Alles über die positiven und schädlichen Eigenschaften von Auberginen

Aubergine (lat. Solánum melongéna) ist eine ausdauernde krautige Pflanze der Gattung. Seine Heimat ist Indien, Asien und der Nahe Osten. In der freien Natur hat die Frucht eine purpurfarbene Farbe und wächst noch in Indien, findet sich in Birma. Eine ähnliche Pflanze mit kleinen Früchten ist in China. Als eine für lange Zeit bekannte Esskultur. Alexander von Makedonien und seine Armee haben während des persisch-indischen Feldzuges 331-325 v.Chr. Seine geschmacklichen Qualitäten kennengelernt. Kultiviert in Europa, als eine separate Kultur, begann erst im neunzehnten Jahrhundert. Aber schon in so kurzer Zeit erschien eine große Anzahl von Sorten, die sich sowohl in der Fruchtform als auch in der Farbe unterschieden.

Wissen Sie? Aubergine (Frucht) ist eine Beere. Pflanzenstängel können bis zu 1,5 Meter lang werden.

  • Kalorien und Zusammensetzung des Produkts
  • Nützliche Eigenschaften
  • Behandlung von Krankheiten
    • Saft trinken
    • Nützliche Eigenschaften von getrockneten Auberginen
  • Verwenden Sie beim Kochen
  • Kontraindikationen für die Verwendung

Berry Gewicht reicht von 30 g bis 2 kg. Formen sind auch voller Vielfalt: länglich, birnenförmig, kugelförmig, eiförmig. Farbe kann weiß, gelb, violett von verschiedenen Schattierungen bis hin zu schwarz, bunt sein.

Kalorien und Zusammensetzung des Produkts

Aubergine ist ein diätetisches Produkt. Der Fettgehalt ist niedrig - 0,1-0,4%, Zucker im Bereich von 2,8-4,6%, Proteine ​​- von 0,6 bis 1,4%. Früchte enthalten bis zu 19% Asprobinsäure, sowie Nicotinsäure, Riboflavin, Carotin, Thianin und Solanin-M (es gibt einen unangenehmen bitteren Geschmack). Es gibt Gerbstoffe, eine große Menge an Ballaststoffen, Hemicellulose. Von den Spurenelementen - Phosphor, Kalzium, Kalium, Magnesium, Kupfer, Kobalt, Eisen usw.

Es ist wichtig! Achten Sie auf zuviel gedünstete Auberginen. Dies kann zu Fettleibigkeit führen.
In Bezug auf den Nährwert enthält rohe Aubergine 24 kcal, gekocht - 33 kcal, gedünstetes Fleisch wird sehr nahrhaft - so viel wie 189 kcal.

Nützliche Eigenschaften

Aubergine hat große gesundheitliche Vorteile. Vor allem ist es ein Diätprodukt. Eine große Menge an Ballaststoffen, Pektin und anderen Substanzen, die vom menschlichen Verdauungssystem schlecht absorbiert werden, aber sie gut reinigen, tragen zur Entfernung von überschüssigem Cholesterin aus dem Körper bei. Bei Verwendung dieses Produkts wird der Cholesterinspiegel im Blut manchmal auf 40% reduziert. Sanfte Faser reguliert den Säure-Basen-Haushalt. Fett- und Cholesterinausscheidung aus dem Körper machen gesunde Nahrung für Menschen, die an Gefäßerkrankungen leiden.

Lesen Sie auch über andere Pflanzen, die Cholesterin senken oder es aus dem Körper entfernen: Schlaf, japanische Quitte, Tomate, Blaubeere, Hibiskus, Moltebeere, Heckenrose, Gelee Royale, Eberesche, Aronia, Portulak; Pflaume, Hibiskus, schwarze Himbeere, Apfelsorten Gloucester, Kürbis, Kürbis.
Warnen Atherosklerose, koronare Herzkrankheit, Gallenstein und andere Krankheiten, deren Ursache in einem Überschuss an Cholesterin liegt. Aufgrund des hohen Gehalts an Kupfer sind Beeren nützlich für Anämie. Sie tragen zur Blutbildung bei, was sie für Schwangere attraktiv macht.

Die Frucht ist nützlich für ältere Menschen, die an Ödemen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden. Kalium in Auberginen stimuliert das Herz und entfernt Flüssigkeit aus dem Körper. Diese Eigenschaft ist vorteilhaft bei der Behandlung von Nierenerkrankungen, Gicht.

Die Anwesenheit von Kupfer und Eisen trägt zu einer Erhöhung der Blutspiegel von Hämoglobin bei. Verbessert Teint und Haut.

Wissen Sie? Aufgrund des hohen Gehalts an Nikotinsäure (Vitamin PP) ist Aubergine nützlich für diejenigen, die das Rauchen überwinden wollen. Nikotinsäure in den Beeren hilft dem Körper, mit der Nikotinsucht fertig zu werden.
Das ausgewogene Verhältnis von Vitaminen und Spurenelementen deutet darauf hin, dass die Vorteile von Auberginen für den Körper offensichtlich sind.

Behandlung von Krankheiten

Die Vorteile von Auberginen für den Menschen sind nicht auf die Verwendung als Nahrung als Nahrung beschränkt. Es hilft bei der Behandlung von Atherosklerose, Anämie, Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Gicht, Niere, Ödemen. Neben dem Verzehr von geröstetem oder geschmortem Fleisch empfiehlt die traditionelle Medizin bei Problemen mit der Gallenausscheidung und dem Verdauungstrakt ihren Saft.

Wissen Sie? Die leckersten und heilenden Beeren sind blau-schwarz gehäutet. Solche Früchte sind schmal und länglich, sie haben wenige Samen.

Saft trinken

Das Rezept ist einfach. Junge Früchte werden geschält, in kleine Stücke geschnitten und den Saft gepresst. Besser, einen Entsafter zu verwenden. Wenn Sie Probleme mit der Gallensekretion haben - nehmen Sie reife Früchte, schneiden Sie die Schale ab, schneiden Sie sie in kleine Scheiben und gießen Sie kochendes Wasser. Halten Sie für etwa zehn Minuten, bis es erschöpft ist, dann legen Sie es in ein Wasserbad. Kochen Sie für dreißig Minuten und belasten Sie. Infusionsgetränk täglich dreißig Minuten vor den Mahlzeiten.

Wissen Sie? In Europa kamen Auberginen in den VIII-IX Jahrhunderten.während der arabischen Expansion durch Marokko. In Afrika wurde diese Pflanze von den Umayyaden aus Mesopotamien im Zuge von drei Erweiterungen 632-709 n gebracht. er Im Russischen Reich kamen in den XVII-XVIII Jahrhunderten aus eroberten Persien und der Türkei.

Nützliche Eigenschaften von getrockneten Auberginen

Früchte sind nicht nur in frisch zubereiteter Form nützlich. Sie können auch getrocknet werden. Diese Art der Lagerung ist besser als die Konservierung. Beim Einmachen verliert die Frucht bis zu 40% an nützlichen Substanzen und beim Gefrieren bis zu 20%.

Getrocknet wie folgt: Die Beeren vorsichtig waschen und in dünne Scheiben schneiden, auf einen Faden legen und für einige Stunden über den eingeschalteten Ofen (oder einen Ofen mit eingeschaltetem Brenner) legen. Die Beeren sollten leicht getrocknet werden, aber stellen Sie sicher, dass sie nicht austrocknen und verbrennen. Danach werden aufgereihte Scheiben in einem Raum aufgehängt und zwei Wochen lang in der Luft getrocknet. Getrocknete Auberginen werden an einem kühlen, trockenen Ort gelagert.

Wissen Sie? In der Nahrung wurden Auberginen erst ab dem 15. Jahrhundert in Europa verwendet. Zuvor benutzten die Europäer es ausschließlich als Medizin.
Getrocknete Auberginen sind sehr nützlich für Menschen mit Bluthochdruck. Die Behandlungsmethode ist einfach. Mahlen Sie trockene Scheiben von Auberginen durch eine Kaffeemühle und nehmen Sie das resultierende Pulver einmal täglich, einen Teelöffel vor den Mahlzeiten.
Lesen Sie mehr über andere Produkte der Behandlung von Bluthochdruck: Bienenpollen, Buchweizenhonig, Akaziengummi, Propolis, Geißblatt, Stachelbeeren, Heidelbeeren Garten, Moltebeeren, Steinbrech, Fingerhut, singrün, Ringelblume, Kardamom, Physalis, Kren, Karotten, Kürbis, Kürbis.
Die Einnahme von Pulver auf einen Esslöffel pro Tag ist eine gute Vorbeugung von Nieren- und Lebererkrankungen.

Infusion von Pulver kann als vorbeugende und stärkende Droge für das Zahnfleisch und die Zähne verwendet werden. Die Zubereitung der Infusion ist sehr einfach. Ein Esslöffel des durch Mahlen erhaltenen Pulvers wird in ein Glas kochendes Wasser gegossen und auf Raumtemperatur infundiert. Fügen Sie einen Teelöffel Speisesalz hinzu und spülen Sie Ihren Mund aus.

Verwenden Sie beim Kochen

Aubergine wurde erst ab dem 15. Jahrhundert in Europa als Produkt gegessen. Die Vorteile dieses Produktes liegen vor allem in seiner einfachen Zubereitung und seiner Nützlichkeit für den Körper. Der hohe Gehalt eines ausgewogenen Komplexes an Vitaminen und Mineralstoffen versorgt den menschlichen Körper mit essentiellen Substanzen. Hoher Kaloriengehalt in Eintopf nährt den menschlichen Körper, gibt eine Ladung Energie.

Wissen Sie? Im Mittelalter, in Europa, war die Aubergine mit mystischen Eigenschaften ausgestattet, die Gefühle weckten, daher wurde sie "die Frucht der Liebe" genannt.
Die Früchte der Pflanze werden gebraten, gedünstet, gebeizt, getrocknet und gebacken. Mache Salate, Pasteten. Alle Methoden sind sehr einfach und kostengünstig.

  • Gebratene Auberginen. Die Beeren werden gründlich gewaschen, in dünne Ringe geschnitten, mit kochendem Wasser verbrüht und gesalzen. Dann werden die Scheiben in Mehl gerollt und in Pflanzenöl gebraten. Zwiebeln werden ebenfalls in Ringe gehackt und in einer Pfanne in Pflanzenöl gebraten. Danach werden gebratene Auberginen und Zwiebeln in Schichten auf einen Teller gelegt und Soße eingegossen. Die Sauce wird in einer Pfanne mit saurer Sahne und Tomatenpüree zubereitet. Um dies zu tun, genügt es, die Zutaten zum Kochen zu bringen und sie eine Minute lang in diesem Zustand zu halten.
Basierend auf zwei oder drei mittelgroßen Auberginen, nehmen wir zwei mittelgroße Zwiebeln, einen Esslöffel Pflanzenöl, Mehl, Salz und Gewürze nach Geschmack; zum Kochen Soße - ein Esslöffel Tomatenpüree, 100 g saure Sahne, drei Esslöffel Pflanzenöl.

  • Aubergine in saurer Sahne. Die Beeren werden geschält, in zwei Teile geschnitten und zehn Minuten in kochendes Salzwasser gelegt.Der Kern wird vorgeschnitten, in kleine Stücke geschnitten, in einer Pfanne in Pflanzenöl gebraten. Dann mit gekochtem Reis, geschmorten Karotten und Zwiebeln, frischen Kräutern und rohem Ei vermischen. Die resultierende Füllung füllte sich mit gekochten Fruchthälften. Gegossen mit einer Schicht saurer Sahne, bestreut mit fein geriebenem Käse. Es wird für fünfzehn Minuten in den Ofen gestellt und an den Tisch serviert.
Für 500 g Auberginen werden eine mittelgroße Karotte, eine kleine Zwiebel, 50 g gekochter Reis, rohes Ei, 150 g Wasser, Salz, Käse, Gewürze, Grüns genommen.
  • Gebackene Auberginen auf Griechisch. Die Beeren werden in Scheiben geschnitten und 10 Minuten in Salzwasser gekocht. Danach werden sie in einem Behälter (Topf oder Folie) ausgelegt, gesalzen, mit Zucker bestreut. Knoblauch, geriebener Käse, Olivenöl wird hinzugefügt. All das ist Tomatensoße gegossen. Schließt (eingepackt), passt in den Ofen und kocht bis zur Zubereitung.
Basierend auf 800 g Auberginen, benötigen Sie zwei Knoblauchzehen, 70 g Käse, eine halbe Tasse Olivenöl, 300 g Tomatensauce, Zucker - einen halben Teelöffel, getrockneten Oregano - ein Esslöffel Boden, Salz, schwarzer Pfeffer (gemahlen) - 0,5 Teelöffel Löffel, Petersilie - 15 g, Greens.

Kontraindikationen für die Verwendung

Es sollte bedacht werden: Von der Aubergine kann nicht nur profitieren, sondern auch schaden.Essen sie hat eine Reihe von Kontraindikationen.

Es ist wichtig! Es ist gefährlich, überreifes oder unreife Früchte zu haben. In dieser Form haben die Beeren einen hohen Gehalt an Solanin-M. Ein Überschuss dieser Substanz im menschlichen Körper verursacht eine sehr starke Vergiftung.
Um eine Solaninvergiftung zu vermeiden, sollten Sie die Früchte vor dem Kochen fünfzehn Minuten in Salzwasser legen. Das Gift wird die Beeren verlassen. Es sollte bemerkt werden, dass Solanin nur in den purpurroten, blauen und dunkelblauen Beeren gefunden wird. Früchte leichter Sorten haben kein Gift in ihrer Zusammensetzung.
Wissen Sie? Auberginen mit unsachgemäßer Zubereitung können sogar Halluzinationen und Gewaltanfälle verursachen. Aus diesem Grund wurden sie im Mittelalter in Europa "wahnsinniger Apfel" genannt.
Wenn Sie zu viel essen Beeren können Verdauungsstörungen verursachen. Es wird auch empfohlen, die Aufnahme von Auberginen auf Personen mit Arthrose, Diabetes mellitus der ersten Art (insulinabhängig) zu beschränken, die Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt haben (Gastritis, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre). Es wird nicht empfohlen, in großen Mengen zu verwenden, wenn es Probleme mit der Bauchspeicheldrüse oder den Nieren gibt. Es ist besser, überhaupt nicht zu essen, wenn Oxalatsteine ​​in den Nieren sind.

Trotz aller Gefahren kann Aubergine als sehr wertvolles und nützliches Produkt angesehen werden. Sonst hätte er eine solche Verteilung nicht erhalten. In allem müssen Sie wissen, wann Sie aufhören müssen. Diese wundervollen Beeren geben Raum für Phantasie in ihrer Vorbereitung, fügen Stärke hinzu und helfen, die Figur zu korrigieren.

Loading...