Was Sie für die Zucht von Merino Schafen wissen müssen

Merinoschafe - Das sind fein geschorene Schafe. Normalerweise werden sie für weiche, leichte, warme Wolle gezüchtet, die nicht herunterfällt. Obwohl es Fleischsorten gibt. Lassen Sie uns die Merkmale ihres Inhalts, ihrer Pflege und Reproduktion verstehen.

  • Eigenschaften züchten Merino
  • Koshara für Schafe
  • Weiden lassende Merino-Schafe
  • Die Diät der Schafe züchtet Merino
  • Caring für Merinoschafe züchten
    • Schafe scheren
    • Bade Schafe
    • Hufpflege
  • Besonderheiten der Schafhaltung im Winter
  • Reproduktion von Merino
    • Natürlich
    • Künstliche Befruchtung von Schafen

Wissen Sie? In den XII-XVI Jahrhunderten war Spanien das einzige Land, das diese Rasse züchtet. Die Entfernung dieser Schafe außerhalb des Staates wurde mit dem Tode bestraft.

Eigenschaften züchten Merino

Diese Schafe sind nicht zu skurril in Pflege und Ernährung, sie passen sich gut an jedes Klima an, sind fruchtbar, und die dicke, gleichmäßige weiße Merinowolle besteht aus den gleichen extrem dünnen (15-25 Mikron) Fasern. Seine Länge beträgt 8,5-9 cm für einen Widder und 7,5-8,5 cm für ein Schaf.Es deckt den gesamten Körper des Schafs ab und lässt nur Hufe, Nase und Hörner offen, enthält Fett, was ihm eine gelbliche Färbung verleiht.

Im Laufe des Jahres gibt ein Widder 11-12 kg Rune (das Maximum aufgezeichnet ist 28,5 kg), und ein Schaf 5,5-7 kg (maximal 9,5 kg). Eine Besonderheit dieser Wolle ist, dass sie den Schweißgeruch nicht absorbiert. Merino hat ein starkes Rückgrat, einen proportionalen Körperbau und regelmäßige Gliedmaßen. Widder haben Spiralhörner. Was das Gewicht des Merinos betrifft, sind es mittelgroße oder große Tiere. Das Männchen kann bis zu 100-125 kg wiegen, das Rekordgehäuse ist aufgenommen - 148 kg. Ewe wiegt 45-55 kg, maximal - 98 kg.

Koshara für Schafe

Für ein Kosara (ein Schafstall, oder einfach nur ein Schafstall) wird ein trockener, im Winter warmer und im Sommer kühler, gut belüfteter (aber ohne Zugluft) Raum benutzt. Fußböden können ungepflastert sein, Lehmziegel, Planke (in Gebieten mit einer kalten Winterzeit). Um die Hitze zu bewahren, ist die Kosara in der Regel auf Pfählen gebaut und hat die Form des Buchstabens "P" oder "G". Und seine Höhe übersteigt nicht 2 M. Der Eingang muss auf der Sonnenseite gelegen sein, haben Sie eine Vorhalle. Mit einer Seite leewärts der vorherrschenden Winde in der Nähe des Gebäudes, rüste eine Koppel (mindestens doppelt so groß wie der Schafstall) mit einer Tränke und einem Futtertrog aus und umschließe sie mit einem dichten Zaun.

Üblicherweise wird eine längliche Mulde oder Holzrutsche als Mulde verwendet, und die Mulde hat eine rechteckige oder fünfeckige Form.Jede Trinkschale sollte mindestens 90 Liter Volumen haben, da jedes Tier 6-10 Liter Wasser pro Tag trinkt. Der Inhalt des Merinos deutet auf die Lage des Schafes hin und hell getrennt. Der Raum ist mit tragbaren Schilden und Feedern unterteilt, da die Umordnung der Herden oft vorkommt und es nicht angebracht ist, permanente Trennwände zu verwenden.

In Klimazonen mit kalten Wintern sollte darauf geachtet werden, erwärmte Zäune mit einer Decke im mittleren Teil zu konstruieren - Hitzewürmer. Die optimale Temperatur ist 4-6 ° C und für teplyak - 12 ° C.

Es ist wichtig! Halten Sie sich an die Normen der Gegend: für jeden Widder sollte 2 Quadratmeter sein. m, für jedes Schaf - 1,5 Quadratmeter. m, auf der Gebärmutter mit Einstreu - 2,2-2,5 Quadratmeter. m, Lamm - 0,7 Quadratmeter. m

Weiden lassende Merino-Schafe

Die Beweidung sollte im Frühjahr, Ende April - Mai, beginnen, wenn die Sonne bereits hell genug ist, um den Tau schnell abzulassen, und das Gras ist auf 8-10 cm angewachsen, denn wenn die Merinowolle bei zu hohen Temperaturen nass wird, kann das zu einer Erkältung führen.

Im Sommer ist der Tau nicht mehr so ​​schlimm und die Beweidung beginnt früh am Morgen, von 11 bis 17 Uhr dürfen die Schafe im Schatten der Bäume, unter einem Baldachin oder in einer Vogelscheuche die Hitze abwarten. Dann wieder grasen, schon bis 22 Uhr.

Im Herbst wird die Beweidung reduziert - von 11 Uhr auf 1 Tag, gefolgt von einer Pause, Bewässerung. Dann können Sie bis zur Dämmerung grasen.

Die Diät der Schafe züchtet Merino

Fütterung Merino-Schafe ist ziemlich einfach, aber enthält eine Vielzahl von Futtermitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und variiert von Saison zu Saison.

  • Im Frühjahr ist es frisches Gras, Lebensmittel Vitaminkonzentrat, Heu (aber nicht Silo), Salz und Wasser.
  • Im Sommer bleibt die Ernährung gleich, nur die Menge an Gräsern nimmt zu und das Konzentrat nimmt ab (von 650-350 g bis 200 g).
  • Im Herbst werden Grasrückstände, hochwertiges Heu, Salz verzehrt. (mineralisch), etwa ein Kilogramm Kartoffeln, Erbsen und Wasser.
  • Im Winter (einschließlich März) gehen Sie zum Futter: hochwertige Silage oder Heu, Mischfutter, bis zu 3 kg Gemüse (Kartoffeln, Erbsen, Äpfel, Karotten, Rüben), Gestein und Mineralsalz und Wasser.
Die Ernährung von Lämmern bis zu 3 Monaten ist hauptsächlich Milch. Das mutterlose Lamm wird mit Milch (es kann Kuh sein) mit der Zugabe von Lebensmittelqualität Vitaminkonzentrat mit Brustwarzen gefüttert. Im Alter von drei Monaten steigt der Konzentratverbrauch auf ein halbes Kilogramm pro Tag.

Caring für Merinoschafe züchten

Die Pflege dieser Rasse beinhaltet das Schneiden, Baden und die Pflege der Hufe.

Schafe scheren

Adult Merino Haarschnitt ist einmal im Jahr - im Frühjahr.Im Frühjahr geborene Lämmer werden im nächsten Jahr geschoren, und diejenigen, die am mittleren Ende des Winters geboren sind - im Juni - August (vorausgesetzt, dass die Haare auf dem Rücken, Schulterblätter und Seiten 3,5-4 cm gewachsen sind).

Die Pflege wirkt sich positiv auf die Tiergesundheit aus. Unfertiges Schaf verträgt keine Hitze, verliert an Gewicht. Wähle eine flache Plattform, lege dort einen 1,5 x 1,5 m großen Holzschild und bedecke ihn mit einer Plane.

Es ist wichtig! Am Tag vor der Schur werden die Schafe nicht gefüttert oder getränkt (um den Darm nicht zu reißen), die Schafe werden nicht mit nassen Haaren geschoren, das Tier wird nicht über den Rücken gewendet, es wird nicht auf den Bauch gedrückt oder die Haare werden nicht geschnitten. Sie schneiden alle ein Vlies.
Untersuchen Sie die Schafe nach dem Scheren, schmieren Sie die möglichen Kratzer mit einer Desinfektionsflüssigkeit und schützen Sie sie für ein oder zwei Wochen vor Sonnenbrand und Erkältungen.

Bade Schafe

Achten Sie auf badende Schafe. Zwei oder drei Wochen nach dem Scheren im Frühling, und auch im Sommer, nach dem Schlagen der Lämmer, bei warmem Wetter, fahren Sie die Herde durch ein tiefes Loch (das Wasser sollte nicht über dem Hals sein) mit Wasser und Desinfektionsmittel gefüllt. Der Abstieg sollte steil sein, und der Ausgang sollte im Gegenteil sanft sein.

Fahren Sie Schafe zum Split. Nach dem Schwimmen von 10 Metern muss das Tier auf der anderen Seite der Grube aus dem Wasser kommen. Sie können die Anlage mit einem Strahldruck der Lösung auf 2 Atmosphären auftragen und duschen.Schafe werden im Falle eines Übergangs von einem Haushalt zum anderen gebadet.

Hufpflege

Wenn Sie Merinoschafe züchten, ist es wert zu wissen, dass ihre Schwachstelle ihre Hufe sind, und um sich um sie richtig zu kümmern, sonst fangen Tiere an zu humpeln und können mit der Huffäule krank werden. In einem Monat wächst der Huf um 5 mm. Zu nachgewachsen, wickelt es sich leicht unter die Haut, da es sehr elastisch ist, es beginnt Schmutz, Mist und Entzündungen. Hufe müssen regelmäßig gereinigt und mindestens vier Mal pro Jahr getrimmt werden. Ihre Inspektion sollte regelmäßig sein.

Wenn nötig, entferne den Schmutz vom Intergame Crack und trenne den Hornteil des Hufs. Um dies zu tun, legen Sie die Schafe auf den Boden, fixieren Sie sie mit einer Schere oder einem Messer, geben Sie dem Horn eine regelmäßige Form, aber nicht den weichen Teil des Hufs freilegen. Es ist bequemer, dies nach dem Regen zu tun. Die Ausnahme ist der tiefe Uterus (nach 4-5 Schwangerschaftsmonaten), der für die Klauenpflege kontraindiziert ist, da er zu einer Fehlgeburt führen kann.

Das Vorhandensein von Huframmschafen sollte häufiger untersucht werden, da sie anfälliger für diese Krankheit sind. Seine Manifestation wird ein unangenehmer Geruch sein, der vom Huf ausgeht.Die Vorbeugung wird auf einer trockenen Einstreu, rechtzeitiger Reinigung der Räumlichkeiten und wöchentlichem Präventivbad mit 15% iger Salzlösung oder 5% iger Kupfersulfatlösung durchgeführt.

Wissen Sie? Im Jahr 2003, Kasachstan, und im Jahr 2015 und Kirgisistan, sie ausgestellt Briefmarken Merino Schafe.

Besonderheiten der Schafhaltung im Winter

Einen Monat vor dem Beginn der Winterperiode (Stall), präventive Behandlung von Nutztieren (Entwurmung, diagnostische Untersuchungen, Anti-Scab Patchen). Wenn es nicht stickig ist und es keine Pfeife gibt, lohnt es sich, das Glas mit einem warmen Tuch zu ersetzen, die Türen zu wärmen, die Zwischenräume abzudichten. Der Boden ist mit Stroh bedeckt, das täglich gefüllt wird.

Gülle sollte rechtzeitig gereinigt werden. Aber wenn Sie die Schafe in der Schafstall unnötig halten, wird es zu ihrer übermäßigen Empfindlichkeit gegenüber Kälte, Zugluft, Feuchtigkeit führen, wird zur Krankheit beitragen. Nutzen Sie daher jede Gelegenheit zum Winterweiden. Wie für die Winterration ist die Information oben dargestellt.

Reproduktion von Merino

Wenn man bedenkt, wie lange die Merino-Schwangerschaft dauert (20-22 Wochen), zählt der Schafzüchter, wie lange das Lamm des Schafes fallen wird.Es ist besser, das Ende des Winters oder den Beginn des Frühlings zu wählen, damit neugeborene Lämmer nicht der extremen Kälte erliegen, und am Anfang der Beweidung gibt es genügend junges Wachstum. Schwangere Schafe benötigen eine erhöhte Ernährung und zeigen natürliche Angst für diese Tiere, besonders vor dem Ablammen. Fruchtbarkeit ist 130-140%.

Natürlich

Der Fall von hellen Merinoschafen mit einem Widder ist möglich, wenn er ein Jahr alt ist. Das Männchen bedeckt das Weibchen für 1-2 Tage (einschließlich Pausen für mehrere Stunden). Wenn das Schaf die Beschichtung nicht passierte, wird das Verfahren nach ein paar Wochen wiederholt.

Künstliche Befruchtung von Schafen

Es wird in der Regel für die Schafzucht verwendet, um die Rasse zu verbessern, ermöglicht es, die Zahl der Schafproduzenten zu reduzieren. Schafe werden in eine spezielle Maschine gebracht, und ein ganzes / verdünntes Sperma eines Zuchtmannes wird von einem Tierarzt / Zootechniker mit einer Spritze in die Vagina injiziert.

Es ist wichtig! Schafe tolerieren normalerweise den Geburtsprozess. Es können aber auch Probleme auftreten, z. B. eine zu dicke Amnionblase. Wenn die Schale am Ausgang nicht platzt, kann das Lamm ersticken. In diesem Fall sollte es unabhängig voneinander gebrochen werden, und dann die Atemwege des Jungen freigeben und es an die Mutter zurückgeben.

Merino-Schafe zu halten und zu pflegen bringt Ärger mit sich, aber nach dem Scheren lohnt es sich. Immerhin, ihre schöne, weiche, leichte, hygroskopische Wolle - eine der teuersten und gefragtesten auf dem Textilmarkt.