Wie man ein Gartengrundstück ausstattet

Jeder Gartenbesitzer möchte mit richtig gewählten Proportionen und richtigen Linien das Auge erfreuen, und dass der gesamte Datscha-Bereich allen zukünftigen Vorstellungen des Besitzers voll entspricht, seine richtige Planung wird zur Rettung kommen.

  • Wie geht man mit dem Thema Planung um?
  • Wie arrangiert man Gebäude auf dem Ferienhaus?
    • Wo kann ich das Haus platzieren?
    • Wo kann man eine Sommerdusche und Toilette bauen?
    • Andere Gebäude
  • Wo finde ich das Erholungsgebiet und was sollte es beinhalten?
  • Platzierung von Blumenbeeten und Dekorationen
  • Wohin mit dem Gewächshaus und Garten?
  • Bereit Beispiele
    • Markierung 6 Hektar
    • Wie markiere ich 10-15 Morgen?

Wie geht man mit dem Thema Planung um?

Wenn Sie sich Gedanken über die Gestaltung des Gartengrundstücks für sechs oder mehr Hektar machen, beantworten Sie zunächst folgende Fragen:

  • Was ist das Gelände Relief? Der Standort kann flach oder in der Nähe von Schluchten, Hügeln und sogar Bergen liegen. Nicht nur der Grundriss eines Wohnhauses und anderer Gebäude, sondern auch Systeme von Ingenieurbauwerken hängen vom gewählten Gebiet ab.
  • Wie ist die Form des Grundstücks: traditionell rechteckig oder dreieckig, mit abgerundeten Ecken?
  • Welche Art von Boden? Es kann sandig, leicht fruchtbar oder schwer Lehm oder mittel Lehm sein.

    Auf deponierten Böden können sich nicht alle Pflanzen so entwickeln, wie es notwendig ist, was bedeutet, dass sie Sie nicht mit einer schönen Blüte und einer schicken Ernte erfreuen werden.

    In diesen Fällen empfiehlt es sich, das Gebiet mit fruchtbarem Boden weiter zu düngen.

  • Sind natürliche Gewässer vorhanden und wie hoch ist das Grundwasser? Ihre Anwesenheit hängt vom richtig ausgerüsteten Entwässerungssystem ab.
  • Wie ist die Handlung relativ zu den Himmelsrichtungen?
Wissen Sie? Die Ursprünge des Landschaftsdesigns liegen noch im 19. Jahrhundert vor Christus, als die ersten Ziergärten entstanden. Babylonische Gärten von Babylon, luxuriöse und geheimnisvolle ägyptische Gärten beeinflussten die weitere Entwicklung der Gartenkunst maßgeblich. Im Laufe der Jahre hat sich der Stil verändert und verschiedene Elemente hinzugefügt. Jeder Staat hatte seinen eigenen individuellen Landschaftsstil.

Wie arrangiert man Gebäude auf dem Ferienhaus?

Nach dem Kauf eines Ferienhauses ist es notwendig, so schnell wie möglich alle Nuancen der Hausplanung sowie weitere Landschafts- und Landschaftsgestaltung zu durchdenken.

Sorgfältig durchdachte Aspekte des Layouts ermöglichen es Ihnen, Fehler zu vermeiden, die während der Eil- und Eilentscheidung auftreten können, sowie die beste Option für die rationelle Nutzung des gesamten Territoriums zu finden.

Wo kann ich das Haus platzieren?

Typischerweise beginnt die Planung des Vorstadtbereichs mit der Bestimmung des Ortes, an dem das Haus liegt, und das weitere Planprojekt hängt direkt von der Platzierung des Zentralgebäudes ab.

Dies wird die Fläche vergrößern, in der sonnenliebende Pflanzen landen werden, die mit ihrer dekorativen Schönheit das Auge erfreuen oder eine reiche Ernte geben.

Wenn Sie die Website nur als Ort zum Entspannen von der geschäftigen Metropole an Wochentagen nutzen, sollte die Platzierung des Hauses eine harmonische Ergänzung zu den Gestaltungsideen sein und sich deutlich in das malerische Ensemble einfügen.

Hier ist es notwendig, mehrere Faktoren zu berücksichtigen:

  • Grundwasserfluss.
  • Lage in der Nähe von benachbarten Häusern.
  • Die Anwesenheit von massiven Pflanzen, die nicht entfernt werden können.
  • Verfügbarkeit von Kommunikation und Bequemlichkeit ihres Standorts.
  • Verlagerung der Website in Bezug auf öffentliches Land.
  • Die Möglichkeit des Baus von zusätzlichen Gebäuden.
Jeder der oben genannten Faktoren kann die Konstruktion des zukünftigen Hauses beeinflussen. Außerdem werden viele von ihnen einfach kein Haus bauen, weil Normen, Gesetze und Regeln verletzt werden.

Die durchschnittlichen Grundstücke sind in der Regel sechshundert Quadratmeter.In diesem Fall sollte die Planung des Vorstadtgebietes besser mit dem Studium der Planung der Entwicklung Ihrer Region beginnen. Es markierte alle Kommunikation, die Größe der Grundstücke, die Lage der öffentlichen Straßen und Straßen.

Es wird nicht fehl am Platz sein, um herauszufinden, wo das Grundwasser fließt und wie sauer der Boden ist. Dies wirkt sich unmittelbar auf die Konstruktion des Fundaments und die Nutzungsdauer des Gebäudes aus.

Wenn Sie bereits wissen, was, wo und wie sich auf Ihrer Website befindet und mit ihr verbunden ist, können Sie die Größe Ihres zukünftigen Heims planen. Der Plan kann selbst erstellt werden.

Wenden Sie sich bei der Kommunikation an die Verwaltung auf der Baustelle, und wenn noch keine vorhanden ist, fragen Sie, wann und wo sie verlegt werden. Je näher das Haus an den erlaubten Grundstücksgrenzen liegt, desto mehr Platz wird es für Landschaftsgestaltung oder andere persönliche Bedürfnisse geben, die freien Raum benötigen.

Wo kann man eine Sommerdusche und Toilette bauen?

Die Planung des Grundstücks sollte nicht auf eine einzelne Wohnung beschränkt sein. Vergessen Sie nicht die Einrichtungen für die persönliche Hygiene, und für die Bequemlichkeit ihrer Unterbringung wäre es korrekter, ein gemeinsames Gebäude für eine Sommerdusche und -toilette zu bauen.

In diesem Fall wird es nicht nötig sein, die verstreuten Bauten verschiedener Häuser nebeneinander zu errichten, die nur so viel Raum einnehmen.

Dies gilt insbesondere, wenn die Verbesserung der Vorstadt von 6 Hektar nicht mit der Hilfe von professionellen Designern, sondern mit ihren eigenen Händen geschieht.

Berücksichtigen Sie beim Erstellen eines Gartengrundstücks die folgenden Faktoren:

  • Das beschriebene Gebäude sollte sich von anderen unterscheiden, da es notwendig ist, einen konstanten Abfluss von Wasser zu schaffen, und im Inneren wird es eine höhere Feuchtigkeit geben.
  • Es sollte eine gute natürliche Beleuchtung im Inneren geben, so dass massive Bäume mit einer weit ausladenden Krone nicht in der Nähe wachsen sollten.
  • Bestimmen Sie für sich selbst die Notwendigkeit, eine Stiftung zu bauen, denn ohne sie können Sie keine vollwertige wirtschaftliche Einheit aufbauen.

Es ist wichtig! Verwenden Sie bei der Arbeit Schraubenpfähle. Diese Lösung ist sehr finanzierbar und ihre Installation wird nicht viel Zeit und Mühe kosten.
Achten Sie auf die Qualität der Materialien, die im Bau verwendet werden.

Andere Gebäude

Vor allem,Das Layout und die Gestaltung des suburbanen Gebietes zielen darauf ab, jeden Winkel des Territoriums rationell zu nutzen und die subtilen Elemente der Landschaft zu verbergen.

Farmgebäude sind besser irgendwo in den Tiefen des Gartens platziert und sollten so aufgestellt werden, dass sie die Sonne nicht vom Grün blockieren und gleichzeitig das Gebiet vor Windböen schützen.

Wenn es nicht möglich ist, diese Gebäude außerhalb des Hauses oder der Lounge zu bauen, gibt es einen Ausweg. - Grünflächen pflanzen. So werden wunderschöne malerische Dickichte die Nebengebäude verbergen. Die beste Option für den Bau solcher Räumlichkeiten wäre die nordwestliche Seite des Vorstadtgebiets.

Wo finde ich das Erholungsgebiet und was sollte es beinhalten?

Es gibt keine korrekte Platzierung eines Erholungsgebietes im Gartengrundstück. Lounge-Bereich kann in mehrere Segmente unterteilt werden und im ganzen Land gelegen. Es kann jedoch eine separate Zusammensetzung sein, die an einem für den Besitzer geeigneten Ort steht.

Die mit Clematis umhüllte Laube dient als schöne Dekoration des Territoriums. In solch einem Gebäude wird es sehr komfortabel und gemütlich sein, sich Ihren Gedanken hinzugeben, sich vor der sengenden Sonne, starkem Wind oder starkem Regen zu verstecken.

Sie können das Erholungsgebiet mit einer Vielzahl von Blumengärten, einem Zierteich oder feuchtigkeitsliebenden Fransenpflanzen ergänzen. Die gewundenen Wege mit mehrfarbigen Steinen an den Seiten werden sehr beeindruckend aussehen.

Am Rande der Anlage können Sie ein Bad bauen oder einen Pool graben. Im Großen und Ganzen hängt die Planung der Landschaftsgestaltung nur von der Vorstellungskraft und den finanziellen Möglichkeiten der Eigentümer ab.

Wissen Sie? Die Wende der Entwicklung des wissenschaftlichen Fortschritts und ein Wendepunkt in der Kunst war die Renaissance. Während dieser Zeit wurden die ersten Versuche zur Harmonisierung von Architektur und Landschaft verfolgt. Akzente wurden genau auf den Gärten gemacht.

Platzierung von Blumenbeeten und Dekorationen

Denken Sie an das Design des Hauses, besonders wenn die Fläche klein ist und etwa 6 Hektar groß ist, ist es besser, eine Skizze auf Papier zu machen, um den weiteren Bau von Gebäuden und Pflanzen mit eigenen Händen zu vereinfachen. Einen Blumengarten vor dem Haus zu zertrümmern, ist besser, um eine größere Klarheit zu schaffen.

Somit ist es möglich, nicht nur die für diesen Ort vorgesehene Stelle richtig zu planen, sondern auch den Bedarf an Pflanzmaterial und die Menge an Düngemitteln zu berechnen.All dies ist notwendig, um Ideen in die Realität umzusetzen.

Beachten Sie, dass bei der Auswahl eines Platzes unter dem Blumenbeet auch alle möglichen Nuancen zukünftiger Pflege zu berechnen sind. Planen Sie nicht, zu weit zu landen. Es ist notwendig, die Pflanzen so zu pflanzen, dass jeder frei erreicht werden kann.

Landing breiter als zweieinhalb Meter ist nicht wert, zu tun. Natürlich, natürlich, wählen Sie einen Platz für ein Blumenbeet in der Nähe des Hauses, aber es schließt nicht die Möglichkeit aus, mehrere separate Blumenbeete in verschiedenen Teilen des Territoriums zu platzieren. Zum Beispiel sind die Orte entlang der Wege in der Nähe von kleinen Wasserfällen oder Pavillons bemerkenswert.

Es ist wichtig! Versuchen Sie, den Standort für die Betten und andere Dekorationen in der Planungsphase zu bestimmen.
Planen Sie die Platzierung eines Blumenbeets mit einer kleinen Reserve von Territorium, auf einmal möchten Sie es in der Zukunft erweitern. Das visuelle Ergebnis übersteigt in der Regel die Planung, daher beschränkt sich der Raum bei der Erfindung verschiedener Landschaftskompositionen nicht auf bestimmte Größen.

Die Idee, den Hof nach der Art zu dekorieren, die von professionellen Designern ausgeführt wird, wird einfacher zu implementieren sein, mit verschiedenen dekorativen Elementen eines bestimmten Stils.Große dekorative Elemente lenken den Garten in eine bestimmte stilistische Umgebung, setzen Akzente und schaffen Dynamik.

Zum Beispiel sollten Skulpturen von Menschen oder Tieren, große Skulpturen, Brunnen und Obelisken in offenen Bereichen platziert werden. Kleine Dekorationen verleihen dem Innenhof einen besonderen Charme. Gärtner lieben schöne Tierfiguren und Märchenfiguren, die so attraktiv und "gemütlich" sind.

Die Hauptsache ist, das Maß in ihrer Quantität zu kennen, weil sogar süße dekorative Elemente das Häuschen in einen Spielplatz verwandeln können. Natürlich, wenn Sie ein solches Ziel nicht absichtlich verfolgen.

Für das moderne Landschaftsdesign ist die Tendenz der Symbiose von dekorativen und funktionalen Rollen akzeptabel. Vogelhäuschen, Drachenkäfer und Futterhäuschen zum Beispiel sind eine Manifestation der Tierpflege, aber bei der Interpretation von dekorativen Ornamenten dienen sie als würdige Gestaltungselemente eines Garteninterieurs.

Rebenzäune, Blumentöpfe oder Korbgeflechte können zu schönen Objekten werden, die gleichzeitig bestimmte funktionelle Aufgaben erfüllen.

Wohin mit dem Gewächshaus und Garten?

Unter dem Entwurf des Gartengrundstücks wird ein offener sonniger Platz gegeben. Damit Ihre Ernte immer in der gewünschten Menge ist, sollten Sie die Pflanzen so anpflanzen, dass sie nicht von den Gebäuden des Ferienhauses verdeckt werden.

Es ist wichtig! Stoppen Sie die Wahl auf diese oder andere Garten- und Gartenkulturen, berücksichtigen Sie alle Merkmale ihrer Landung und Pflege von ihnen.
Einige Pflanzen benötigen konstante Feuchtigkeit, andere haben keine Angst vor Trockenheit, andere können nicht lange ohne die Sonne wachsen, und die vierte fühlt sich wohl und ist die meiste Zeit im Schatten.

Wenn Sie all dies wissen, können Sie jede Kultur leicht im Garten oder im Garten definieren. So wird jede Pflanze in für sie angenehmen Bedingungen wachsen und ihre Besitzer mit einer reichlichen Ernte erfreuen.

Die Art und Weise, in der das Gewächshaus aufgestellt wird, wird sich nicht nur auf die Baubedingungen, sondern auch auf den Ertrag der angebauten Pflanzen auswirken. Wenn Sie in Bezug auf Sonneneinstrahlung und Windlasten den falschen Platz wählen, können Sie auf eine Reihe von unangenehmen Momenten treffen: schlechte Keimung des Getreides, Inkonsistenz von Feuchtigkeit und Temperatur bei optimaler Leistung.

Die Ernte wird sehr schlecht und mit wenig Geschmack sein. Wie kann man das Gewächshaus richtig aufstellen, so dass alle Bedingungen den Anforderungen entsprechen? Beachten Sie die wichtigsten Kriterien:

  • Landlandschaft. Dies sollte die Neigung des vorgeschlagenen Standortes des Gewächshauses, das Vorhandensein einer Anzahl von Stauseen, das Einfrieren des Bodens und den Grundwasserspiegel umfassen.
  • Richtung des Lichts. Gewächshauspflanzen benötigen viel Sonnenlicht. Davon hängt direkt die Geschwindigkeit ihres Wachstums ab. Stellen Sie keine Gewächshäuser auf, in denen das Licht hohe oder massive Bäume, Wohn- oder Wirtschaftsgebäude blockieren kann.
  • Die Qualität des Bodens an dem Ort, an dem sich das Gewächshaus befindet.
  • Bequemlichkeit der Lokalisierung. Alle notwendigen Kommunikation sollte in der Nähe sein und der Service sollte so bequem wie möglich sein. Richtige Platzierung des Eingangs und der Anwesenheit des Eingangs.

Bereit Beispiele

Die Planung des zukünftigen Gartens oder Cottage ist ein ebenso kreativer wie technischer Prozess. Als nächstes werden Sie lernen, wie Sie am besten eine kleine Fläche von 6 Hektar und doppelt so große Gebiete planen.

Die primäre Rolle wird ausschließlich von Ihrer Fantasie gespielt und erst danach wird die Zeit der technischen Konstruktionsmomente kommen.

Markierung 6 Hektar

Richtig planen Sie die Platzierung des Landhauses und andere Elemente der Landschaftsgestaltung, sowie die richtigen Projekte für ein Grundstück von 6 Hektar - keine leichte Aufgabe. Auf so kleinem Raum ist alles wünschenswert, um harmonisch und vor allem funktional Platz zu schaffen: ein Haus, eine Lounge und Platz für andere Gebäude, sowie einen Garten und ein Gewächshaus.

Das Haus muss so gebaut sein, dass es keinen Schatten auf den zukünftigen Garten oder Garten wirft. Durch die Pflanzung von Obstbäumen in gleichmäßigen Abständen von drei Metern von Norden nach Süden wird die beste Abdeckung erzielt. Es ist ratsam, sie in mehreren Reihen zu pflanzen.

Der beste Ort für das Haus wird die nördliche Grenze des Standortes sein. So werden die Pflanzen nicht an Winde leiden. Unter den Nebengebäuden nehmen Sie einen Platz auf der Nordseite in der Nähe des Zauns. Die gleiche Seite wird für die Installation von Gewächshäusern und das Pflanzen von Gemüse erfolgreich sein.

Wie markiere ich 10-15 Morgen?

Der Bau von Gartenhäusern auf einem Territorium von fünfzehnhundert Quadratmetern ist nicht dasselbe wie die Erstellung von Projekten für sechshundert Quadratmeter, die über die Rationalisierung des Raums rätseln. Selbst auf einem Grundstück von zehn Hektar ist bereits zu wandern.

An solchen Orten kann der Planungsprozess nicht nur eine Reihe der oben genannten Gebäude umfassen, sondern auch helfen, weitere interessante Ideen der Landschaftsgestaltung zu realisieren.

In Gebieten von 15 Hektar können Sie mehrere Stile gleichzeitig kombinieren. Zum Beispiel hat ein gemischter Layout-Stil keine strengen geometrischen Formen. Hier können Sie ein kreatives Durcheinander schaffen, indem Sie das Dekor und die Pflanzen frei platzieren, und es wird sehr eindrucksvoll und attraktiv aussehen.

Wissen Sie? Der Höhepunkt der Entwicklung des Landschaftsdesigns fällt auf das zwanzigste Jahrhundert. Diese Zeit war eine Suche nach der Einführung neuer Elemente, insbesondere der Kombination von Architektur und Landschaft. Vegetation spielte eine große Rolle.

Loading...