Lernen Sie die beliebtesten Arten von Aglaonemen kennen

Aglaonema ist eine wunderschöne Zimmerpflanze, die als Geburtsort Südostasiens gilt. Dies ist eine unprätentiöse, Schatten liebende Pflanze. In diesem Artikel werden wir alle Feinheiten der Unterschiede zwischen verschiedenen Aglaonem verstehen, da es viele Arten und Varietäten dieser Blume gibt, die sich sowohl in äußeren Zeichen als auch in den Bedingungen des Wachstums und der Pflege unterscheiden. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der für Ihr Zuhause geeigneten Sorte, denn sie ist nicht nur eine schöne Blume, sondern auch eine sehr nützliche Pflanze.

  • Brillant (Aglaonema nitidum)
  • Gelockt (Aglaonema roebelenii)
  • Veränderbar (Aglaonema commutatum)
  • Oblongatolat (Aglaonema marantifolium)
  • Gerundet (Aglaonema rotundum)
  • Gemalt (Aglaonema pictum)
  • Gerippt (Aglaonema costatum)
  • Bescheiden (Aglaonema modestum)

Brillant (Aglaonema nitidum)

Diese Art stammt aus den feuchten Wäldern Thailands und Malaysias. Aglaonema brilliant hat längliche glänzende Blätter von dunkelgrüner (oder hellgrüner) Farbe, bis zu 45 cm lang. Der Busch selbst wächst oft einen Meter hoch. Blüten wie Aglaonemablüten, gesammelt in Blütenständen von 2-5 Stück. Das Ohr wird bis zu 6 cm groß und hat eine grüne Decke gleicher Länge. Früchte sind weiß.

Gelockt (Aglaonema roebelenii)

Curly Aglaonema ist eine andere Spezies. dekorative Aglaonemursprünglich von den Philippinen. Der Name selbst weist darauf hin, dass es sich um einen Strauch mit einem stark verzweigten Stamm handelt.Es hat schöne elastische Blätter von länglicher Form bis zu 30 cm lang. Die Mitte des Blattes ist in Silberfarbe lackiert. Er blüht in der Regel zu Beginn des Herbstes, der Kolben wächst bis zu 3 cm, die Decke hat eine grüne Farbe und wird später gelb. Es hat Früchte in Form von Beeren aus gelben und dann roten Blüten.

Wissen Sie? Diese Art von Aglaonem ist sehr beliebt bei der Gestaltung von Terrarien. Es wird vermutet, dass dieser hohe (bis zu 150 cm), verzweigte Busch, wie nichts anderes, die exotische Schönheit amphibischer Tiere betont.

Veränderbar (Aglaonema commutatum)

Der zweite Name von Aglaonema ist veränderbar. Eine sehr beliebte Art mit vielen Sorten. Philippinen gelten als Heimat. Der Strauch hat einen geraden Stamm und "Wuchs" bis zu 150 cm. Die Blätter sind länglich, wachsen auf langen "Beinen", 30 cm lang und bis zu 10 cm breit. Je nach Sorte unterschiedlich gefärbt sein.

Aglaonema 'Silver Queen' hat fast silberfarbene Blätter (mit Ausnahme einiger dunkelgrüner Bereiche). Die Rückseite der Blätter ist hellgrün. Ihre Länge variiert zwischen 10 und 15 cm, die Breite beträgt 8 cm Diese Sorte ist eine der unprätentiösesten. Sie gedeiht gut und blüht in einer Wohnung, in Gebieten mit warmem Klima kann sie sogar in den Boden gepflanzt werden. Aglaonema Silver Bay ("Silver Bay") zeichnet sich durch seine beeindruckende Größe und Kältebeständigkeit aus. In der Höhe kann ein solcher Strauch 150 cm erreichen, während er aufgrund der Blütenpracht der Wurzeln üppig bleibt. Die Blätter haben eine längliche, bis zu 30 cm lange Spitze, die silbergrau mit einer hellgrünen Umrandung ist.

Es ist wichtig! Für ein gutes Wachstum von Aglaonema in Indoor-Töpfe brauchen lockere, saure, nährstoffreiche Böden mit guter Drainage.

Aglaonema "Maria Cristina" in der Liste ihrer Vorteile hat Kompaktheit, Schattierungstoleranz und Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen. Lange, glatte Blätter haben eine schöne tiefgrüne Farbe, die mit Silberflecken in verschiedenen Größen und Formen verziert ist. Die Blätter "sitzen" auf langen Blattstielen und verleihen dem Strauch eine buschige Form.

Oblongatolat (Aglaonema marantifolium)

Die "Eltern" dieser Art sind die tropischen Wälder der Philippinen und Singapurs. Es ist ein üppiger Strauch mit langen khakifarbenen Blättern, die auf Blattstielen von 20 cm keimen.Jede Sorte dieser Art hat dein Silbermuster auf der Oberfläche der Blätter.

Finden Sie heraus, welche Zimmerblumen am besten für Schlafzimmer, Kinderzimmer und Büros geeignet sind und welche Pflanzen für Sie gefährlich sein können.

Gerundet (Aglaonema rotundum)

Sehr schöne, kompakte und seltene Pflanze, die leider nicht zu den beliebtesten unter Hobbyzüchtern gehört. Der Grund ist eine seltene skurrile und "Launenhaftigkeit" diese Blume. Wenige, die es schaffen, alle Regeln der Bewässerung zu befolgen, den Boden zu düngen, Luftbefeuchtung und Temperaturbedingungen, die diese Schönheit erfordert. Aber diejenigen, denen es gelang, dies zu tun, werden zu Beobachtern von ungewöhnlicher Schönheit: große, breite Blätter in Herzform, tiefgrün oder fast schwarz und manchmal rot, mit schmalen, weißen, geraden Streifen entlang der Länge und des Umfangs, bilden einen kleinen, üppigen, attraktiven Busch. Der Stiel ist im Boden versteckt, und nur die Stiele mit Blättern sind freigelegt, was diese Blume noch ungewöhnlicher macht.

Um eine Ecke des tropischen Exotischen im Haus zu organisieren, werden Pflanzen mit dekorativen Blättern helfen: Asplenium, Alokaziya, Nefrolepis, Pfeilwurz, Peperomiya, Plasterium, Philodendron, Yucca.

Gemalt (Aglaonema pictum)

Ein von ungewöhnlichste Spezies diese Pflanze. Ursprünglich aus tropischen Wäldern auf den Inseln Borneo und Sumatra. Der Name entstand aufgrund eines ungewöhnlichen Musters (Malerei), das durch silbrig, weiß, beige und graue Einschlüsse auf der dunkelgrünen Oberfläche der Blätter dargestellt wird. Die Höhe des Strauches übersteigt selten 60 cm.Der Stamm verzweigt stark von der Wurzel. Crohn flaumig wegen der Dichte, die an den Rändern breite ovale, wellige Blätter anwachsen lassen. Dieses Aglaonema blüht in kleinen weißen Blüten, hat Beeren von lila Farbe.

Es ist wichtig! Eine der obligatorischen Bedingungen für das Wachstum von Aglaonema besteht darin, das Eindringen von direktem Sonnenlicht zu verhindern. Verbrennungen an den Blättern führen zum vollständigen Tod der Blume.

Aus dieser ungewöhnlichen Art wurden viele verschiedene Arten gezüchtet, darunter Freedman aglaonema ("Freedman"). Es ist eine schöne Blume mit langen gewellten Blättern von hellgrüner Farbe, bedeckt mit grauen Flecken. Sein Unterscheidungsmerkmal ist eine Höhe von 100 cm.

Gerippt (Aglaonema costatum)

Aglaonema ist gerippt aus Südwest-Malaysia. Dies ist die niedrigste Art mit einem unterirdischen Stamm und kurzen Blattstielen. Die Blätter sind länglich, haben eine helle Zentralvene und viele helle Flecken auf einem dunkelgrünen Hintergrund. Ein solches Aglaonema blüht nur ein paar Tage, fast keine Früchte.

Wenn Sie blühende tropische Pflanzen mögen, achten Sie auf Achmea, Clerodendrum, Ixora, Euharis, Kalanchoe, Gusmania.

Bescheiden (Aglaonema modestum)

Aglaonema demütig verdient seinen Namen aufgrund der monotonen, zurückhaltend grünen Farbe der Blätter. Sie werden normalerweise 20 cm lang und 10 cm breit.Sie haben eine ausgeprägte mittlere Vene und konvexe schräge Venen. Die Höhe des Strauches erreicht oft einen halben Meter. Die Dekoration dieser Art wird als ihre Früchte angesehen - große Beeren von feuriger scharlachroter Farbe. Dieses Aglaonema ist eines der schattentolerantesten.

Wissen Sie? Aglaonema hat die Fähigkeit, die Innenluft effektiv von schädlichen Verunreinigungen zu reinigen, die Kunststoffe, Möbel, Lacke und verschiedene Beschichtungen emittieren.

Bei näherer Bekanntschaft mit Aglaonema und seinen Sorten wird die Beliebtheit dieser Pflanze bei den Gärtnern deutlich. Die Kombination von Schönheit, Nutzen und Pflegeleichtigkeit für diese Blume, regen viele an, ihre Wohnungen und Häuser mit einer wunderbaren Pflanze zu dekorieren. Eine Vielzahl von Arten und Sorten ermöglicht es jedem, eine Blume nach Ihren Wünschen zu wählen.

Sieh dir das Video an: Die 5 besten Methoden zum Lernen! Clixoom - Wissenschaft & Fiktion

(Dezember 2019).