Kate Middleton gibt ihr erstes Fernsehinterview seit der königlichen Hochzeit

Kate Middleton ist eine der öffentlichsten Menschen der Welt - aber sie hat seit mehr als fünf Jahren kein Fernsehinterview gegeben. Aber die Herzogin von Cambridge wird in einem neuen Dokumentarfilm zu Ehren ihrer Schwiegermutter, Königin Elizabeth II, eröffnen.

Die Königin in Neunzig wird gefeiert, um den Monarchen zu feiern, während sie im April ihren großen Geburtstag feiert. Das Programm ist ein zweistündiger Dokumentarfilm, der "einen neuen Einblick in das Leben und die Arbeit unseres Monarchen geben soll", der auf dem britischen Kabelkanal ITV ausgestrahlt wird. Die Dokumentation zeigt die Teilnahme von Prinz Charles und Herzogin Camilla, sowie Prinz William und Kate, zusammen mit anderen Weltführern.

"Wir hatten das Glück, dass so viele Mitglieder der königlichen Familie an diesem historischen Meilenstein im Leben der Queen teilnahmen", sagte Nick Kent, Executive Producer von Oxford Film and Television, in einer Erklärung. "Es ist eine bemerkenswerte Geschichte von einem außergewöhnlichen Leben, das in vielerlei Hinsicht das sich wandelnde Gesicht der Nation widerspiegelt."

Das letzte Mal, dass Kate sich für ein formelles TV-Interview setzte, war 2010, als sie und Prinz William sich verlobten. Obwohl das Paar viele neue Lebensereignisse hatte, um darüber zu sprechen, werden sie sich wahrscheinlich auf die Königin konzentrieren. Das Special wird zeitgleich mit einer ausverkauften Geburtstagsfeier auf Schloss Windsor stattfinden. Gemäß MenschenVom 12. bis 15. Mai wird die Geschichte der Königin mit 900 Pferden und 1.500 Schauspielern, Musikern und Tänzern erzählt. Rede über eine Party, die königlich ist.

Loading...