Regeln für die Pflanzung und Pflege von Dieffenbachia, wie man eine tropische Pflanze in Ihrem Zimmer anbaut

Schön und gefährlich. Es blüht selten, aber Amateur Blumenzüchter sind nicht durch diese Tatsache verärgert. Viele hitzeverliebende Pflanzen verliebten sich in riesige saftige Blätter mit einer ungewöhnlichen Farbe.

Eine beeindruckende Blume ist in Büros und Wohngebäuden keine Seltenheit mehr. Welche Art von Pflege benötigt diedieffenbachia, versuchen Sie es herauszufinden.

  • Wo ist der beste Ort, um Dieffenbachia zu setzen?
    • Für welche Art von Beleuchtung brauchst du die Dieffenbachia
    • Temperatur für die Pflanze
    • Was sollte die Feuchtigkeit für erfolgreiches Wachstum sein?
  • Wie man Dieffenbachia pflanzt
    • Sprossenauswahl
    • Was sollte der Boden und die Kapazität für die Landung sein?
    • Pflanzschema
  • Regeln für die Pflege von Dieffenbachia zu Hause
    • Wie man Dieffenbachia gießt und sprüht
    • Wann und wie man Dieffenbachia füttert
    • Merkmale Transplant Pflanzen
    • Wie man Dieffenbachia schneidet
  • Wie verbreitet man Dieffenbachia?
  • Krankheiten und Schädlinge der Blume
  • Was sagen sie über die Giftigkeit der Dieffenbachia und ob es wahr ist

Wo ist der beste Ort, um Dieffenbachia zu setzen?

Aufgrund der Eigenschaft, die Luft von Formaldehyd, Trichlorethan, Xylol und Benzol zu reinigen, wird empfohlen, die Blume in Gebiete mit ungünstiger Ökologie zu bringen, dh in Bereiche, die stark durch Industrieabgase und Automobilabgase verunreinigt sind.Zu Hause gibt es keinen besseren Ort als die Küche für einen Blumentopf, besonders wenn die Fenster auf eine stark befahrene Straße blicken.

Wenn Sie die Regeln des Feng Shui befolgen, ist die Ecke in der Nähe des Schreibtischs perfekt. Dieser immergrüne Bewohner der Tropen befeuchtet die Luft gut, neutralisiert Mikroben und wirkt wohltuend auf die Nerven. Zusätzlich zu den positiven Eigenschaften, die abergläubisch sind, wählt die Pflanze männliche Macht aus. Daher ist es in den Schlafzimmern gefürchtet.

Für welche Art von Beleuchtung brauchst du die Dieffenbachia

Fragen Sie, wie man Dieffenbachia anbaut, vergessen Sie nicht die klimatischen Eigenschaften ihrer Heimat. Viel Wärme, Licht und Feuchtigkeit - das alles braucht eine Blume für das volle Wachstum der Raumbedingungen. Außerdem, je mehr Flecken auf den Blättern, desto mehr Licht geben sie.

Wissen Sie? Indoor Dieffenbachia der Gattung Aroid erhielt seinen Namen von dem österreichischen Botaniker zu Ehren des Obergärtners des Wiener Botanischen Gartens Josef Dieffenbach.

Es ist wichtig, direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden, die die Pflanzen aufhellt und trocknet. Gleichzeitig muss das Licht diffus sein. Die ideale Entfernung wäre ein oder zwei Meter vom Fenster auf der Sonnenseite.Wenn Sie die Möglichkeit haben, künstliche Beleuchtung zusätzlich zu organisieren, können Sie den Topf wegbewegen.

Temperatur für die Pflanze

Dies ist der nächste launische von anspruchsvollen Tropican. Er verträgt keine Zugerscheinungen und reagiert auf sie mit starkem Verlust von Laub und Welken. Im Sommer in dem Raum, wo Dieffenbachia wächst, sollte es von 20 bis 30 ° C, und im Winter nicht weniger als 15 ° C, sonst nicht von der plötzlichen Vergilbung der Blätter überrascht sein.

Vermeiden Sie auch plötzliche Temperaturänderungen. vor allem, wenn Sie irgendwo ein grünes Haustier transportieren wollen. Im Winter nicht in der Nähe von Heizgeräten aufstellen. Dieffenbachia liebt frische und feuchte Luft.

Was sollte die Feuchtigkeit für erfolgreiches Wachstum sein?

Da er weiß, dass er Dieffenbachia mag, ist es wichtig, dass die Luftfeuchtigkeit im Raum nicht unter 65% fällt. Natürlich ist es in der Winterzeit in einer Wohnung, in der Zentralheizung funktioniert, schwierig, diesen Preis beizubehalten. Erfahrene Floristen empfehlen zu diesem Zweck, die Blätter mit warmem Wasser zu besprühen und zu waschen, je öfter, desto besser. Gelegentlich kann ein kleiner Topf eine Dusche (nicht kalt) arrangieren, die den Boden in einem Topf bedeckt.

Wie man Dieffenbachia pflanzt

Durch die Bemühungen der Züchter wurden etwa 40 Arten dieser dekorativen Kultur entwickelt. Alle ihre Vertreter sind stark genug, mit breitblättrigen Einzel- oder Mehrfachtrunks. Manche sind buschig. Zu Hause lebten sie in einem feuchten, humusreichen Boden.

Zusätzlich zu diesen Eigenschaften ist beim Pflanzen zu berücksichtigen, wie schnell die Dieffenbachia wächst.

Sprossenauswahl

Wenn Sie noch keine Dieffenbachia haben, und Sie es kaufen wollen, achten Sie auf den Zustand und die Lebensfähigkeit des Keims. Untersuchen Sie sorgfältig die Blätter: verwelkt und getrocknet an den Rändern zeigen, dass die Blume in einer ungenügend feuchten Umgebung gehalten wurde, die Art der Bewässerung und das Sprühen wurde nicht beobachtet.

Weiche braune Stiele sprechen von der beginnenden Fäulnis durch zu viel Feuchtigkeit. Nehmen Sie keine Kopie mit kleinen leblosen Blättern - eine schwache Pflanze wird wahrscheinlich nicht Wurzeln schlagen. Gelbe Blätter weisen auch auf einen Mangel an Fütterung hin. Sie sollten groß und saftig mit einer ausgeprägten Farbe sein.

Eine gesunde Kultur hat keine Flusen und Schalen, sie ist glatt und angenehm im Griff. Sehen Sie, ob irgendwelche Schädlinge darauf sind. Für die Zucht ist es nicht notwendig, zu große Vasen zu kaufen, weil sie bald durch die Beschneidung verjüngt werden müssen, daher wird der Luxus von Laub von Dieffenbachia Sie nicht bald erfreuen. Nehmen Sie die durchschnittlichen Sprossen.Es ist besser, im Frühling - Herbst zu kaufen.

Was sollte der Boden und die Kapazität für die Landung sein?

Schwach saures Substrat für Dieffenbachia kann unabhängig voneinander hergestellt werden.

Es ist notwendig, Torf oder Blattboden, Torf, Humus und Flusssand im Verhältnis 2: 1: 1: 0,5 zu mischen. Der Boden sollte leicht und gut gelockert sein.

Es ist wichtig! Vorhandene Torfböden von Blumenläden mit ihrer übermäßigen Feuchtigkeitskapazität verursachen Wurzelfäule.

Eine vollständige Entwicklung des Wurzelsystems wird begleitet von einer dicken Drainage und einer Öffnung im Topf, um das Wasser abzuleiten. Die Pflanzkapazität von Dieffenbachia muss der Größe der Wurzeln entsprechen und nicht "für das Wachstum" gewählt werden.

Floristen betrachten Ton als das beste Material, das dabei hilft, Feuchtigkeit zu speichern. Moderne Plastik und Keramik gelten als unbequem für die Blume. Am Boden des Topfes als Drainage können ca. 5 cm Ziegelsplitter und Kohle gelegt werden.

Pflanzschema

Bevor die Wurzeln erscheinen, bleibt der Schnitt im Wasser und fügt dort Aktivkohle hinzu, so dass das Wasser nicht "verfault" ist. In diesem Fall wird der Behälter an einem warmen, gut beleuchteten Ort aufgestellt, um direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden.

Die Blätter werden sorgfältig besprüht. Nach ein paar Wochen werden kleine Wurzeln aus dem Stiel ausbrechen. Wenn sie einen Zentimeter strecken, kann der Stiel in den Boden gepflanzt werden.

Einige Züchter verwenden nassen Sand oder Torf für den Bewurzelungsprozess, und ein kleiner Spross wird mit einem Plastikbecher bedeckt oder mit Folie umwickelt, wodurch Treibhausbedingungen entstehen. Andere Liebhaber von dekorativem Grün lassen das geschnittene Teil sofort in den Boden fallen.

Beim Pflanzen ist es wichtig, die Pflanze in einer ausreichenden Tiefe zu platzieren und mit Erde zu besprenkeln sowie die notwendige Temperatur und andere Bedingungen für das Wachstum zu schaffen.

Regeln für die Pflege von Dieffenbachia zu Hause

Tropischer Gast toleriert und vergibt viele Fehler Anfänger. Sterbende Proben nehmen schnell Wurzeln und sind leicht "Intensivpflege" Bedingungen zugänglich. Aber du solltest die Stärke einer solch schönen Kultur nicht testen. Volle Sorge dafür ist es, eine feuchte Umgebung zu schaffen, die Stiele rechtzeitig zu füttern und zu schneiden.

Wie man Dieffenbachia gießt und sprüht

Pflege zu Hause für die Blume Dieffenbachia erfordert besondere Aufmerksamkeit auf Wasser Verfahren.Die Pflanze reagiert schmerzhaft auf Kalk, so dass Wasser für die Bewässerung und das Sprühen gut geschützt werden sollte. Sie können es filtern oder kochen oder Regenwasser verwenden.

Erforderlich reichlich im Sommer und mäßig im Winter gießen. Kultur toleriert keine überschüssige Feuchtigkeit. Um das Verrotten von Rhizomen und Stängeln nicht zu provozieren, stellen Sie sicher, dass die Erde im Topf nicht wie flüssiger Schlamm aussieht und nicht austrocknet. Es ist ratsam, abwechselnd zu gießen (oben und durch die Pfanne). Bei niedrigen Temperaturen wird das Sprühen am besten durch Waschen der Blätter ersetzt.

Wann und wie man Dieffenbachia füttert

Die Blume wächst schnell und verwendet die gesamte Reserve von Substanzen, die für ihre Bildung notwendig sind.

Befruchten Sie es im Frühling und Sommer bis zu dreimal im Monat. Dünger zur Auswahl: flüssiges Mineral oder organisches.

Übrigens verlieren einige Arten weißblättriger Dieffenbachia diese sortentypische Eigenschaft und werden aufgrund des Stickstoffgehaltes in komplexen Verbänden zu gesättigtem Grün.

Merkmale Transplant Pflanzen

Die optimale Zeit für eine Heimtransplantation von Dieffenbachia ist Februar - Mai. Das Verfahren sollte mit dem Wachstum des Wurzelsystems durchgeführt werden, manchmal sogar ein paar Mal pro Jahr.

Wählen Sie dazu einen Behälter mit einem Durchmesser von mehreren Zentimetern mehr als der vorherige.Eine beeindruckende Kohlenschicht wird auf den Boden gelegt, um Dünger und Drainage zu erhalten, eine Erdknolle wird sanft mit einer Pflanze umgewälzt und beschädigte Wurzeln und festsitzende Drainagen werden entfernt. Top bestreut mit frischen leicht sauren Boden und bewässert.

Wie man Dieffenbachia schneidet

Wenn Sie bereits wissen, wie man wässert und wie man die Dieffenbachia zu Hause füttert, müssen Sie die Regeln für das regelmäßige Beschneiden einer Pflanze herausfinden. Unter günstigen Bedingungen lässt die Pflanze jede Woche ein neues Blatt frei und legt den unteren Teil des Stiels frei. Infolgedessen verliert Innenschönheit seine Dekoration.

Es ist wichtig! Um den Keim für die Aussaat auszuwählen, passen sich alle Teile des Stiels der Dieffenbachia an.
Es muss geschnitten und verwurzelt werden. Diese Veranstaltung ist obligatorisch für alle Sorten, einige haben Unterschiede. Sie können es zu jeder Zeit des Jahres ausgeben und sich daran erinnern, dass:
  • giftige Pflanze (um den Kontakt von giftigem Saft auf der Haut zu vermeiden, sollten alle Arbeiten mit Handschuhen durchgeführt werden);
  • das Beschneiden erfolgt nur mit einem scharfen Messer, das mit Alkohol vorbehandelt ist;
  • Wenn Sie mit Dieffenbachia arbeiten, müssen Sie Ihre Augen schützen, um kein Gift zu streuen;
  • der abstehende Saft wird mit promaknuju dem weichen Tuch abgenommen, für die Abschnitte der Desinfektion werden mit der zerquetschten Kohle behandelt;
  • Nach der Arbeit sollten die Hände mit Wasser und Seife gewaschen werden.

Es ist wichtig! Bei den Stängelarten der Dieffenbachia wird der Stamm einmal alle 3-4 Jahre radikal geschnitten, so dass nicht mehr als 10 cm vom Stumpf entfernt werden und nur beschädigte und getrocknete Blätter aus dem Strauch entfernt werden.

Wie verbreitet man Dieffenbachia?

Es gibt viele Möglichkeiten. Und nur auf den ersten Blick scheint die Reproduktion und Pflege der Dieffenbachia zu Hause eine Überarbeitung zu sein. In der Tat ist alles nicht so. Mit Hilfe des von uns genannten Apex- oder Column-Live-Köders ist es möglich, einen neuen Spross dieser Kultur zu züchten.

Manchmal machen sie Luftsprünge, für die die Rinde im unteren Teil des Stammes in 5 mm geschnitten wird, wird eine Übereinstimmung mit hormonalen Pulver für die Transplantation eingefügt und die "Wunde" wird mit feuchtem Moos oder einem Film fixiert. Nach einiger Zeit wird es die Wurzeln geben.

Diese Technologie wird im Mai - September verwendet.

Bare Stamm kann in viele Stecklinge unterteilt werden. Sie werden getrocknet und in das vorbereitete Substrat gepflanzt. Wenn Sie nicht wissen, wo oben und wo unten ist, legen Sie das geschnittene Stück horizontal und decken Sie mit einem Glas ab. Neue Triebe geben den alten Stumpf.

Samen werden nur von Züchtern gezüchtet. Büsche sitzen durch Teilung.

Krankheiten und Schädlinge der Blume

Vergilbte junge Blätter und Welke sind die ersten Signale, die die Pflanze sorgfältig inspizieren. Es kann sich niederlassen Shchitovki, verschiedene Spinnmilben, Thripse, Weiße Fliege. Beseitigen Sie sie mit einem Wattestäbchen, das mit Bier, Seifenwasser oder Knoblauchextrakt befeuchtet ist. Schwere Schäden sollten mit speziellen Lösungen, die im Handel erhältlich sind, behandelt werden. Zur Prophylaxe waschen Sie die Blätter regelmäßig mit warmem Wasser und befeuchten Sie die Blume.

Gelbe, alte Blätter weisen auf die Notwendigkeit der Transplantation von Dieffenbachia und den Verlust der Buntheit hin - das Fehlen von Beleuchtung. Wenn die Blätter an den Rändern trocken sind, ist es notwendig, die Feuchtigkeit zu erhöhen. Fallendes Laub deutet auf eine zu niedrige Temperatur hin. Bei Kälte und Versauerung des Bodens beginnt die Blüte zu verfaulen.

Seine Stiele verfärben sich und werden weich. Brauche eine Transplantation. Nicht vergessen: Die richtige Pflege erzeugt Resistenz gegen Parasiten und Krankheiten in der Pflanze.

Wissen Sie? Katzen essen gerne Diefenbachia Blätter und vertreiben so Würmer.

Was sagen sie über die Giftigkeit der Dieffenbachia und ob es wahr ist

Giftige Dieffenbachia oder nicht, kann sicherlich diejenigen, die Verbrennungen erhalten, wenn sie in Kontakt mit ihrem Milchsaft.Er reizt die Epidermis und verursacht auf der Schleimhaut Schwellungen der Zunge und der Drüsen.

Die giftige Flüssigkeit ist besonders gefährlich für den menschlichen Magen, wo sie Erbrechen hervorruft und die Stimmbänder lähmt. Wenn dieses Problem aufgetreten ist, sollten Sie Ihren Mund sofort mit reichlich Wasser ausspülen, Aktivkohle nehmen und Ihren Arzt konsultieren.

Wissen Sie? In den Tropen Amerikas, wo Dieffenbachia herkommt, gilt es als giftiges Unkraut. Zuvor wurde die Pflanze häufig zur Herstellung von Antidots gegen Nagetiere und Insekten sowie zum Schlagen von Sklaven verwendet. Nach der Hinrichtung erhielten sie schwere Verbrennungen, die wochenlang nicht abheilten.
Obwohl Zimmerdieffenbachia im Vergleich zu ihren wild wachsenden Schwestern weniger giftig ist, müssen Sie Kinder davor schützen, die immer alles bis zum Zahn versuchen.

Loading...