Schalotten: Kalorien, Verwendung, vorteilhafte Eigenschaften und Kontraindikationen

Schalotten Viele Menschen lieben es wegen seines weichen, zarten und leicht süßlichen Geschmacks, der nach dem Verzehr keinen schlechten Geruch verursacht. Außerdem verursachen seine Grüns und Zwiebeln im Gegensatz zu den üblicheren Zwiebeln keine Risse beim Schneiden.

  • Was ist Schalotte?
  • Schalotten: Kalorien, Zusammensetzung und Nährwert
  • Die Vorteile von Schalotten für den Menschen
  • Wie man Schalotten in der traditionellen Medizin verwendet
  • Schalotten beim Kochen
  • Wie man Schalotten speichert
  • Schalotten-Schaden

Was ist Schalotte?

Also, Schalotten, was ist das? Schalotte - eine mehrjährige Pflanze der Zwiebelfamilie, deren Zwiebel in Läppchen gesammelt wird, wodurch sie wie Knoblauch aussieht. Scheiben haben eine längliche Form und wiegen nicht mehr als 50 Gramm. Schalotten werden hauptsächlich wegen des Grüns angebaut: zarte und dünne Federn, die einen milden Geschmack ohne Schärfe haben. Die Pflanze reift schnell und ist gut gelagert, die Federn wachsen eher spät, so dass Sie weiches, duftendes Grün ernten können. Asien gilt als der Geburtsort von Schalotten, obwohl die Pflanze heute in Europa, im Kaukasus sowie in der Ukraine, Moldawien und Russland erfolgreich angebaut wird.

Schalotten: Kalorien, Zusammensetzung und Nährwert

Schalotten gelten als diätetisches Produkt, sie haben kleine Indikatoren für den Energiewert. Der Kaloriengehalt von Schalotten pro hundert Gramm Produkt: 17-19 Kcal in Grün und 33-36 Kcal in den Zwiebeln. Trotz des geringen Kaloriengehalts ist der Nährwert von Zwiebeln ein wahres Lager nützlicher Elemente. Nur 100 Gramm des Produkts sind vorhanden: Wasser 79,8 g, Proteine ​​2,5 g, Kohlenhydrate 16,8 g, Asche 0,8 g.

Darüber hinaus enthält die Zusammensetzung der Schalotten Mikro-und Makroelemente: Kalium und Kupfer; Mangan und Kalzium; Eisen und Magnesium, Selen und Natrium; sowie Phosphor. Die Pflanze ist reich an ätherischen Ölen, Phytonziden, Mineralien und Salzen, Carotinoiden. Schalotten enthalten Vitamine der Gruppe B, Vitamine A und C, Vitamin PP.

Wissen Sie? Zwiebelfrüchte sind das häufigste Produkt der Welt. Nach UN-Forschung wird es in mehr als 175 Ländern angebaut, und die Ernte Zwiebel übersteigt sogar Erträge Weizen, in der Welt gewachsen.

Die Vorteile von Schalotten für den Menschen

Die nützlichen Eigenschaften von Schalotten ermöglichen seine Verwendung bei der Behandlung vieler Krankheiten. Das Produkt hat diätetische Eigenschaften und enthält bis zu 4% Zucker. Calcium und Phosphor stärken das Knochengewebe des Körpers bei ständiger Anwendung.Ascorbinsäure, die ebenfalls in der Zusammensetzung enthalten ist, wirkt zur Stärkung des Immunsystems, und Phytonozide helfen bei der Bekämpfung von Erkältungssymptomen und sind unentbehrlich für Vitaminmangel, da sie Stoffe sind, die gegen pathogene Bakterien wirken.

Spurenelemente und Folsäure in der Pflanze, macht es eine sehr nützliche Verwendung von Schalotten für schwangere Frauen. Kalzium unterstützt und hilft, das Knochengewebe des Fötus zu bilden und zusammen mit Folsäure verhindert die Entwicklung von Pathologien während der Schwangerschaft. Auch Zwiebeln sind eine ausgezeichnete vorbeugende Maßnahme bei Grippeepidemien und werden als entzündungshemmendes Mittel eingesetzt.

Wie man Schalotten in der traditionellen Medizin verwendet

In der Volksmedizin werden Schalotten verwendet, um Krankheiten zu behandeln und den Zustand der Blutgefäße zu verbessern sowie den Druck zu normalisieren. Zwiebeln sind auch nützlich in der Herzaktivität, da sie eine Quelle von Natrium und Kalium sind. Die Pflanze ist nützlich für Menschen mit Stoffwechselproblemen, da sie zur Sekretion von Magensaft beiträgt, was die Arbeit des Verdauungssystems verbessert. In Kombination mit fettigen Lebensmitteln wirken Zwiebeln als Katalysator und helfen beim Abbau von Fetten und verbessern ihre Verdaulichkeit durch den menschlichen Körper.Carotin, das Teil der Pflanze ist, verbessert die Funktion der Augenmuskeln, des Zustandes der Linse und der Netzhaut.

Es ist wichtig! Zwiebeln stellen das Sehvermögen nicht wieder her, dennoch ist die regelmäßige Anwendung gut für die Augen.

Die traditionelle Medizin empfiehlt die Verwendung von Schalotten für ältere Menschen, da sie in ihrer Beschreibung auch stärkende Eigenschaften haben. Als Antioxidant entfernt Zwiebel Giftstoffe aus dem Körper und verhindert Zellalterung.

Darüber hinaus verbessert es die Aktivität der Gehirnzellen, Gedächtnis und hat eine positive Wirkung auf den gesamten Tonus des Körpers. Zwiebelsaft wird von der Volksmedizin als Brandbekämpfungs- und Wundheilmittel eingesetzt und mit einigen Augeninfektionen und Magenkrankheiten behandelt.

Schalotten beim Kochen

Der halb süße Geschmack der Zwiebeln und die weiche Textur ihres Fruchtfleisches machen Schalotten, die für den Frischverzehr geeignet sind, zum Beispiel in Gemüse- und Gemüsesalaten. In dieser Pflanze gibt es keine Schärfe und scharfes Aroma, so dass es beim Kochen den Geschmack der Hauptzutaten nicht unterdrückt. Zwiebeln werden zum ersten und zweiten Gericht in Marinaden und Gurken hinzugefügt. Zwiebeln werden als Füllung für Pasteten und Kuchen verwendet, um daraus Soßen und Dressings herzustellen. Zwiebeln bereiten Suppen und Beilagen für Fleisch und Fisch zu, Gewürze für Gemüse (gedünstet und gekocht).

Interessant Die Rezepte von Gerichten mit Zwiebeln sind in den gefundenen Kochbüchern von Mesopotamien beschrieben, woraus folgt, dass die Einheimischen nicht nur Zwiebeln, sondern auch Schalotten, Lauch und Knoblauch liebten.

Wie man Schalotten speichert

Schalotten ernten beginnt, wenn ihre Blätter mehr als halb austrocknen. Gereifte Zwiebeln werden gegraben, mehrere Tage getrocknet und dann getrennt. Die Blätter werden geschnitten, und die Zwiebeln werden in Kästen gefaltet und in einem trockenen Raum bei einer Temperatur leicht unter Raumtemperatur gelagert.

Es ist wichtig! Zögern Sie nicht mit der Sammlung von Schalotten, sonst werden seine Federn hart und zäh.

Die Zwiebeln werden manchmal nach dem Trocknen zu Zöpfen geflochten. Oft werden die Zwiebeln für den Winter eingefroren, wofür sie zuerst befeuchtet und dann in Plastikbehälter gefaltet und gefroren, in einem Kühlschrank aufbewahrt werden. In der gleichen Weise geerntet und Federn.

Schalotten-Schaden

Es gibt keine strengen Kontraindikationen für Schalotten, aber es gibt einige Einschränkungen. Verwenden Sie die Federn der Pflanze nicht bei Problemen mit dem Urogenitalsystem und dem Magen-Darm-Trakt. Zwiebeln erhöhen den Säuregrad des Magensaftes, wodurch die Verdauungsorgane irritiert werden, und zu viel von dieser Pflanze im Körper kann das Urinieren erschweren.Schalotten sind nicht empfehlenswert für Menschen, die unter anhaltender Verstopfung leiden oder Probleme mit der Bauchspeicheldrüse haben.

Wenn Sie die Geschichte der Langleber verfolgen, stellt sich heraus, dass diese Menschen viel Grün gegessen haben. Schalotten sind ein heller Vertreter von nützlichen und vor allem schmackhaften Grüns. Es ist einfach, im Garten und in der Innenumgebung zu wachsen.

Sieh dir das Video an: Zwiebeln, Schalotten und Knoblauch schneiden. Kochschule (Dezember 2019).