Rezepte für die Verwendung von Karotten in der traditionellen Medizin

Viele sind es gewohnt, Karotten ausschließlich zu essen, ohne zu wissen, dass Karotten, insbesondere Karottenöl, Ideal für den therapeutischen Einsatz.

  • Karotten und Gewichtsverlust, wie Karotten für die Gewichtsabnahme anwenden
  • Medizinische Eigenschaften von Karotten mit einer Erkältung
  • Wie man Karotten für eine Erkältung verwendet
  • Wie ist Karotte nützlich für Magenprobleme?
  • Wie man Karotten für die Leberbehandlung kocht
  • Mit Karotten zum Zerkleinern von Nierensteinen
  • Nützliche Eigenschaften von Karottenöl
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Karotten
  • Die Verwendung von Karotten zur Behandlung von Augenkrankheiten

Karotten und Gewichtsverlust, wie Karotten für die Gewichtsabnahme anwenden

Karotten werden oft in Schlankheitsrezepturen gefunden. Dies ist auf viele Faktoren zurückzuführen.

Karotten sind reich an Vitaminen der Gruppe A. Wie Sie wissen, unterstützen diese Vitamine die Haut in perfektem Zustand. Vereinbaren Sie, dass für das Abnehmen eine wichtige Tatsache ist (mit Gewichtsverlust verliert die Haut ihre Elastizität). Und in Kombination mit Vitamin E kann dieses Produkt den Körper für lange Zeit mit Energie versorgen.

Trotz der kalorienarmen, Karotten ziemlich süß. Dies ist die perfekte Option, um die Geschmacksknospen zu betrügen, weil Sie bei der Gewichtsabnahme so viel Süßes wollen.

Das Hauptargument für Karotten als diätetisches Produkt ist das Vorhandensein von Ballaststoffen in seiner Zusammensetzung. Karotten können viel schneller sein als jedes andere Gemüse.

Die helle gesättigte Farbe der Möhren lässt sogar die unattraktivste Diätform verschönern.

Wissen Sie? Während westliche Ernährungswissenschaftler und Gastroenterologen mit einer Stimme über die Vorteile des Essens von Karotten während einer Diät sprechen, "schreien" inländische Bücher über seine Gefahren.
Denken Sie daran: Wenn Sie allergisch sind, sollten Karotten von der Diät ausgeschlossen werden.

Medizinische Eigenschaften von Karotten mit einer Erkältung

Die Möhrenbehandlung und ihre Verwendung zur Prophylaxe gegen Erkältungen ist eine Methode, die unseren Großmüttern bekannt ist. Antioxidantien in Karotten helfen, die Abbauprodukte des Körpers zu verarbeiten. Karottensaft hat heilende Eigenschaften, um Reizungen im Hals zu lindern. Dazu wird frischer Karottensaft mit einem Esslöffel Honig gemischt und 4 mal täglich eingenommen.

Um die Immunität zu verbessern Salate aus Karotten sind hervorragend, basierend auf geriebenen Karotten, Olivenöl und Zitronensaft. Zur Behandlung von Husten können Sie eine Mischung aus frischem Karottensaft und Milch im Verhältnis 1: 1 zubereiten.

Wissen Sie?Je gesättigter die Farbe der Karotten, desto reicher der Phytonzidesaft.

Wie man Karotten für eine Erkältung verwendet

Meistens wird Karottensaft in der Erkältung von Menschen verwendet, die anfällig für Allergien, schwangere Frauen und kleine Kinder sind. Karottensaft enthält eine große Menge an Phytonziden (ein starkes antivirales und antimikrobielles Mittel). Zur Behandlung von Rhinitis ist nur frischer Karottensaft wirksam. Der Saft des letzten Jahres ist besser, nicht zu verwenden. Waschen Sie die Nase zuerst mit warmem Wasser und Meersalz. Unverdünnter Karottensaft wird in jedes Nasenloch mit 3-4 Tropfen für Erwachsene und 2 Tropfen für Kinder eingeträufelt.

Es ist wichtig!Verwenden Sie Karottensaft als Mittel zur Erkältung kann nicht länger als 1 Woche sein.

Wie ist Karotte nützlich für Magenprobleme?

Carotin ist ein sehr wertvolles Element von Karotten, es hilft, den Stoffwechsel zu beschleunigen. Aber damit Karotin vollständig vom Körper aufgenommen werden kann, müssen Karotten zusammen mit pflanzlichen Ölen konsumiert werden.

Karottensaft ist ein großes Antioxidans. Es wird empfohlen, mit Verstopfung 500 ml auf nüchternen Magen zu trinken. Karottensaft kann auch für Magenkrämpfe verwendet werden. Die Karottenbutter ist übrigens gut dafür.

Als gutes Abführmittel werden Karottensamen, die in der Volksmedizin seit langem bekannt sind, weit verbreitet. Für den Gebrauch werden sie zuerst mit kochendem Wasser für 1 Stunde gegossen und dann gegessen, gründlich kauen und ein Glas Wasser trinken.

Wie man Karotten für die Leberbehandlung kocht

Jeder fünfte Patient sieht einen Arzt mit Leberproblemen. Natürlich sind Karotten nicht so stark, um die Krankheit ohne zusätzliche Medikamente zu heilen, aber es ist in der Lage, Erleichterung zu bringen. Zur Vorbeugung von Lebererkrankungen wurde eine Abkochung von Karotten verwendet. Typischerweise zur Reinigung der Leber mit Saft oder geriebenen Karotten auf einer feinen Reibe. Nehmen Sie Karotten für die Leberbehandlung 3 Mal auf, 1 Stunde vor den Mahlzeiten. Eine Mischung aus Karotten- und Rübensaft (Verhältnis 1: 1) wird sehr gut für die Leber sein.

Es ist wichtig! Wenn Sie sich entscheiden, Karotten zur Behandlung der Leber oder zur Vorbeugung von Krankheiten zu verwenden, müssen Sie Karotten aus der Nahrung ausschließen und nur zu medizinischen Zwecken einnehmen. Bei geschädigtem Lebercarotin schlecht aufgenommen.

Mit Karotten zum Zerkleinern von Nierensteinen

Karotten wurden seit langem für Nierenerkrankungen, vom Aussehen und für die Entfernung von Nierensteinen verwendet. Es ist am besten, Karottensamen zu verwenden, aber es wird gut mit Zerkleinern und Karottenöl, aber hier sollten Sie vorsichtig sein und wissen, wie man es nimmt. Besonders wirksam ist eine Mischung aus Petersilienwurzelsaft und Karottensaft, die nicht mehr als 500 ml pro Tag eingenommen werden sollte.

Karottensaft wird für Zystitis verwendet.In diesem Fall erfüllt die Karotte eine ihrer Hauptfunktionen - Antioxidantien lösen Steine ​​auf, und Carotin "ertränkt" Entzündungen. Karotte tont auch Gallebildung und Gallenausscheidung.

Und Karotten hat eine stark harntreibende Wirkung, was zur schnellen Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper beiträgt.

Es ist wichtig! Bei übermäßigem Verzehr von Karotten kann "Karotte Gelbsucht" auftreten, deren Ursache die Entfernung von Nitraten aus dem Körper ist.

Nützliche Eigenschaften von Karottenöl

Karottenöl hat seine Verwendung in Kosmetikweiden gefunden. Es ist aus Samen gemacht. Es wird zur Vorbeugung von Hautalterung und -tonus, zur Behandlung von Hautausschlägen, Psoriasis und Ekzemen verwendet. Karottenöl wird empfohlen, um die Haut vor UV-Strahlen zu schützen und die Bräunung zu verbessern. Wenn Sie Probleme mit den Haaren haben, verwenden Sie Karottenöl, um das Haarwachstum zu verbessern und die Blutzirkulation zu beschleunigen.

Karottenöl hat eine gute Wirkung nicht nur auf die Haut, sondern auch auf den gesamten Körper: Es hilft, den Ton der Brust zu erhöhen, verbessert die Immunität, ist wirksam für die Behandlung und Vorbeugung von Influenza und akuten Infektionen der Atemwege, hilft, Gelenkschmerzen bei Arthritis loszuwerden.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Karotten

Karotten sind ein Lagerhaus von Vitaminen, die die Funktion des Herzens beeinflussen. Vitamine der Gruppen A, B, E sowie Kalium, Natrium und Kalzium tragen zur Verbesserung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei. Bei Herzproblemen wird empfohlen, Karottentinktur zu verwenden.

Wissen Sie? Hippokrates sagte, dass Medizin als Nahrung und Nahrung als Medizin verwendet werden sollte.
Carotin in großen Mengen in Gemüse Es tonisiert den Herzmuskel gut und reinigt die Blutarterien. Bei Bluthochdruck ist Saft aus Karotten, Radieschen und Rüben mit Zusatz von Zitronensaft und Honig sehr wirksam. Mix ist in der emaillierten Ware vorbereitet. Säfte werden einzeln hinzugefügt und mit einem Holzlöffel umgerührt.

Die Verwendung von Karotten zur Behandlung von Augenkrankheiten

In der Kindheit haben wir oft gehört, dass man für eine gute Sicht viel Karotten essen muss. Und das ist die Wahrheit. Im Mittelalter wurden Karotten fast als einziges Mittel zur Behandlung von Sehproblemen angesehen. Karotten sind reich an Beta-Carotin und Carotinoiden, die sich nach der Zersetzung in Vitamin A umwandeln, wobei sich die Sehkraft verschlechtert. Vitamin A ist auch ein starkes Gegenmittel gegen Katarakte. Außerdem enthält Karotte Lutein, das die Pigmentierung in der Makula, dem zentralen Teil der Netzhaut, fördert.

Wie du siehst Karotte ist nicht nur ein "Salat-Borschtsch" Gemüse, sondern auch eine ausgezeichnete Medizin. Vergessen Sie jedoch nicht, sich vor der Verwendung von Karotten für medizinische Zwecke mit Ärzten zu beraten.

Denken Sie daran übermäßiger Verzehr von Karotten kann zu Hypervitaminose führen.

Loading...