Arten von ungenießbaren Honigpilzen, erste Hilfe für die Vergiftung

Der Pilz Honigpilz wird von allen geliebt. Beschriebene Arten in der Literatur und im Internet haben etwa 22 Sorten von ihnen, obwohl es allgemein anerkannt ist, dass es 34 Arten von Honigpilz gibt. Diese Pilze wachsen fast das ganze Jahr über. Sie wachsen auf Baumstämmen, züchten Familien auf Stümpfen, besonders verfault.

Anfänger Pilzsammler sollten nicht vergessen, dass unter den Pilzen, sowie unter anderen Arten von Pilzen, ihre ungenießbaren Gegenstücke (giftige Pilze), in unserem Fall - Pilze falschen Honigs sind. Unser Artikel wird Ihnen über die Arten von ungenießbaren Pilzen erzählen, wie man falsche Pilze erkennt, sowie die Symptome der Pilzvergiftung.

  • Redbatt Ziegelrot
  • Die Torheit seroplastitschnyj
  • Wässrige Fossa
  • Bast schiefergelb
  • Betrug Fob
  • Falcons: Erste Hilfe bei Pilzvergiftungen

Redbatt Ziegelrot

Es ist wichtig! Der Hauptunterschied zu falschen Experimenten ist das Vorhandensein eines Rings am Bein.
Redbatt Ziegelrot ähnlich wie im Herbst. Auf dem Foto rechts ist ein echter Honigpilz zu sehen, links ein ziegelrotes Lanyon.

Der Hauptunterschied zwischen einem Scheinsaft und der Gegenwart ist eine Kappe. Es hat eine sphärische Form, gesättigte ziegelrote Farbe in der Mitte und heller an den Rändern. Wie alle Doppel ist die Kappe glatt und trocken.

Das Bein innen ist leer, dünn und glatt, mit der Zeit - mit einer Biegung. Wenn Sie ein Bein brechen, beginnt der Pilz unangenehm zu riechen, aber die echten haben ein angenehmes Pilzaroma. In der Kappe ein Spinnennetz-Abdeckung, im Laufe der Zeit wird es von den Rändern hängen.

Die Platten auf der Innenseite wechseln die Farbe von gelb nach dunkelbraun. Der ziegelrote Bastard wächst ausschließlich auf faulen Stümpfen und umgestürzten Bäumen, unter den gewöhnlichen Plätzen sind Birke, Erle, Espe. Und manchmal sind diese Pilze auf hölzernen Zäunen gefunden.

Die Wachstumszeit der ziegelroten Pilze ist die gleiche wie im Herbst, von Ende August bis zum ersten Schnee.

Die Torheit seroplastitschnyj

Wissen Sie? Der tapfere seroplastinotny Feind wird als ein essbarer Pilz betrachtet. Der Geschmack ist nicht bitter.

Es wird bei der Zubereitung der ersten und zweiten Gänge verwendet, gekocht gegessen. Die Kappe des Pilzes ist dünn, hellgelb mit einem Tuberkel in der Mitte. Kappendurchmesser - von drei bis acht Zentimeter.

Bein auch dünn, mit einer Biegung.Von oben ist es heller, gelblich, dunkler unten - rostig braun. Die Farbe der Platten des Seroplastin-Stachelfußes ist von hellgelb bis graubraun. Ein solcher Pilz wächst in Nadelwäldern, auf verrottenden Kiefern.

Es ist wichtig! Die Torheit der seroplastichny, die den giftigen Pilzen der selben Familie ähnlich ist, die schwefelgelb genannt werden. Unterscheide ihre Platten von schwefelgelben Pilzen, die eine grüne Farbe haben.

Wässrige Fossa

Wissen Sie? Die Torheit von wässrig wird auch Psatirella wässrig genannt.
Der junge Pilz hat eine glockenförmige Kappe, und mit der Zeit wird die Kappe flacher. Die Kanten sind immer zerrissen. Die Farbe der Kappe hängt von der Feuchtigkeit ab: bei hoher Luftfeuchtigkeit wird die Farbe braun-schokoladenbraun sein, bei geringerer - die Farbe der Kappe des wässrigen Fuchses wird so nah wie möglich an der Creme sein.

Das Bein ist groß und glatt, weiß in der Farbe, bis zu acht Zentimeter und einen halben Zentimeter im Durchmesser. Auch dieser Pilz hat einen falschen Ring im oberen Teil des Beins. Der junge Pilz zeichnet sich durch Lichtplatten aus, die im Laufe der Zeit eine braune Färbung annehmen. Die Lebensräume dieses Fuchsschwanzes sind Laub- und Nadelwälder.

Es ist wichtig! Die Torheit von wässrigem gilt nicht als giftig oder genießbar.

Bast schiefergelb

Bast schiefergelb ähnlich vielen Pilzarten: mit Sommer- und Herbsthonigblättern, mit Seroplastinspekulanten, die als essbar gelten. Aber die schwefelgelben Lanyons selbst sind es giftige Pilze.

Die Kappe dieser Pilzart ist glatt und ohne Schuppen. Es hat die Form einer Glocke, die mit der Zeit flacher wird. Die Kanten sind nach innen gebogen. Die Farbe der Kappe entspricht dem Namen des Pilzes und an den Rändern ist der Farbton heller.

Die Farbe der Teller ist oliv schwarz. Bein hoch bis neun Zentimeter lang, zylindrische Form, Durchmesser - bis zu einem Zentimeter. Der Pilz hat, wenn er geschnitten wird, einen unangenehmen Geruch, die Farbe des Pulps ist schwefelgelb mit einer faserigen Konsistenz.

Betrug Fob

Betrug Fob auch genannt Psatirella Candoll. Der Pilz wächst von Anfang Mai bis Anfang Herbst. Es lebt in Parks, in Gemüsegärten, in Misch- und Laubwäldern.

Es ist möglich, diese Art von falschen Abstrichen von anderen durch die weiße und weiß-gelb-braune Farbe der Kappe zu unterscheiden. Der Hut hat wie die vorherige Art die Form einer Glocke, die sich an der Zeit orientiert,jedoch bleibt ein kleiner Vorsprung in der Mitte.

An den Rändern der Kappe hängen die Überreste der Bettdecke, die wie ein Spinnennetz aussieht. Kappendurchmesser - von drei bis sieben Zentimeter. Der junge Pilz hat gräuliche Scheiben, und der Erwachsene hat dunkelbraune, die auch zum Stiel wachsen.

Leg creme-weiße Farbe mit einem Flaum unter. Die Länge des Beines erreicht sieben bis zehn Zentimeter. Sobald der Sommer kommt, konkurriert Candolles Fuchsmotte mit einer anderen Art von gefährlichem Pilz - schimmerndem Mist. Der erste wächst im Schatten, der zweite - in der Sonne.

Es ist wichtig! Pilz Psatirela Candolla ist sehr schwierig! Alles beeinflusst sein Aussehen - Lufttemperatur, Feuchtigkeit, Alter des Pilzes, Lebensraum. Daher kann nur ein erfahrener Pilzsammler diese Pilze von essbaren Pilzen unterscheiden..

Falcons: Erste Hilfe bei Pilzvergiftungen

Das Gift des falschen Agars infiziert den Magen-Darm-Trakt. Nach ein bis zwei Stunden nach dem Essen werden giftige Honigpilze die ersten Vergiftungssymptome zeigen.

Sie sind die gleichen wie bei anderen Lebensmittelvergiftungen: Schwindel, Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall (vielleicht bis zu 10 mal am Tag), Bauchschmerzen, in schwereren Fällen, Wahnvorstellungen, Halluzinationen und Dehydrierung.

Rufe dringend einen Krankenwagen an.Und vor der Ankunft von Ärzten ist es notwendig, eine Anzahl von Tätigkeiten zu halten:

  1. Magenspülung (Sie müssen die maximale Menge an gekochtem Wasser, regelmäßig, gesalzen, mit einer kleinen Lösung von Kaliumpermanganat trinken).
  2. Erbrechen auslösen (mit einem Löffel auf die Zungenwurzel drücken, Erbrochenes trinken).
  3. Reinigen Sie den Darm (machen Sie einen Einlauf oder trinken Sie ein Abführmittel).
  4. Nehmen Sie eine antitoxische Droge, die Toxine, wie Aktivkohle, Sorbens binden wird.
  5. Entfernen Sie mit Hilfe von speziellen Medikamenten Magenkrämpfe.
  6. Bedecke die Beine mit einer Wärmflasche.
  7. Trinken mehr Flüssigkeit (Trinken muss warm sein, kann es alle Arten von Tees, Wasser mit Zitrone, aber ohne Gas!), Dies wird Dehydrierung verhindern.
Es ist wichtig! Pilzvergiftung kann zu so schweren Krankheiten wie Gastroenteritis und Botulismus führen.
Führen Sie alle oben genannten Maßnahmen durch und erwarten Sie einen Arzt. Und denken Sie daran, dass es im Zweifelsfall besser ist, keine verdächtig aussehenden Pilze zu pflücken, geschweige denn, sie zu essen.

Loading...