Wyandot Hühner: eine Kombination aus Schönheit und Produktivität

Hühner gehören zu den allerersten Vögeln, die der Mensch gezüchtet hat. Sie bringen unbestreitbare Vorteile, da sie nicht nur eine ausreichend große Menge an schmackhaftem und zartem Fleisch, sondern auch ihr ganzes Leben lang die Besitzer mit gesunden Eiern versorgen können.

Selbst moderne Menschen, die in jeder Hinsicht versuchen, ihr Leben zu erleichtern und die Zucht von Haustieren aufzugeben, werden zumindest Hühner los. Wenn Sie im Gegenteil versuchen, Ihre Farm und Ihr Geflügelhaus zu diversifizieren, möchten wir Ihnen von einer der besten Fleischzucht-Rassen, Viandot, erzählen.

  • Was sind die Merkmale und Vorteile von Wyandot Curia: Machen Sie sich mit einer detaillierten Beschreibung der Rasse vertraut
  • Welche Tugenden sind berühmt?
  • Haben Vinadot Nachteile? Lernen Sie sich kennen und suchen Sie nach Lösungen
  • Wir erzählen ausführlich über die Rasseeigenschaften von Wyandot Curia
  • Welche Art von Produktivität ist bei der Zucht der beschriebenen Rasse zu erwarten?
  • Wie man Vandotto züchtet: Regeln, um Erwachsene zu halten und Hühner zu züchten
    • Wo halten wir reinrassige Hühner?
    • Merkmale der Hühnernahrung oder wie man Wyandot füttert?
  • Wir züchten und wachsen jung Vandotov

Was sind die Merkmale und Vorteile von Wyandot Curia: Machen Sie sich mit einer detaillierten Beschreibung der Rasse vertraut

Es gibt diese Rasse seit mehr als einem Jahrhundert. Und obwohl sie in den Vereinigten Staaten gezüchtet wurde, hat sie es im Laufe der Jahre geschafft, sich zu verbreiten und berühmt zu werden für ihre guten produktiven Qualitäten in buchstäblich der ganzen Welt.

Übrigens ist es Ihnen persönlich bekannt, vielleicht sogar unter einem anderen Namen, da der Name Viandot den Hennen viel später zugewiesen wurde als seine ersten Vertreter (übrigens wurde dieser Name von einem der alten Indianerstämme übernommen, die auf dem Territorium moderner Staaten leben).

In Verbindung mit den Merkmalen und einer großen Vielfalt an Gefieder wurden sie sowohl kolumbianische Hühner als auch amerikanische Sibirien und Excelsior genannt.

Erwähnenswert sind auch die Hauptfelsen, auf deren Grundlage wir heute beschrieben wurden:

  • Bentham-Sybright;
  • Brama;
  • Hamburger Hühner;
  • Dorking;
  • Leggorn;
  • Orpington;
  • Hühner, die zu der Art des Cochings gehören.

Als Ergebnis dieser jahrelangen Kreuze war es das Hauptziel der Arbeit der Wissenschaftler, eine hochproduktive und universelle Rasse zu erhalten.Solche Eigenschaften könnten in der neuen Rasse, die heute einer der besten Vertreter der Fleischproduktionsrichtung von Hühnern ist, nicht besser verkörpert werden.

Welche Tugenden sind berühmt?

Es gibt einige positive Eigenschaften in Vandot's, und alle von ihnen lassen Sie sich einfach in die Rasse verlieben. Aber erste Dinge zuerst:

Wyandot Hühner sind sehr gut. Außerdem zeigt das Legen von Eiern in keiner Weise die Jahreszeit, sondern die Besonderheiten der Fütterung. Ihre volle Eiablage beginnt im Alter von 6-7 Monaten, was für gewöhnliche Hühner einfach ein unrealistischer Frühindikator ist.

Es kommt oft vor, dass eine Henne beginnt, Eier noch früher zu legen, aber das ist kein sehr guter Faktor, da dies zu einer Verringerung der Lebensjahre des Vogels führt. Eiprodukte Hühner bieten den Besitzern ständig und reibungslos, für die sie so hoch geschätzt werden;

Die Überlebensfähigkeit der beschriebenen Hunderassen ist einfach beeindruckend. Sie sind in der Regel natürlich, aber in Abwesenheit einer Henne, künstliche Inkubation von Eiern gibt auch ein gutes Ergebnis. Gleichzeitig wird das Fehlen einer Henne das Wachstum der jungen Nachkommen in keiner Weise beeinflussen: es lernt sehr schnell selbstständig nach der notwendigen Nahrung zu suchen,und dank ihrer ruhigen Veranlagung bewegen sie sich nicht zu weit vom Haus weg, ohne sich selbst zu gefährden.

Aber auch ohne einen künstlichen Inkubator zeigen Hühner einen sehr guten Instinkt für die Inkubation von Eiern und sind auch sehr fürsorgliche Mütter (in dieser Hinsicht ist die Überlebensrate junger Nachkommen auf einem sehr hohen Niveau). Die Küken wachsen sehr schnell, sie frittieren schon sehr früh, sie nehmen schnell an Lebendgewicht zu, sie treten früh in die Pubertät ein;

Vertreter der Rasse sind sehr bequem für Haltung und Zucht, weil sie eine sehr ruhige Veranlagung haben und freundliches Verhalten gegenüber Menschen und anderen Rassen, Tieren zeigen. In dieser Hinsicht müssen sie kein separates Geflügelhaus oder eine Koppel bauen, aber Sie können sicher zu anderen Hühnern werfen;

Der große Vorteil der Rasse, die auch den Prozess der Haltung und Zucht dieser Hühner erleichtert, ist Mangel an Fähigkeit zu fliegen. Aus diesem Grund können sie in gewöhnlichen Geflügelställen und in Käfigen und in unbedeckten Gehegen gehalten werden;

Fleischproduktivität dieser Rasse ist einfach erstaunlich. Dies liegt an der Tatsache, dass diese Hühner erstens die Fähigkeit haben, sehr schnell zu mästen.Zweitens, Viandotov Fleisch ist berühmt für seine hohe Qualität, guten Geschmack, sowie außergewöhnliche Zartheit.

Generell ist zu beachten, dass Wyandot-Hennen sich durch eine ungewöhnlich gute Anpassungsfähigkeit an die klimatischen Bedingungen auszeichnen. Sie können in Gebieten mit einem sehr warmen Klima und hoher Luftfeuchtigkeit leben, wo es nie Winter gibt, und in rauen Bedingungen, wo der Winter ein häufiges und lang anhaltendes Phänomen ist.

Gleichzeitig können sie Fröste sehr gut vertragen, manchmal sogar ohne zusätzliche Heizung des Hauses. Eine gute Anpassungsfähigkeit manifestiert sich beim Wechsel der Wohnorte von einem zum anderen, der weder auf den allgemeinen Zustand des Vogels noch auf sein Gewicht hindeutet.

Es ist auch erwähnenswert, dass Wiandot inaktiv ist. Für das Laufen benötigen sie nicht viel Platz, so dass Sie sie in sehr begrenzten Bedingungen halten können, so dass Sie Vögel auf großen Farmen halten können. Auch die Hähne dieser Rasse zeigen sich als sehr ruhig und rücksichtslos.

Haben Vinadot Nachteile? Lernen Sie sich kennen und suchen Sie nach Lösungen

Es ist nicht verwunderlich, aber selbst solch eine schöne Hunderasse hat einen kleinen Nachteil - es ist eine Tendenz zur Fettleibigkeit. Es kommt nicht einmal von der Fütterung der Vögel, sondern wegen ihrer natürlichen Inaktivität.

Schließlich essen sie nur eine kleine Menge Nahrung und geben einfach keine überschüssige Energie frei, die sich in Form von Fettgewebe ablagert. Aber vernachlässigen Sie diese Tatsache nicht, wenn man bedenkt, dass Hühnerfett auch gut ist. Tatsache ist, dass übermäßige Fettleibigkeit den Prozess des Eierlegens erschwert und oft eine solche Funktion von Hühnern unmöglich macht.

Damit Ihre Hühner zu fett werden, müssen sie zumindest für seltene Spaziergänge sorgen. Außerdem sollte das Futter, das sie erhalten, ausgewogen sein und so viel Protein wie möglich enthalten.

Selbst wenn keine starke Aktivität vorhanden ist, entwickelt sich das Muskelgewebe ziemlich intensiv und das Fett wird nicht abgelagert. Bei der natürlichen Beweidung auf grünem Gras können Vögel im Allgemeinen eine Sommerdiät machen, die sie nur einmal am Tag füttert (aber ein Rückgriff darauf ist nur möglich, wenn ein offensichtliches Problem besteht).

Wir erzählen ausführlich über die Rasseeigenschaften von Wyandot Curia

Wenn die meisten Hunderassen durch die Farbe der Federn allein leicht identifiziert werden können, dann wird mit Viandotas ein solcher einfacher Trick nicht funktionieren.Tatsache ist, dass es heute mehr als 15 verschiedene Farbtypen dieser Hühner gibt, ungeachtet dessen, dass alle Vögel immer noch derselben Rasse angehören. Im Allgemeinen ist das Gefieder der Rasse sehr luxuriös, weich und glatt im Griff, ziemlich dicht an der Haut.

Aufgrund der Tatsache, dass sie eine sehr breite Feder haben, macht das Gefieder Vögel optisch größer, obwohl sie tatsächlich viel kleiner sein können. Die häufigsten sind die Hennen und Hähne in folgenden Farben:

  • weiß;
  • blau mit blassem gelb;
  • schwarz mit einem goldenen oder silbernen Rand an den Federn;
  • gestreift gelb;
  • weiß und blau-golden;
  • Rebhuhn;
  • mit einer Kombination aus verschiedenen anderen Farben.

Um zu verstehen, dass vor Ihnen ein Vertreter der Wyandot-Rasse steht, sollten Sie zunächst die Merkmale des Körpers und alle einzelnen Teile des Vogelkörpers genau betrachten. In Übereinstimmung mit dem Standard Diese Rasse ist gekennzeichnet durch:

  • mittelgroß und rot in der Farbe Ohrläppchen;
  • leicht nach unten, glattes Gesicht rot;
  • rote Ohrringe;
  • Augen rot-braun;
  • verkürzte Dimensionen des Schnabels, der eine leicht gebogene Form hat, manchmal mit charakteristischen schwarzen Streifen;
  • Erbsenkamm, bestehend aus 3 Linien;
  • kleiner abgerundeter Kopf;
  • Runde und breite Körperform, die eine kompakte Größe hat;
  • breite und ziemlich volle Brust;
  • breiter Rücken, leicht zum Schwanz des Vogels erhoben;
  • reichlich und sehr flauschiges Gefieder macht die Lende etwas rund;
  • kleine Flügel, kurz, dicht am Körper und horizontal angeordnet;
  • recht voluminöser Bauch, der im Vergleich zu anderen Rassen breit ist;
  • kurzer oder mittellanger Hals, verziert mit einer schönen und sehr üppigen Mähne in einer Vielzahl von Farben;
  • kurzer, aber flauschiger Schwanz einer offenen Form mit flauschigen Zöpfen;
  • mittelgroße Beine, bedeckt mit reichlich Gefieder;
  • leuchtend gelben Metatarsus, die ziemlich lange und weit verbreitete Finger sind.

Es gibt auch Unterschiede zwischen Hühnern und Hähnen. Vor allem sind dies größere Größen eines Hahns, der sich auch durch einen üppigeren, abgerundeten Schwanz auszeichnet. Der Schwanz der Hähne befindet sich in einem Winkel von 30 ° zur Horizontalen. Zweitens hat das Huhn eine größere Ringgröße - vier, während es im Hahn drei ist.

Gleichzeitig kann sogar ein zu kurzer und kantiger Körper oder eine sphärische Körperform mit kleinen Beinen eine gravierende Abweichung vom Rassestandard darstellen. Jene Nestlinge, die einen schmalen Körper und einen schmalen Schwanz haben, werden mit Reifung gebildet, der Körper ist zu tief angesetzt, die Federn sind zu locker, der Kamm ist zu scharf, oder der Mangel daran, die Augen sind leicht.

Das Fehlen solcher Mängel wird den Erhalt dieser reinrassigen Vertreter der Rasse Viandot sicherstellen, die Sie mit hohen Produktivitätsraten begeistern werden.

Welche Art von Produktivität ist bei der Zucht der beschriebenen Rasse zu erwarten?

Da die Hühnchen von Wiendot fleischig sind, sind diese Vögel ziemlich groß, obwohl sie nicht behaupten, die größten zu sein. So schwankt das Gewicht des Hahnes oft von 3 bis 3,4 Kilogramm. Hühner sind viel kleiner als Hähne, also liegen sie weit hinter ihnen zurück, der durchschnittliche Indikator beträgt 2,5 Kilogramm. Das vom Schlachtkörper gewonnene Fleisch hat eine sehr gute Qualität und einen guten Geschmack. Eine sehr lange Zeit, um Hühner zu halten, ist es nicht wert, denn mit zunehmendem Alter wird ihr Huhn steifer.

Bezüglich der Eiablage sind diese Hühner auch durchaus in der Lage, ihre Wirte zu befriedigen. Im Durchschnitt kann das junge Hühnchen Wiandot in einem Jahr 170 bis 180 Eier legen, bei älteren Individuen fällt diese Zahl leicht auf 150 Eier. Zur gleichen Zeit sind die Eier ziemlich groß und wiegen ungefähr 50-60 Gramm. Die Schale von Vandots Eiern hat eine gelb-braune Farbe.

Wie man Vandotto züchtet: Regeln, um Erwachsene zu halten und Hühner zu züchten

Wo halten wir reinrassige Hühner?

Bevor Sie Vinadot züchten, sollten Sie sich um die Organisation des Hauses kümmern. Im Allgemeinen gibt es keine großen Anforderungen an ihn, aber gleich neben seinem Eingang sollten große Bereiche der Koppel organisiert werden, wo Vögel grünes Futter fressen und sich aufwärmen können. Erfahrenen Geflügelzüchtern wird jedoch empfohlen, während ihrer Gehzeit sehr vorsichtig zu sein und ein spezielles Netz über diesen Platz zu strecken, das die Ausbreitung von Infektionen durch andere Hühner und Vögel verhindert, die in die Viandotas fliegen könnten.

Die wichtigsten Voraussetzungen für das Haus sind Standard: viel Licht und Platz, damit sich die Vögel wohl fühlen und viel bewegen können, individuelle Nester für die Eiablage organisieren.

Wie wir bereits festgestellt haben, toleriert die beschriebene Rasse Frost ziemlich gut, was durch sein üppiges Gefieder erleichtert wird. In dieser Hinsicht ist die Isolierung des Hauses praktisch nicht notwendig, obwohl es auf jeden Fall gut belüftet und vor Zugluft geschützt sein sollte. Unter anderen obligatorischen Momente der Organisation und Konstruktion des Hauses ist wichtig, Folgendes zu beachten:

  • Es wird empfohlen, die Sitzstangen für Viandotov sehr stark zu machen und sie an den Wänden in einer horizontalen Position anzubringen;
  • feine Holzspäne, Buchweizen oder Reisspelzen, gut getrocknetes Laub von Bäumen sind ideal, um diese Rauche zu legen;
  • Es ist wichtig, nicht zu vergessen, das Haus regelmäßig zu reinigen, ständig den Müll mit dem darauf verbleibenden Müll zu wechseln; Hühner reagieren empfindlich auf Feuchtigkeitsschwankungen
  • ein Indikator, der ohne solche regelmäßigen Ereignisse stark zunehmen kann;
  • Eine Sand- oder Aschebox sollte in der Nähe des Hauses installiert werden, wo Hühner baden, ihre Federn reinigen und verschiedene Parasiten loswerden können.

Merkmale der Hühnernahrung oder wie man Wyandot füttert?

Bezüglich der Fütterung gibt es auch viele Nuancen zu beachten. Das Wichtigste ist das Vorhandensein einer großen Menge an Protein im Futter. Außerdem ist es sehr wichtig sicherzustellen, dass Haustiere nie hungern (es sei denn, sie sind nicht fettleibig) und gießen das Futter immer in den Trog. Hühnerfutter, das auf Getreide basiert, sollte immer an einem trockenen Ort mit ständig gelüfteter Luft gelagert werden. Andernfalls können sie sich verformen und für den Verzehr durch den Vogel ungeeignet werden.

Im Winter brauchen Vögel vor allem Grünfutter. Sie können sie durch getrocknetes grünes Gras oder sehr fein gehacktes Heu, gemischt mit gekochtem Wurzelgemüse oder Getreide, ersetzen. Außerdem können Sie ihnen Luzerne geben. Vergessen Sie nicht die Mineralien, von denen das wichtigste für Hühner Kalzium ist, das in den Bodenmuscheln, speziellen Vitaminkomplexen enthalten ist.

Wir züchten und wachsen jung Vandotov

Um Besitzer von Zuchthühnern zu werden, müssen Sie zum ersten Mal Küken auf dem Markt kaufen. Behandle das, ist verantwortlich, damit du nicht die Vertreter einer anderen Rasse oder einfach kranker Individuen verrätst.Sie können auch keine Hühner kaufen, sondern Eier, die unter die Henne einer anderen Rasse gelegt werden oder einen Brutkasten benutzen können.

Sie werden in der Lage sein, weitere Generationen von Wyandots ohne Probleme selbst zu bekommen, indem Sie sowohl Ihre eigenen Eier als auch Ihre eigene Henne verwenden.

Kleine Hühner werden mit Sauermilchprodukten und Getreide gefüttert. Unter letzteren ist es wünschenswert, Hirse oder Mais den Vorzug zu geben. In den ersten Wochen werden Brei in gekochter Form gegeben und später können Hühner mit Trockengetreide gefüttert werden. Es ist auch wichtig, so viel Grün wie möglich in die Ernährung aufzunehmen, was das Wachstum der Küken fördert und zu einem schnelleren Einsetzen der Pubertät beiträgt.

Sieh dir das Video an: Wyandotten silber-schwarzgesäumt, Exposition Avicole Nationale 2011 Straßburg (Dezember 2019).