Biologisches Bakterizid "Gamar", wie man Tabletten verdünnt und aufträgt (manuell)

In der Klassifizierung von Pestiziden werden Bakterizide in einer separaten Klasse von Arzneimitteln zugeordnet, aber trotzdem werden sie zu den fungiziden Mitteln gezählt, die antibakterielle und antimykotische Wirkung kombinieren. Bakterizide werden zur Abtötung von Bakterien- und Pilzinfektionen im Boden und auf Pflanzen eingesetzt. Manchmal werden diese Medikamente prophylaktisch eingesetzt, um den Befall von Pflanzen-, Garten- und Gewächshauspflanzen mit Phyto-Infektionen zu verhindern. "Gamair" ist eine neue bakterizide Droge, die sich durch hohe Effizienz auszeichnet und auch bei Überdosierung keine Gefahr für Pflanzen darstellt.

  • Tabletten "Gamar": eine Beschreibung der Droge
  • Der Wirkstoff der Droge, wie "Gamair"
  • Wie man "Gamair" züchtet, Gebrauchsanweisung
  • Vorteile der Verwendung und Merkmale der Verwendung des Medikaments "Gamar"
  • Kompatibilität von Tabletten mit anderen Mitteln
  • "Gamair": Lagerbedingungen

Tabletten "Gamar": eine Beschreibung der Droge

"Gamair" wird auf der Basis von Bodenbakterien hergestellt, aber wie in jedem anderen Fall der Verwendung chemischer Mittel, kann der Pflanzentreiber die gewünschte Wirkung von der Verwendung von "Gamair" -Tabletten erhalten, es ist notwendig zu wissen, wie man sie richtig verwendet.Für eine üppige Blüte und hervorragende Pflanzenleistung müssen sie vor Krankheiten gut geschützt werden.

Die Hauptursachen für Pflanzenschäden durch verschiedene Krankheiten sind die Pilze und Bakterien, die im Boden enthalten sind. Fungizide Präparate wurden speziell entwickelt, um Pflanzen vor Phyto-Infektionen zu schützen. Insbesondere, "Gamar" ist ein biologischer Wirkstoff mit ausgeprägter antibakterieller und fungizider Wirkung. Es ist auf Basis von nützlichen Bodenbakterien, die ein aktives Fungizid sind, hergestellt.

Der Wirkstoff der Droge, wie "Gamair"

Das Bakterium Bacillus subtilis hemmt die Entwicklung von Erregern von Pilz- und Bakterieninfektionen von Pflanzen, und dank ihm gelingt es ihm, Kulturen zu schützen. "Gamair" wird in Tablettenform hergestellt, und nachdem Sie die Gebrauchsanweisung gelesen haben, werden Sie genau lernen, wie Sie das Werkzeug verwenden, um den maximalen Effekt zu erzielen. Die Droge "Gamar" wird zur Vorbeugung und Behandlung folgender Krankheiten eingesetzt:

  • Echter Mehltau;
  • graue Fäule;
  • Perinospora;
  • Wurzelfäule;
  • Schleimbakteriose;
  • vaskuläre Bakteriose;
  • schwarze Beine;
  • Schorf;
  • Monilioz;
  • Spotting;
  • Krautfäule;
  • Rhizoctoniosis;
  • Ascohitose;
  • Rost;
  • trachemische Welke.
Wissen Sie? Vor dem Einsatz des Bakterizids "Gamar" ist es notwendig, die Gebrauchsanweisung sorgfältig zu studieren, da schon kleine Fehler zu einer Verminderung der Wirksamkeit führen können.
"Gamair" ist absolut sicher und seine Verwendung ist für alle Pflanzen harmlos, aber die Zusammensetzung gilt als eine mächtige Waffe im Kampf gegen Wurzelfäule. Pflanzenzüchter stellen fest, dass nach der Anwendung von Gamair ein schneller Effekt beobachtet wird, der es ermöglicht, die Infektion in den frühen Stadien der Infektion zu bewältigen.

Wie man "Gamair" züchtet, Gebrauchsanweisung

Werfen wir einen Blick darauf, wie man "Gamair" in Tabletten richtig verdünnt, um seine Aktivität gegen pathogene Flora aufrechtzuerhalten. Wie wir bereits festgestellt haben, wird das biologische Produkt "Gamair" auf der Basis von Bodenbakterien hergestellt, was auch in seinen Anweisungen vermerkt ist. Daher ist es notwendig, die Lösung korrekt vorzubereiten, um ihre Aktivität aufrechtzuerhalten. Um dies zu tun, ist es nicht ratsam, heißes Wasser zu nehmen, da es die Bakterien abtöten und die Lösung in normales Wasser für die Bewässerung verwandeln kann. Eine Tablette "Gamair" wird in 200 oder 300 Milliliter Wasser bei Raumtemperatur gelöst.Danach wird die Arbeitslösung mit sauberem Wasser auf das gewünschte Volumen gebracht.

Wissen Sie? Um die Wirkung des Sprühens zu erhöhen, sollte der Klebstoff zu der Arbeitslösung zugegeben werden, wobei die flüssige Seife in einer Menge von 1 ml verwendet wird. auf 10 l Lösung.
Um zu verhindern, dass Bakterien auf den Boden des Sprühbehälters absinken, wird empfohlen, sie bei der Behandlung von Pflanzen regelmäßig zu schütteln. Die gebrauchsfertige Lösung hat eine kurze Lagerzeit und wird daher unmittelbar vor der Verwendung vorbereitet.

Gebrauchsanweisung für das Medikament "Gamar".

Kultur

Die Krankheit

Die Normen von Wasser und Drogen

Methode und Zeit der Verarbeitung von Pflanzen

Die Vielfalt der Behandlungen

Gewächshaus-Tomaten

Bakterieller Krebs

Für 10 Liter Wasser 2 Tabletten verwenden

Verbrauch der Arbeitslösung - 10 l pro 10 m²

Bewässerung des Bodens mit einer frisch zubereiteten Suspension, 1 oder 3 Tage vor der Aussaat

Einmal

Graue und bakterielle Rotte

Pro 10 Liter Wasser werden 10 Tabletten verwendet.

Verbrauch der Arbeitslösung - 10 - 15 Liter pro 100 m²

Das Sprühen erfolgt vor Beginn der Knospung und der Fruchtbildung. Zwischen den Behandlungen gilt das Intervall von 10 bis 14 Tagen.

Drei Mal

Tomaten kultiviert auf freiem Boden

Radikal- und Wurzelfäule

Für 10 Liter Wasser 2 Tabletten verwenden

Verbrauch der Arbeitslösung - 10 l pro 10 m²

Bewässerung des Bodens mit einer frisch zubereiteten Suspension, 1 oder 3 Tage vor der Aussaat

Einmal

Krautfäule

Pro 10 Liter Wasser werden 10 Tabletten verwendet.

Verbrauch der Arbeitslösung - 10 - 15 l pro 10 m²

Das Sprühen erfolgt vor Beginn der Knospung und der Fruchtbildung. Zwischen den Behandlungen gilt das Intervall von 10 bis 14 Tagen.

Drei Mal

Gewächshaus-Gurken

Radikal- und Wurzelfäule

Für 10 Liter Wasser 2 Tabletten verwenden

Verbrauch der Arbeitslösung - 10 l pro 10 m²

Bewässerung des Bodens mit einer frisch zubereiteten Suspension. 3a 1 oder 3 Tage vor der Aussaat

Einmal

Graue Fäule

Pro 15 Liter Wasser werden 10 Tabletten verwendet.

Verbrauch von Arbeitslösung - 15 Liter pro 10 m²

Das Sprühen erfolgt vor Beginn der Knospung und der Fruchtbildung. Zwischen den Behandlungen gilt das Intervall von 10 bis 14 Tagen.

Zweimal

Gurken, auf offenem Grund kultiviert

Radikal- und Wurzelfäule

Für 10 Liter Wasser 2 Tabletten verwenden

Verbrauch der Arbeitslösung - 10 Liter pro 10 m²

Gießen Sie den Boden 1 bis 3 Tage vor der Aussaat mit einer frisch zubereiteten Suspension

Einmal

Perinosporose

Pro 10 Liter Wasser werden 10 Tabletten verwendet.

Verbrauch der Arbeitslösung - 10 l pro 10 m²

Das Sprühen erfolgt vor Beginn der Knospung und der Fruchtbildung.Zwischen den Behandlungen gilt das Intervall von 10 bis 14 Tagen.

Zweimal

Weißkohl

Schwarzes Bein

Für 10 Liter Wasser 2 Tabletten verwenden

Verbrauch der Arbeitslösung - 10 l pro 10 m²

Straße von frischem Boden bereitete Suspendierung vor. 3a 1 oder 3 Tage vor der Aussaat

Einmal

Vaskuläre und schleimige Bakteriose

Pro 10 Liter Wasser werden 10 Tabletten verwendet.

Verbrauch der Arbeitslösung - 10 Liter pro 10 m²

Das Besprühen erfolgt in der ersten und in der 4-5 Phase nach dem Auftreten von echten Blättern in der Vegetationsphase. Zwischen den Behandlungen wird ein Intervall von 15 bis 20 Tagen beobachtet.

Drei Mal

Apfelbaum

Schorf und Moniliose

Pro 10 Liter Wasser werden 10 Tabletten verwendet.

Verbrauch der Arbeitslösung - von 2 bis 5 Liter pro Baum

Das Sprühen sollte in der Phase der "rosa Knospe" in der Vegetationsstufe erfolgen oder nach Abschluss der Blüte sollte die Größe der Früchte die Größe der Haselnuss nicht überschreiten.

Drei Mal

Zimmerpflanzen

Alle Arten von Wurzelfäule und Welke

Für 5 l Wasser 1 Tablette verwenden

Verbrauch der Arbeitslösung - 1 l pro 0,2 topf

Den Boden in einem Topf gießen

Zwei - dreimal

Alle Arten von Spotting

Für 1 Liter Wasser 2 Tabletten verwenden

Verbrauch der Arbeitslösung - 0,2 l pro 0,1 m²

Sprühpflanzen während der Vegetationsperiode

Drei Mal

Freiland-Blumenpflanzen

Alle Arten von Wurzelfäule und Welke

Für 10 Liter Wasser 2 Tabletten verwenden

Verbrauch der Arbeitslösung - 5 Liter pro 1 m²

Bewässerung der Pflanze an der Wurzel

Zwei - dreimal

Alle Arten von Spotting

Für 1 Liter Wasser 2 Tabletten verwenden

Verbrauch der Arbeitslösung - 1-2 Liter pro 1 m²

Sprühpflanzen während der Vegetationsperiode

Drei Mal

Vorteile der Verwendung und Merkmale der Verwendung des Medikaments "Gamar"

Die Hauptvorteile der Verwendung des Tools "Gamar":

  • schnelle Wiederherstellung der Bodenmikroflora;
  • hochwertige Zerstörung und Vorbeugung der Entwicklung der pathogenen Flora;
  • Erhöhung des Gehalts an Vitaminen und Spurenelementen in Früchten;
  • Mangel an Resistenz gegen das Medikament;
  • sparsamer Gebrauch;
  • volle Sicherheit (das biologische Produkt "Gamair" bezieht sich auf Stoffe der Gefahrenklasse IV (geringe Gefahr), was bedeutet, dass es für Menschen, Fische, Insekten (insbesondere Bienen), Tiere und nützliche Entomofauna sicher ist, die Umwelt auch bei längerem Gebrauch nicht belastet, so dass, wenn es verwendet wird, ist es möglich, eine umweltfreundliche Ernte zu erhalten.);
  • absolute Umweltfreundlichkeit des Produkts;
  • hohe Aktivität gegen pathogene Flora;
  • völlig natürliches Heilmittel, das keine gefährlichen chemischen Verbindungen enthält.
Viele Pflanzenzüchter merken an, dass der "Gamair" Dünger heute sicher als das beste bakterielle Fungizid bezeichnet werden kann, und es ist genug, sich mit seinen Anweisungen vertraut zu machen.

Kompatibilität von Tabletten mit anderen Mitteln

Das Medikament "Gamaira" hat detaillierte Anweisungen, aus denen ersichtlich ist, dass es vorzuziehen ist, es im Stadium des Pflanzenwachstums zu verwenden. Das Werkzeug ist ungiftig, und deshalb können Sie bei seiner Anwendung mit einer grünen Ernte rechnen. Zur Verbesserung der Effizienz der Verwendung kann zusammen mit Drogen wie "Gliokladin" und "Alirin B" verwendet werden. Wenn "Gamair" mit anderen Medikamenten geteilt wird, muss zwischen den Anwendungen ein Abstand von einer Woche eingehalten werden.

Es ist wichtig! Während der Zubereitung der Arbeitslösung ist es verboten zu rauchen, zu trinken und zu essen. Auch ist es unmöglich, für die Vorbereitung der Lösung die Haushaltswaren zu verwenden, die für das Essen bestimmt sind. Alle Manipulationen, die mit der Verwendung und Zubereitung der Lösung verbunden sind, werden nur in Gummihandschuhen durchgeführt, wobei der Kontakt der menschlichen Haut mit der chemischen Zusammensetzung vollständig ausgeschlossen wird.

"Gamair": Lagerbedingungen

Trotz der Tatsache, dass das Medikament völlig ungiftig ist, mit individueller Intoleranz und erhöhtem allergenem Hintergrund, ist die Entwicklung allergischer und individueller Reaktionen möglich.

Wenn das Medikament trotz aller Vorsichtsmaßnahmen versehentlich in das Innere gelangt ist, wird empfohlen, den Mund sofort mit kaltem Wasser zu spülen, dann zwei Gläser Wasser zusammen mit zwei Tabletten Aktivkohle zu trinken und Erbrechen herbeizuführen. Vor der Ankunft des Arztes, wiederholen Sie den Vorgang mehrmals.

Wenn das Produkt in Kontakt mit der Haut oder den Schleimhäuten des Auges kommt, spülen Sie es gründlich unter einem starken Strom von kaltem Wasser.

Es ist wichtig! Während des Transports der Droge ist es verboten, mit Lebensmitteln, Futtermitteln oder Drogen transportiert zu werden.
Das Medikament "Gamar" sollte bei einer Temperatur von -30 ° C und bis zu +30 ° C außerhalb der Reichweite von Haustieren und Kindern aufbewahrt werden. Die Gewährleistungsfrist für die Aufbewahrung von Geldern beträgt vorbehaltlich aller Lagerbedingungen eineinhalb Jahre ab dem Datum ihrer Herstellung.

"Gamair" ist ein kostengünstiges, absolut sicheres Medikament, das Ihre Pflanzen zuverlässig vor einer Vielzahl von Bakterien- und Pilzinfektionen schützt.

Loading...