Finden Sie heraus, warum die Blätter von Knoblauch gelb werden.

"Segeln"

Sorte "Sail" hat große Blätter - 1,5 cm breit und 50 cm lang. Der Stiel ist niedrig, 50 cm. Nicht zum Gewehr neigen. Es hat eine durchschnittliche Wachsbeschichtung.Das Fleisch mit einem würzigen Geschmack, starken Geruch, dicht und saftig. Die Zähne selbst sind leicht verlängert. Sie bestehen aus 6-8 Stücken in einer Glühbirne. Das Durchschnittsgewicht der Glühbirne beträgt 40 g. Ergiebig, frostbeständig. Alle agrotechnischen Regeln sind Standard. Gut konserviert für 6-8 Monate. Früh kann man im Juni ernten. Bringt 1-1,5 kg pro 1 Quadrat. Gut entwickelt in der Penumbra. Beständig gegen Krankheiten und Schädlinge.

Wissen Sie? In China pro Erwachsener täglich entfielen bis zu 12 Knoblauchzehen.

"Petrowski"

Winter Sorte "Petrovsky" - scharf und vielseitig im Einsatz. Es kann als Würze für Gerichte sowie als Bestandteil von Medikamenten gegen die Grippe verwendet werden. Frostbeständig, wie jede Wintersorte. In Reaktion auf regelmäßige Bewässerung und Düngung, die in Übereinstimmung mit den Standards für Knoblauch produziert werden. Agrotechnik ist einfach, weil die Vielfalt unprätentiös ist. Es wächst gut in sonnigen Gebieten. Die Rillen sind bis zu einer Tiefe von 6 cm und der Abstand zwischen ihnen ist 20 cm Der Abstand zwischen den Reihen beträgt 35 cm. Es ist notwendig, den Boden für die Pflanzung Mitte August vorzubereiten. Es sollte aerob sein, um Wasser gut durchzulassen.Das Einpflanzen von Erbsen zwischen den Reihen schützt den Petrovsky vor übermäßigem Schnee im Winter. Mitte der Saison Schütze, hat die Vegetationszeit 100 Tage. Die Zwiebel ist klein, durchschnittlich (60-70 g) und enthält 5-7 Gewürznelken.

"Polessky Souvenir"

Die Wintersorte "Polessky Souvenir" wurde von weißrussischen Züchtern gezüchtet. Es gilt als vielversprechend. Die Ernte kann mechanisiert werden. Zur gleichen Zeit auf 1 Quadrat. m gibt 1-2 kg Früchte. Alle Bedingungen für das Wachstum sind einfach: Gießen, Jäten, Füttern - alles ist Standard und erfordert keine Abweichungen. Wenn Sie mit Luftsamen pflanzen, können Sie sie mit dieser Lösung desinfizieren:

  • 100-120 g Salz;
  • 5 Liter Wasser.
All dies ist vermischt und es gibt Samen hinzugefügt. 5 Minuten stehen lassen, dann in eine Kupfersulfatlösung (50 g pro 5 l Wasser) geben und einige Minuten einweichen. Trocknen Sie die Samen mit einem Handtuch und Sie können pflanzen.

Es ist wichtig! Ab Mitte April beginnt die Aussaat der Wintersorten.

"Ukrainisches Weiß"

Diese Sorte kann sowohl Frühling als auch Winter sein. Kein Pfeil. Mittelgroß, Zwiebel mit einem Gewicht von bis zu 30 g. In der Sektion ist eher asymmetrisch. Die Zähne können in verschiedenen Größen, bis zu 7 Stück, sein.Die Schale ist silbern, dicht, manchmal mit einem violetten Farbton. Frost toleriert relativ gut. Er mag sonnige Pflanzstellen, kommt schlecht mit hoher Bodenfeuchte zurecht. Die Ernte wird sehr lange gelagert. Der Geruch ist unscharf, scharf im Geschmack. "Ukrainisches Weiß" ist wegen seiner unprätentiösen landwirtschaftlichen Technik sehr verbreitet. Die Ernte ist klein im Vergleich zu anderen ukrainischen Sorten "Lyubasha".

"Sofiewski"

Knoblauch "Sofiyevsky" wird sowohl im Herbst als auch im Frühling gesät, und die Beschreibung der Sorte ist ziemlich Standard. Es gilt als lila Knoblauch. Wurde in der Ukraine gestartet. Jung, Shooter, duldet Winterfröste. Lebt mit hoher Luftfeuchtigkeit in lehmigen Böden. Die Vegetationsperiode dauert 110 Tage. In einer Zwiebel zu 8-10 Stück Gewürznelken. Lange gelagert, wenn richtig getrocknet. Braucht Mineraldünger. Agrotechnika Standard.

"Spas"

Auch eine der ukrainischen Sorten von Knoblauch. Die Höhe des Pfeils beträgt bis zu 110 cm, er verträgt niedrige Wintertemperaturen und ist widerstandsfähig gegen Krankheiten. Die Zwiebel hat eine leicht längliche Form. Das Fruchtfleisch ist cremefarben, saftig, würzig im Geschmack. Seine Eigenschaft ist eine hohe Anpassungsfähigkeit in allen Böden und klimatischen Bedingungen."Spas" können im Halbschatten und in sonnigen Gebieten wachsen. Landung: Brunnen bis zu 5 cm in der Tiefe, der Abstand zwischen ihnen ist 15-20 cm, der Abstand zwischen den Reihen ist 35 cm. Gibt einen hohen Ertrag, bis zu 4 kg pro 1 Quadrat. m Knoblauch an einem kühlen Ort aufbewahren.

Schauen Sie sich die Technologie an, Knoblauch für den Winter zu pflanzen.

Wählen Sie Winter-Sorten von Knoblauch, achten Sie auf die Vegetationszeit und die Menge der Ernte. Alle oben genannten Sorten sind die besten für die Pflanzung sowohl für industrielle Zwecke, als auch auf einer privaten Datscha. Aufgrund der Tatsache, dass Sorten in der Zucht gezüchtet werden, sind sie frostbeständig und bedürfen keiner besonderen Pflege.