Kümmern Sie sich um Euonymus zu Hause

Manchmal wird unsere Aufmerksamkeit von einem Strauch mit dunkelgrünen, gezahnten glänzenden Blättern und hellen Früchten angezogen. Sie sehen so attraktiv aus, dass ich sie ausprobieren möchte. Dies ist ein Euonymus. Sind die Früchte des Euonymus essbar und wo sollten sie giftigen oder medizinischen Pflanzen zugeordnet werden? Euonymus hat mehr als 200 Arten und ist in der Gartengestaltung weit verbreitet. Einige Arten dieser Pflanze haben gelbe, cremefarbene, rote Blätter oder silberweiße Flecken in der Mitte oder an den Rändern des Blattes, weshalb sie häufig für die Bildung von Hecken verwendet werden.

  • Korrektes Pflanzen von Euonymus-Sämlingen
  • Anbaubedingungen für Euonymus im Garten
  • Beschneiden der Krone von Euonymus
  • Euonymus-Pflanzentransplantation
  • Überwinterung von Euonymus
  • Reproduktion von Euonymus zu Hause
    • Samen
    • Teilungsbusch
    • Stecklinge
    • Wurzel Nachwuchs
  • Mögliche Krankheiten und Schädlinge von Euonymus, Wege, sie zu bekämpfen
  • Anwendung und nützliche Eigenschaften von Euonymus

Korrektes Pflanzen von Euonymus-Sämlingen

Bevor Sie Euonymus-Setzlinge pflanzen, müssen Sie sich mit den Merkmalen der interessierenden Arten vertraut machen Zu den häufigsten Arten von Euonymus gehören:

  • Warty Euonymus ist ein Strauch bis zu 2 Metern oder ein Baum bis zu 6 Meter Höhe mit hellgrünem Laub mit schwarzen Warzen übersät. Die Pflanze hat bläuliche Blüten, rosa Früchte mit rotbraunen Prisyannikami.
  • Der europäische Euonymus ist ein kleiner Baum, meistens ein wachsender Strauch. Die dunkelgrüne Farbe des Laubs im Herbst wird rot. Früchte sind rosa mit orange prisemyannikom. Es gibt mehr als 20 dekorative Formen dieses Typs.
  • Wing Euonymus - stark verzweigter Strauch oder Baum mit tetraedrischen Zweigen, grünlichen Blüten, im Blütenstand gesammelt. Früchte sind leuchtend rot. Die Art hat mehr als 20 Sorten.
  • Forchun's Euonymus - kriechender Strauch bezieht sich auf immergrüne Pflanzen. Zahlreiche Formen dieser Art unterscheiden sich in der Blattfarbe.
  • Japanischer Euonymus - bezieht sich auf Innen- und Gartenpflanzen. Die Blätter sind groß, dicht, dunkelgrün mit einem hellen Rand. Die Pflanze verträgt Temperaturen unter 5 Grad nicht, deshalb muss sie im Winter in einem kühlen Raum aufbewahrt werden.
Das Pflanzen von Euonymus erfordert die Wahl eines Platzes im Garten.Es sollte geräumig sein, da die Pflanze deutlich wachsen kann. Es ist notwendig, den Euonymus im Frühjahr oder Herbst zu landen. Graben Sie dazu ein Loch, das doppelt so groß sein sollte wie die Wurzeln einer Pflanze. Unten legen wir Drainage. Zu diesem Zweck verwenden wir Sand, Blähton, Ziegelbruch. Auf die Drainage eine Humusschicht legen. Setzen Sie einen jungen Baum, strecken Sie das Wurzelsystem und streuen Sie mit feuchtem Boden. Von oben führen wir Konsolidierung und Bewässerung einer Anlage durch.

Es ist wichtig! Um die Feuchtigkeit im Boden zu erhalten, wird die Erdoberfläche mit Torf oder Rinde gemulcht. Dies verhindert die Bildung von Krusten auf der Oberfläche und die Keimung von Unkräutern.

Anbaubedingungen für Euonymus im Garten

Euonymus fühlt sich unter Umgebungslicht besser an. Grüne Blätter werden in der Sonne gelb, und braune Flecken bilden sich auf mehrfarbigen. Im Schatten wächst die Pflanze sehr langsam und dekorative Blätter verlieren ihre Helligkeit. Die optimale Temperatur für das Wachstum von Euonymus ist 18-22 Grad. Die Pflanze mag kein stehendes Wasser und sauren Boden.

Es ist wichtig! Euonymus mag keine Lehmböden.
Viele denken gar nicht erst an einen Euonymus, ob er giftig ist oder nicht.Dies muss bei der Planung von Betten in der Nähe von Kinderspielplätzen berücksichtigt werden, da der Euonymus zu giftigen Pflanzen gehört. Die tödliche Dosis für einen Erwachsenen beträgt 35 Feten. Da die Frucht sehr attraktiv ist, kann sie Interesse an Kindern hervorrufen. Das ist gefährlich!

Beschneiden der Krone von Euonymus

Euonymus bezieht sich auf die Sträucher, erfordert daher regelmäßigen Schnitt. Es ist notwendig, die Pflanze im Frühling und Sommer zu schneiden. Im Frühjahr wird ein hygienischer Haarschnitt durchgeführt: trockene und beschädigte Äste werden geschnitten und die Krone der Pflanze geformt. Sommer Haarschnitt ist dekorativ. Es gibt dem Busch eine regelmäßige geometrische Form. Der Strauch verträgt leicht trockenes Wetter und erfordert daher keine häufige Bewässerung.

Es ist wichtig! Der Saft der Pflanze ist ebenfalls giftig. Schützen Sie Ihre Hände daher beim Beschneiden mit Handschuhen.

Euonymus-Pflanzentransplantation

Die Transplantation von Jungpflanzen erfolgt ab Anfang Februar. Kombinieren Sie keine Transplantatpflanzen mit Anti-Aging-Schnitt. Adult Sträucher älter als 7 Jahre, ist es besser, nicht neu zu bepflanzen. Wenn es notwendig ist, einen Strauch an einen neuen Ort zu verlegen, dann wird er im Frühjahr sorgfältig eingegraben und mit einem Erdklumpen an einen neuen Ort gebracht.Die Pflanzen sollten regelmäßig gegossen werden, bis sich das Blattwerk auflöst.

Überwinterung von Euonymus

Die Winterhärte von erwachsenen Euonymus-Pflanzen ist hoch. Junge Pflanzen bis zu drei Jahren können für den Winter mit trockenem Laub geschützt werden, und Erwachsene haben keine Angst vor niedrigen Temperaturen, so dass sie keinen Schutz brauchen. Um das Einfrieren der Wurzeln in einem schneelosen Winter zu verhindern, ist der Baumstamm mit Sägemehl oder Laub bedeckt.

Reproduktion von Euonymus zu Hause

Betrachten Sie die Methoden der Fortpflanzung, Pflege und Pflege des Euonymus.

Samen

Wenn Sie den Euonymus mit Hilfe von Samen vermehren, sollten Sie wissen, dass es notwendig ist, sie nach dem Öffnen der Schachteln zu sammeln. Das Saatgut muss sofort nach der Ernte gepflanzt werden. Wenn Sie diesen Prozess bis zum Frühling verschieben, wird es schwieriger, weil sie drei Tage lang eingeweicht werden müssen und Bedingungen für die Keimung schaffen, die in der Natur im Herbst und Winter herrschen. Dieser Prozess wird als Stratifizierung bezeichnet. Für Profis ist das nicht schwer, aber für Fans ist es nicht so schwierig wie mühsam.

Wissen Sie? Die orange Substanz des Euonymus Prillaries wird von indischen Frauen benutzt, um einen Punkt auf der Stirn zu zeichnen.
In der Natur vermehrt sich Euonymus durch Samen mit Hilfe von Vögeln. Sie essen die Früchte der Pflanze, aber harte Samen werden nicht verdaut und Kot fällt in den Boden und keimen.

Teilungsbusch

Diese Züchtungsmethode wird am häufigsten für Zwergsorten von Euonymus verwendet. Dies ist nicht schwierig, da das Wurzelsystem der Pflanze flach ist. Es ist notwendig, den Teil der Pflanze mit jungen Trieben und Rhizom sorgfältig zu trennen. Vor dem Pflanzen werden die Triebe geschnitten, wobei 1/3 Teil übrig bleibt.

Stecklinge

Diese Methode wird im Juni - Juli verwendet. Dazu kann eine Pflanze geeignet sein, die nicht jünger als fünf Jahre alt ist. Es ist notwendig, die Stecklinge mit einer Länge von mindestens 7 cm mit einem Zwischenraum von den Sprossen der Mutterpflanze zu schneiden. Um die Wurzelbildung zu stimulieren, wird der Schnitt mit einer Wurzel behandelt. Stecklinge werden in ein Mini-Gewächshaus oder unter einen Film gelegt, der Boden ist gut gedüngt. 3-4 cm Sand werden über die Erde gegossen, die Feuchtigkeit bleibt gut erhalten. Das Ergebnis wird in eineinhalb Monaten erhalten.

Wurzel Nachwuchs

Die Fortpflanzung durch die Wurzelsauger erfolgt im zeitigen Frühjahr. Um dies zu tun, trennen Sie den Teil der Wurzeln mit einem Erdklumpen, und die Höhe der Triebe sollte 50 cm nicht überschreiten.Die Dicke der Wurzeln der Nachkommen sollte etwa anderthalb Zentimeter betragen, und die Länge - 30 cm ist an einem festen Platz gepflanzt.

Mögliche Krankheiten und Schädlinge von Euonymus, Wege, sie zu bekämpfen

Euonymus liebt Schädlinge sehr. Es ist Apfelmotten, Haws, Blattläuse, Spinnmilben und Sensen ausgesetzt. Oft wird diese Fähigkeit als Köder für Schädlinge in Apfelplantagen verwendet. Alle Schädlinge werden auf Eoskle gesammelt, und sie werden mit chemischen Mitteln zerstört, aber Obstbäume bleiben ohne chemische Behandlung. Überlegen Sie, wie man Krankheiten von Sträuchern erkennt und wie man mit jedem Schädling umgeht.

  • Shchitovka beeinflusst die Blätter von Pflanzenstängeln. Auf ihnen erscheinen dunkelbraune oder weiße Protuberanzen bis zu 2 mm Durchmesser. Shchitovki saugen den Saft aus den Blättern der Pflanze, und ein gelber Fleck erscheint an der Stelle seiner Befestigung, die mit der Zeit zunimmt und zuerst zum Tod des Blattes und dann der Pflanze selbst führt. Schädlingsbekämpfung kann durch Insektizide (z. B. Aktara, Aktellik, Bankol, Karbofos, etc.) durchgeführt werden. Das Sprühen bringt jedoch kein positives Ergebnis, da die Klappe den Schädling vor toxischen Chemikalien schützt. Die Blätter der Pflanze müssen mechanisch mit einem Tampon oder Pinsel bearbeitet werden.
  • Apfelmotte setzt sich auf den Stängeln in Form von Nestern, in Spinnweben gehüllt. In der Mitte des Nestes befinden sich Raupen, die die Blätter der Pflanze zerstören und irreparable Schäden verursachen können. Der Kampf wird mit Hilfe von Insektiziden durchgeführt. Raupennester werden geschnitten und verbrannt, und die Pflanze wird mit Chemikalien behandelt.
  • Hawthorn ist ein großer weißer Schmetterling mit schwarzen Linien auf seinen Flügeln. Sie, wie die Apfelmotte, tut nicht weh. Aber von den Eiern, die sie legt, gibt es grau-braune Raupen, die 4-5 cm lang sind, also sind sie die Hauptschädlinge. Es ist notwendig, sie mit Hilfe von Insektiziden zu bekämpfen und Nester auf thermische Weise zu zerstören. Raupen des Weißdorns essen nur Meisen.
  • Blattlaus bezieht sich auf bösartige Schädlinge des Gartens. Dieses Insekt ist schwarz oder grün in der Farbe mit Kolonien, die sich auf jungen Trieben einer Pflanze oder von der Unterseite von Blättern absetzen. Blattlaus saugt den Saft aus der Pflanze und gibt eine süße Substanz ab - den Tropfen. Ameisen ernähren sich von dieser Substanz. Denke nicht, dass Ameisen Blattläuse essen. Im Gegenteil, sie sind in Symbiose. Sie können mit Blattläusen auf verschiedene Arten kämpfen: und mit Hilfe einer Seifenlösung (2 Gläser Wasser, 2 Teelöffel Flüssigseife),und mit Hilfe von Marienkäfern, aber die häufigste Methode der Exposition ist chemisch - mit Hilfe von organischen Pestiziden und Insektiziden.
  • Das Vorhandensein einer roten Plattmilbe kann an einer Pflanze durch folgende Merkmale festgestellt werden: Zunächst erscheinen auf den Blättern helle Flecken, dann beobachten wir eine Krümmung der Oberfläche in Form von Tuberkeln. Um die Zecke zu bekämpfen, entfernen Sie alle betroffenen Blätter und verbrennen Sie sie und behandeln Sie die Spindel mit jedem Insektizid. Nach der Verarbeitung benötigt die Pflanze zusätzliche Bewässerung, da sie Bedingungen für eine schnelle Rückführung von Laub schaffen muss.

Anwendung und nützliche Eigenschaften von Euonymus

Euonymus ist eine Heilpflanze. Verwenden Sie für medizinische Zwecke die Rinde und Zweige der Pflanze. Es enthält organische und Fettsäuren, Alkaloide, Kohlenhydrate, Flavonoide, die am Stoffwechsel beteiligt sind.

Wissen Sie? Die Euonymus-Wurzelrinde wird bei der Herstellung von Guttapercha verwendet. Guttapercha ist ein hautähnliches Produkt, identisch mit Naturkautschuk, das in der Radioindustrie, der Schuhindustrie, in der Zahnmedizin, bei der Herstellung von Golfbällen verwendet wurde.
Evonimin, das in der Pflanze enthalten ist, hilft, die Aktivität des Herz-Kreislauf-Systems zu normalisieren. Auch die therapeutische Wirkung Euonymus hat auf das Verdauungssystem, normalisiert den Blutdruck, lindert Kopfschmerzen, erhöht die Potenz bei Männern, die Bekämpfung von Pilzerkrankungen der Haut und Nägel, und Würmer. Brühe von Euonymus Rinde wird als Abführmittel verwendet.

Aber diese Pflanze hat Kontraindikationen. Es kann nicht an Menschen mit Hämorrhoiden und Entzündung des Dünndarms genommen werden. Da euonymus auf giftige Pflanzen bezieht, vor allem seine Frucht, verwenden Sie es dann für die Behandlung und Prävention in strikter Dosierung für bestimmte Rezepte sein muss. Sei vorsichtig, denn die Verwendung dieser Pflanze kann Erbrechen, Müdigkeit, Krämpfe verursachen.

Wissen Sie? Fuzien Stifte sind aus Euonymus gemacht. Verbrennen Sie dazu Holzstücke von Euonymus in Metallröhren. Fusen ist leicht zu löschen, aber bietet die Merkmale eines schwarzen samtigen Tones, so dass es für Skizzen verwendet wird.

Loading...