Als nützlich für die menschliche Gesundheit: Verwendung und Kontraindikationen

Blackthorn - Strauch, der in vielen Ländern der Welt seit langem bekannt ist. Einige Leute assoziieren es mit Jesus Christus (aus dieser Pflanze wurde sein Kranz gemacht), aber meistens ist die Wendung berühmt für ihre wohltuenden Eigenschaften, die es ermöglichen, sie als medizinischen Rohstoff zu verwenden. Dies wirft Fragen auf wie man die Wende trocknet und was daraus gekocht werden kann.

  • Kalorische und chemische Zusammensetzung von Dornen
  • Nützliche und heilende Eigenschaften von Turn
  • Die Verwendung von Dornen für medizinische Zwecke
    • Tee aus Blüten und Dornenblättern
    • Schlehensaft
    • Infusion von Dornenblüten
    • Infusion von Dornenblättern
    • Blackthorn Tinktur
    • Beerenbrühe
    • Brühe aus Rinde und Wurzeln
    • Brühe junge Triebe und Zweige
  • Methoden der Ernte und Lagerung von Rohstoffen aus Dornen
  • Blackthorn Beeren beim Kochen
  • Kontraindikationen und Schäden durch Dornen

Kalorische und chemische Zusammensetzung von Dornen

Bevor wir die nützlichen Eigenschaften von Beeren, Blättern oder Blüten von Dornen besprechen, lohnt es sich, über den Kaloriengehalt und die chemische Zusammensetzung zu sprechen. Pro 100 Gramm Produkt entfallen nur 54 Kcal, so kann es kalorienarm genannt werden. Die Runde enthält auch 1,5 g Proteine, 0,3 g Fett und 9,4 g Kohlenhydrate (pro 100 g).

Schlehdornfrüchte enthalten Glukose, Fruktose, Ballaststoffe, Äpfelsäure, Pektin, Gerbstoffe, Vitamine A (RE), E, ​​C und B2. Unter den Mikroelementen, die enthalten sind, ist Eisen, das 10,6% pro 100 Gramm Produkt ist. Erwähnenswert sind auch Makroelemente: Kalium (9,6% der benötigten Tagesdosis), Kalzium (3,2%), Magnesium (4,3%). Die Beeren der Pflanze sind auch durch den Gehalt an Phosphor, Eisen und Natrium, die auch gekennzeichnet sind wirkt sich positiv auf die heilenden Eigenschaften von Dornen aus.

Eine große Menge der Vitamine C und E findet sich in den Blättern des Strauches, wo sie harmonisch mit Phenolcarbonsäuren, Anthocyanen und Flavonoiden kombiniert werden.

Wissen Sie? In vielen Aberglauben und Legenden ist die Wendung ein Symbol für die Leiden, Prüfungen und Schwierigkeiten, die auf das Schicksal eines Menschen zurückzuführen sind. Wenn er sie jedoch überwunden hat, wird er zum Besitzer vieler Vorteile. Angesichts der positiven Eigenschaften des Strauchs trifft dies teilweise zu.

Nützliche und heilende Eigenschaften von Turn

Wie Sie sehen können, enthalten Blackthorn Früchte viele wertvolle und gesunde Substanzen: Zucker, organische Säuren, Ballaststoffe usw. Aufgrund dessen wirken sie harntreibend (harntreibend), adstringierend, diaphoretisch und antiseptisch.Dies bedeutet, dass solche Beeren hervorragend zur Normalisierung des Verdauungssystems geeignet sind (nützlich bei Verdauungsstörungen, Durchfall), Übelkeit lindern, Erbrechen stoppen und Keime und Bakterien abtöten.

Neben Früchten werden oft die Blätter des Busches verwendet, von denen Kräuterkundige Tees (wirken als Heim-Diuretikum, Abführmittel und Heilmittel), Infusionen (in ihnen getränkte Verbände werden als Kompressen auf Wunden aufgetragen, was die Heilungszeit signifikant verkürzt) abgibt. Zusammen mit den Beeren sind die Blätter dieser wundersamen Pflanze hervorragend für die Rolle eines Zusatzes bei Erkrankungen des Urogenitalsystems: Zystitis, Nephritis, Urolithiasis. Sie können die Frucht von Dornen verwenden und den Appetit erhöhen. Einfach gesagt, die richtigen Rezepte zu kennen, können Sie sicher Verwenden Sie, um einen Teil der Pflanze zu behandeln.

Die Verwendung von Dornen für medizinische Zwecke

Nützliche Eigenschaften von Beeren, Blättern, Blüten und sogar Dornen Rhizome gefunden weit verbreitet in der alternativen Medizin. So wird die Wendung perfekt mit Ödemen, Ruhr, Candidiasis, Vaginitis, unspezifischer Kolitis und allgemeiner Körpervergiftung fertig.In der Lebensmittelvergiftung, die Verwendung von Blackthorn Beeren können Sie schnell den Körper von Giftstoffen reinigen und die Funktionsweise des Verdauungstraktes zu verbessern. Ein Dekokt aus Dornen ist eine ausgezeichnete Hilfe bei der Behandlung von Gicht und hilft auch, Harnstoff-Salze aus dem Körper auszuscheiden.

Antioxidantien und Flavonoide, die Teil der Beeren sind, verringern die Kapillarpermeabilität und verbessern die Blutzirkulation, Beitrag zur Blutgerinnung. Da sie die Nützlichkeit der Runde kennen und ihre nützlichen Eigenschaften anhand ihrer eigenen Erfahrung überprüfen möchten, sind die folgenden Rezepte für die Zubereitung von Tees, Abkochungen oder Infusionen nützlich.

Es ist wichtig! Die Knochen der Früchte der Pflanze enthalten ein giftiges Glykosid, Amygdalin, das Blausäure spaltet, also sollten Sie sie sofort loswerden.

Tee aus Blüten und Dornenblättern

Tee aus Blüten und Dornenblättern verwendet bei Zystitis, chronische Verstopfung und Prostataadenom. Darüber hinaus hat es einen angenehmen Geschmack und Aroma, dank dem dieses Getränk täglich als allgemeines Stärkungsmittel getrunken werden kann.

Es ist einfach, einen solchen Tee zuzubereiten: die getrockneten Blätter und Blüten der Reihe werden gemischt, und dann werden zwei volle Teelöffel Rohstoffe (mit Spitze) ¼ l Wasser gegossen, wonach die resultierende Zusammensetzung langsam zum Kochen gebracht und abtropfen gelassen werden soll.Tee wird täglich verzehrt, jedoch nicht mehr als zwei Tassen pro Tag.

Schlehensaft

Nicht nur getrocknete Schlehen sind nützlich, sondern auch Saft aus frischen Beeren. Insbesondere hilft es, Ikterus loszuwerden, und wirkt auch als ein antibakterielles Mittel, das Giardia und andere Protozoen negativ beeinflusst. Es ist auch wirksam bei Hautkrankheiten, bei deren Behandlung entsprechende Kompressen helfen.

Um den Saft vorzubereiten, wird das Fruchtfleisch des Strauches vom Stein getrennt, auf 60-70 ° C erhitzt und zu Brei geknetet. Gepresster Saft kann sofort verzehrt oder in Gläser gerollt werden.

Infusion von Dornenblüten

Hergestellt aus Blüten, Schwarzdorn-Infusion wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel aus und normalisiert die Leber. In der Tat ist es in der gleichen Weise wie Tee zubereitet: 40 g getrocknete Blumen werden mit einem Glas kochendem Wasser gegossen und für 40 Minuten ziehen lassen, dann filtern und trinken 150 ml dreimal täglich. Dieses Rezept ist in den Fällen geeignet, in denen Sie ein wirksames Abführmittel von den Blüten des Strauchs benötigen. Bei Leber-, Nieren-, Blasen- und Erkältungsproblemen ist außerdem folgende Infusion sinnvoll: 40 g Dornenblüten werden mit einem Glas warmem kochendem Wasser und nach 10 Stunden Infusion gegossen.Es ist notwendig, Mittel vor dem Essen viermal pro Tag auf der Brille zu akzeptieren.

Infusion von Dornenblättern

Bereite die Infusion mit den Dornenblättern vor, sehr einfach: für ein Glas heißes Wasser gibt es einen Esslöffel der zerkleinerten Blätter der Pflanze, nach dem die resultierende Zusammensetzung bei mittlerer Hitze für 15 Minuten gekocht werden muss. Nach dem Abkühlen der Flüssigkeit wird filtriert und gepresst. Fertige Infusion nehmen Sie ½ Glas (und ein volles Glas) dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein. Dieses Hilfsmittel hat gute diuretische Eigenschaften, so dass es empfohlen wird, es für Ödeme, Erkrankungen der Nieren und Organe des Urogenitalsystems zu verwenden.

Thornblätter werden auch häufig verwendet, um Wunden und Geschwüre zu heilen, bei deren Behandlung frische Teile des Strauchs einfach auf wunde Stellen aufgetragen werden, und das getrocknete in kochendem Wasser gedämpft wird und Kompressen davon gemacht werden.

Blackthorn Tinktur

Zur Vorbereitung der Tinktur sind Dornen geeignet und ihre Beeren. Pre-geerntete Sträucher (es ist ratsam, sie nicht zu waschen, sondern einfach die guten und intakten zu pflücken) schlafe in einem Glas ein und gießt Wodka hinein, so dass die Beeren 5 cm über ihrem Niveau bedeckt sind.Für die Infusion ist eine ständige Überwachung erforderlich, und da Wodka absorbiert wird, muss er aufgefüllt werden. Nach drei Monaten wird die Flüssigkeit abgelassen und den Beeren Zucker hinzugefügt (für 10 kg Obst werden 1,5 kg Zucker benötigt). Danach muss die Frucht für einen weiteren Monat (vor der Bildung eines Sirups) aufbewahrt und dann gefiltert und mit der Flüssigkeit gemischt werden, die am Anfang abgetrennt wurde. Nach sechs Monaten werden Sie den unglaublichen Geschmack der Tinktur spüren.

Beerenbrühe

Ein unglaublich nützliches und stärkendes Mittel ist Auskochen von Dornen, Für die Zubereitung müssen Sie 1 Esslöffel frische oder getrocknete Rohstoffe mit einem Glas kochendem Wasser übergießen und 1 Stunde ziehen lassen. Nehmen Sie die Flüssigkeit auf leeren Magen (morgens) für 4 Tage. Eine Abkochung von Blackthorn Beeren kann verwendet werden, um Appetit zu erhöhen, sowie ein Diuretikum, adstringierend und antiseptisch.

Brühe aus Rinde und Wurzeln

Die Wurzeln und Rinde der Biegung sowie der Rest des Strauchs haben eine Reihe von heilenden Eigenschaften. Daher ist es nicht überraschend, dass in der traditionellen Medizin verschiedene Abkochungen von ihnen oft verwendet werden. Ernte Wurzeln aus dem Herbst, für die diese Teile zuerst gegraben und kurz in der Sonne gelassen werden.In der zweiten Stufe sollte das auf diese Weise vorbereitete Rohmaterial in einen speziellen Trockner oder in einen herkömmlichen Ofen zum weiteren Trocknen gegeben werden (infolgedessen sollten die Wurzeln leicht brechen, ohne ihre Farbe stark zu verändern).

Es gibt mehrere Kochmethoden. Abkochung der Rinde und Dornenwurzeln. Bei Verwendung der ersten Option gibt es 20 Teile Wasser für einen Teil getrocknete Wurzeln und Rinde. Die resultierende Mischung wird zum Kochen gebracht und 20 Minuten in einem Wasserbad schmoren gelassen. Das fertige Produkt wird gekühlt und 1-2 Esslöffel 4-5 mal am Tag genommen. Dieser Abkochung ist perfekt für die Rolle der antipyretischen und schweisstreibenden.

Für die zweite Methode werden 5 g zerkleinerte Wurzel oder Rinde in 200 ml kochendem Wasser gebraut, dann in ein Wasserbad gestellt und 30 Minuten lang gekocht und dann für eine weitere Stunde infundieren gelassen. Fertig gekühlte und gefilterte Brühe sollte dreimal täglich, 1/3 Tasse (nach den Mahlzeiten) eingenommen werden.

Wenn gewünscht, können Sie die Brühe nur aus der Rinde kochen. Dazu wird 1 Teelöffel pulverisiertes Rohmaterial mit einem Glas kochendem Wasser und 15 Minuten köcheln lassen. Das fertige Produkt kann anstelle von Tee verwendet werden.Zum Duschen muss ein Glas Brühe mit abgekochtem Wasser im Verhältnis 1: 1 verdünnt werden.

Brühe aus Dornen kann bei Durchfall und bei Atemwegserkrankungen eingesetzt werden und verbessert auch den Allgemeinzustand des Patienten mit Malaria.

Brühe junge Triebe und Zweige

Ein anderes gutes Diaphoretikum ist Abkochen von fein gekerbten, zuvor getrockneten Dornenzweigen (in seiner Wirkung ist ein solches Mittel den Himbeeren nicht unterlegen und hat eine antipyretische Wirkung). Um eine solche Abkochung vorzubereiten, wird 1 Teelöffel der Rohstoffe mit einem Glas kochendem Wasser gegossen und 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Es ist nötig, die Mittel in der warmen Spezies zu verwenden, es gibt jedoch keine Anforderungen an die Dosierung.

Methoden der Ernte und Lagerung von Rohstoffen aus Dornen

Was auch immer Sie aus Dornen oder Beeren machen, auf jeden Fall müssen sie zuerst sortiert und gewaschen werden. Wenn Sie selbst die Früchte gesammelt haben, können Sie sie einfach ausspülen, während die gekauften Beeren gründlicher gewaschen werden und das Wasser mehrmals wechseln.

Blumen ernten durchführen während ihres Knospens, und Blätter - unmittelbar nach der Blüte. Junge Triebe werden im Mai oder Juni gesammelt und geerntet.Zu diesem Zeitpunkt können sie an der frischen Luft, im Wind oder im Schatten gut getrocknet und in einen belüfteten Raum gestellt werden. Die Rinde kann vom Baum entfernt werden, bevor sie blüht, und die Wurzeln sind am besten im Herbst zu graben. In der Zukunft, ein wenig in der Sonne wälzen, können Sie es in den Öfen beenden.

Die Dornen können geerntet werden, wenn sie reifen, aber es ist besser nach dem ersten Frost. Sie sind gut geeignet für die Herstellung von Kompott (kann in Dosen für den Winter aufgerollt werden), Wein, Tinkturen, Sirup, Marmelade und sogar Gurken. Alle Produkte haben eine attraktive Farbe, angenehmen Geruch und originellen süß-sauren Geschmack.

Um die Früchte zu konservieren, kannst du sie benutzen und einfrieren, aber in diesem Fall sollten wir das nicht vergessen Bevor Sie die Beeren einpacken, müssen Sie die Knochen entfernen.

Wissen Sie? Die Dornen können in einem Kapronstrumpf getrocknet werden, aber danach werden sie nicht lange stehen. Um die Haltbarkeit zu verlängern, ist es besser, sie auf Stroh zu verteilen.
Die Haltbarkeit von Blüten, Blättern und Dornen darf 1 Jahr nicht überschreiten während die Rinde und Wurzeln für mehr als drei Jahre gespeichert werden können.

Blackthorn Beeren beim Kochen

Nicht alle Hausfrauen wissen, dass Dornen sind ausgezeichnete Rohstoffe für die Zubereitung verschiedener Getränke, Marmeladen, Marmeladen, Saft und sogar Müsli. Und was für eine köstliche Schwarzdornmarmelade, muss man einfach richtig kochen. In diesem Fall werden die Früchte des Strauchs zuerst gewaschen und in einer Emaille-Schale gefaltet, die mit Zucker bedeckt ist. Dann werden sie mit Wasser gegossen, wobei so viel Flüssigkeit wie nötig verwendet wird, um den Zucker vollständig aufzulösen. Es ist notwendig, die Marmelade bei schwacher Hitze zu kochen, bis sie vollständig gekocht ist, oft den Schaum entfernend und die Schüssel schüttelnd. Wenn die Marmelade fertig zubereitet ist, werden die Beeren gepflückt und in vorbereiteten Gläsern ausgelegt, und der Sirup kann etwa eine Stunde kochen. Nach Ablauf der angegebenen Zeit müssen Sie den Fruchtsirup einfüllen und schließen. Um den Geschmack und das Aroma des Werkstücks zu verbessern, können Sie ein paar Tropfen Rosenöl hinzufügen.

Ein noch ungewöhnlicheres Rezept kann Rübenbrei genannt werden, obwohl einige Hausfrauen es für ein völlig normales Gericht halten. In der Tat, es bezieht sich mehr auf die bulgarische Küche, obwohl es oft in unserem Land gefunden wird. Um es zu kochen, löschen Sie leicht die Dornenbeeren in einer kleinen Menge Wasser, und wischen Sie sie dann durch ein Sieb ab.Die resultierende Aufschlämmung wird 30 Minuten in Glasgefßen bei einer Temperatur von + 95ºC pasteurisiert und gewalzt. Diese Zubereitung in Kombination mit Orangensaft kann für Aufläufe, Puddings, Marmeladen usw. verwendet werden.

Wenn Sie möchten, können Sie sogar gedämpfte Knödel mit Dornen kochen, für die Sie Standardzutaten (Mehl, Salz, Zucker, Eier und etwas Soda), Kefir und Dornen benötigen.

Es ist wichtig! Für jeden Knödel gibt es etwa 5-6 Beeren. Wenn Sie versuchen, mehr Früchte hineinzulegen, reißt der Teig beim Kochen.

Kontraindikationen und Schäden durch Dornen

Die Wendung ist eine wunderbare Pflanze, und ihre Vorteile für den Körper können nicht überschätzt werden, aber in einigen Fällen müssen wir über den Schaden sprechen, der durch die Früchte verursacht wird. Jedoch Alle Kontraindikationen sind mit einer individuellen Unverträglichkeit der Bestandteile der Dornenbeeren verbunden, aber die Vorteile dieses Strauchs sind viel größer, also nicht sofort aufgeben.

Loading...