Wie man Kalanchoe Degremona zu Hause anbaut

Fast jeder von uns hat eine ungewöhnliche Pflanze mit fleischigen Blättern auf der Fensterbank. Aber nicht jeder weiß, welche Bedingungen für den Anbau der medizinischen Kalanchoe Degremona günstig sind, was die Besonderheiten der häuslichen Pflege, die Art und Weise ihrer Fortpflanzung sind und was tatsächlich heilende Eigenschaften hat. Also, erste Dinge zuerst.

  • Kalanchoe Degremona: Beschreibung
  • Wie man einen Platz zum Wachsen wählt
    • Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit
    • Beleuchtung
    • Wachsender Boden
  • Besonderheiten der häuslichen Pflege
    • Wie man die Pflanze wässert
    • Top Dressing Blume
    • Regeln beschneiden Kalanchoe Degremona
    • Pflanzentransplantation
  • Wie man multipliziert
    • Züchtende Kinder
    • Stecklinge
    • Fortpflanzung durch Achselknospen
    • Blattvermehrung
  • Ein wenig über die heilenden Eigenschaften von Kalanchoe

Kalanchoe Degremona: Beschreibung

Kalanchoe Degremona (Lateinische Kalanchoe daigremontiana) erschien erst 1925 in europäischen Ländern. Es gilt als der Geburtsort des tropischen Gürtels - die Länder Südafrikas, Südamerikas, Asiens und der Insel Madagaskar.

Dies ist eine ausdauernde, saftige Blütenpflanze aus der Familie der Crassulaceae. Kalanchoe erreicht eine durchschnittliche Höhe von einem halben Meter.Es hat bunte Blätter von grau-grüner Farbe, längliche elliptische Form und mit violetten Flecken auf der Unterseite bedeckt. In der Regel blüht Kalanchoe Degremona mit rosa oder roten Blüten an langen Stielen, meist im Winter.

Wissen Sie? Aus der portugiesischen Sprache wird der Name "Kalanchoe" als "das Gras des Lebens" übersetzt.

Wie man einen Platz zum Wachsen wählt

Kalanchoe Degremona - ziemlich unprätentiöse Pflanzeelementare Regeln und Empfehlungen müssen jedoch immer noch befolgt werden. Nur bei richtiger Pflege wird Sukkulent mit üppiger und schöner Blüte begeistern.

Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit

Degremona - eine subtropische Pflanze, deshalb ist es wichtig, die richtigen Temperaturbedingungen dafür zu schaffen. Im Sommer ist die optimale Temperatur für eine Blume 27 ° C, aber im Winter, wenn Knospen gelegt und Kalanchoe Degremona blühtam wichtigsten Temperaturbedingungen beobachten.

Tropische und subtropische Pflanzen, die zu Hause angebaut werden können: Platerium, Nefrolepis, Davallia, Brugmansiya, Maranth, Monstera, Philodendron, Fuchsia, Begonie,

Im Winter die Innentemperatur sollte nicht unter 15 C fallen, aber es ist auch nicht empfehlenswert, einen Blumentopf in der Nähe von Heizgeräten zu haben - es kann das richtige Wachstum verhindern.

Kalanchoe mag keine reichlich vorhandene Feuchtigkeit. Es wird empfohlen, eine Pflanze zu besprühen nicht zu viel und nur im Sommer. Ansonsten können die überschüssigen Flüssigkeitskörper verfaulen.

Beleuchtung

Die wichtigste Voraussetzung für den erfolgreichen Anbau von Kalanchoe ist eine gute Beleuchtung. Im Winter ist es am besten, die Pflanze auf den Süd- oder Südostfenstern zu lassen. Im Sommer sollte er jedoch eine Penumbra bilden, sonst können die Blätter durch Sonnenbrand rot werden. Die optimale Zeit für die Belichtung von Kalanchoe Degremona mit ultravioletten Strahlen im Sommer beträgt etwa 9 Stunden. Die Einhaltung dieser Bedingungen in der Zukunft wird sich positiv auf die Blüte auswirken.

Wachsender Boden

Um Kalanchoe Degremona das ganze Jahr über mit seiner Schönheit zu überraschen, braucht es die Zusammensetzung des Bodens richtig ausgleichen. Es sollte berücksichtigt werden, dass diese Pflanze mag keinen sauren Boden, entwickelt es sich nur im Land der neutralen oder schwachen Säure gut.

Der Boden für die Pflanze sollte zwei Teile Laubland, zwei Teile Grasland, zwei Teile Torf und drei Teile groben Sand oder Perlit enthalten. Für diesen Fall ist eine sehr gute Drainage oder Vermiculit notwendig, da Das Land sollte nicht schwer sein.

Die Blume wird sich in einem schweren stabilen Topf von nicht sehr großen Dimensionen wohl fühlen.

Besonderheiten der häuslichen Pflege

Jede Zimmerpflanze kann die Blätter abwerfen und "krank werden". Um dies zu vermeiden, erwerben Kalanchoe Degremona, muss es wissen bestimmte Merkmale sorgen für ihn zu Hause.

Wie man die Pflanze wässert

Wie alle Sukkulenten akkumuliert Degremona Feuchtigkeit in den Blättern, die dann nach Bedarf verbraucht werden. Mit dieser Eigenschaft muss die Blume nicht häufig gegossen werden.

Es ist wichtig! Kalanchoe kann mehr als zwei Wochen ohne Wasser auskommen, was sehr praktisch ist, wenn die Besitzer die Anlage für längere Zeit unbeaufsichtigt verlassen müssen.

Aber überschüssige Feuchtigkeit für Kalanchoe ist kontraindiziert. Beim geringsten Staunen seine Wurzeln fange an zu verfaulenerscheinen schädliche Insekten und Pilz. Die Pflanze kann sterben.

Es ist unerwünscht, eine Wasserstauung in der Pfanne zuzulassen. Die Lösung für dieses Problem wird gute Drainage und Boden helfen.

Top Dressing Blume

Diese unprätentiöse Pflanze braucht keine häufige Fütterung, die Ernährung einmal im Monat ist genug für ihn. Dünger werden vorzugsweise für Kakteen oder Sukkulenten verwendet. Wenn Sie jedoch keine finden können, können Sie Futter für jede Pflanze kaufen und die Hälfte der in der Anleitung angegebenen Dosis verwenden.

Es ist wichtig! Kalanchoe muss nach der Blüte gefüttert werden, sonst kann es beim nächsten Mal nicht blühen.

Im Winter müssen Sie bei der Blumenernährung eine Pause machen.

Regeln beschneiden Kalanchoe Degremona

Überschüssige Blütenstiele und Blätter beschneiden hilft, Kalanchoe-Busch zu bildengib ihm eine ordentliche runde Form. Eine Krone bei hellem Licht zu bilden ist unerwünscht, sie kann zu intensivem Blütenwachstum führen. Nach der Blüte müssen unbedingt überschüssige Blütenstängel und Blätter entfernt werden, damit die Pflanze nicht verrotten kann.

Bei jungen Trieben werden in der Regel 1-2 obere Blätter entfernt. Schnittkultur vorzugsweise am Morgen. Nach der Blüte und dem Beschneiden wird die Blüte innerhalb eines Monats wiederhergestellt.Im Laufe der Zeit werden Sie feststellen, wie erschöpft die Blumensprossen, werden die Blätter kleiner, - ein sicheres Zeichen dafür, dass es Zeit ist, Kalanchoe Degremon einzuklemmen. Mach es mit einer Schere oder nur mit Nägeln und reiße vorsichtig die Oberseite der Pflanze ab.

Für die Liebhaber der unprätentiösen Pflanzen können Sie zu Hause den folgenden Topf herstellen: den Kaktus, sensenverija, tradekantsija, euphorbia, spathiphyllum, den Hibiskus, hoja, die Lilie.

Pflanzentransplantation

Kalanchoe Degremona wächst und entwickelt sich schnell genug, das Wurzelsystem wächst sehr stark, so dass es für weiteres richtiges Wachstum und Blühen systematisch transplantiert werden muss. Es ist wünschenswert, dies im zeitigen Frühjahr zu tun.

Jungpflanzen unter fünf Jahren werden einmal jährlich verpflanzt. Mehr reife Blumen von Kalanchoe Degremona, mit sorgfältiger Pflege und Bewässerung, müssen viel seltener rund umpflanzt werden einmal in zwei oder drei Jahren. Es kommt darauf an, wie stark die Wurzeln in der Entwässerung gewachsen sind.

Der Prozess der Transplantation einer Kultur sollte so sorgfältig wie möglich erfolgen., weil seine Wurzeln ungewöhnlich sanft und leicht zu beschädigen sind. Einfach die Pflanze aus dem Topf nehmen und vorsichtig in einen größeren Topf geben, ohne die Reste des Bodens vom Rhizom abzubürsten.Als nächstes füllen Sie die Leere mit Erde, schütteln Sie sie leicht für eine dichtere Füllung, rammen Sie und füllen Sie den fehlenden Boden von oben.

Wenn alle Bedingungen der Transplantation korrekt erfüllt sind, beginnen die Sukkulenten innerhalb einer Woche an einem neuen Ort. Um es einem "Migranten" leichter zu machen, in einem neuen Topf auszukommen, er Es ist wünschenswert, eine Woche nach der Umpflanzung eine gute Deckung zu bieten und zu düngen.

Wie man multipliziert

Wie bei den meisten Zimmerpflanzen erfolgt die Vermehrung in Kalanchoe Degremona hauptsächlich durch Pfropfen. Aber diese Kultur ist erstaunlich, weil sie mehr und mehr Kinder zeugt.

Züchtende Kinder

Kinder sind Brutknospen auf den Spitzen der Blätter. Im Frühjahr fallen fertige Kinder mit den Wurzeln selbst ab. Sie müssen ausgewählt und in getrennten Behältern mit Torf und Sand gepflanzt werden, mit Folie abgedeckt und kleine Löcher für die Belüftung machen. Wenn die Triebe Wurzeln schlagen, pflanze sie und stelle sie in helle Umgebungslichtbedingungen. Wenn drei Paar Blätter auf den Stielen der jungen Kalanchoe erscheinen, müssen Sie die Oberseite des Kopfes einklemmen.

Stecklinge

Ein weiterer, ziemlich einfacher Weg, Sukkulenten zu züchten, ist das Pfropfen.Es gibt zwei Arten von Pfropfen: instrumental und manuell.

Die instrumentelle Methode der Pfropfung zu Hause wird mit einem scharfen Messer oder einer Klinge durchgeführt. Es ist notwendig, die Spitzen eines gesunden Stengels der Pflanze zu schneiden.

Wenn Sie Schnitte manuell durchführen, müssen Sie den seitlichen Fluch in der Blattachsel nur mit den Fingern vorsichtig trennen.

Für den Fall, dass die Stecklinge bereits Luftwurzeln enthalten, wird ihre Bewurzelung sehr schnell und einfach erfolgen. Sie können sofort in einen permanenten Topf gepflanzt werden.

Wenn keine Luftwurzeln vorhanden sind, müssen die unteren Blätter des Schnitts entfernt und für etwa einen Tag getrocknet werden, um den Schnitt zu trocknen. Dann sollte der Prozess in einem temporären Tank mit feuchtem Torf platziert werden.

Fortpflanzung durch Achselknospen

Wenn sich auf den Blättern der Kalanchoe keine Babys befinden, erscheinen die Achselknospen an der Stelle, an der sie am Blattstamm anhaften. Sie können darauf warten, dass sich die Achselknospe bildet und in den Boden fällt. Dann kann es einfach nach dem Prinzip der Transplantation von Kindern transplantiert werden. Sie können auch eine Niere mit einem scharfen Messer schneiden, sobald der Stamm um etwa einen Zentimeter größer geworden ist und in den Boden gelangen.

Blattvermehrung

Diese Art der Zucht ist praktisch, weil sie zu jeder Jahreszeit genutzt werden kann. Kalanchoe lässt sich sehr einfach mit Hilfe einer Blattplatte vermehren, man braucht nur ein gesundes Blatt zu schneiden und es in den Boden zu prikopieren. Das oberste Blatt muss mit einer Dose oder einem Glas bedeckt sein, um eine günstige Umgebung für die Zukunft des Sukkulenten zu schaffen. Bald wird aus dem Blatt eine junge Pflanze entstehen.

Gefallene Blätter können auch für die Zucht verwendet werden. Man muss sie nur kurz ins Wasser tauchen, um Wurzeln zu bekommen, und landet dann im Boden. So einfach wie ein Flugblatt, können Sie eine Kalanchoe aus einem Prozess ziehen.

Wissen Sie? Die erste Erwähnung der medizinischen Eigenschaften von Kalanchoe kommt zu Beginn des 18. Jahrhunderts.

Ein wenig über die heilenden Eigenschaften von Kalanchoe

Kalanchoe wird als Pflanzenarzt bezeichnet und ist in der traditionellen Medizin und Kosmetologie weit verbreitet. Die Pflanze wird oft zur Vorbeugung von Krankheiten sowie für ihre Behandlung verwendet.

Eine erwachsene gesunde Blume, während zuhause, desinfiziert die Luft in ihr, zerstört die Bakterien.

Wissen Sie? Es gibt eine Volksglaube: Wenn die Kalanchoe sicher in einem Haus wächst, werden alle Familienmitglieder Glück haben.

Die Medizin wird aus dem Saft der sukkulenten Blätter hergestellt, nachdem sie eine Woche lang in die Kälte gelegt wurden.

Wir haben medizinische Zimmerpflanzen auf dem Fensterbrett: Hibiskus, Aspidistra, gefärbt, Florophytum, Lorbeer, Zitrone.

Kalanchoe Saft enthält Substanzen wie Calcium, Magnesium, Eisen, Mangan, Ascorbinsäure und organische Säuren, Flavonoide, Polysaccharide, Gerbstoffe, Enzyme, Vitamin C und so weiter. Dies erklärt die positiven Eigenschaften der Blume.

Der Pflanzenarzt fand einen bedeutenden Nutzen in der Medizin. Kalanchoe-Blume ist einzigartig darin, dass ihr Saft so viele Krankheiten heilt. Es hilft bei der Heilung von Wunden, Heilung von Schnupfen und anderen HNO-Krankheiten, wird bei Verbrennungen und Erfrierungen eingesetzt, lindert Entzündungen jeglicher Art, hilft bei Stomatitis und anderen Erkrankungen der Mundhöhle, heilt viele Hautkrankheiten, einschließlich Dermatitis, wird als choleretisches Mittel eingesetzt.

Es ist wichtig! In der Chirurgie wird Kalanchoe-Blumensaft zur Behandlung von trophischen Ulcera der Extremitäten, Druckgeschwüren und zum Nähen und für Hauttransplantationen verwendet.

Tragen Sie auch den Saft der Pflanze und in der Kosmetik auf. Es wird zur Herstellung von Vitamin- und antibakteriellen Masken und Cremes, Reinigungslotionen, zur Entfernung von Sommersprossen und Altersflecken verwendet.

Wenn Sie das "Gras des Lebens" noch nicht gekauft haben, ist es Zeit, den Floristikladen zu besuchen, um eine magische Pflanze namens Kalanchoe Degremona zu kaufen.

Loading...