Wie man blauen Entenfavoriten zu Hause züchtet

Heute bieten wir an, auf den blauen Favoriten zu achten, der bei den einheimischen Enten üblich ist: Sehen Sie sich die Besonderheiten einer Ente, eine Beschreibung ihrer Vorzüge und verschiedene Fotos an.

Der Blue Favorite ist eine Entenrasse, die erst kürzlich auf den Markt gekommen ist und sich bei den Bauern besonders beliebt gemacht hat. Die Rasse ist ausgezeichnet für die Zucht sowohl auf einem großen Bauernhof als auch auf privaten Grundstücken. Viele Rassen werden für den Fleischkonsum zu Hause oder für den Massenvertrieb angebaut.

  • Rasse Beschreibung
    • Äußere Eigenschaften
    • Produktivität
  • Haftbedingungen
  • Erwachsene Ente Fütterung Diät
  • Zucht und Aufzucht
    • Inhalt von Küken
    • Regeln der Fütterung und Pflege

Rasse Beschreibung

Zu Beginn, betrachten Sie die Eigenschaften der Enten Produktivität Favorit, sowie eine Beschreibung der externen Qualitäten der Rasse.

Äußere Eigenschaften

Der blaue Favorit ist ein gedrungener und ziemlich großer Vogel. Die Ente hat eine starke Körperstruktur. Der Körper ist lang, der Rücken ist breit, die Brust ist mäßig konvex. Der Hals eines erwachsenen Drachen hat eine durchschnittliche Länge, der Kopf ist relativ groß, die Augen sind klein. Schnabel verlängert und flach.Beine stark und massiv, von mittlerer Länge. Die Gliedmaßen sind extrem breit angesetzt; Pfoten sind Schwimmhäute. Flügel dicht neben dem Rumpf.

Der Schatten der Federn ist oft rauchblau, aber kann von blau bis asch mit Überlauf reichen. Die Füße und der Schnabel sind ebenfalls bläulich.

Lesen Sie auch über die Besonderheiten der Zucht Enten Mandarine, Moschus Enten, Strauße, Gänse, Wachteln, Tauben Fleisch, Pfauen.

Produktivität

Zahlreiche einstimmige Züchterbeweise belegen, dass blaue Lieblingsenten hervorragend für die Zucht und Haltung zu Hause sind.

Der blaue Favorit ist ein früh reifendes Geflügel. Sehr schnell gefiedert und vor allem einfach zu füttern. Im Alter von 5-6 Monaten erreichen Individuen bereits die Größe einer gleichaltrigen Gans. Ein erwachsener Mann kann bis zu 5 kg und ein weibliches Gewicht von 4 kg zunehmen.

Entenei-Produktion ist gut und ist etwa 100-150 Eier pro Jahr. Die Eigröße ist mittelgroß; Das Gewicht eines Eies beträgt 80-90 g.

Das Minus der Rasse ist die völlige Abwesenheit von Selbsterhaltungsinstinkt. Enten sind schlechte Küken. Das Problem wird jedoch leicht durch einen Inkubator oder eine andere Henne, beispielsweise Huhn oder Truthahn, gelöst.

Haftbedingungen

Favorit hat ausgezeichnete Überlebensrate. Starke Immunität hilft Vögeln sich schnell an sich ändernde klimatische Bedingungen anzupassen. Vögel können problemlos Temperaturen von -25 bis +35 ° C standhalten. Für ihre Zucht eignen sich daher sowohl heiße als auch kalte Gebiete. Als Platz für den Inhalt passt ein normaler Stift, eine Scheune oder ein anderer Raum.

Die Standardmaße des Hauses sind: Breite bis 40 cm, Höhe 30-40 cm Um das Haus vor Nagetieren zu schützen, müssen die Böden mindestens 25 cm über dem Boden stehen, wenn der Raum aus Holz ist, müssen die Wände verputzt werden. Wegen Entenausdauer und Schlichtheit ist eine Erwärmung des Raumes nicht erforderlich. Besondere Aufmerksamkeit sollte jedoch den Geschlechtern geschenkt werden. Rüste das Haus mit Stroh, Torf, Spänen oder Seggen aus. Die Dicke der Einstreu sollte ca. 30 cm betragen.

Für mehr Komfort der Vögel sorgen Sie im Voraus für eine gute Belüftung und achten Sie darauf, dass das Haus trocken und bequem genug ist. Beobachten Sie den richtigen Lichtmodus - mäßige Beleuchtung für mindestens 14 Stunden pro Tag. Verwenden Sie im Winter künstliche Lichtquellen.

Es ist auch wichtig, ein Territorium für Haustiere zu haben, wo sie tagsüber laufen können. Im Sommer ist ein Freiluftkäfig auf dem Grundstück angesiedelt.Verschiedene Materialien sind für den Zaun geeignet: Lamellen, Metallgitter und andere. Der Zaun ist mit einer Höhe von 1 Meter gebaut. Bei heißem Wetter, bedecken Sie die Zaunschuppen.

Das Halten von Geflügel in der Wintersaison erfordert auch regelmäßiges Gehen. Der zukünftige Ort zum Wandern ist von Schnee geräumt und dicht mit Stroh bedeckt. Bei windigem Wetter und extremer Kälte ist es unannehmbar, Enten zu zwingen, lange zu laufen. Um gegen Wind von der Außenseite des Hauses zu schützen, wird eine Vorhalle konstruiert. Futtertröge und Trinker sollten im Stall stehen. Im Haus müssen regelmäßig Reinigung und Lüftung durchgeführt werden.

Wissen Sie? Der blaue Favorit im gemeinen Volk heißt "Pharao". Der erste Teil des Namens der Rasse wurde dank der ursprünglichen grauen Himmelfarbe des Gefieders erworben. Und die "Liebling" oder "Pharao" (gemeinsam) Ente wird aufgrund der vielen positiven Eigenschaften, die sie besitzt, genannt.

Erwachsene Ente Fütterung Diät

Blaue Enten sind nicht wählerisch bei der Ernährung. Jedoch volles und hochwertiges Essen beeinflusst die Produktivität der Rasse. Also, lasst uns sehen, wie man die Enten des blauen Lieblings der Rasse füttert.

Für ausgewachsene Vögel sind Nassfuttermischungen ausgezeichnet.Futter umfasst in der Regel Milch, Quark, Kräuter, Getreide und Wurzelgemüse.

Im Winter füttern Vögel dreimal am Tag. Morgens und tagsüber geben Sie eine feuchte bröckelige Mischung, am Abend können Sie das Futter füttern. Fügen Sie zu Beginn der Brutsaison eine weitere Fütterung hinzu. Die vierte Fütterung wird mitten am Tag eingeführt, es kann eine Getreidemischung oder Weizenkeime sein. Darüber hinaus kann Geflügel im Winter Kleie (ab 25 g), hochwertiges Heumehl (bis 50 g pro Kopf) oder Sukkulentenfutter (bis 150 g) erhalten.

Es ist wichtig! Die Grundvoraussetzung für den Inhalt von Vögeln - Zugang zu einem kleinen natürlichen Reservoir. Dies wirkt sich positiv auf die Gesundheit und das Aussehen der Enten aus. Es ist dank des Reservoirs, dass ein bestimmter Teil der Nahrung der Ente unabhängig extrahiert wird.

Wenn die Vögel Freilandhaltung betreiben, werden sie im Sommer zweimal täglich gefüttert: morgens - abends mit einer feuchten Mehlmischung - mit der üblichen Getreidemischung. Am Abend ist die Kornmischung zu Vögeln besser genug zu geben. Es ist auch wünschenswert, dass in der Sommerzeit auf der Seite des Gehens von Lieblingen viel frisches Gras war.

Zucht und Aufzucht

Der jugendliche blaue Favorit hat eine hohe Lebensfähigkeit. Wie viele Arten von Geflügel werden Lieblingshühner künstlich gezüchtet oder durch natürliche Inkubation gezüchtet.

Inhalt von Küken

Bevor man die Jungen in den Raum bringt, in dem sie gehalten werden, ist es notwendig, dort zu produzieren. vollständige Reinigung. Die Wände des Raums und die gesamte Ausrüstung sollten gründlich desinfiziert werden, Rückstände und gefährliche kleine Gegenstände entfernen und eine Nassreinigung durchführen.

Richten Sie den Platz für das Gehen der Küken aus und bedecken Sie es mit Fluss-Sand 4-6 cm dick. Wenn das Haus richtig ausgestattet worden ist, werden sich die Entlein lebhaft und energisch verhalten. In einem zu heißen Raum werden die Küken stark atmen. Und in der bitteren Kälte werden die Jungen anfangen, sich laut zu winden und zu quaken, um sich aufzuwärmen.

Es ist wichtig! Bevor man kleine Lieblinge absetzt, muss jedes Küken mit einer Lösung von einem Prozent Kaliumpermanganat (mit einer Pipette) gefüttert werden.

Regeln der Fütterung und Pflege

Die intensive Ernährung des blauen Favoriten ist besonders wichtig für die Erhaltung der Ente in den ersten Monaten des Wachstums. Dies trägt zur maximalen Gewichtszunahme bei Hühnern bei.Bei richtiger und ausgewogener Mast von zwei Monaten erreichen die Vögel ein Gewicht von 2,7-3,6 kg. In Zukunft wird die Ernährung der Vögel geordneter.

Die Ernährung von Jungtieren zunächst sollte nur aus eiweißhaltigen Lebensmitteln bestehen. In der ersten Woche werden kleine Favoriten mit gehackten Enten-, Gänse- oder Hühnereiern gefüttert. Während sie wachsen, werden Grüns von Brennnessel oder andere Kräuter eingeführt, ebenso wie Karotten und Kartoffeln. Nach einem Monat werden Milch- und Getreidemischungen nach und nach in die Ernährung von Enten eingeführt.

Eine ausgewogene Ernährung sorgt für Wohlbefinden nicht nur bei Enten, sondern auch bei Gänsen, Masthähnchen, Wachteln und Pfauen.

Als spezielle Futtermittelzusatzstoffe werden oft Bodenschalen oder Kreide verwendet. Versuchen Sie, den Trinker nicht in der Nähe der Futtertröge zu platzieren, da die Enten nach dem Essen sofort anfangen zu trinken und ein Teil des Futters ausgewaschen wird.

Wie für die Pflege des Hauses, sollten sie in warmen und gemütlichen Bedingungen gehalten werden (die Temperatur sollte innerhalb von + 22-29 ° C gehalten werden). Entenküken sollten nicht auf nacktem Boden leben, also arrangieren Sie einen Wurf für sie - legen Sie Heu oder Stroh.

Es ist auch notwendig, für mindestens 16 Stunden am Tag eine gute Beleuchtung sicherzustellen. Um dies zu tun, ist es an Orten, an denen Küken gehalten werden, notwendig, eine fluoreszierende oder LED Phytolampe zu installieren.

Wissen Sie? Blaue Rasse ist in der experimentellen Gruppe enthalten. Die Ente wurde durch die Methode der langen Kreuzung verschiedener Rassen geschaffen und wurde 1998 in der Geflügelfarm von Baschkortostan gezüchtet. Die Rasse war nicht das ultimative Ziel der Züchter, aber das vorläufige Ergebnis übertraf alle Prognosen. Die Lieblingsente ist eine Kreuzung aus Baschkirisch, Peking und Schwarz-Weiß-Brüsten. Von allen drei Fabrik-Cross-Favoriten nahm nur das Beste, so dass diese Ente praktisch keine Mängel hat.

Wie Sie sehen können, ist die Ente der blauen Rasse unprätentiös zu den Bedingungen der Haft und Fütterung. Außerdem hat dieser Vogel eine ruhige Veranlagung und schönes Aussehen.

Loading...